Folgen suchen
09.02.20 02:24
Die Unvernunft

salmoxis - wertschätzende Konditionierung im darkest room!

Ja bitte, mehr Druck

Salmoxis habe ich besucht und wir haben geredet.

Er steht auf der dominanten Seite der Macht und versteht es mit einer Portion Selbstironie über Konditionierung, wertschätzenden BDSM und den gelungenen Einsatz einer Stoppuhr beim Spielen zu sprechen.

Diese Folge ist weniger Interview, sondern mehr Diskussion und so verrate ich, Sebastian, heute mal etwas mehr von mir als üblich.

Das Ding der Woche war dieses Mal gar kein Ding. Hier ein Foto meiner völlig überforderten Kamera: Bildbeschreibung

Die Strichliste ist dafür umso schöner: Bildbeschreibung

Das erwähnte Buch:

Schlampen mit Moral (Amazon-Link)

Die Kunst der Unvernunft

Podcast-Webseite: https://kunstDerUnvernunft.de

Unterstütze den Podcast jetzt:

Kaffee, Bahntickets, Equipment. - Ohweia. 
Dauerauftrag / Überweisung auf das Konto
DE 56 2519 0001 0085 5553 02
(Sebastian Stix)

Oder bei Steady unterstützen: Direkt zu Steady

Oder einfach so mithelfen (Zur Unterstützer-Seite)

