BDSM - Die Kunst der Unvernunft
Zum Livestream
Unvernunft - LIVE!
Jeden Donnerstag ab 20:30 Uhr: Livestream, Chat & Anrufer

Die SMJG mit Nina und Angie

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Shownotes

Angie & Nina haben mich besucht. - Und wir haben geredet. Aber heute ging es primär nicht um die beiden, denn sie sind im Vorstand der SMJG. - Der Jugendorganisation für junge BDSMer von 14 bis 27.

Wir schauen uns die SMJG an, schauen in die Vergangenheit, auf die Struktur und sprechen über Stammtische, Zahlen und sogar über Geld.

Das Ding der Woche:

  • Tapsi

Tapsi

  • "Bezahlt" - Der Stempel (Bild folgt hier noch)

Die SMJG:

Die SMJG könnt ihr unter folgender Webadresse finden: https://www.smjg.org/

Falls ihr Fragen an den Vorstand habt schreibt einfach eine Mail an kontakt@smjg.org.

Hier noch ein paar Links für alle Menschen, die sich ungern "durchklicken":

SMJG - was ist das eigentlich? https://www.smjg.org/verein/vereinszweck-und-ziele/

Liste und Kontaktdaten der einzelnen Stammtische: https://www.smjg.org/stammtische/ sowie die Stammtischregeln: https://www.smjg.org/angebote/stammtisch/

Das Sorgentelefon der SMJG: https://www.smjg.org/angebote/sorgentelefon/

Wie kann man die SMJG finanziell unterstützen? https://www.smjg.org/verein/finanzierung/

Ach, und falls ihr euch gefragt habt was dieses ominöse CT ist, da sprechen wir vom Communitytreffen, Infos dazu finden sich hier: https://www.smjg.org/angebote/community-treffen/

Die Kunst der Unvernunft

Podcast-Webseite: https://kunstDerUnvernunft.de

Das Tagebuch rund um den Podcast:

Dort findet ihr Fotos, Trailer, Hörerumfragen …

Unterstütze den Podcast jetzt:

Nein, in dieser Folge wünsche ich mir Support für die SMJG. Geld brauchen die ja immer: Die SMJG unterstützen


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.
News auf Twitter
Instagram
Unterstützen