Unvernunft Live 14.09.2023 - Kennzeichnungen bei Top & Sub

Identität zeigen mit Halsreife, Ringe, Ketten...

18.09.23
01:54
9.519
96
2671

Episodenblog

Wird geladen...

Shownotes

Identität zeigen mit Halsreife, Ringe, Ketten...

Unvernunft Live

Auf kunstDerUnvernunft.live gibt es den Livestream & Chat und hier nun das Ergebnis für alle, die nicht dabei sein konnten und können.

Theme heute: Kennzeichnen (Bei Top&Sub)

Halsbänder, Ringe, Ketten, Tattoos, Piercings, T-Shirts... Im BDSM sind Kennzeichnungen & Markierungen ein wichtiges Thema. Wir drücken zum Teil öffentlich unsere Vorliebe aus und Tragen Halsreife und andere Symbole mit stolz in und außerhalb der Szene. - Sprechen wir darüber. Wie steht ihr dazu? Was zeigt und tragt ihr? Als Sub, aber auch Top. - Und was würdet ihr heute nicht mehr machen?

Coverbild: Ira Mohn

Kapitelmarken

00:00:00
Intro
00:00:37
Begrüßung
00:02:25
Rückblick Live 120: Sex
00:06:46
Thema: Kennzeichnungen bei Top und Sub
01:40:23
Die Schätzfrage
01:42:12
Würdigung der UnterstützerInnen
01:48:25
Dies und das
01:49:22
Bofewo 2023
01:50:14
Verabschiedung
Hole Transcript vom Server...

Kommentare & Fragen

Lexxi
11.02.24

Als ich vor einigen Wochen deinen Podcast empfohen bekam, war dies die erste Folge die ich hörte. Das Thema sprang mich quasi an. Es war spannend und interessant zu hören, über was sich deine Gäste mit ihren Spielpartner identifizieren. Ich selbst habe leider nicht die "Verpflichtung" dauerjaft etwas zu tragen, aber ich geb die Hoffnung nicht auf, dass es vielelicht irgendwann anders sein wird. Vielen Dank für diese Folge und ich freu mich auf die vielen die es noch zu hören gibt!

Luftwunder
26.01.24

Habe auch ein Halsband

Hyazinth
26.10.23

Ein tolles Thema und wenn man genau hinschaut ist es ja etwas was die Menschen beschäftigt seit sie auf der Erde sind. Sich mit Schmuck zu "behängen" hat eine große Bedeutung und ist seit jeher ein Mittel um seiner Persönlichkeit in besonderer Weise Ausdruck zu verleihen. Ich bin selbst Goldschmied und habe täglich damit zu tun dass Menschen zu mir kommen und bestimmte Wünsche haben die ganz unterschiedlich sind und oft sehr persönlich. Sie möchten Schmuckstücke als Erinnerung z.B mit persönlicher Gravur, aus einem Erinnerungsstück oder ähnlichem oder eben ein Zeichen das sie in bestimmtee Weise mit irgend etwas oder jemandem verbindet, manchmal offensichtlich und manchmal weiß es nur der Träger oder das Paar.
Ein riesiger Trend ist momentan das tragen von Permanentschmuck, eine Kette wird (meist am Arm) in der Werkstatt verschweißt und lässt sich dann nicht mehr ohne Zerstörung abnehmen, ich hatte sofort Assoziationen zu verschließbaren Halsreifen etc. ist aber auch in der Bevölkerung ohne kinky Hintergrund angekommen. Dazu kommt noch das beschenken oder beschenkt werden und das tragen mit Stolz weil es so viel mehr ist als nur ein Schmuckstück wenn es mit einer Person in Verbindung steht. Und wenn wir an Trauringe denken ist es ja genau das selbe. Für mich ist es eigentlich das schönste an meinem Beruf wenn Menschen zu mir kommen und ich mit ihnen ein "lebendiges" Schmuckstück entwerfen und anfertigen kann egal aus welchem Hintergrund oder welcher Intuition aber ich weiß es trägt eine besondere Botschaft.

mrbond4ge
19.09.23

Eine wirklich schöne Folge! Schon interessant, was es für unterschiedliche Symbole & Kennzeichnungen gibt. Der Goldene Ring von AkEinfach ist ein Talena-Halsreif richtig?

Ich habe leider keine Möglichkeit einen pernamenten Halsreif oder anderes Symbol zu tragen, weil es familiär einfach nicht geht :-(

Aber ich mag Halsreifen und zu passenden Gelegenheiten auf Stammis, Partys, Fesseltreffen, Sessions usw. trage ich hin und wieder einen aus meiner umfangreichen Sammlung. Ich liebe einfach das Gefühl von Metal um den Hals. Dazu verstärkt es enorm meine devote Seite und ich kann viel leichter los lassen ;-)

Ich bin auch Switcher, daher tragen auch meine festen Spielpartnerinnen einen Halsreif, aber immer nur während der Session. Das schöne dabei ist, dass ich dadurch automatisch dominanter und sadistischer werde.

Aber etwas pernamentes hatte ich noch nie und mir wurde auch noch nie etwas geschenkt, weil ich noch nie in einer richtigen BDSM-Beziehung war.

MrBond4ge

Poison
19.09.23

Ich habe eine gute Möglichkeit Leute auf entsprechende Merkmale anzusprechen. Ich frage einfach "Kennst du Sunstone oder den Podcast Kunst der Unvernunft?"

Je nach Reaktion gibt das schon einen Eindruck wie ich weiter mache. ☺️

Gäste

Alle Gäste bekommen hier einen Eintrag.
Auf dem Gästeprofil findest du alle weiteren Folgen der Person und Kontaktmöglichkeiten.

Avatar Lars-Lemgo

Lars-Lemgo

Avatar Mistress Pain & Mase

Mistress Pain & Mase




--:--:--
--:--:--