Kapitelmarken

00:00:00
Intro
00:00:16
Einleitung
00:03:20
Begrüßung
00:07:00
Hey SZ, hey Stammtisch, hier bin ich
00:10:05
SMJG Orga - Die halbe Stunde für Neue
00:17:39
Haltung zu Neulingen
00:19:42
Erzähl doch mal einen Witz
00:20:41
Die Strichliste und der 24/1-Tag
00:31:22
Hemmungen bei Beziehungspartnern
00:34:23
Druck durch Unterlassen
00:36:19
Selbsterfüllende beinahe-Safewords
00:41:49
Noncon, SSC, RACK
00:59:09
Die BDSM-Lotterie
01:00:58
Molygame Beziehungen, Eifersucht und Teilen
01:08:19
Buch: Schlampen mit Moral
01:17:25
Das Ding der Woche, IN DEM DING DER WOCHE
01:27:12
Konditionierung
01:44:44
C+C-C0-Spieldynamiken
01:55:55
Switcher und Konditionierung
02:00:11
Wertschätzender BDSM
02:03:07
Dom im Flow
02:07:20
Wenn es der Superdom mal verkackt
02:10:43
Multiplikator mit Null
02:17:29
Die Greta des BDSM
02:21:14
Verabschiedung
hallo und herzlich willkommen zum video podcast die kunst der unvernunft hier geht es um bdsm und um die menschen die das aussehen dies ist folge 26 und ich habe sei luxus besucht er ist dominant sagt er hat manipulation quasi studiert und dieses mal war es weniger ein interview sondern mehr eine diskussion über themen wie konditionierung die seen im allgemeinen die außenwirkung vom bds msc und noch ganz viel mehr das ding der woche ist jetzt diesmal mehr einen drin der woche das durch da mal überraschen vielen dank auch an sein mops ist partnerin sie hat die folge vorab begutachtet und für gut befunden und seien wiesen versuchen widerstanden dass er die folge schon vorab zu hören bekommt soweit ich weiß ist ihr und ihrem handy nichts gravierendes bei der verteidigung passiert eine wahre heldentat ich danke dir dafür gleich gehts los ich verlesen nur noch schnell die spenden grüße sabine schreibt podcast kaffeekasse und anja schreibt kaffee und noch mehr kaffee für den genialen podcast was lese ich natürlich besonders gerne und nehmen auch gleich ein schluck von dem zeug die beiden haben offenbar einen dauerauftrag auf das podcast konto eingerichtet und ja danke euch beiden dafür total klasse ich habe allerdings von dem ganzen geld nicht nur kaffee gekauft sondern auch ein neues tolles aufnahmegerät angeschafft die nächste folge wird dann die erste sein die dann mit dem neuen gerät produziert sein werden wird ich sollte jetzt nur aufpassen dass ich nicht ausgerechnet kaffee auf das neuteil kippe und wenn ihr liebe hörer und hörerinnen den podcast auch so toll unterstützen möchte besucht ihr einfach kunst der unvernunft de und klickt dort auf unterstützen oder ihr schaut einfach an das ende der show notes in eurem player unterstützung ist nicht nur geld sondern vor allem auch weitersagen weitersagen weitersagen nervt euro umgebung gerne mit dem link zum podcast das können freunde seien verwandte wen auch immer hier auf der straße trifft egal sagt ihnen hier das müsst ihr hören das habt ihr bisher schon richtig fleißig gemacht und deshalb gibt es was zu feiern im januar hat der podcast das erste mal in einem monat 25.000 downloads geschafft und ja die 2000 spotify verlor habe ich seit ziemlich genau heute auch weil ja was sage ich dazu als ich mit dem podcast angefangen habe habe ich solche zahlen nicht mal irgendwie auf dem schirm gehabt und ich empfinde diese zahlen als unglaubliche motivation an dem podcast arbeiten ihn zu verbessern neue ideen zu entwickeln und ich stecke wirklich gerne meine zeit in das projekt weil ja offensichtlich gibt es bedarf dafür dankeschön das war das lange vorgeplänkel los gehts jetzt mit folge 26 [Musik] ich bin angekommen durch den nieselregen irgendwo in und um hannover habe jemand vor ein paar wochen auf dem stammtisch abgegriffen und überredet und ja ich begrüße dass ein mops ist ja schön dass ich hier sein darf ja schön dass ich zu den auserwählten gehören und die auserwählte haha ich wäre ja nicht aus doch sagt du machst mit und dann ist gut und ihr seid ihr ja dann nein sagt der wirt dann genommen heute machen wir es ein bisschen anders weil etwa ein bisschen theoretischer und wir versuchen wir zu diskutieren mal sehen ob ich sowas hinkriege denn du bist jemand der sich immer wieder gedanken über das macht was er tut ja wie hoffentlich der großteil der leute die so hinterher in der szene sind über die wir jetzt gleich reden werden ja du hast auch schöne wörter gefunden ich verrate man so dinge wie organisches bdsm oder organisches spielen da dachten wir gleich so auch das ist aber ein schönes wort das mag ich nicht so mein vokabular 1 ja das hat sich irgendwie irgendwann ist das einfach in meinem kopf gekommen weil im kontrast sozusagen zu einer spielsituation die sicherheit eben nicht so angefühlt hat aber da kommen wir vielleicht später noch mal drauf stimmt ja wir kommen hier heute auf alles wir haben jetzt sechs stunden zeit ich muss morgen erst wieder los also insofern ich hatte ein wunderbar liebe hörer ihr könnt euch auf was gefasst machen gucken wir mal das müssen wir alte traditionen zwischen wir müssen ein bisschen kennenlernen doch was steht denn hier 31 und ja irgendwie dumm und sollte ist würde ich so behaupten ja ok irgendwelche switcher anteile sind auch noch da ja ein bisschen experimentieren kann nicht schlecht sein wobei das tatsächlich erst vor kurzem angefangen hat und auch noch noch sehr vage ist sozusagen ja ok habe ich gleich erwischt war nämlich nicht abgesprochen übliche frage am anfang seit wann bist du denn pervers da gibt's einen schönen spruch pervers bist du erst wenn du keinen befindest er mitmacht und insofern würde ich mich nicht als pervers bezeichnet der form aber ich weiß natürlich worauf dann spielst und würde sagen so seit muss ich überlegen 3 dann taucht es kommt hin so circa acht jahre tatsächlich ist gruselig frage mich doch so was nicht doch jetzt ist ja natürlich die nächste mir kann das bein weil dann hat sich der auch vorher schon sexualität wie zu dann erst wehrt fertig dazu gebracht diese antwort mit acht jahren die stimmt auch nicht so ganz glauben sondern da war sozusagen mein einstieg in die szene ja mit mit beginn der sexualität probiert man natürlich sachen aus ist neugierig und ich fand die thematik damals sehr interessant war so anfang 20 mit 19 meine erste freundin gehabt und ein bisschen fesseln so was mit ihr ausprobiert dann kam aber die große ablehnen ihrerseits und dann war das erst mal kein thema mehr nach der trennung von ihr war dann sozusagen das stand es dann wieder auf dem programm und war so ok ich versuche jetzt mal da irgendwie mit ist nämlich mehr zu informieren in kontakt zu treten und so was alles und ich kannte damals nahm aus einem buch kannte ich die sz und war dann darauf auch aktiv in anführungsstrichen da gab es gibt ja diesen diesen in diesem veranstaltungskalender und darüber habe ich dann den einsteiger stammtisch gefunden von hannover bin dann tatsächlich auch hingefahren mit klopfendem herzen aus der aus der straßenbahn gestiegen und war so drauf und dran sagen agadez in der wir jetzt doch wieder zurück und wenn dann aber dann auch eingegangen und drinnen saß die lieber leser und wir waren auch nur zu zweit das war ganz spannend wie wie schnell diese nervosität dann auch verflogen ist und ich bin dann auch darauf folgenden dienstag dann auch mit zum bdsm stammtisch gegangen zu dem zeitpunkt war aber der der altersunterschied irgendwie zu krass also es war war für mich irgendwie es war nicht so dass ich mich irgendwie ausgegrenzt gefühlt habe oder so es war ein super nette leute da aber ich habe mich da irgendwie trotzdem ich nicht so richtig da zugehörig gefühlt von mir aus so ich hatte das gefühl das sind alles gestandene leute die halt schon ordentlich in der szene verankert sind und ja und dann habe ich weiter über die sz kontakt gesucht diese matches funktion und bin dann tatsächlich hatte dann wenn diese diese mit funktionen sozusagen das angezeigt hat habe ich dann einfach nett geschrieben hab gesagt hier bis auf das soll jetzt keine blöde an mathe sein tatsächlich auch ich suche nur junge leute mit denen ich mich austauschen kann und die junge szene ist ja nicht so groß in hannover weil ich wie gesagt im bdsm stammtisch nur kannte und dann kam tatsächlich bei einer dame zurück doch wir sind ziemlich viele hier weil ich da zufällig bei der damaligen organisatoren vom essen jg stammtisch gelandet bin die welt des klar ja das war echt glück das ist aber spannend weil du hast dir erstmal g also vorher nicht gefunden nee ich hab dann auch sozusagen ja dann gar nicht nach explizit gesucht ich kannte das ja gar nicht so ich war völliger neuling und kannte die sz aber und habe darüber dass gesucht aber weil der sz war die bei der spd stammtisch nicht mit kalender dran und deswegen habe ich ihn da nicht gefunden dann aber indirekt doch und dann will ich dahin ja das war mein einstieg in die szene das hat mir tatsächlich persönlich auch sehr sehr viel gebracht und das war schon eine schöne zeit tatsächlich mussten uns ja vor vier jahren dann ist mutti stammtisch lassen ja das war traurig ja auf der after anderen seite dieses mit klopfendem herzen dahin gehen das sage ich ja immer jemand da sagt auch ich trau mich jetzt nicht unbedingt zum stammtisch dabei eigentlich jeder der da ist hat irgendwann seine tat gab wo das erste mal da war und eben auch dazu ja ja und ich hab halt dann auch versucht also ich wurde danach machten nach relativ kurzer zeit dann auch gefragt ob ich da lust habe den organisten dann auch zu machen und das ist tatsächlich also diese erfahrung die ich selber als neuling da hatte habe ich dann auch tatsächlich da auch einfließen lassen das war mir immer sehr wichtig irgendwie den leuten da irgendwie guten einstieg zu ermöglichen und auch in entspannten einstieg so was habt ihr denn dafür gemacht also gab es der maßnahmen für na ja es gibt also die halbe stunde sozusagen also der vor vor offiziell beginnen sozusagen des stammtisches ist die erste halbe stunde für neulinge reserviert dass die halter an kommen können und erst mal in einem kleinen rahmen die orders die stammtische orgaß kennenlernen können und man so ein kurzes vorgespräch machen kann und man einfach ein anderes setting ein entspannteres setting hat als wenn die ganze truppe von teilweise 30 leuten oder so 40 leuten dann darum herum wuseln und dass das wird auch angenommen oder wurde auch angenommen muss ich jetzt leider sagen ja ja auf jeden fall also es war schon so dass man da teilweise dann mit zwischen zwischen einer bis fünf personen dann da gesessen hat und erst mal gefragt hat hallo wer bist du denn wie hast du uns gefunden und wie kommst du denn zu der ganzen thematik und so was alles und das ist halt erstmal so ja erstmal ein vorgespräch um halt ganz entspannt oder nicht ganz entspannt nein aber aber so ein bisschen die nervosität rauszubekommen und den leuten auch ein niedrigschwelliges angebot um jetzt mal ist der fachsprache der fachsprache kiste sachen raus so max zu sagen welche sprach kiste das ist ja ich bin jetzt hier und habe darüber hinaus noch meinen sozialarbeiter gemacht und deswegen bin ich so ein bisschen in pädagogischen prinzipien auch etwas bewandert und ich habe sehr spannend finde hier erziehung das heißt aber du hast so oder so eine kleine feldstudie gemacht bei der sp spricht da kommen neue leute und die erzählen die alte wie sind sie dazu gekommen und wie alt sind sie überhaupt und so gibt es da so muster oder sagt es gab eigentlich immer wieder jetzt muss ich aufpassen weil also ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich so alles darüber erzählen kann aber gibt es ja mal was um die ohren ja die ganzen jugendlichen kommen nur darauf das zeug weil so pornos gucken eher nein herborn ist es auch also pornos da könnt ihr jetzt auch stundenlang darüber sprechen also jetzt keine top ratings ist liegt eine es liegt an den ego-shootern bekommt man dann zu bdsm ich habe jetzt so dann dinge und jetzt wird bissig reagiert schön druck mehr druck mit ja viele kommen aus einer gewissen neugier aus was halt öfter vorgekommen ist tatsächlich dass auch leute da waren die partnerin oder partner haben die affen gegenüber der der thematik sind und der szene sind die dann mit kommen und sozusagen sich das mal anschauen wollen ja einige kommen und und erzählen sie haben mit keine ahnung 10 11 schon gemerkt oder irgendwie indianer spielen und fesseln macht irgendwie mehr spaß als anderen kindern und da muss irgendwas sein und dann nahmen sie nachgeschaut was was es so gibt und sind dann darüber darauf gekommen oder keine ahnung das ist halt das ist halt vielfältig jetzt ist hatte ich dieser den schwenk mache ich ja nicht umsonst weil du hast eben so so weggewischt wie du selber drauf gekommen bist das hast du mir gar nicht richtig gesagt also gab es im moment wo du sagtest okay das was ich mag das ist bdsm oder wie auch immer man das nennen wir also wo das kind einen namen bekommen hat gut für frage ja ich glaube wenn man sich mit sexualität beschäftigt dann kommen halt gewisse dinge einen kopf und irgendwie fand ich so gewisse thematiken interessant ich wollte eigentlich sitzen ich war nicht darauf vorbereitet ich war vorbereitet auf diskussionen und meta ebene und jetzt erzähl ich doch sehr persönlich ist das ist gar nicht wenn du sagt na ja das mag ich gar nicht aber ich höre man das klingt richtig weiß dass ich muss halt selber ein bisschen ein bisschen überlegen ich warne bücher hatte als kind drei fragezeichen tkkg pädagogischer hinweis tkg ist kacke drei fragezeichen sind super schau dir schaute man das ist ein arschloch vor dem herrn da haben wir schon den ersten storm dann genau und ich habe irgendwie bin auf optische kurzgeschichten und so was alles gestoßen waren sachen dabei die ich irgendwie interessant fand da gab es irgendwie eine kurzgeschichte drin wo es irgendwie wo eine frau fürs fremdgehen bestraft wurde in dem sie dann so ein ding nicht pranger sondern stand tragen glaube ich stand kragen an angekommen und so dass man sachen die die habe ich interessant gefunden und ich glaube das hat dann einfach angefangen zu gären sozusagen und wie gesagt mit meiner ersten freundin fand ich hab ich dann so experimentiert mit fesseln und so aber das war sehr sehr leicht das nur und wie gesagt sie fand das auch überhaupt nicht toll und hab mich hatte das dann irgendwie also die beziehung hat er trotzdem noch fünf jahre gehalten doch das ist ja dann auch erstmal man kann das ja gar nicht einordnen wie wichtig ist das ein muss beim ersten paar jahre fehlen bis man merkt irgendwie brauche ich das schon näher zu dem zeitpunkt hat es mir auch nicht wirklich gefehlt tatsächlich aber ist dann sozusagen wieder aufgekommen als die beziehungen zu ende war so und da war dann so der punkt wo ich dachte so guckst du mal nach was was das so ist und wie man sich da so mit leuten austauschen kann von summen so vielleicht sich auch ein mentor oder eine mentorin suchen kann und so ein bisschen was lernen kann ja also so was lernt ja nicht in der schule in sexualkunde nee wir waren auch nicht heftig das heißt aber du hast jetzt nicht irgendwie das gefühl oh ich bin ja wie komisch oder so sondern du bist da offen rangegangen ja doch schon also endlich mal jemand der ja ja es war der vorteil war halt das ist ein bisschen anonym war erstmal also als es dann ja nicht mehr anonym war also der kontakt über die sz ist die anonyme sitzt vor dem computer und und schreibst einfach natürlich dass die hemmschwelle viel viel niedriger und als sie eine novität dann weg war und ich dann aus der bahn stieg da war sie natürlich wieder da also natürlich das ist nicht so niedrigschwellig sexualität in unserer gesellschaft ist einfach nicht nieder niedrigschwellig sie wird tabuisiert auf der einen seite auf der anderen seite ist sie super stark präsent über über keine ahnung plakate von germany's next topmodel mit mit drei schlanken frauen im bikini und diese diese ambivalenz da kann man sich nicht irgendwie denn da muss man selber gucken wie man sich darin verortet so und deswegen ist es also ich versteh jede person die sagt das war krass irgendwie in die szene einzusteigen dass die person nervös war und so was ist finde ich vollkommen normal ja das ist auch eine leistung dazu sagen heute gehe ich hin manche erzählen jetzt über andere wie dreimal beim stammtisch sind aber nie eingegangen das gibt auch aber irgendwann haben sie es geschafft die frage ist natürlich wie viele hat es dann gegeben die dann doch nicht mehr gekommen sind ich lass dich da mal so ein bisschen los jetzt erzähl mir die habe ich noch eine sache war da hab ich eine notiz auf dem spiel steht nämlich haltung zu neulingen das heißt du hast eine haltung dazu und wie ist so wolltest das sowie das erwähnt also erwähnen wir das auch okay ich kann auch schneidend er alles kommt hat nie gefragt nein nein würden du hast mich dass gefragt wenn man das vorgespräch gehabt und ja meine meine haltung zu neuling ist erstmal also das zieht sich ja auch später wird sich das wahrscheinlich noch durchziehen somit mit wertschätzung und und individualität also hinzu kommt wie gesagt dass ich aus der hass der sozialen ecke komme so und man dann natürlich auch ganz viel reflexion arbeit leistet und so was alles und im prinzip ist es egal ob ich mit kindern arbeite mit jugendlichen mit erwachsenen oder also in einem sozialarbeiterischen kontext oder erzieher kontext oder ob ich mit mit menschen die auf den stamme com arbeitet meine meine haltung deswegen würde ich sagen es ist nicht die haltung gegenüber neulingen sondern die haltung gegenüber menschen so und das ist erst mal eine wertschätzen und annehmen und erstmal die leute so ein bisschen kennenlernen und fragen nur wie gesagt wo kommst du her wie bist du darauf gekommen und so weiter und so fort und dann auch ein stück weit und jetzt wird sie vielleicht ein bisschen traurig aber ich möchte sozusagen die chance die ich bekommen habe als ich in die szene eingestiegen bin das wollte ich halt auch so weitergeben so also ich wollte das finde ich super da bin ich gut das ist immer so eine schwere entscheidung wenn jemand neu dazu kommt und du fängst an ihm fragen zu stellen das ist heute nur unangenehm auf der anderen seite tauchen die dadurch erst mal auf weil wenn du hingehst nach soll halo bisher setze ich meine dann erzählst du den erstmal ne halbe stunde was die sind völlig überfordert da habe ich gutes beispiel zum thema individualität ich habe tatsächlich zwei so unterschiedliche so gegensätzliche rückmeldungen bekommen über meine freundin dann die dann nämlich erzählt hatte dass eine person nämlich gesagt hat dass sie von einer frage völlig überfordert gewesen war als diese person zum ersten mal auf dem stammtisch war und eine andere person hat mir direkt gesagt dass diese frage super perfekt war und für sie komplett das eis gebrochen hat und das war einfach eine frage nach dem lieblingswitz ich finde humor sagt hallo übersicht über menschen aus und ich frage halt immer nach dem lieblingswetter könnte ich keine antwort darauf geben er keine ahnung welche überfordert mit auch heute okay bevor jetzt die hörerinnen ein bisschen dahin schmelzen wir können schon mal erst mal erwähnen du bist jetzt aktuell verpartnert und auch schon länger gut dann ist das einmal geklärt nehmen jetzt einfach mal so einen schönen punkt hier vor meinem zettel und da steht drauf didaktische methodik der unterwerfung du hast dir dinge ausgedacht und überlegt wie mag ich so einen dummen sub verhältnis sie mag ich sowas herstellen nach welchen prinzipien mag ich ja da handeln mit dem man mich als gegen als als gegenpart weil ich bin ein sehr impulsiver mensch ich gucke etwas mehr mein gewissen irgendwas mein gewissen zulässt oder kann man sich in dem rahmen irgendwie bewegen aber so richtig wie drüber nachdenken tue ich nicht also inzwischen vielleicht mehr aber nein im zweifel die summe ab auch gefühl ich habe startet sozusagen meine ersten spiele und so oder die idee die erste phase meines spielen zwar auch sehr stark kopflastig sehr kopflastig dass ich mir im vorfeld gedanken gemacht habe was möchtest du tun musst du dich vorbereiten und so was alles mit meiner freunde also meine herzigen freundin ist es tatsächlich ein und jetzt kommen wir dazu ein organisches spielen dazu muss ich vielleicht jetzt ein bisschen ausholen das wort organisches spielen ist aus einer situation entstanden es gab eine oder es gibt eine strichliste die auf alltagsverhalten von ihr basiert dadurch dass sie jetzt muss ich aufpassen was ich sage sie wird wahrscheinlich zu ich liebe die stadt laufen kein wort [Gelächter] das wollte niemand wo sie dass sie sehr sehr freundlich und sie ist sehr höflich und es gibt dann also die situation ich gebe ihr ein getränk in die hand und sage kannst du gerne auch trinken und sie hat es in der hand und fragt dann noch mal nach ob sich das ist ob das wirklich okay ist und um ihr da so ein bisschen den zahn zu ziehen und und sie dafür zu sensibilisieren dass ja schon mit der aktion dass ich hier das gäbe schon der konsens gegeben ist dass sie dann nicht noch mal nachfragen darf und daraus resultierte dann das bei 10 strichen also es gab jedes mal ein strich wenn so eine situation vor kam dieses nachfragen die konsequenz daraus war dass ich gesagt habe okay dann machen wir in 24 1 tag sozusagen und den der war dann auch sehr sehr durchgeplant meinerseits und den haben wir dann aber tatsächlich nach nach ca 10 stunden abgebrochen stopp stopp stopp stopp stopp stopp stopp du hast ja gar nicht mehr auf zu reden dass wir erst mal anfangen ein bisschen vorne die striche damit sie nicht mehr nicht mehr so höflich ist habe ich das richtig verstanden oder dass sie keine überflüssigen nachfragen mehr stellt überflüssigen nachfragen ja hat sie sich das gewünscht dass wir das abgewöhnt das habe ich einfach so beschlossen geschlossen ok und das hat sie dann auch wirklich nicht abgelegt also wurde das besser schlechter oder das also es wurde auf jeden fall deutlich besser aber das ist glaube ich auch eine sache die auch mit der beziehung zu tun hat also unabhängig von von dem miteinander spielen hat das natürlich was auch mit der sagen wir mal romantischen beziehung oder partnerbeziehung zu tun losgelöst von der von der rollenverteilung oder von der spiel beziehungen ok und die stricher hass und notiert in einem schönen goldenen büchlein die sind tatsächlich der bis zu von dran vorbei gelaufen sind küche an einer tafel wand und so du hast jetzt gesagt 24.1 okay das heißt aber dass ihr ich versuche jetzt eure beziehung mal ein bisschen zu sezieren das heißt es gibt kein 24 7 bei euch nein sondern es gibt erstmals aeschenplatz zu sagen ja okay so der 24 1 tag das hast du denn geplant wenn man mal vorne an was waren deine ideen dafür also meine ideen waren halt sehr diaz ich würd ich das auch mal ausprobieren wollte und sie auch ein stück weit im zimmer dann mal alleine zu lassen und dann war wieder rein zu gehen und dinge zu tun oder sie sie auf dem boden hocken und essen zu lassen während ich am tisch sitze und so und das war aber wie gesagt dann sehr emotional sehr fordernd irgendwie also ich hab gemerkt dass das dann am ende irgendwie in eine zu große distanz geschaffen hat also ich würde jetzt nicht von machtgefälle sprechen sondern tatsächlich eine gewisse distanz tatsächlich war das auch wir haben natürlich danach ganz viel darüber gesprochen für sie war das auch super schwierig dann und daraus tatsächlich isst dann dieses organische spielen dass dieser begriff entstanden weil wir dann gesagt haben dass wir nämlich auch wie du wie du gesagt hast mittlerweile sehr viel bauchgefühl liga wenn man das so sagen kann miteinander spielen und einfach dieser der der kopf ein stück weit ausgeschaltet ist was sozusagen die die spielarten angeht also früher war das wie gesagt so dass ich gesagt habe okay ich mache jetzt 20 schläge mit der gerte und dann fünf locker und dann hole ich das wartenberg rathaus und mittlerweile ist es halt einfach weil es das halt einfach yaman man macht einfach du sagst dann zwar zehn mit aber du sagst nicht sehr bis zehn sondern du zählst halt und dann ist das halt oder ich sehe einfach einfach nicht nein aber naja also dieses ist habe ich auch dieses dritte irgendwann nicht mehr sagte 10 ist von 20 runter weil dann steht nämlich etwa 18 stück fest verdammte das jetzt zum ende bringen um irgendeine art und weise das setzt mich selber unter druck und mich selber in einem gewissen zwang das ist dann blöd da sag ich immer nur zählt das ist völlig egal wenn ich beim neuen fertig bin fertig und das ist gut so da ist gibt es auch nicht wiederholt nein ok und jetzt heißt das ist dass der tod eures ds gewesen oder gibts das dann doch noch diese kleinen gesten im alltag ja wie also ich würde schon sagen dass es sowas gibt also der die in der form nur halt nicht also deswegen mit 24 7 beziehungen ist auch nichts für mich tatsächlich also weil ich da gemerkt habe ich komme da in zu große distanz sozusagen rein dass ich mir selber nicht mehr sicher war wie ich unter bestimmten voraussetzungen reagiere also wenn sie wenn sie ein bisschen bregy geworden wäre ob ich dann nicht unverhältnismäßig sozusagen reagiert hätte oder anders reagiert hätte als ich normalerweise reagiere ich glaube manchmal des bdsm das im kopf manchmal sehr idealisiert ist da ist die die sklavin und die die gibt alles und die ist vielen herren da und immer und er hat keine ansprüche und dies und das und jenes also na ja und die wird benutzt und steht immer zur verfügung als solche geschichten aber in der beziehung tatsächlich stelle ich fest dass ich jetzt im grunde niemanden kenne der davon auch anderes übrig hat ja ich glaube das ist auch da kommt auch dann der pragmatismus einfach hinzu also das ist ja in der form auch gar nicht teilweise gar nicht möglich oder tatsächlich auch gewünscht also wie gesagt 24/7 wer alleine schon deswegen nichts für mich weil ich halt eine partnerin auf augenhöhe haben möchte und ich teilweise schon mit meinem leben überfordert bin dann möchte ich mich nicht noch ein zweites kümmern ja und gerade wenn man wenn man dann irgendwie zum beispiel sich mit leuten auf stammes unterhält und man dann hört sie ja und du ja auch sagt es mit kindern da muss man einfach gucken oder man kann nicht immer oder man will auch nicht immer heißt wenn ihr wenn ihr beginnt zu spielen macht ihr der für einen termin und wie stellt er den konsens dafür her dass ihr beginnt oder hast du dann doch die karte wo du sagen kannst ich kann das jederzeit starten beides also wir hatten ja auch über über die dauerkarte im alltag gesprochen im vorgespräch die die gibt es allerdings nur bedingt das ist jetzt nicht so dass ich irgendwie wenn ich mich über eine alltagssituation mit ihr wenn ich in einer alltagssituation mit ihr diskutieren und merke ich habe die schwächeren argumente würde ich nicht die dom karte ziehen oder ich würde nicht sagen jetzt weithin fort und und und hängen die wäsche auf oder sowas das würde ich gerne sehen wie du das sagst ich weiß wenn ich das sagen würde aber ich muss das mal ausprobieren ja ich habe auch jetzt genau ihren gesichtsausdruck vor augen die frage ist dann wohl hängt sie die dann auf hersteller das ist dann nicht unbedingt die wäscheleine das kann dann eben auch die nächste ampel sein wegen genau also solche situationen die gibt es tatsächlich auch wenn ich gerade ihm gesagt es gibt sie nicht es gibt sie aber dann sind sie nicht ernst gemeint weil mir das also dass das möchte ich nicht so es gibt aber darüber hinaus doch sachen also wenn wenn situationen auch wenn sie im alltag passieren ein bezug auf unsere spieldynamik haben es ist eine art ein da du ja ich glaube also ja so mache ich das immer betrachten ja also wir haben auch verschiedene mechanismen in den alltag eingebaut die man wenn man will jeweils um als einladung verstehen kann so ein spiel mit mir ja sowas gibt's natürlich auch aber das sind meistens dann auch kurze situationen die dann beispielsweise darin resultieren können dass ich hier kurz hinterm kopf in tag reife und sage fräulein so nicht und es ist eher selten der fall dass sich daraus tatsächlich auch sozusagen ein ausgereiftes spiel session ergibt der samsung genuss moment wo sie das genießt oder wie gesagt nee das passt jetzt nicht noch mal auf ich glaube schon dass wir das genießt also ich würde mich schon als feinfühlig genug bezeichnen um das bier einschätzen zu können und uns beiden auch genug vertrauen dass dann äußern zu können wenn das nicht der fall sein sollte ja mit gar nicht erwähnt wie lange ihr zusammen seit etwas über anderthalb jahre jetzt okay du hast du was angesprochen im vorgespräch und da bin ich dann habe ich müssen darüber nachgedacht habe mir ja verdammt geht es mir eigentlich auch aber es ist mir nie aufgefallen mit spiel partner mit dem man mal spielt kann man die tollsten dinge machen und wenn man in so einer beziehung ankommt und landeten auch im alltag gelandet ich habe das gefühl man hat so man hat manchmal bedenken man macht dann nicht ganz so viel und ganz so intensiv einmal auf eine andere bindung zum gegenüber hat also ich hab da manchmal ein bisschen hemmungen dann tatsächlich zu sagen da kannst du jetzt machen und fällt einem auf dass früher ging das aber jetzt bin ich irgendwie vorsichtiger ich wär mein mann besitze nicht kaputtmachen besitzt geht mir ähnlich wobei ich da auch sagen muss es geht in beide richtungen also dadurch dass diese nähe da ist und man die andere person halt auch besser kennt und auch körpersprache besser lesen lernt und so weiter gibt es auf der einen seite einem die möglichkeit anders zu spielen und auch experimenteller zu spielen und und sachen auszuprobieren und eventuell zu steigern auf der anderen seite natürlich ist der emotionale aspekt da natürlich auch da und steht dem auch gegenüber also dass man eben denkt okay ihre körpersprache ist gerade so sie könnte noch mehr aushalten wo mein gott die arme mit mitgefühl ja das war das wort was mir nicht eingefallen ist bedenklich macht man dann also wenn das ausfällt macht man was dagegen oder hat sie irgendwann gesagt irgendwie ihr haus nicht mehr so fest wie früher warum was das los gab es nochmal intervention von ihr also also eine forderung dann an dich das ist ja dann auch der punkt dieser konsens den man hier herstellen will bedingt ja auch dass man nicht nur viele denken bei der konsens besteht darin dass man die grenzen festlegt ich sehe und manchmal auch dass man auch ein gewisses minimum manchmal definieren muss ja wie wir kommunizieren sehr offen auch über über wünsche und bedürfnisse das ist natürlich auch teil davon daneben zu merken wir haben irgendwie in letzter zeit gar nicht mal so richtig gespielt also immer so natürlich so situationen wo sich so ein bisschen ergeben hat und so was alles aber das kommt dann natürlich auch schon dass sie dann sagt hey wollen wir mal wieder und was denn bitte was dann wollen wir mal wieder entschuldigung ich mag doch gern konkrete sachen hören konkrete sachen ja ich möchte da was das angeht nicht so konkret werden aber sie ist masochistisch und insofern alles was du mit schmerz zu tun hat ist das schon nett das reicht mir schon gut also so das übliche halt also so flora garten sowas ist die frage ist das wenn das jetzt nicht so einfach nicht dazu gekommen ist baut sich da so ein druck für dich auf ich müsste mal wieder mit ihr mal ein bisschen aufmerksamkeit zeigen mal wieder ein bisschen druck tatsächlich überhaupt nicht und das ist das schöne daran tatsächlich also das schöne daran ist dass da überhaupt kein druck da ist sondern eher ein wunsch es gibt situationen wo ich dann sage okay jetzt möchte ich jetzt möchte ich mal wieder so richtig spielen und tatsächlich bin ich sehr genügsam ist das spielen angeht ich sagen also ich bin wie gesagt man das reaktionstief ist ja also hat man hier schon ein paar mal sehr schön dann habe ich den von dir sehr schön verdammt ja dann hast du dann von folge eins da war das ganz wichtig das kann das kann sein ja sogar süßer nastia op das wort hat jetzt quasi in den in den sprachschatz eingebaut und ich finde den halt auch gut weil der der der passt halt da also ich würde mich schon als sadisten bezeichnen aber tatsächlich bin ich da sehr genügsam was das angeht weil ich dass ich hier sozusagen ein spaß für mich aus den reaktionen raus und manche mögen mich jetzt steinigen dafür aber ich habe auch kein problem damit sozusagen service dumm zu sein und das habe ich auf dem hintern zu hauen aber manchmal wenn ich dann sage okay jetzt möchte ich gerne mal so ein bisschen mehr inne meint fatigue richtung oder ich möchte gerne ein bisschen weiß ich nicht mit mit angst spielen oder so war es dann kann ich das sagen kann dass auch dann machen aber das dann eindruck wie du wie du sagtest irgendwie sich vorher aufgestaut haben muss dass es nicht wirklich der fall nie ich habe hier eine höhere frage ich habe mir irgendwie nicht notiert von wem aber da ist jetzt die frage die so sicherheitstechnik seifert und programm ändert sich das wenn man sich näher kennt also bei uns hat sich das überhaupt nicht geändert jetzt ist klar wir haben mal darüber geredet also darf ich glaube das hat sich aus einem aus einem stamme thema sozusagen ergeben über über ssc reck und non core und da haben wir aber nur sehr theoretisch drüber gesprochen über über neuen situation tatsächlich für mich ist safe wird sehr sehr wichtig also auch wenn ich wenn ich sage ich kann sie relativ gut lesen und wir viele viele situationen hatten wo sie danach gesagt hat orcas kurz vor oder kurz nach dem du von dir aus aufgehört hast hätte ich sozusagen geschäft würde was immer wieder sozusagen uns aufgezeigt hat dass ich sie wirklich gut lesen kann ja oder das glaube ich nämlich an der stätte dass man nämlich dass man aufgehört hat diese minute danach macht demgegenüber hafner bewusst dass man jetzt gesellt werdet hätte aber wer es weitergegangen wäre es trotzdem nie passiert also da ist so der prophet kommt da gibt es unterschiede ja nicht einfällt aber das ist es so die genau die selbsterfüllende prophezeihung glaube ich nämlich tatsächlich spannend dann muss ich meine meinung jetzt erstmal wieder revidieren dass ich mir darüber gedanken schuldig wer alles gut alles gut es ist ein super super getankt hat wie gesagt ich mag solche solche ja metaebenen und und philosophische ansätze sehr sehr gerne gehabt wo wir stehen geblieben bei der metaebene soll der meta-ebene werden weil die metaebene was auch immer irgendwie bewegen wir uns ja ganz auf der hut sein wir springen extrem ja das macht nix wissen die hörer gewöhnt wir müssen genau zuhören dann hat die folgende zweimal wobei der download trotzdem nur einmal also der statistik das leider nix ja also ich glaube tatsächlich dieses ganze thema konsens herstellen sicherheits mechaniken das kann ein safe ort sein das kann aber das anders sein sagt er ich brauche keine selbst benutze ich das mache ich nicht aber trotzdem haben wir natürlich auch irgendwelche mittel und wege gefunden halbwegs sicher zu spielen ja nur das passt hat nicht ins raster rein die frage ist muss man sich darum jetzt gedanken machen oder kommt ein jeder gesunde mensch davon selber auf die idee dass er sich absichert ich würde sagen ein ein großteil macht das und da kommen wir jetzt vielleicht auch zu einem der themen die wir im vorgespräch behandelt haben irgendwie sowas ist bdsm oder wie ist bdsm und da würde ich sagen wenn sich wenn sich zwei leute unterhalten dass die dass die situation hergestellt sein kann das gesagt hat wie unsicher spielst du denn das würde ich nie machen und für die person passt das aber so also es gibt da im prinzip ist auf wenige wenige ausnahmen finde ich keinen keine richtig kein falsch so dieses bewerbs bist du erst wenn du keinen erfindet damit macht spielt auch da rein was die bedeutung angeht also das ist auch etwas was ich was ich sozusagen meiner stammtisch karriere gelernt habe wobei ich jetzt nicht nicht die die orga situation meine sondern ich meine wirklich auch sich mit super vielen menschen zu unterhalten da hörst du halt so viele verschiedene sachen und da gab es wenig situationen wo ich gesagt habe oder wo ich mir das gedacht habe ich meistens zu höflich das auch zu sagen das finde ich so nicht richtig so es gab eine situation wo ich wirklich gedacht haben wobei dem beim beim hannover stammen hier ging es bei der gesprächsrunde um koi haltung und da lagen so keuschheitsgürtel für für männer als anschauungsobjekt rom und dann kam jemand nahm sich ein schaute sich den an und sagte so ganz abfällig so man gut dass ich auf der richtigen seite spiele das ist also das war so eine situation wo ich gesagt habe dadurch dass er allgemein definiert dass er auf der richtigen seite und damit impliziert oben ist die richtige seite dadurch hat er sich disqualifiziert in seiner meinung und ansonsten immer vielleicht wollte er nur sagen dass es für ihn die richtige seite ist und das ist es ja okay das zu sagen mainz das hat er so abfällig gemeint ich möchte jetzt mal ganz arrogant konstatieren mir eine gute gute einschätzung von menschen zuzuschreiben und würde fast sagen ja ich es ist es das soll jetzt auch nur also ich will jetzt da ich auch nicht daran aufhängen das ist soll nur ein beispiel dafür sein was meine haltung ist das vorhin von zu den haltungen gefragt gegenüber neuling und gegenüber menschen und wie gesagt leute macht was was euch spaß macht so macht es halt ssc oder reck oder non core wie ihr wollt aber moment wo hast jetzt neun con mit ssc und reck in eine reihe gebracht das habe ich bisher noch nicht so betrachtet na ja meines wissens ist konnte also dass man konsensual ohne konsens spielt dass das dass es kein safe wird geht das finde ich es in einer reihe mit ssc und reck zu zu nennen so ssc und und reck finde ich beinhalten irgendwie einen 111 ort und konnten steht demgegenüber will ich sagen könnte das fange ich auch mal philosophisch an dabei ist sc nicht 1 1 traumgebilde ja ich nenne das seit der form halber ich würde auch sagen dass es ist das ssc nicht gibt weil man nie sicher sein kann so habe er als sales safe und konz entschuldigt behaupte immer mal sfc ist nur so eine sondermarke klebe ich drauf für vanilla damit die bds einmal besser umgehen können nee ich finde also kein etikett einfach tatsächlich ohne grund hin ich finde das konzept ssc richtig gut das ist was sozusagen das was bdsm seriös macht in meinen augen wenn man als und bin ich gespannt als seriös ich na ja wenn du wenig gut also wenn du dir wenn du dich hinsetzt abends rtl2 an mass und exklusiv die reportage der anschaust über video ist dann ist so ziemlich das da was halt irgendwie die allgemeine gesellschaft ist als krank abartig pervers und dann sind wir gelabelt so aber das ist ja kein bdsm was die da steht ja das wissen die leute aber nicht die sich nicht damit beschäftigen das ist das problem das ist ja selbst in studien in feldstudien ja auch einige merkt habe wir haben dass dieselben feldstudie schon in der hand gehabt ja es wunderschöne berichtet ich habe es immer tun sich zu ende gebracht weil ich krieg es nicht fertig gelesen ist wie krieg haare auf den zähnen ja ja das problem ist halt das jetzt muss ich aufpassen dass ich den faden nicht verlieren so ganz kurz da noch weiter das problem ist dass das thema bdsm ein noch größeres tabu thema ist als generell sexualität ist es einfach eine in anführungsstrichen krank und perverse art der sexualität so wie es dargestellt wird nicht gern es ist überspitzt natürlich ich neige gerne zur überspitzung und insofern ist es scn ein super konzept weil es den leuten erst mal klarmacht alter schwede das ist ja gar nicht so dass ich da einfach irgendwie frauen oder männer vermöbelt und dann daran spaß habe sondern sie können ja auch noch was machen die können ja safe werden und ich muss mir auch gedanken machen was wichtig ist nicht in die nierengegend schlagen und dafür ist das konzept ssc super super wichtig ich halte es auch für für das wichtigste konzept im bdsm weil es das ist was neulinge oder einsteiger einsteigerinnen in die szene als erstes lernen in anführungsstrichen mittlerweile dadurch dass ich nun schon ein bisschen länger dabei bin und mir darüber gedanken gemacht habe würde ich persönlich für mich sagen es gibt es insofern nicht weil sicherheit ein subjektiver begriff ist und reck passt besser weg ist nicht ein hörern geläufig die vier jungs mal kurz weg ist man ist sich gemeinsam bewusst dass man dinge tut die risikobehaftet sind und beschließt sie dennoch zu tun genau passt das so für dich wir konstant schulkind wunderbar dass ich jetzt gerade nicht griffbereit dann ist ssc jahr doch wieder nur ein label sicherheitsgeprüft na ja es kommt nein das ist wieder so die sache was was glaubst du also woran glaubst du sozusagen also ich für mich würde sagen ssc gibt es so in dieser form nicht ich würde aber auch niemand widersprechen wenn diese person sagt ich spiele ssc und das passt super dann würde ich niemals sagen das kann aber nicht sein weil sicherheit ein subjektiver begriff ist deswegen kann und so weiter als das bringt nichts da also nein aber die frage ist es für wen ist dieser begriff erschaffen worden tatsächlich also im prinzip für neue dinge und für außenstehende jetzt werde ich jetzt wird ich glaube da ist mir gerne wieder sprechen also tatsächlich wie das historisch gewachsen ist weiß ich nicht tatsächlich weiß ich reck wurde ich glaube 2001 wurde das sozusagen eingeführt sie haben nämlich letztens etwas korrektur gelesen für meine freundin die nehme ich einen einen wunderbaren workshop dazu gemacht hat und da ein portfolio zugeschrieben hat wo sie wunderbar historische verläufe gezeichnet hat und dadurch weiß ich dass es 2001 glaube ich dazu gekommen ist das projekt in die szene gekommen dass ssc weiß ich nicht ich glaube schon dass es zäh aus der szene kommt natürlich kann es als label genutzt werden und ich finde es als label auch sinnvoll so also ich ich stand ja auch schon schon irgendwie beim beim csd da am stand und habe mich mit leuten unterhalten und es ist einfach gut wenn du dann sachen auch erklären kannst um ebenso was es hier solche vorurteile abzubauen jetzt hast du mich erschlagen mit argumenten warum ist das ist das gibt also erstmal es macht keiner im endeffekt aber man kann es versuchen und man kann das gut zum erklären benutzen und man hat einfach so eine base setting wo man sagen kann ja das ist schon mal so ein guter leitfaden damit man sich nicht gleich mit der ersten session um bringt er eine kleine korrektur weil die wichtig ist ich finde das kann keiner machen weil ich für mich sagen dass sicherheit ein objektiver begriff ist und eine in subjektiver begriff ist und objektive sicherheit nie herrscht ich kann jetzt auch von einem bilderrahmen hinter mir erschlagen lernen das heißt ich bin hier auch nicht sicher verstehst was ich meine ja sagen wir so ich bringe sei auf den nenner das ist einfach unvernünftig hsh dinge die vernünftig sind sind meistens irgendwie notwendig und haben einen sinn und einen effekt und alles ist einfach vernünftig sie zu tun und unvernünftige dinge sind halt was weiß ich ich springe jetzt drei treppenstufen als dass ich da die drei stufen runter laufe aber irgendwie macht spaß das ist so die grundidee ich würde mal interessieren wo du den den benefit siehst also ich mache bdsm und dann habe ich davon irgendetwas was hat man davon aus deiner sicht ich für mich siehe da etwas raus weil ich weil ich ein stück weit ein ventil habe also nicht nicht irgendwie das ich dass ich meine aggressionen abreagieren kann das nicht sondern ich merke dass für mich spielen spielen ist und zwar im prinzip einen einem rollenspiel so ich merke dass ich in spielsituationen ein stück weit eine eine andere person bin oder oder sein kann also ich kann entweder organisch spielen und das ergibt sich aus einer alltagssituation und wird dann zu einem spiel dann bin ich immer noch ich kann aber auch eine session machen und tatsächlich merke ich das macht auch etwas mit mir so also alleine schon ich weiß nicht wie das bei dir ist aber wahrscheinlich könntest du das auch kennen wenn du auf eine party gehst und die ich einfach in schale schmeißt so und ich merke da so wenn ich mir nicht an irgendwie einen smoking anziehe oder sowas und stehe da und blicke irgendwie mich um und sehe da leute in verschiedenster fetisch kleidung und so was alles und bin irgendwie gerade im swingerclub auf eine sympathie mit der sympathie dann macht es was mit mir und die atmosphäre da ist es also nicht nur die atmosphäre auf partys sondern generell beim spielen das ist was was für mich ein stück weit was außergewöhnliches ist also der reiz des verbotenen vielleicht dass das macht nicht jeder ja ich glaube schon ist also ich glaube schon dass da vielleicht auch so ein bisschen bisschen elitäres denken vielleicht auch schon das irgendwie militär nennen zu wollen eigentlich aber irgendwie vielleicht stück weit ist es das bestimmt auch so also wenn man konfirmations lehrer irgendwie wüsste was ich so treibe der würde aber der wird aber rot werden ja solche momente habe ich auch hin und wieder die sind echt große dich also ich hab das gab das im beruf manchmal letztes jahr irgendwann da sitzt man dann irgendwie mit kunden und partner da irgendwie und dann erst mal so so während auf das mittagessen wartet und dann wird da so rum geschenkt hat wurde in der erste lte hat schon mal ein 3er gehabt und der nächste erzählt dass er schon mal irgendwie im swingerclub turnier so ganz geheimnisvoll werde ich da sagen guckt aber ich bin da ja betont unscheinbar und ja das ist ja vielleicht jetzt ein bisschen unangenehm sebastian und dann muss ich auch sagen es tut mir leid aber ich sehe da jetzt einfach mal gar nichts mehr wird es mir nicht glauben egal was ihr euch vorstellen könnt welche superlative es gibt auf die eine andere art weise habe ich zwar schon erlebt also bringt nix ja ganz fürchterlich wird das ist ein wunderbares gefühl ja ich treibt also ich mag das auch gerne nochmal auf die spitze zu treiben mich veräppeln leute sowas von gerne und um wickle mich mit ironie und sarkasmus und tatsächlich wurde im rahmen meines studium also nicht im rahmen schönsten ich würde im studium von von einem kommilitonen mal gefragt was ich so am wochenende machen und ich habe meist gesagt ihr euch organisiere eine bsm sex party in einem swingerclub wenn ihr wisst ja ich mache das halt wirklich und dadurch ja das ist so was ja genau dieses so die leute man hat man hat so ein geheimnis und und auch die szene matthias dann miteinander aber man ist doch trotzdem irgendwie so ein bisschen was besonderes was das angeht und das ist so und man kann auch man kann da auch so viel verschiedenes ja wenn man ist auch so arrogant finde ich einen moment weil man hat ja wie man fühlt sich besser als die anderen weil man eben diesen schritt gewagt hat und seine sexualität quasi unbegrenzt auslebt mit all diesen sauereien und man weiß einfach dass ein großteil der gesellschaft das nicht tut er jetzt sind wir wieder bei einen sehr subjektiven begriffen wie ich besser da streiten sich jetzt die leute bestimmt rüber ich für mich besser also ich für mich sagen das hat mir ganz ganz viel gebracht in die szene hineinzukommen über die sg und jetzt zum erwachsenen stammtisch und mit leuten sich unterhalten sich auszutauschen und das auch weiter zu geben dass das ist für mich auf jeden fall besser auf der anderen seite habe ich auch schon schon leute erlebten vorhin erzählt wenn wenn partnerin oder partner mit gekommen sind da gab es auch schon dann leute die dann gesagt haben alter schwede dass es mir viel viel zu heftig die mit sowas dann überfordert sind klar stell dir vor du bist irgendwie einsteiger kommen zu so einem stammtisch und dann unterhalten sich die leute darüber über hahn rühren dehnung oder über keine ahnung was es wo es gibt niedrigschwellige und es gibt höhen schwierige themen jetzt sind möglich im podcast war ja auch manchmal möchten mit dem böse oder die themen kommen wo ist böse spielzeug ausgepackt wird und alles mögliche wo ich dann auch manchmal feedback regel ja das war jetzt nicht so meins dann sag ich ja auch immer ist völlig okay ich habe früher mal gedacht bdsm ist so quasi der der langen begriff für sado maso und halt noch ein bisschen paar buchstaben dazu inzwischen glaube ich hat das bdsm einfach alles ist außer einfach nur sex ich habe eine eine these die ich schon relativ früh vertreten habe darauf möchte ich jetzt nicht weiter eingehen vielleicht ist das für die für die zuhörer und zuhörerinnen einfach nur um sich mal darüber gedanken zu machen denn das mehr als ich ja ich hatte studiert was soll ich sagen ich hab das studiert kann das jetzt auch mal probieren das kein wettkampf aber ich führe ich habe eine these nur um sich mal darüber gedanken zu machen ich sage es gibt kein bdsm und es gibt keine vanni lassen weil das was von von bds ändern bdsm lerin als als vanilla immer wieder bezeichnet wird ist ja auch ein sehr subjektiver begriff kennst du ein vanilla ich habe sehr viele vanilla sein also die wirklich das sind also nicht nur die das nicht von sich sagen sondern die das wirklich wo du glaubst dass die wirklich nur das tun was man von vanilla erwartet jetzt wird meine erste freundin ja die hat also fortpflanzungs zweck ja ja nein auch schon zum spaß aber sehr also der sie sagte tatsächlich mal relativ wortgetreu dass sie fest ich mag dass es für sie so krank wie anpacken und anpassen und das jetzt vielleicht nachvollziehbar warum das sind der beziehung nicht thema verweigert wir beide würden wahrscheinlich ein blowjob als sehr vanilla bezeichnen muss jetzt nicht die pfoten und was also ja das jetzt mal so der punkt workshop geht halt die hand hinter den auf den hinterkopf und dann wird halt geguckt dass das dann aufhört wenn ich das wild also das hat sich das aa das wurde mir quasi so antrainiert dass das euch einfach geiler anfühlte die frau mehr zauberkunststück ihren ja vollbringt wenn ich sie ein bisschen ich sag mal sanft unterstütze mehr oder weniger na gut dann lass mich an einer sagen ja sagen wir doggystyle doggystyle würden wir beide vielleicht als vanilla bezeichnen jetzt bitte keine gegenargumente und irgendwelche lassen wir lassen wir uns aber dabei sagen wir wir beide seien wir beide sind uns einig dass doggystyle vanilla sein kann oder vanilla ist sofern meine hände auf dem rücken gefesselt sind dabei und ich nicht auf den arsch schauen kann du machst ist nicht da jetzt mal auf ein okay war die lok ist ist völlig fertig in ordnung wobei einer eine freundin das auch nicht gemacht hat weil das ist ja nicht weil das ist ja dann schon zu viel süßes und das meine ich da kann ich mich nämlich nicht sehen und kontrollieren was ich mit ihr mache und das geht nicht also ziemlich angucken beim sex trotz das doch irgendwie komisch und dann ist das wie ein machtgefälle und machtgefälles dorf alles nervt genau und genau das meine ich vanilla ist da das beweist dass vanilla da ein subjektiver begriff ist weil wir auf der einen seite sagen doggy style ist vanilla und die personen von der du gerade geredet hast sagt ist es nicht vanilla so und damit gibt es gibt es kein vanilla und damit gibt es auch kein bdsm da ist meine these macht euch gedanken drüber wenn ihr das mögt für mich ich versuche irgendwie gerade einfach schubladendenken generell zu vermeiden für mich ist sexualität sexualität und natürlich ist es sinnvoll schubladen zu haben ist es sinnvoll zu sagen wir reden über bdsm damit die leute ungefähr eine idee haben worüber wir reden könnten aber an und für sich haben wir verschiedenste spielarten verschiedensten spielformen ich würde sagen dass keine zwei menschen gleich sind und insofern auch keine gleiche sexualität haben das ist eine wunderbare überleitung ich sagt noch eine sache zudem benefit von eben weil das hab ich habe es mir sogar zwischendurch notiert weil das musste raus wenn ich gespielt habe oder auf einer party war danach schlafe ich den schlaf der gerechten und fühle mich nach relativ wenig schlaf unglaublich ausgeschlafen und ausgeruht und entspannt das erlebe ich nur dabei da muss nicht mal viel passiert sein aber ich weiß einfach ich habe ein gestern einen schönen abend gehabt bin ich am nächsten morgen so richtig geil ausgeschlafen gut der muskelkater habe mir ging es mal nach einer party schlechter als meiner frau ich verrate mal möglicherweise schneidig es auch im schnitt nein es gibt so dieses dieses wenn der popo warm ist und das ist das schönste wenn ich mit der hand auf den popo meerfeld die hand ab und soll immer dann wenn sie langsam anfängt dahinzuschmelzen da könnte ich wahrscheinlich stunden lang weil haben aber ich kann es nicht also ich brauche werkzeug also das ist so nah am nächsten morgen fühlt sich das auch anders da kracher in der hand gehabt es ist ganz schlimm das muss ich eben vorher denen dehnübungen machen für die hand ja oder keine ahnung hier diese tennis dinge haben sich bleibt beim stöckchen oder soja ich schmeiße nochmal mich schmeiße jetzt eben hier nur dinge rein die nicht auf dem stimmzettel stehen es gibt ja so diese bdsm lotterie also finde mal einen menschen der so neigungs interessen fetisch technisch dann zu dir passt ich glaube das gelingt fast niemanden mit der menschen kommen sehen und sagen mensch ich stehe total auf latex und aufs banking und auch bobic das ist noch so sachen die sind recht geläufig und außerdem noch auf ns und auf was weiß ich von brüsten aufhängen musste erstmal gegenstück finden also wurde das geschlecht passt das ist meistens recht wichtig und dann müssen die neigung irgendwie ähnlich sein dass er sich gut überschneiden und dann auch noch jeweils umgekehrt sein also sprich werde nicht die aktive seite haben muss der andere die passive haben die wahrscheinlichkeit dass man jemand findet bei dem hat diese ganze schnittmenge hat und danach im alltag zusammenleben will ich halte das für ein extrem seltenen fall inzwischen rein mathematisch gesehen schon nicht funktionieren kann also wie kommt man dazu sagen ich gehe mal davon aus dass deine partnerin und dass ihr auch leicht ein leicht unterschiedliches meint hattet und dann musst du dir erst mal zusammenfinden ja es ist halt gewachsen die größte schnittmenge wie gesagt der der masochismus und der sadismus der papst und über werkzeug kann verhandelt werden ja bondage ist ein gutes beispiel ich bin da der absolute nicht kenne und sie macht es mag das ganz gerne wie kann das aktiv sie macht das aber auch passiv das heißt ja nicht nur weil wir jetzt zusammen sind und miteinander spielen heißt das ja nicht dass es fehlt und das heißt aber auch auf der anderen seite nicht dass ich das unbedingt lernen muss hier ein bisschen versucht aber ich bin über so ein foto mo nicht nicht hinweggekommen bisher du hast sogar dafür einen namen also ich kann einen knoten mit dem versuche ich das alles dann so zu regeln dass sowie glücklich ist und mir nicht ständig dazwischen rutscht und sagt nichts anderes machen ja aber das dass das meine ich hätte darauf zielte die frage ja so ein bisschen darauf ab und dass es da ein gutes beispiel sie kann das mit anderen menschen machen sie kann das auf der aktiven seite machen sie kann das auf der passiven seite machen und wirken wir quatschen da halt einfach drüber es gab schon oft die situation dass sie sie habe ja das mal gesagt dass generell ich kein problem damit haben wenn sie andere fesselt oder von anderen gefesselt wird wenn sie dabei angezogen ist sozusagen also zumindest unterwäsche an hat dann hat sie dann sozusagen ist das für mich generell ok alles andere sozusagen ist dann zum beispiel auch personen abhängig wenn sie sie zum beispiel unterwegs ist und war es da ist gibt es eine person mit der sie gerne titeln würde dann fragt sie mich auch ob das in ordnung ist und dann sag ich ja oder ich sag nein oder ich sage ja aber nur so und so und so und so dann klappt das so und dann ist das halt etwas wo sie dann nicht darauf verzichten muss also die unterschiedlichen vorlieben müssen halt nicht nicht eins zu eins passen man kann gucken was einem was einem dann irgendwann fehlt vielleicht und dann kann man gucken wie man da weiter weitermacht jetzt kommen wir so ein bisschen im grenzbereich habe ich heute tatsächlich ich glaube das war so kann der hörer frage ich guck doch mal was genau gini 19.11 acp monogramme langzeitbeziehung oder pulli man könnte ja manchmal meinen kenner der szene ist monogam du bezeichnest dich als monogam mit öffnungs möglichkeiten ja also ich vielleicht noch mal meine these meine eigene these dazu ich würde jetzt bondage als als zutiefst erotische technik zutiefst erotischen vorgang bezeichnet weshalb ich schwierigkeiten hätte sowie irgendwie weg gehen zu lassen dann beziehen sich dann wieder betitelt ist das ist bei euch anders da wird das ist bei jedem anders sozusagen also ich hab da kein problem mit also wir sind halt teelicht duo liegt ein bisschen aus sie hat von vornherein gesagt dass sie keine monogame beziehung möchte und ich hatte vorher zwei monogame beziehung und ich habe gesagt okay ich möchte nicht also ich möchte dich da nicht verändern weil ich weiss bringt nichts und es führt dazu dass das wir vielleicht irgendwie ein zwei drei jahre monogame beziehung führen ist die dann aber fehlt und wir dann streiten und dann trennen und das war schon ein hartes stück arbeit sich darauf einzulassen also es gibt eine einzige person noch neben mir das ist dann aber auch sehr also relativ selten schon also vielleicht du alle zwei drei monate vielleicht mal und das wusste ich aber vorher schon das interessante war dass es erst als wir zusammen gekommen sind offiziell ist dann angefangen hat doch irgendwie komisch zu sein jetzt mittlerweile ist es vollkommen in ordnung ist natürlich auch ein bisschen tagesform abhängig und aber ansonsten ist das eine sache wo ich schon daran gearbeitet habe mich da auch zu reflektieren und eben ja auch bewusst zu machen dass es für mich für vorteile hat ich meine jetzt nicht den vorteil dass ich das ja auch machen kann und hier 300 hübsche frauen hier ein und ausgehen sondern ich meine damit die beziehung in der frommen aufführen zu können es ist die frage ob das bei bdsm vielleicht auch nur eine notwendigkeit ist dass man sagen kann ok ich kann ja nicht alles abdecken was mein partner braucht man hat ja selber auch gelernt wenn man mal ein partner hatte mit jemand das alles nicht ausleben konnte wie wichtig das einem ja dann hat man ja nicht das recht ihm das wegzunehmen ja genau und ich glaube dass zur zuhörer frage oder zu dem kommentar man man könnte ja meinen dass irgendwie die szene komplett pauli ist ich glaube dass bedingt sich so ein bisschen ich glaube dass dadurch dass menschen in der aktiven szene also mit aktiv meine ich jetzt auch wirklich stammtisch besucher nicht jetzt unbedingt jede woche aber schon schon der austausch ich habe das gefühl dass dadurch ganz viel durch den vielen austausch natürlich auch ganz viel reflexionsprozess in gang kommen dass sich die leute dadurch dass sie sich mit ihrer sexualität beschäftigen rauchfrei geistiger werden und das führt dann dazu dass menschen dazu neigen sich sich in poley konstellation ein zugegeben oder sich eher das vorstellen können so und tatsächlich kenne ich auch das gegenbeispiel das zum beispiel auf einem stammtisch sozusagen dann menschen gesagt haben dass sie das gefühl haben da unter druck gesetzt zu werden auch in die pole richtung zu gehen ich aktiv ist so halt allgemeiner konsens dass man miteinander spaß hat ja also ich dass dieses beispiel dann treffen sich ein paar leute zum filmabend und dann ist es halt so dass wir mal ein event das man irgendwo rum krabbelt er aber da bin ich zum beispiel voll der gegenpol ich würde mich als zutiefst monogamen bezeichnen da bin ich einfach eifersüchtig umgekehrt ist das nämlich genau so und dann passt das ganz gut es gibt allerdings so diesen diese diesen kleinen türöffner sagen wir mal so wenn ich da so wie am horn bin und sie schiebt meinen anderen hinter davor dann habe ich auch den anderen hinter also daher da ist dann so ein ganz großer konsens in dem moment da aber ja ich würde jetzt nicht weggehen dass damit somit irgendwie namen spielen ist als entschuldigung dass das geht für mich gar nicht für mich war das fing das ein komisches zu werden als wir dann zusammen kamen und ich merke auch dass sich der abstufungen habe also tatsächlich mit spielen habe ich wenig bis gar keine probleme tatsächlich es kommt immer auf die spielformen drauf an ich weiß nicht manchmal ob ich mich ob ich da kleingeistig bin oder ob mein ego so so klein ist dass ich sage wenn sie woanders diesen spaß hat dann weiß sie merkt sie vielleicht dass jemand anderes das viel besser hinbekommt und so und natürlich wird jemand anderes das was er gut kann auch wahrscheinlich viel besser meint grad bondage als ich aber ich empfinde bdsm als zutiefst lustvollen und befriedigenden akt demnach ist es für mich immer sexualität und sex also hauen ist für mich von von der wertigkeit ist sex deshalb hat da keine andere was zu suchen ja wir wollen den gemeinsamen erniedrigen das hatten wir auch schon da steht noch auf meiner liste genau auf jeden fall ich finde es okay wie du das sagst du hast du hast du sagst für dich ist bdsm sex und du empfindest eifersucht ist vollkommen legitim das war für mich halt für mich wird es halt auch schwierig da irgendwie emotional oder diese diese eifersucht erstmal in den griff zu bekommen und ich habe hier stets da die [ __ ] mit moral ein buch wo was von von ich glaube ein 22 amerikanerinnen glaube ich geschrieben wurde wo es halt um ein protein konstellationen geht und wie es ist sehr viel erfahrungsbericht und da stehen dann auch spannende sachen drin ich habe noch ein anderes buch von sexualtherapeuten und da war ein satz der hängen geblieben ist der gesagt hat eifersucht ist nicht so viel liebe für jemand anders das ist zu wenig liebe für sich selbst ich möchte damit jetzt nicht deine eifersucht irgendwie angreifen oder oder kritisieren ja rede erst mal weiter minute die ich dann einfach die sache ist die chance die beziehung mit meiner freundin zu ruinieren ist höher wenn ich sie komplett monogam führen würde du machst da eine folgenabschätzung ich bin ein teilweise ein sehr rationaler mensch ich möchte damit nicht meine emotionale seite verstecken aber tatsächlich ist eine sache die da mit rein spielt auch durch studium natürlich wo ganz viel reflektiert wird in algier ausbildungen da beschäftigst du dich mit dir selber und das lernst du und du lernst dann auch wirklich die emotionalität der auch im wissen zur seite zu stellen und tatsächlich ist emotionalität an einigen stellen auch hinderlich wie beispielsweise eifersucht wenn mein ziel ist eine beziehung zu führen mit einer frau die von sich aus sagt sie möchte eine pole beziehung rein politisch falsch fällt mir gerade auf offene beziehung offene ist richtig sie möchte eine offene beziehung und dann habe ich die möglichkeit zu sagen okay das möchte ich oder zu sagen das möchte ich nicht und da ich das wollte habe ich mich damit beschäftigt habe mich versucht da ein bisschen selber zu analysieren was da am ich handelsmann sind und habe mich da auch ein gelesen wie gesagt ein wenig und konnte da viele sachen tatsächlich auch für mich übernehmen und zwar nicht nicht unreflektiert sondern habe dadurch gemerkt das passt und ich habe viel mehr vorteile so ich habe das bisher so sagt also man kann poly lernen nein also versuchte ich jetzt so ein bisheriger auszumanövrieren weil ich natürlich voll der anderen meinung bin aber ich habe natürlich jetzt das glück dass wir beide in der beziehung da sehr gleichgeschaltet sind tatsächlich schwieriger begriff aber lassen wir das gleich geschaltet ist ein schwieriger begriff ist dass mir das nicht nicht zu politisch jetzt möchte ich wir sind uns einig dass wir einander wollen und das klar wenn der bedürfnisse aufkommen da müssen wir darüber reden aber diese einigkeit die ist ganz gut ernst mal ich glaube da ist so ein bisschen auch die da ist so eine auch so eine erfahrungsgeschichte wenn ein mal beschissen wo das team passt in zukunft auf der anderen seite ist man ja so rational dass man sagt moment das kann ja eh immer wieder passieren also dass das kann kein lerneffekt gewesen sein aber es ist natürlich schon so wenn dann stell dir vor deine partnerin kommt nach hause und jetzt stehe und er hat mich heute zugehauen und dies und das und mehr gemacht flash und tiefen doch die ist total happy und erzählt ihr dass auch noch und das tut ihr gut und das ist die frage kannst also das würde mir tatsächlich schwer fallen weil ich bin ja der mensch der diese gefühle geben möchte ich möchte ja die ursache dafür sein dass ihr so gut drauf ist und du bist zwar auch die ursache aber über umwege mehr da gibt es ein schönes beispiel tatsächlich wo es eine situation gab auf einer party wo ich mit meiner freundin war und zusätzlich dazu war ein befreundetes pärchen und die männliche person des pärchens hat eine bombe und hat es auch schon mal mit meiner freundin gemacht und sie hat dann gefragt ob das in ordnung ist wenn er das auf der party auch mit ihr macht und der ball wird ist ja natürlich auch so ein ding der musste für üben sonst kannst du sachen kaputt machen also richtig und da ich das nicht kann und tatsächlich die die person die das kann auch vorher schon kennengelernt habe und sie auch sehr sympathisch finde toll ich gesagt klar ist in ordnung und dann bin ich wie du schon sagtest bin ich ja auch der der mensch der das ja auch ermöglicht auf umwegen aber trotzdem und dieses glückliche gesichter nach und auch da wenn ich bin ich vorhin gesagt habe ich bin bin reaktions fetischist ich verursache diese reaktionen zwar nicht aber trotzdem habe ich mich darüber gefreut über dieses schnallen der bub das klatschen auf der haut des zusammenzugs des historischen und nervösen lachens dabei so dieses über sprungs lachen von ihr und tatsächlich auch dadurch dass er im vorfeld super super lieb dann zu mir kam und sagte pass auf also ich saß dabei und und seine partnerin saß auch dabei und kam zu mir und sagte pass auf ich möchte dass du dich auch wohl fühlst du kannst jederzeit sagen du kannst jederzeit auch save werden und das sind so das sind dann so sachen da hast du ja die situation unter kontrolle na ja da ist ja wieder der habe ich auch diesen kleinen kontroll fetisch kontrolliere die situation ich glaube dass aber dem moment das ist ja wie personal erst dann hin und ermöglichst jemand anderem dass er was an deiner freundin tut aber du hast die kontrolle das würde ich aber nicht als poe die sehen ja jetzt antworten sourcing einer tätigkeit wir müssen auch offen über politik zu reden wie gesagt weil es gewehr wir leben nicht in einer beziehung sondern wir leben in einer offenen beziehung oder potenziell offenen beziehung sozusagen also es ist nicht so dass dass wir beide das irgendwie komplett ausleben sondern wie gesagt sie hat eine weitere person und ich nicht ob ich habe auch gesagt ich brauche das im moment nicht und insofern ist das alles in ordnung und nochmal zurückzukommen wurde sagt dass man kann man kann das lernen da möchte ich möchte ich widersprechen man kann es nicht lernen man muss ja irgendwie schon demgegenüber erschien sein was man lernen kann ist mit emotionen umzugehen so oder sich sich erstmal zu reflektieren kann ich diese eifersucht gefühle kann ich die unter kontrolle bringen will ich das überhaupt auch da da ist jede person unterschiedlich die frage ist also mein das war ja auch mein wunsch es war nicht so dass mir die pistole auf die brust gesetzt wurde wie es sich vielleicht bisher angehört hat uns gesagt wurde wenn du eine beziehung mit möchtest dann dann nur eine offene sondern es kam das angebot von ihr dass sie gesagt hat wir können ja erstmal monogam leben für eine zeit lang und das langsamer und von mir kam dann nein das möchte ich nicht das verschiebt das problem nach hinten und ich habe für mich da auch im vorfeld schon ganz viele vorteile gesehen oder nicht nur für mich sondern für uns und ich wollte das so und das ist halt das wichtige an ich würde niemals irgendwie jetzt versuchen dich zu überreden sein wie du bist du der mit seiner eifersucht macht auch mal so und so oder lies doch mal das und das ich glaube wir sind uns einiger als wir denken und nur dass die die grenze wo du hast jetzt mal schluss dass die anders ist also ich sage halt schauen wenn ich die die situative kontrolle habe dann kann ich da sehr weitreichende befugnisse verteilen und zwar ohne dass ich damit ein problem haben bei der das ich brauche dafür aber ich habe mir noch eine unmittelbaren unmittelbare kontrolle trubel ist dann auch ein bisschen ein stück weit offen gesagt okay wenn die das skaten abend gab es gibt bei dir aber auch eine grenze wo du sagst da ist jetzt schluss wenn jetzt was weiß ich wenn die sagt sie fährt jetzt mal mit irgendwem wochen urlaub da wäre dann irgendwann mal gut na ja so dass ich eben noch mehr spielt als mit dir ich glaube ab dem moment da fängt sondern auch an bei dir zu krise die ja ich glaube es kommt natürlich auch immer auf die person drauf an und also aber solche situationen gab zeit nicht und ja das ist jetzt alles mutmaßen aber ja er würde ich schon schon mitgehen irgendwie so eine woche dann irgendwie weckte weiß ich nicht ob ich das so zum jetzigen zeitpunkt könnte ja gut aber da merkt man auch da ist dann wieder auch von der anderen seite der wunsch da hat dass man ein konsens her steht ja ich glaube da ist der punkt wenn der eine immer einfach die grenzen immer weiter auszubreiten und immer noch mal mehr und mehr nachschiebt das scheint ja recht stabil zu sein auf jeden fall also es gab letztens auch eine situation wo ich irgendwie schon ein bisschen her aber dabei ist ja sehr im prüfungsstress zum beispiel und da hatte sie mich auch gefragt ob das in ordnung ist sich mit dieser person zu treffen und hat dann von sich aus aber auch gesagt pass auf es ist kein problem da es irgendwie zu verschieben nicht mehr gerade du bist gerade im prüfungsstress und da emotionaler angeschlagen und so war es alles und insofern das ist funktioniert auf jeden fall super super gut das ist doch mal schön wird zwei aufeinander achtgeben ich glaube das ist auch ganz viel möglich wir machen jetzt eine pause [Musik] jetzt ist laut unserem plan hier das ding der woche dran und das tolle ist dass ist im nebenzimmer deshalb habe ich mich um verkabelt und habe jetzt hier so eine hand mikro in die hand und ja wo gehen wir hin ja wir gehen jetzt tatsächlich in das ding der woche das ist nämlich nicht im nebenzimmer sondern ist es das nebenzimmer wo okay ich bin in einem raum mit schwarzen wänden schwarzer decke schwarzen fußboden und sogar im schwarzen rauchmelder die soll man nicht anmalen ja wo es ist noch nicht fertig das ist so eine ewig währende baustelle tatsächlich es passt weil das halt auch spielzimmer ist aber ja es ist wie gesagt auch spielzimmer aber es ist darüber hinaus also die idee dazu war schon älter aber ich hatte irgendwann mal keine ahnung irgendwo gesehen dass raum habe sich auf die stimmung auswirkt also man sein schlafzimmer bloß nicht rot streichen soll weil das eine aggressiv machen dann kann ich nicht schlafen und ich war neugierig was ein schwarzes zimmer mit einem macht und tatsächlich ist dass die die zweite variante in der ersten gab es noch nicht mal elektrisches licht da hatte ich dann nur schwarze kerzen noch okay es gibt einen kerzenleuchter ich glaube der ist von ikea ich habe keine ahnung ob die tür ist aber ich gucke noch mal machen sie mal zu wir brauchen ja geräusche sie ist noch weiß ja das ist das problem du siehst darüber auch löcher da kommt auch noch ein vorhang drüber in schwarzer so eine tür kannst du halt nicht schwarz streichen und sie dann wieder in den vorherigen zustand bringen ja das ist tatsächlich also ich habe hier ein leicht beklemmendes gefühl also alle möbel sind schwarz der vorhang ist schwarz alles auch der fußboden das ist irgendwie das recht weich an den füßen ja das war auch ein aktien zu finden wenn du schwarzen bodenbelag suchst dann findest du meistens somit mit es ist und pvc dann findest du meistens nur ein mit mustern drauf oder so in den fliesen optik und so was alles und ich wollte halt komplett schwarz das ist er also wenn ich jetzt hier von fotos machen würde darf ich bestimmt dann sind die aber kann auch schwarze bilder posten nein also das ist tatsächlich ein raum er ist recht reiz am sage ich mal der boden ist war mutig zum clean perfekt ihr leicht zu reinigen auf jeden fall ach so ja hier blut schweiß und tränen wahrscheinlich latex farbe an der wand tatsächlich nicht keine latex habe ich wollte es mattschwarz haben sollte so ein glenz effekt vermeiden und es ist pfeffer schwarz ist die farbe ja also wenn ich noch mal zu hause um ihn ungenutztes zimmer finden sollte also ich habe schon einige spielzimmer zu hause irgendwo gesehen und die sind manchmal so so wir haben die rest möbel drin und noch ein andreaskreuz aber das hier ist natürlich also von der möblierung hier relativ soll ich sagen einfach ist nicht die richtige begriff ist alles schwarz das ist eine kommode so ein kleines beispiel stellte ich schön und so eine zone ledercouch nach keine weiteren schränke ein bild steht auf der kommode paar kerzen und das war's eigentlich wie viel zeit verbringt man verbringt er denn hier wenn wir spielen dann spielen wir hier ansonsten bin ich in letzter zeit relativ selten hier drinnen nicht war früher keine ahnung habe ich drin gesessen habe muss ich gehört habe irgendwas spielt oder geschrieben oder was auch immer ja und sonst nun ist das ist es momentan ist es halt überwiegend spiel zu machen okay was was macht jetzt das schwarz des mattschwarz mit dem ihr gemüt also mit ihr und was macht das mit dir vor allen dingen ja also das war das was ich schon sagte mit der rolle tatsächlich merke ich dass wenn ich hier drin spiele bin ich irgendwie in einer leicht distanzieren haltung ihr gegenüber also ich habe irgendwie ein bisschen antiken mehr distanz und bin sozusagen also normalerweise wenn wir spielen ist es sehr teilweise auch ironisch und und man lacht miteinander und so und hier drin bin ich schon eher ein bisschen so der strengere und er fällt vielleicht auch ältere ja dass das könnte passen interessiert sagen das ist das bestrafung ist zimmer glaube wenn du sie fragen würdest dann könnte sie ab und an auch sagen es ist das belohnungs zimmer okay aber wie wird man hier drin belohnt naja mit bunten ball als kontrast als kontrast nie ja so keine ahnung bunte sachen hier drin ich hatte tatsächlich auch überlegt ob ich die regel einführen entweder nackt oder in schwarz gewandet aber naja wenn das licht ausmachen ich kann das mal ausmachen das leuchtet mir das zeugs aber wenn du dich wenn du dich um drehst und so gegen die wand guckst nach einer zeit merkst du halt irgendwie das ist kein raumgefühl mehr tatsächlich ich denk mal meinen aufnahmen liegen sie ein bisschen ab und ja also ich hab jetzt noch den vorteil dass energien also an der schwarzen gardinen natürlich dass so ein ganz kleines bisschen vorbeifahrende autos ein bisschen an der stange reflektieren aber mehr auch nicht und der ton hier drin das ist ja ganz schön ist es halt so ein bisschen das absicht oder dann muss das noch weg und das ist ein nebeneffekt der glaube ich einfach an der möblierung liegt nicht nicht gewünscht aber auch nicht unerwünscht wenn man den raum mit uns richtig so trocken macht dass man gar keine reflexion mehr hört wieso es gibt da diese schwarze box diese diesellok box was war der film das experiment so und so ist es nur dunkel da drin und er ist für die scheibe damned und da ist gar nichts mehr gar keine mehr seit diesem raum geht also so war es nicht gedacht sondern einfach als als erste experiment und dann wo das auch ein bisschen zum spielzimmer also es ist so ein bisschen die manifestation von einer einer stimmung könnte man vielleicht sagen zudem zu dem bereits im raum ist ich hab mal von einem raum gelesen wo minus 6 dezibel herrschen und die leute ist da wirklich nicht drin aushalten also irgendwann anfangen das blut was ihnen durch die ohren fließt zu hören und da wirst du drin also die privaten wobei tatsächlich wenn ich das hier denn würde schall dämmen würde dann müsste ich ja alles noch mal neu machen die ganze die decke und die wände das stimmt aber ich finde dass tatsächlich seiner wirklich auch dass diese die zu decken leisten diese holzdecke da das ist eine scheiß arbeit zeige ich dir wobei ich glaube fast schon dieser dieser die decke durch die lampen sich schon fast wieder weiß aus ich weiß dass ich spaß ist ja ja das ist auch so ein bisschen das problem ich muss noch mal gucken wie ich das lösen oder ob ich das löse ob ich einfach jetzt so zufrieden bin wie es ist also ein bisschen muss noch gemacht werden nur noch uv lampen hier ein kleiner tipp sperma und andere flüssigkeiten leuchten dann müsste mehr putzen das möchte ich nicht ich muss dann macht das heißt ich möchte mich auch irgendwo drauf duell das ist alles ich gehe da immer mit mit der sie noch mal rüber denn nur gespielt haben tatsächlich hätte ich nicht erwartet diesen das ist empfinde ich jetzt als großen luxus ein ein zimmer zu haben was wirklich dazu da ist auch mal böse zu sein ja ach ja und ist sie gern hier drin dort musste sie fragen also ich denke bisher schon na ja man könnte auch abschließen aber leider wirklich tatsächlich habe ich habe besser tatsächlich die die die tür getauscht das ist also die es ist tatsächlich eigentlich die schlafzimmertür aber für die tür die hier drin war gab es keinen schlüssel deswegen habe ich extra die türen getauscht naja das ist mal das problem des mieters ich habe auch mal wie für schlösser ausgebaut wird zum schlüsseldienst das gibt mir schlüssel weil ich habe keine fürchterlich dass sogar der lichtschalter das spaßig steckdose ja also was bodenbelag und farbauswahl angeht sagt noch mal bescheid weil bin mir auch sicher dass wenn ich bei uns egal welchen raum mit so aus läge dann ist das ein neues zimmer ja toll das ist tatsächlich ein wirkliches das erste betretbar redinger woche da sind noch bohrlöcher ja dahin malen schrank und die muss ich angestoßen habe ich will ja auch gerne irgendwie sowas wie ein andreaskreuz haben was aber irgendwie ein bisschen bisschen nicht kinky kompatibel ist also meine freunde wissen sowieso dass ich irgendwie ein rad ab habe aber wenn irgendwann mal besuch ist und die hier reinkommen und schwarze zimmer sehen dann denken sie sowieso ich bin irgendwie ein satanist aber sie müssen nicht noch wissen dass ich auch noch satanisten der der frauen verhaut oder sowas deswegen muss ich dann mal gucken wie ich das mache ok naja ich hätte jetzt überlegt ob man da nicht einfach jetzt die guten haken dran packt und dann die so gut wie ein greis ist eine option das problem ist dann die wand dass die nicht in mitleidenschaft gezogen wird ich finde das total toll dass ich immer rein dürfte ja also irgend einem grund ist es ein grandioser raum ist es wirklich bedrückend und ich kann nicht mal sagen warum schön ja gewünschten effekt erreicht wir haben wieder umgebaut die mobile technik ist wieder and mobilisiert wir haben wieder die kopfhörer auf und wir nehmen ein richtiges thema damit immer wieder struktur kriegen und ich zu springen bei dem thema mag ich noch mal sagen ich habe heute mittag nach hörerfragen gefragt und dann haben sich die meisten eigentlich fast alle auf dieses thema drauf geworfen und das hatten wir nicht nur solches kleines neben thema mal überlegt konditionierung ja sogar beide glaube ich nicht ausgewiesenen experten aber du noch mehr als ich ja also wie gesagt erzieherausbildung soziale arbeit gemacht hoppe rand ist und klassisches konditionieren erklär mir mal dass opera das klassische ist das mit dem mund genau also das klassische konditionierung es im prinzip die verknüpfung von 213 also das klassische pavlov hieß es ich habe hier flogen nach stehen also soll das genau die klassische konditionierung von ihm war die dass er ihm eine glocke geläutet hatte wenn der hunde gefüttert hat und dadurch hat er den natürlichen speichelfluss reiz sozusagen verknüpft mit dem glockenläuten und irgendwann haben sie dann angefangen speichelfluss zu bekommen wenn dann nur die glocke geläutet hat ohne ihn noch futter einzureichen dass die klassische konditionierung also ich bestelle ich gerade fest dass sowie mich konditioniert anstatt ich sie verdammt ich hab das glaube ich schon dass ich habe ein glöckchen bekommen wenn ich da draufdrücken bekomme ich einen cappuccino so die idee ist sie zu konditionieren das wenn sich die glocke hört dann machte einen cappuccino allerdings werde ich konditioniert quasi das wenn ich die glocke drücke dass ich mich auf meine kappe kino freuen ja da nicht kommt dann bin ich trotzdem geil auf meinem cappuccino und sitzt dann da und irgendwann müsste konditioniert darauf wenn du irgendwie halligalli mit mit freunden spielst dass du die ganze zeit los auf cappuccino ist ja okay also irgendwie läuft da was falsch ich brauche also hilfestellung verdammt ja und das dass das operandi konditionieren das im prinzip es gibt da 33 formen cc - unerwünschtes verhalten bestrafen c + erwünschtes verhalten belohnen und 10 0 unerwünschtes verhalten ignorieren da sind wir auch schon bei den themen oder das thema geht damit einher das thema der manipulation wobei mir tatsächlich aufgefallen ist nach dem vorgespräch dass der begriff der manipulation für das was ich eigentlich meinte gar nicht mehr passt sondern dass der beeinflussung manipulation ist ja sehr bewusst also dass das konditionieren würde ich schon als als manipulation bezeichnen es gibt aber darüber hinaus natürlich noch eine beeinflussung die unbewusst stattfindet also bei euch weil bei diesem beispiel was du genannt hast würde ich schon sagen dass es eine bewusste manipulation oder eine konditionierung ist und der unerwünschten nebeneffekt von dem du vorhin gesprochen hast es halt irgendwie so ein gewisser weise so eine art beeinflussung diesen rückstrahler effekt na ja genau es geht ja auch nicht nicht ohne aktion und reaktion ja die frage ist jetzt das was war genau die frage der der wir haben jetzt diese zwei möglichkeiten wie hieß das ganze klassisches und operandi skoda okay sind das wirklich ganz verschiedene dinge sonst würden sie nicht unterschiedlich ich würde sagen wir konzentrieren uns jetzt mal auf konditionierung im bereich bdsm wobei da würde ich jetzt einteilen einmal in der konditionierung wo von beiden seiten gewollt ist dass man ein verhalten eine reaktion manifestiert also etwas man etwas automatisiert im grunde und das eben zum beispiel nur dann hingeht und sagt ich ändere jetzt meinen gegenüber ohne dass es das unbedingt bemerken muss das also gute und böse konditionierung da wurde ja genau das ist also das ist ein gutes stichwort weil tatsächlich muss man schwingt bei allem immer so der der eigene moralische kompass mit also die eigenen vorstellung von von ethik und und irgendwie wir hatten nicht mal das ist gerade wenn du dich dich beruflich professionell damit beschäftigt und das dann auch kritisch hinterfragt und reflektiert ist das natürlich was wo du die men's eingreifen kannst in die entwicklung von von menschen und dessen muss man sich auf jeden fall bewusst sein und gerade auch im bdsm muss das auch ein wichtiger punkt sich bewusst zu sein was man da tut und warum man das tut und ob man das aus so moralisch treten kann ich neige dazu auch sehr selbstironisch zu sein und lasse mich als gütiger gebiete zum beispiel bezeichnenden was was insofern also dass das keine äußerung irgendwie von von megalomanie oder sowas sein sollte sondern immer mit einem augenzwinkern zu verstehen ist muss sie dann sagen ihr ja genau so gut das ist ja dann einfach eine schikane er ja genau ist es ist es wirklich eine schikane es gab auch situationen wo ich sie dann sagen lassen habe oder sich sie sich bedanken sollte bei mir mit den worten danke dass du mich zu einem besseren menschen macht und als alsmann tragbar genau genommen und irgendwann ist mir aufgefallen dass ich das gar nicht möchte weil ich möchte sie nicht zum besseren menschen machen gemein gemein aber ja nein möchte ich nicht also möchte ich schon hat ist auch ein fiesling möchte ich schon allerdings auf dieser ebene fand ich dass deswegen schwierig weil das impliziert dass er ein schlechter mensch ist oder ein schlechterer mensch und das habe ich so für mich entschieden dass ich das nicht mehr möchte und habe das dann unter lassen also das sind so sachen wo man auch aufpassen sollte das so konditionierung sachen nicht aus versehen passieren jetzt muss ich mal kurz überlegen wo ich da an setzte ok also mag jetzt noch heute wie kommt das dazu hast du ja aufgetragen das sozusagen also ist bei dir mag ich immer bei allem was du von euch erzählt immer fragen wer kam denn damit eigentlich an ich glaube dass ich das warst du tatsächlich okay und dann du hast habe schon ein grund warum du diesen satz aus wählst ich glaube das hat sich einfach irgendwie aus irgendeiner idee heraus aus dem bauchgefühl kamen dieser satz einmal und dann habe ich mich im prinzip dasselbe auch darauf konditioniert ich glaube tatsächlich da da waren wir schon schon sehr bauchgefühl lass dich spielend unterwegs und da ich glaube da gab es keine bewusste entscheidung dass ich mich tatsächlich hingesetzt habe und gesagt habe ich möchte jetzt bewusst die und die konditionierung mechanismen bei ihr benutzten und habe dieses oder jenes ziel sondern dass wir einfach aus dem bauch raus und das also den einen effekt oder einen hintergrund hin dass hatte war einfach dieses auch so ein bisschen ein niedrigen so ein bisschen fies sein meister doch keine guten vorsätzen in zwei ebenen sozusagen einmal einmal das was was gesagt wird und das dahinter sozusagen das hat dann für dich sich einfach nicht mehr gut angefühlt ich für mich habe gemerkt ich habe da etwas gemacht was ist jetzt auch nicht so dass ich das ich denke oh gott ich habe da richtig richtig scheiße gebaut sondern das war einfach eine sache wo ich mir dann bewusst geworden bin dass da ein eine eine unbewusste manipulation oder beeinflussung stattfindet die zu etwas führen könnte was ich nicht möchte und habe das deswegen dann unterlassen das wäre dann was gewesen wo hätte es deiner meinung nach hingeführt ich bin muslim abhängigkeit denken ja tatsächlich glaube ich oder nein ich glaube ich aber es hätte vielleicht dazu führen können dass sie in ihrer subversiven masochistischen positionen noch sukzessiver wird und weniger vielleicht diesen es gibt und so ein begriff aus dem haus der aus dem hundetraining der wildtyp ließ und wenn ich wenn ich hier sozusagen suggeriere dass wenn sie das tut was ich ihr sage dass das sie besser macht dann kann ich hätte ja vorstellen können dass dieser release noch mehr und mehr stärker wird und vielleicht ihre eigenen bedürfnisse sie dann hinten anstellt das ist so dieses ich möchte eher niedrigen jetzt finde ich was oder oder ich möchte sie unterwerfen und jetzt hast du plötzlich etwas gefunden was das auf unbeabsichtigt starke weise auch wirklich nachhaltig tut vielleicht ist es dass das ist kein spiel mehr ja ein stück weit also wobei ich sagen muss ich weiß es ja nicht also ich habe in dieser kurzen zeit und das ist auch nicht dass es da sich das häufig von ihr gefordert habe das zu sagen aber ich habe da keine veränderungen festgestellt dass es mir irgendwann einfach aufgefallen ja gut aber das ist ja auch teil deiner entscheidung dazu sagen ich hab da irgendwie bedenken ich fühle mich damit nicht wohl dann höre ich hat damit auch im prinzip ist das nichts anderes wenn sie mir eine boule vip in die hand drückt und sagt hier haben wir mal auf dem hintern damit dann ist es auch wieder meine entscheidung zu sagen okay ich bin kompetent genug das zu tun oder ich bin nicht kompetent genug und weiß um die gefahren es ist eher so dass das spiel mit dem kopf und mit der psyche das ja auch sehr reizvoll sein kann muss genauso wenn nicht sogar kritisch reflektiert werden als das rein körperliches spiel sage ich jetzt mal das glaube ich tatsächlich auch so dass auch so ein punkt da werde ich immer vorsichtiger ich mag wenn sie das jetzt hört ihr mal den tipp geben wenn sie dich ärgern will dann sollte sich diesen satz dann gelegentlich mal sagen ja das kann sie geld und macht einem bösen unterton sie wird sowieso immer dreckiger also setzte er keine flausen in den kopf nein jetzt hab ich ja versprochen dass es da so viele hörerfragen zugab ich muss dir zumindest mal einen baum ich lese einfach mal was haben wir hier formel 1 mich würde interessieren ob von der konditionierung weiß beziehungsweise ob es fairer weise mit ihr vorher abgesprochen wird das haben ja schon erklärt und wenn erfolgreich da ist dann überhaupt die frage wann ist es erfolgreich sagt man es ihr dann oder bleibt das ewig ein geheimnis des konditionierer gott verdammt kann ein gast dazu überhaupt mit im podcast beantworten tatsächlich ist so dass du jetzt immer nein sagen musste über die ja sagst opfers du dein geheimnis vor dem podcast nein ich möchte damit möchte er gerne auf nummerieren weil tatsächlich sprechen wir sehr sehr offen miteinander und mein wunsch ist es tatsächlich auch offen über über beeinflussung der manipulation zu reden ob jetzt innerhalb unserer beziehung oder innerhalb unserer spiel beziehung sage ich jetzt mal weil ich nicht alleine die verantwortung für mich haben möchte mir dessen bewusst zu sein sondern ich möchte mit ihr ja auch darüber reden ich möchte auch ihr die möglichkeit geben sich dazu zu äußern oder oder zu sagen hier pass auf ich habe gemerkt dass und dass das hat sich irgendwie so gefestigt dass ist jetzt zur routine geworden aber irgendwie fühlt sich das blöd an jetzt wo ich wo ich wo mir das aufgefallen ist weil das es gibt ja ganz viele sachen die ganz unbewusst sind es gab zum beispiel oder gibt zum beispiel bei uns irgendwie wenn sie gähnt und sich die hand vor den mund hält dann patsch ich hier so drei mal zärtlich auf den kopf und das ist auch irgendwie das haben wir irgendwann herausgefunden dass wir das tun einfach und das ist es ist keiner es ist keine große sache an sich aber es verdeutlicht vielleicht was ich da meine ich neige dazu hat auch mich mich ist das unmissverständlich manchmal auszuformulieren ja dessen muss man sich bewusst sein ich finde beeinflussung und manipulationen auch wieder als meter thema sehr spannend mich damit zu beschäftigen und auch zu gucken wie wirkt es sich auf meine beziehung aus wie wirkt es sich auf meinen spielen aus wo möchte ich bewusste manipulation wo möchte ich das vermeiden wo kann ich die verantwortung alleine tragen wo möchte ich sie mit einbeziehen ja du kannst vor allen dingen und das glaube ich eigentlich fast nur im bds ermöglicht kannst eine manipulation konditionierung irgendwas dazwischen das kannst du im konsens mit ihr ich sag mal als beschließen dass ihr das tun wollte und dann könnt ihr beide es gut oder schlecht finden aber wenn einer schlecht findet dann lässt man es eben daran arbeitete an verhaltensweisen und das ist ja im prinzip sobald man das wort bestrafungen die in den mund nimmt also macht spaß aber wenn ich dazu sage es so seine bestrafung dann tut es gleich viel mehr weh und dann hat es ja meistens ist es dann eine konsequenz aus einem unerwünschten verhalten das ist dann ja auch schon eine konditionierung ob es ist halt sehr plakativ das auf jeden fall also als vielleicht vielleicht ein erziehungstipps an ungewöhnlicher stelle ci plus ist besser als zäh - also liebe eltern kinder lieber belohnen für erwünschtes verhalten als zu strafen für unerwünschte und kleiner geheimtipp indirektes lob das heißt das kind nicht direkt loben und sang oder sei ein tolles bild sondern wenn das kind im nebenzimmer ist laut dem partner oder der partnerin sagen guck mal schatz was der kleine oder die kleinen für ein schönes bild gemalt hat damit der oder die kleine dass auch hörte im nebenzimmer sowas lernte wie gesagt ich hab' ich habe manipulation im prinzip studiert ja so ein bisschen kenne ich das auch noch mal guckt ja dass man auch dinge die man jetzt ich sage mal als technisch nicht aussprechen darf also man kann nicht alles nach oben weil das möglicherweise nicht wirklich erwünscht ist aber man kann jetzt schon sagen guck mal wie toll der davon gar von der garage runter springt wie gut der sich da ablenken das darf man natürlich nicht das ist jetzt kein echtes beispiel das jetzt erfunden aber das kann man schon so formulieren also man kann das schon bewundern aber natürlich kann man dann sogar hinterher hingehen sagen das war nicht in ordnung was du da machst du ne auch ein bisschen gemein du wirst dich jetzt in meiner beziehung aber nicht wo ich das einbauen kann ja auf auf partys oder so kann man das bestimmt machen so wenn sabi irgendwie gerade nach der session irgendwie ins badezimmer muss auf toilette muss oder sowas und man irgendwie bei mit leuten man zusammensteht und sich unterhält und sich dass sie gerade kommt und dann einfach sagen all da ich hatte gerade die session meines lebens und ich bin so stolz auf die oschatzer bist du ja es ist nicht ein bisschen falsch ja aber das ist manipulation und das ist in die aber sie merkt dass doch na ja es kommt auf das schöne ist ja oder das spannende ist ja tatsächlich ich habe ja auch so ein bisschen so ein paar hobbys und 1 dieser hobbys ist zum beispiel das zaubern das spannende ist unterschätze nie den wunsch nach selbsttäuschungen von menschen also unterschätze nie was leute möchten und was ist mit denen macht wenn menschen das mitbekommen dass du sie manipuliert kannst du sie trotzdem manipulieren ich meine das jetzt wie gesagt also für die zuhörerinnen und zuhörer ich meine das jetzt nicht in einem negativen sinn sondern immer wie gesagt mit dem mit der vertretbarkeit und eigenen moralvorstellungen aber mit meiner mit meiner freundin zum beispiel funktioniert konditionierung obwohl sie auch darum weiß macht dass das vielleicht besonders schön weil man dann bei den beiden staunend davor sitzen sagen guck mal das hat funktioniert das geht jetzt von ganz allein wir bemerken dass beide er teilweise das was ich ihm gerade gesagt habe so wie wir konjunktionen uns gegenseitig jede jede menschliche interaktion ist immer ein stück weit beeinflussung oder manipulationen so wenn ich alleine wenn ich dir wenn ich dir sage wie trinkst du deinen café manipuliere ich dich schon in dem ich die frage oder indem ich denn nicht die möglichkeit gebe zu sagen ich möchte lieber täte natürlich kannst du das auch sagen aber ich kann das ja schon in die richtung lenken meister und ich hätte also sagen sollen eben ja also mit viel tee und ohne kaffee drin zum beispiel nur um aus prinzip aber ja du hast natürlich recht ich glaube das wort manipulation ist das problem wird das wort manipulation m impliziert immer ein bürgerbus haft ich kann er genau ist ja nicht da hat sondern das ist eigentlich auch mal einen nebeneffekt aus der interaktion genau ich muss da wie gesagt auch ein bisschen aufpassen wenn ich manipulationen sage meine ich meistens beeinflussung also manipulation ist ja ein bisschen negativ konnotiert und da muss ich mich selber noch ein bisschen konditionieren dass ich das richtige wort benutzt also manipulationen als bewussten prozess beispielsweise in der kindererziehung und sowas auch wenn der negativ besetzt ist ich für mich besetzte ihn nicht so negativ wie er vielleicht in der gesellschaft besetzt ist in situationen die in situationen wo das nicht bewusst geschieht ist es eher eine beeinflussung aber dessen muss man sich bewusst sein und das auch wieder um den sprung wieder zurück zum sowie der smm zu ziehen jede interaktion auch im spiel ist eine eine form der beeinflussung ich werde jetzt mal was hin denn beim bdsm bisher vieles anders sagt er hier c + mehr loben ich glaube ich kenne den faktor fünf mann soll fünfmal mehr loben als ich sage mal schimpfen jetzt ist aber so dass in vielen bdsm ich nochmal arrangements die bestrafung anteil ist das heißt du machst das und wenn nicht dann bekommst du auf den popo und das ist dann ja sowohl bestrafung als auch belohnen ja es geht ja darum man im auch da wird ja auch provoziert damit das passiert und ich habe das glas fallen lassen oder ich habe mal jemand den tipp gegeben wo sich fünf mal mit meinem daumen freilich jetzt zu dessen eltern und so und das über zwei tage da können überhaupt nicht spielen und so habe ich ihm auch gesagt habe wie trinkt seinen kaffee anders sah ich wie trecker in schwarz er hat ein paket ordentlich wenig und zucker reihen stehen ihnen neben liebevoll hin und dann der welt ihre macht schon spaß haben das geht dann schon also dieses provoziert ich glaube da vermischt sich ganz viel nach er wird absichtlich das war's eigentlich erwünscht ist wird überschritten damit daneben die damit c - ausgelöst wird also was aber wieder tipp also da verdreht sich das doch alles da hat das doch nichts mehr mit der erziehung jetzt als des erziehers zu tun soll ein daher geht es doch einfach nur noch um so ein mischmasch von hauptsache gut ja und aber genau das sind wir beim punkt es gibt keine allgemeine lösung oder regel natürlich wie gesagt jeder mensch später individuell und es sind nicht so sehr diese sachen die bewusst passieren so wenn ich bewusst in einer einer spiel beziehung bin wo es woody wo die unten stehende personen dauernd provoziert und ich mag das dann gehe ich natürlich darauf ein so und wenn ich wenn ich es mag schmerzen zuzufügen und die andere person mit der ich spiele ist masochistisch veranlagt dann ist das natürlich eine belohnung die ich aber in meiner rolle als strenger her natürlich als bestrafung deklariere das ist auch das ist alles okay warum was ich meine sind eher so situationen die nicht bewusst passieren ich war zum beispiel mit meiner vorherigen freundin zum ersten mal auf einer party und da sind wir in ein spielraum gegangen wir sind da reingegangen und haben dass du uns eingerichtet erstmal und dann haben wir gehört wie in den nachbarraum ein paar eingegangen ist und die frau die anscheinend unten gespielt hat wurde vom vom andern angewiesen mitzuziehen die schläge und das hat gezählt und das hat geknallt und sie hat eiskalt 123 so und meine damalige freundin war dadurch so krass beeindrucken hat gesagt so gott ich kann das noch nicht und suchte jedoch wenig anders wenn du dass du haben möchtest und das ist ein gutes beispiel für für beeinflussung der der gruppenzwang zum beispiel auf einer party oder der gruppendruck auf einer party der vergleich mit anderen menschen und das sind so sachen denen man sich bewusst sein sollte egal ob oben unten switcher wie auch immer damit es nicht irgendwie dazu kommt dass man wie an diesem beispiel in einem vergleich situation kommt und denkt man hält nichts aus ich bin so einschlug ja das ist dass das so ganz so diese überhaupt generell vergleiche und wettbewerb es gibt menschen die mögen das und wir haben das auch irgendwann so gelöst sein pass auf ich bin immer noch dieselbe wie heute mittag und ich bin immer noch das gleiche und die umstände also man das ist also der versuch dass man keine show abliefert dass man nicht noch mal extra drauf hat weil leute drumherum stehen ich muss gestehen es gibt dann diese momente wo man dann merkt okay da geht jetzt noch was und denn dann habe ich mich auch schon bestellt sich in kempen ich fange jetzt gerade an das publikum zu bespielen irgendwie und beeindrucken ich sollte damit jetzt mal aufhören aber diese diesen diesen diesen gedanken muss ich erstmal haben das hat dann echt ein paar minuten gedauert bis ein festgestellter moment mit wem spiele ich und dann musste ich mich wieder zurück besinnt und sagen wir sind hier und dann ziehe ich für uns auch so eine sonne babbel hoch über sagen da sind wir jetzt drinnen und das außen das geht mich nichts an ja das bin ich völlig abgeschliffen hallo von dir wirklich ich drehe das so langsam um ja ich bin willkommen zum einen podcast ja aber ich habe den spickzettel und ich habe eine geheimwaffe und du kriegst nachher auch die ganzen daten nach hause ist ja ich hab nämlich hier tatsächlich antonia doch die wollten wir auch was wissen ja was wollt ihr wollt nämlich das wissen was ich erst fragen müsste ich habe vor demnächst mal meiner freundin in dem bereich konditionierung reinzuschnuppern hauptsächlich als subversiver part da habe ich das ganze thema und die psychologie wie im gesamten sehr interessiert erste frage womit kann man am besten anfangen und was für träger empfiehlst du für einsteiger ich wusste gleich dass es mit trägern zu tun hatten sich gestehen er weiß je mehr als ich der träger zum beispiel wird bei deinem bei deinem beispiel mit dem cappuccino ist die klingel das ist der träger so jetzt musst du aber die frage beantworten und ich kann mich zurücklehnen aha schwierig antonia schwierig es kommt darauf an in welchen situationen du diese konditionierung auch wieder abrufen möchtest oder diese konditionierung eine rolle spielt man kann da im prinzip visuelle auditive sensorische trigger setzen wie man möchte und die verknüpften impulse sollten nicht zu komplex seien also einfache sachen ja genau einfache sachen also und ein dreiseitiges die tat zu schreiben wenn man fünfmal auf die linke und dreimal auf die rechte backe dauern wird ist vielleicht nicht vielleicht nicht so sinnvoll aber wieder ein beispiel wirst du gebracht hast mit dem mit dem cappuccino sowas ist ist eine sache und die die träger je nachdem also wenn du wenn du das in der öffentlichkeit machen möchtest oder wenn ihr in der öffentlichkeit abgerufen werden sollten sollte natürlich nicht zucchini sein ich glaube an der stelle es jetzt ich habe jetzt mal so die vermutung nicht man sich ist ja der subversive partners heißt sie muss jetzt zur dominanz gehen und sagen hallo hier konditioniert nämlich mal und am besten schon ein beispiel haben hier das sind das wäre ein ziel das was ich meine also diese das ist so eine selbstoptimierung ja ich möchte gerne es hinkriegen dass ich immer wenn ich das was ich in seinem raum komme wie du dass du kriegst zum beispiel hilft mir dass ich das umsetzen kann dass das unterbewusst wird ja es wäre das perfekte beispiel für eine konditionierung beiden seiten im konsens handeln etwas entwickeln und wo ja so dann doch quasi dominiert und im vorgibt was dann zu tun was er bitte jetzt in den nächsten wochen zu tun hat und so wollen wir wollen wir die debatte auf führen ja viele haare zeit letztlich übernachten ich habe dir die theke gezeigt doch gab aber als die zwei stunden haben wir immer noch nicht voll es geht dann aber ja ich hätte mich auch um kopf und kragen wenn jetzt bei der qualitätskontrolle mir gesagt dass ich das cappuccino thema überhaupt in dem podcast einführen darf da habe ich richtig was zu tun im schnitt soll ich das cappuccino thema vielleicht von heroes bringt naja das wiederholen die aufnahme ich habe das skript dann lesen wir das haus einer ja natürlich ist es für beide seiten wichtig dann auch die träger sowohl zu setzen als auch auf die durchführung auf die reaktion zu beachten also dass die auch stattfindet ja das ist also die die die frage ist leider so so weit schweifen zu beantworten dass ich da jetzt nichts weiter zu sagen kann als möglichst einfacher impulse für möglichst einfache reaktionen und beide müssen halt drauf achten wir beide gemeinsam beantworten die frage jetzt einfach mit redet miteinander werde sich gut anfühlt dann wird das schon richtig sein richtig jetzt werden wir zu dass hier ich bin ziemlich nahe also du du kannst alle leute fragen die mich kennen mal gucken wie viele mich als zyniker bezeichnen würden wir trauen die sich denn da alle auch das so zu benennen ja ich glaube schon dass ich werde nur umfrage machen was ich mich aber hauptfrage ist ich finde es als sexy tatsächlich so verhaltensweisen einzuüben sage ich mal die die wir so ein bisschen als sohn kleinen ds alltag einfach erleben können und zwar klein 5 sekunden am tag wo wir einfach dann egal wie viel los ist das klappt dann schon irgendwie das empfinde ich als sehr schön als er ihn ich ja etwas worauf ich jetzt hinaus das ist mein problem ich bin konzentriert ist das ein fester bestandteil von bdsm dass man gegenseitig am verhalten rumschrauben will ich glaube das ist eine konsequenz daraus ich glaube das ist etwas was auch unbewusst vonstatten gehen kann und daraus resultiert dass man macht über jemanden hat ich kann mir vorstellen dass wenn wenn wenn wir beide beispielsweise miteinander spielen würden dann würden wir vorher natürlich über konsens reden wir würden über tabus über hard software meets und alles reden und dann würde sich nach einiger zeit einen machtgefälle zwischen uns einstellen und ich glaube so sachen wie im die essigen bereich an verhaltensweisen herumzuspielen und die zu verändern glaube ich ist ein resultat aus diesem machtgefälle weil man die macht dann über die andere person hat und dass immer mehr als selbstverständlich sozusagen ansieht das ist die bilder aufgefallen genau dass er hat das bei dem hund mit dem tod ließ genau wie wie hieß der seite der weltkriege will to please das muss ich mir merken das ist jetzt auch ganz wertfrei also ich möchte dafür niemanden irgendwie jetzt möchte dann niemand jetzt unterstellen der böse zu meinen dass solche sachen fallen ja bei mir fall mir an mir auch auf wichtig ist nur dann sich da bewusst zu sein okay ist das machtgefälle jetzt mittlerweile vielleicht schon größer als gewollt wenn ich beispielsweise weiß dass meine meine freundin irgendwie kein morgen mensch ist und immer bis 13 uhr schließt inwieweit kann ich dann vertreten sie um 6 uhr aufstehen zu lassen damit sie mir morgens mein frühstück macht kannst du das vertreten willst du einen morgen hin spricht überhaupt keinen bock match deswegen hab ich das beispiel so gebracht also ich bin ja auch nicht also wir uns ja schon mal einige das ist ja die klassische dem sub konstellation können speaker konnten mit konditionierung was machen oder gilt dann das das erwünschte ziel ein bestimmt ein erwünschtes verhalten geht das dann für beide und die loben sich dann gegenseitig immer weg nein er soll gar nicht so albern klingen aber ich glaube natürlich das durchgehen das gewöhnen an einem ein machtgefälle es ist leichter wenn du das umkehr ist gelegentlich dann den reset ist du quasi diesen ganzen prozess dass jetzt eine schwierige frage weil auch da wieder kann ich einfach mich zurücklehnen und sagen lasst uns zum nächsten thema ich geb dir einfach die die einfachste antwort die mir einfällt jeder mensch ist unterschiedlich bei mir gerade nicht beantworten punkt ja die aufnahme ist hiermit fertig diesen ausschnitt spiele ich dann für jede frage die ich jetzt noch nebenbei aufnehmen ja natürlich ist es das ist halt also wenn man wenn man schwitzt und zwar mit derselben person mal unten spielt und man oben steht mit der selben person muss man für sich einfach schauen und auch wieder offen kommunizieren und sagen okay inwieweit konditionieren wir uns und inwieweit ist das können wir das machtgefälle sozusagen aufrechterhalten oder inwiefern löst sich das auf dadurch dass wir switchen und ist das ist das überhaupt notwendig ein machtgefälle ich habe mit machtgefälle assoziiere ich für mich ja so ein ds bereich also ich hätte glaube ich mittlerweile irgendwie auch kein problem mir schmerzen zufügen zu lassen aber ich hätte ein problem damit mich im ds sinne unterzuordnen und ich glaube das sind so sachen die man irgendwie da muss man sich selber einfach rein horchen und auch einfach solche situationen beobachten gucken was fühlt sich gerade angenehm an was 40 gerade unangenehm an und wir wie lösen wir problemchen so unglaublich diplomatische antwort immer wenn's diplomatisch und da werde ich persönlich ja mach was wären denn so dinge wo du sagst mensch da könnte man was machen dass einer mit dem mantra das war jetzt nicht so die gute idee du sagst du mensch das könnte ich mehr spannend vorstellen der städte könnte man damit was machen da kann ich jetzt nicht sagen weil meine freundin wahrscheinlich zu hören wird und dann weißt du das ja da könnt ihr konsens herstellen da können wir können selbst eine idee erfolge nicht hören das gebiet ist also inwieweit seinem 83 hast das möchte ich nicht das möchte ich tatsächlich weiß ich auch gar nicht wieso wir so so aufs thema konditionierung gekommen sind weil tatsächlich ist es für mich persönlich gar kein so großes thema direkt im spiel das ist er auf der metaebene ein thema für mich um mich und sie zu schützen vor vor sachen die wir beide nicht wollen und die werber vielleicht unbewusst tun was ich was ich halt spannend finde und was ich mag sind wie gesagt so sachen die die in demütigen bereich gehen und da zum beispiel so konditionierung sachen zu machen es gab beispielsweise meine man dem 24 7 tag von dem ich vorhin erzählt hatte habe ich sie in dem schwarzen zimmer was ja bereits betreten wurde eine zeitlang gelassen und jedes mal wenn ich reingekommen bin habe ich auf eine stoppuhr gedrückt und sie musste in möglichst kurzer zeit eine gewisse position einnehmen und das ist schon so eine sache wo man vielleicht sagen kann das ist eine form der kurzfristigen konditionierung und so und das sind so sachen die ich die ich witzig finde die mir spaß machen aber irgendwie so langfristig am verhalten herumzudoktern ist tatsächlich nicht so meinst also da habe ich also nicht wirklich ein interesse daran tatsächlich werde an amazon link zu stoppuhren indischen obst bauen gerade ist er schön dann ja wir sind ja auf das thema eigentlich gekommen weil ich depp nämlich als ich die idee die diese die hörerfragen geschichte das beta aufgemacht hat das einfach mal dazu geschrieben habe und dann haben sich alle darauf gestürzt wir gehen mal weg davon wenn du hast etwas ist ein begriff den mag ich sehr sehr gerne mich wertschätzender bdsm haben wir auch schon ein bisschen über gesprochen und je länger ich darüber nachgedacht habe desto mehr habe ich überlegt eigentlich muss doch baby ist im per sie wertschätzen sein warum sowohl du als auch ich warum wollen wir das betonen dass wir das gerne mögen weil es oberflächlich gesehen im kontrast zu vielem steht also wenn ich meine meine partnerin nackt auf allen vieren durch die wohnung zu ihren kopf in einen abdrücken seehafer schlagen vom boden essen lassen ihr dabei irgendwie noch meinen meinen beschuhten fuß auf den hinterkopf stelle dann mag der eine oder andere wenig assoziation zum thema wertschätzung bekommt man oft wie haferschleim mag ja ich glaube mittlerweile nicht mehr mir ist halt der tat fällt halt viel mit rein was ich vorhin schon so immer wieder gesagt habe dass ich die reaktion schön finde dass ich auch spaß daran habe ihren spaß zu sehen und dass ich den anspruch an nicht habe sehr bewusst zu spielen auch wenn ich vorhin gesagt habe ich entscheide fielen aus dem bauchgefühl heraus das sind er dann so sachen wie was mache ich als nächstes aber ich dachte eigentlich immer darauf wie es ihr geht und versuche auch dinge die die sie mag auch zu machen und natürlich auch dinge die sie nicht mag zu machen wenn sie beispielsweise doch ihren das ist eine sache entschuldigung jetzt komme ich drauf doch wirklich jetzt andersherum geschnitten hätten ein er hat wirklich gerade ich habe auch ich habe wirklich gerade ein ausbruch von mir gerade eingefallen dass ich habe schon gesagt ich habe gar nicht den wunsch ihr verhalten zu verändern habe ich doch aber in einem spiel kontext und zwar wenn sie so zu sagen ich möchte sie dahin bringen mir zu sagen wenn sie spielen möchte und nicht irgendwie an zu kommen und mich mich mich anzubieten so und da habe ich zum beispiel ganz klar auch gesagt dass ich sie da konditionieren werde indem ich dinge mit ihr mache von denen ich weiß diese im gelb bereich wenn sie so was tut das sind dann zum beispiel kniffe wunderbar in die in die achselhöhle das ist ganz wunderbar wenig aufwand kann man auch durch kleidung durch dünne machen und tut es weh wenn man da ja und das sind sind zum beispiel schmerzen die sie nicht mag und dahin möchte ich sie erziehen so das weiß sie braucht jetzt habe ich den faden verloren was ich bevor ich dann immer noch beim wertschätzen dann wertschätzend genau ich nehme mir wörter gern auseinander wert und schätzen spricht die die hingabe von sony hat einen wert den muss ich schätzen sprich muss es auch aussprechen und ich muss mir auch das bewusstsein wobei ich da ein bisschen das gefühl habt da ist man sehr verkopft weil du achtest du achtest einmal drauf wie es ihr geht und alles das heißt aber du kommst selber auch nicht in so einem floor 1 ist immer sehr kontrolliert sein nein nein das ist das ist das komische sitzt also wenn wir spielen dann bin ich auf der einen seite bin ich hoch konzentriert und auf der anderen seite völlig losgelöst dass das hört sich erstmal irgendwie skurril an aber das ist so also ich habe mittlerweile mich selber so konditioniert auf gewisse dinge auf gewisses verhalten reaktionen zu achten und die dann innerhalb also aus dem bauchgefühl heraus einzuschätzen und das ist sozusagen die die eine seite dass ich dass ich da gucken kann wie geht es ihr gerade und auf der anderen seite mich auch fallen lassen kann und dieses wertschätzen was du gerade sagt es da geht es natürlich auch darum die hingabe wertzuschätzen aber es geht auch darum den menschen dahinter wertzuschätzen und das meine ich mit also das ist sozusagen der kontrast wo man kann man sich fragen kann so wie kann der typ behaupten diese frau wert zu schätzen wenn er sie nackt durch die wohnung zieht und sie haferschleim aus einer schüssel vom boden der moderne wagen ich werde das jetzt was wir tun ja wert schätze dich jetzt in dieses wochenendes glaube das ist ein böser kaspar die wertschätzung ist sozusagen ist das was danach passiert dass man dass man danach das wieder tut so und danach das also dass wieder tut und beide seiten und genießen können und eben ich glaube was ich was ich damit eigentlich sagen wollte mit diesem begriff ist auch wieder macht was euch spaß macht und solange der konsens da ist es alles in ordnung achtet darauf dass möglichst alle beteiligten personen überleben und hoffentlich auch keine gilt maßen verlieren dauerhaft aber macht das war ironie [Musik] ich habe gerade seine spitze zunge oder muss ich die haben ein bisschen aufpassen nee doch bitte bitte warum ich mag das brauchst das ich brauche das ich habe das gefühl je länger wir darüber sprechen dass so setzt du ambivalenter wird im prinzip alles was wir mit bdsm tun also wir sollen wertschätzen während wir erniedrigen die hand ich kannte ich also wenn man das jetzt nehmen wir mal du bist jetzt total der anfängern first uns beiden hierzu dann kriegst lädt ab sofort genau weil du kriegst die krise weil alles aus drei verkopft all das ist total theoretisch du musst alles aufpassen um das safe machen aber trotzdem böse und humor dabei haben und auf sowie achten und trotzdem muss ich noch einige spuren davon tragen und strategien entwickelt dass ich habe das gefühl dass gerade auch so zum ende des gesprächs sind das ist ganz schön kompliziert und entweder in puccinis einfach hinkriegen oder wir sind genauso viel wie alle anderen aber hatten bisher glück nein ich bin ein genie ich habe ja gerade nur von mir erzählt so halver so jetzt jetzt jetzt konnte ich also alles was ich gesagt habe falls nicht ist das irgendwie gerade wenn wenn wenn einsteiger einsteigerinnen in die szene das jetzt hören alles was ich gesagt habe ist bdsm ist meine haltung zum bdsm ist meine beziehung zu meiner freundin und meine spiel beziehung zu meiner freundin das ist ganz wichtig alles was was ich hier gesagt habe kann ein anreiz sein sich darüber gedanken zu machen und zu gucken es ist ein spannender gedanke da denke ich jetzt mal drüber nach inwiefern passt das auf mich inwiefern passt das auf meine meine partnerin meinen partner und unser unser baby und unseren bdsm aber das heißt nicht dass ich das für allgemeingültig erachte man denken also man hätte die weisheit wenn man selber ist also erst mal vorsichtig schon alles aber wenn man dann davon erzählt dann hört sich das so an als hätte man die weisheit mit löffeln gefressen und hätte dann irgendwie super viel erfahrung daraus schöpft mandaten und dadurch wird alles total super und toll ich habe aber eigentlich immer das gefühl beim spielen ich lerne immer noch mal wieder dazu und zwar jedes mal wieder und man fängt irgendwie nicht von vorne an aber man muss immer wieder so ein schritt zurück gehen auf jeden fall wieder neue lehrer nach verdammt jetzt hat sich wieder irgendwas geändert oder das mindset ist gerade mal ungewöhnlich und keine ahnung was nennt also das klingt jetzt alles immer sehr kompliziert und sehr problematisch und wir haben jetzt völlig unterschlagen uns vorbei dann ein du weniger als ich aber mir dass ich das genauso man irrt sich auch einfach mal ja so dass die frage wie reagiert doch es gibt ja die zwei möglichkeiten empfindet irgendeine eine passende ausrede ich wollte das so das ist jetzt genau so richtig oder dann gibt dann muss man ja eine passive haltung und war dann niemand auch kritik vertragen ich gehe darauf mit um auf jeden fall also es gab nicht viele situationen wo das der fall war und wo ich einen safe wird gehört habe und wo sie das abgebrochen hat aber es gab solche situationen es gab situationen wo ich mich zu dingen habe hinreißen lassen wo ich nicht nachgedacht habe wo ich ihr mindset was du was du von gerade gesagt hast anders eingeordnet hatte solche situationen gibt und ich bin kein übermensch auch wenn ich vorhin gesagt habe gütige gebiet hat so lasse ich mich an reden das ist das wie gesagt dass es mit einem augenzwinkern das ist mit selbstironie und ich bin ein mensch ich mache fehler und dann habe ich diese fehler auch gefälligst einzustehen einzugestehen das heißt wir haben jetzt ein prinzipien den nimbus des des doms wir aus film funk und fernsehen bekannt ist denn habe jetzt wieder liegt ich hoffe doch also tatsächlich also ich hab ja also ich verfolge den podcast ja auch nicht nicht ganz so intensiv aber so ein paar folgen habe ich gehört und ich finde du hast irgendwann kam das thema mal auf das gesagt wurde irgendwie es geht ja auch um die außenwirkung von von bdsm und du arbeitest ja über diesen podcast auch schon schon anders daran dass diese dieses dieses bild mal irgendwie zu verändern weil das deswegen freue ich mich hier zu sein und dazu ein stück weit auch beitragen zu können und deswegen habe ich die die stammtisch leitungen gerne gemacht deswegen gehe ich immer noch gerne regelmäßig auf stammtische und unterhalte mich damit läuten um einfach so als als multiplikator zu dienen und eben das habe ich ja schon eingangs gesagt es gibt keinen richtigen bdsm so bei aber es gibt falschen würde ich schon sagen ja also falscher bdsm ist beispielsweise ein eine oben spielen die person die sich wirklich für für den den halbgott hält also die wirklich glaubt keine fehler zu machen also normalerweise vermeide ich ja verallgemeinerungen aber ich denke die kann ich ruhig tun sobald jemand sagt er oder sie macht keine fehler macht sie einen fehler oder her dann war da schon elf eder ja ja wo das mit der außenwirkung in meinem sport hast also du und ich ja wir versuchen das und so ein bisschen als multiplikator ich unterstelle dass sehr viele menschen in der szene das versuchen sie in ihrem umfeld für offenheit werben und auch aufklären wollen jetzt habe ich aber das gefühl das ist so nutzlos also so viele perverse menschen ich sage immer absichtlich perversen mit dem augenzwinkern so viele perverse menschen wie es jetzt in hannover gibt wenn die wenn jeder davon dass haben auch fünf leute davon überzeugt dass das halbwegs anständige sache ist theoretisch müsste die halbe stadt pro bdsm seien nicht so ein bisschen hin und her rechnen müssen wir das irgendwo hinkommen tut's aber nicht also kommt da der widerstand her warum warum durchsetzt dass nicht die gesellschaft warum kriegen wir das nicht hätten hast du ein fuß fetisch wenn ich so persönlich sein darf was okay würde ich dich von einem fuß fetisch überzeugen können also wenn ich jetzt sagen würde alter das ist doch so toll und hier guck dir das mal an und hier was würde das mit dir machen meinst du würdest das irgendwie dann auch toll finden habe ich das ganze so schön aufgebaut gegen frage hast du alles zerstört schießt fußfetischisten nur ein teil von videos habe ich behaupte ja das ist so bunt dass eigentlich jeder irgendetwas finden müsste was ihm irgendwie gefällt ja ja aber da ist die sache also und die frage ist halt musst du das tun also ich habe beispielsweise meinem freundeskreis in meinem einem originären sozusagen da bin ich gut tatsächlich du hast du dich muss sich unterbrechen was wir eben eine falle gestellt mir ging es darum für verständnis zu werben du hast jetzt gerade über mich überhaupt mit dem fuß wenig gefragt ob du mich überzeugen könntest davon dass sich das mögen würde okay ich gehe es geht mir nur ums verständnis zu sagen dass die gesellschafter ist doch schön was die da machen die haben da spaß dran und nicht jesus das krank das ist komisch ist abartig das gehört in das gehört in die hinterste ecke ich möchte ein restaurant gehen können und sagen kein pass auf ich würde gern den festsaal damit ich will deine bdsm party machen und sagen ja super kein problem ist ja nichts anderes als wichtigster geburtstag das möchte ich mal haben nein das werde ich aber nicht kriegen in diesem leben magath mich ja dass darüber hatten wir auch schon geredet die das thema sexualität ist ja schon gesellschaftlich tabuisiert und bdsm als dunkle ecke der sexualität noch mehr deswegen glaube ich ist es da einfach auch über gesagt mediale berichterstattung beispielsweise der der der höchster fall sollte eigentlich irgendwie da wurde ja glaube ich in der bild getitelt mit das horror aus von höchster ich habe gehört dass das eigentlich dass sadisten haus von rockstar oder so heißen sollte aber die das zurückgezogen haben letztlich solche sachen zum beispiel liest du halt in der zeitung oder du hast wie wir auch schon gesagt haben rtl 2 exklusiv du hast 50 shades of grey wobei für die shades of prey jetzt werde ich mir wahrscheinlich auch den zorn der community zu ziehen ein stück weit auch gut war auch wenn wir uns eigentlich sind hoffentlich dass der der pds mm der angebliche der dargestellt ist kein guter ist und trotzdem hat das buch für dafür gesorgt dass die thematik in der öffentlichen wahrnehmung ein stückweit anerkannter wurden die frage ist jetzt wo willst du hin und und warum willst du das ja aber da habe ich jetzt einen informationsvorsprung das habe ich mit leona in der folge so drei folgen her oder vier sogar schon da sagte die so schön ja so ein buch das ist toll dass das bringt immer auf hochrhein und öffentlichkeit und dann verschwindet das thema wieder komplett aus der öffentlichkeit und dann fängt man wieder von vorne an und bewegt sich aber nicht vorwärts da ich war das gleiche das stimmt schon irgendwie es gibt kein kein fortschritt werden dass er in der ganzen in der ganzen lgbt szene da ist über jahre jetzt ist das gereift da gibt immer wieder fortschritte stück für stück für stück wo ich aber glaube da kämpft die gesamte community daran vor gerichten und im parlament und überall sitzen sie und bringt das stück für stück voran und bei btm klappt das einfach nicht mehr du hast bei bdsm schon fortschritte also wenn man alleine sich den icd 10 und im ecd 11 anschaut im icd 10 also dem katalog sozusagen für die klassifikation von von psychologischen störungen steht sadomasochismus jetzt weiß ich nicht ganz genau wie es formuliert ist aber da steht es noch drin sagte masuch esstische neigungen und im icd 11 der weiß ich nicht was rauskommt ist nur noch den nicht- einvernehmliche sadismus als psychische störungen drin und da hast du ja schon wieder dann da hast du ja eine veränderung ja england ist da ein bisschen bisschen rückschritt ich gewesen der vor einiger zeit irgendwie der neue gesetze eingebracht was das angeht beispielsweise bradley glaube ich es da ist gar verboten kann ich ein stück weit nachvollziehen das ist ein thema für sich also ich man sieht schon veränderungen sind halt klein aber ein schönes beispiel war auf dem überlegen letzten verletzten csd da wurde am stand jemand getötet eine junge frau und da war dann ein kleines mädchen so vielleicht sieben acht jahre mit mama an der hand und die ist einfach stehen geblieben hat geguckt und die mama ihr ganz lieb erklärt jakub mal ne die möchte das auch nur die fesseln sich und so was alles und da finde ich da das war's das war ein schöner moment das war zwar nur nur eine kurze situation ist war nur wann nur zwei personen im prinzip damit eilig dran aber es war ein schöner moment weil sie nicht die tochter einfach weiter gezogen hat eine andere situation die auch da passiert ist es tatsächlich gewesen da ist ja so ein kleines kleines fisch kamel mit mit lackstiefeln dass da irgendwie gegründet wurde und tatsächlich ging dann auch eine mutter mit ihrem sohn vorbei und sagte hier das passieren mit bösen kindern so und das ist so ja da weiß das kind gleich von anfang an ok gefesselt werden eine scheiße da das kriegen nur die bösen kinder das sagen und das will ist gleich dann negativ konnotierte aber so was kann was können wir machen also ich hab ja die theorie dass ich sage mensch in seiner bdsm zähne sind einfach zu viele dominante menschen die deshalb weniger konsensfähig sind um gemeinsam etwas zu viele köche den brei also wir bräuchten eine lichtgestalt die wir quasi so wir brauchen so eine summe greta okay die wir rum schicken können meistens hilft ein gesicht für die medien ok ja gut ich melde mich freiwillig ich mache ja aber ich solche personen sind es nun gibt es ja die sich dafür einsetzen da irgendwie öffentlichkeitsarbeit zu leisten die gesagt dass ich was ich vorhin auch erwähnt habe von meiner freundin den den workshop den sie gemacht hat zum beispiel oder diskussionsabend in hannover im über ein stamme auftritt auf dem csd mit leuten ins gespräch kommen das sind kleine schritte bisschen schritte was also ich glaube wenn also ungeduldig ja also ich meine guck dir an wie die wie die homosexuelle szene wie lange das gedauert hat bis das anerkannt wurde weiß nicht ist gar nicht so lange her dass das noch unter strafe stand in deutschland in anführungsstrichen gar nicht so lange her aber auch schon 2020 wird der schnelle schaue ich auch so ein bisschen neidisch auf die bewegung was sie erreicht hat da aus einer not heraus diese note haben wir im grunde gar nicht weil wir müssen uns ja jetzt nicht auf wir müssen ja nicht draußen rumrennen und uns gegenseitig davor hauen oder so was also das ist ja dann doch eher noch mal ein schlafzimmer ging ja also es ist was anderes als als homosexualität als sexuelle identität da schwanke ich immer noch ob bdsm eine eine ja eine sexuelle identität tatsächlich ist und auch sein muss wie ich finde es ist ein modus also also bdsm ist halt ein modus der sexualität und nicht sexuelle identität also es gehört dazu weil der modus ja zur identität dazu gehört und es kann natürlich von person zu person unterschiedlich stark ausgeprägt seien auch und man kann auch bei in beziehungen wo das nicht ausgelebt werden kann man kann auch ein leidensdruck mehr oder weniger empfinden dass das ist wie gesagt auch wieder dass wir auch wieder dabei auch wieder unabhängig von den personen aber ich würde es halt schon stark von von der der sexuellen orientierung abgrenzen ich komme natürlich jetzt immer damit komme ich immer irgendwie macht das nicht auch ein reiz aus das ist so ein bisschen verrucht und verboten ist auf jeden fall wird doch dann weniger spaß machen wenn das normal wäre ja es kommt drauf an also mir ist das egal wie das gesellschaftlich anerkannt ist ich habe nicht das bedürfnis danach irgendwie an die öffentlichkeit damit zu gehen und zu sagen akzeptiert nicht so wie ich bin ich bin bdsm und insofern ist mir das relativ egal tatsächlich trotzdem mache ich das gerne dass ich dann irgendwie auf dem csd auch dann damit dabei stehe als als inoffizieller helfer und er anhängsel aber trotzdem ist das schön irgendwie leute da auch irgendwie darüber aufzuklären und weiß ich nicht in den ja es hat so ein bisschen das verruchte aber das würde ist glaube ich für mich nicht verlieren wenn das irgendwie gesellschaftlich anerkannter wäre tatsächlich glaube ich würde nicht aufhören nur weil das auf einmal alle machen gefühlt ja gut aber machen müssen das ja auch nicht also das ist ja wieder der der der andere sprung das überzeugen davon dass sie es dass sie mitmachen soll das wollen wir ja gar nicht wobei natürlich wendt mit steigender quote in der gesellschaft die partnersuche einfacher wird ja wollen wir mal so ein bisschen richtungen ende weg moderieren jetzt vielleicht noch was du sagst dass du dir wichtig das muss rein ehrlich gesagt weiß ich doch gar nicht mehr was ich ja schon alles gesprochen haben wie man isst man ist so im moment ich habe ist wir haben uns jetzt quasi so ein bisschen der gequatscht wir können jetzt noch weitermachen und wenn wir das tun dann tun wir das einfach ohne mikrofon ja lieber sein boxes vielen vielen vielen dank dass du das wär ja mal ein bisschen rum diskutieren können das ist auch ein kleines experiment der formung h für mich gewesen dass ich als ok wird diskutieren und ich hau dir einfach mal ein bisschen was um die ohren dann gucken wir was kommt vielen dank dass ich dein gast sein dürfte dass ich das das besondere das team der woche betreten durfte wenn ich total super ich muss jetzt zu hause erstmal bisschen schwärmen gerne ich mag noch mal sagen wie man nicht erreichen kann oder dass magst du vielleicht sogar selber sagen ja oder fragen haben dann dann bei vettel sei moxas auch an sein mops ist ich werde die folge so benennen da kann man auch die die schreibweise auch rauskriegen das ist überhaupt kein problem und da darf man die hinschreiben wenn man hier das war hält heutige angebote machen möchte keine dix bitte und keine generelle nacktbilder okay das sollte hinzukriegen sein irgendwo bei die hörerschaft ist da tatsächlich sehr diszipliniert finde ich das finde ich total klasse dass auch die mädels da nicht irgendwie total plumpen gegraben werden darf ich mal lästern ja erst einmal vettel es ist ja auch nicht die sz wobei bei beiden kannst du keine bilder verschicken habe ich noch nie probiert tatsächlich also insofern ich bin auch ich bin auch nicht so viel auf at live unterwegs tatsächlich so ein jahrhundert reicht ja ich nutze das tatsächlich aber auch er als leute mit leuten die ich auf stammtischen auf partys getroffen habe in kontakt zu bleiben und dafür ist es total klasse der rest interessiert da ich fast gar nicht mehr gut der veranstaltungskalender ist doch gut jetzt haben wir schon wieder das quatsch im schnee verbringen das jetzt hier mit zum ende also sein mops ist live okay ansonsten noch mal wie man den podcast kriegt mir geschickt mails an sebastian at kunst der unvernunft de und dann gibt es noch twitter-dienst da kann man das ganze zeug das findet man aber schön in den charts und da wird auch alles mögliche an links drin sein zu dieser erfolg und vielleicht sogar ein bisschen ich habe mich eins gemacht eben liebe hörer und hörerinnen jetzt ständig auch mal sehr gut liebe hörer innen also glaube ich ganz korrekt ich werde das noch lernen er hat bis zum ende geschafft er hat durchgehalten vielen vielen dank und wir hoffen jetzt auch ein bisschen spaß dabei gehabt und ja lieber sein mops dankeschön was gemacht wird dann das gute macht's gut bis zum nächsten mal [Musik] [Applaus] [Musik]

Teile diese Folge mit Deinen Freunden und Netzwerken

sofly
17.06.20

Bitte unterscheidet genau zwischen 'non consensual' (NonCon) und 'consensual non consent' (ConNonCon). Das macht den Unterschied zwischen einer legalen sexuellen Spielart und einer schlimmen Straftat. Ein Richter sieht da zum Glück keine 'fließenden Grenzen'.

Vampkitty
18.04.20

Hui, die Folge werd ich mir definitiv noch ein paar Mal anhören müssen. So viele spannende Gedankenansätze in einer Folge. Freu mich schon sehr darauf, welche Erkenntnisse ich in näherer und weiterer Zukunft, in den verschiedenen Lebensphasen, darauß ziehen kann :3 Mal ein Grundsätzliches Kompliment an den Podcast, ich "binge" den gerade durch und muss so oft herzlich schmunzeln, grübeln und erstaunt weiter lauschen. Ich mag jede Folge auf ihre Weise und auf Grund ihrer Menschlichkeit

Du kannst hier Kontakt zu den Teilnehmenden dieser Folge aufnehmen.




--:--:--
--:--:--