Folgen suchen
06.09.20 02:19
Die Unvernunft

Thomas - Psychotheradominant!

Rein in die Analyse

Thomas hat mich besucht. - Und wir haben geredet.

Thomas ist Heilpraktiker, spezialisiert auf Psycho- und Schmerztherapie und selbst praktizierenden BDSMer..

Wir haben eine wirklich breite Themenpalette abgearbeitet. Narzissmus, Histrioniker, der Ursprung der Neigung, was er in der Praxis sieht und Thomas selbst, was er tut und wie er es tut, lassen wir auch nicht aus.

Das Diagramm:

Bildbeschreibung

Links zur Folge:

Zum Thema Narzissmus:

  • Fachartikel
  • An dieser Stelle kann ein Youtube-Video angezeigt werden. Dabei wird eine Verbindung zu den Servern von Youtube hergestellt und es können persönliche Daten an Youtube übertragen werden. Indem Du auf Abspielen klickst, stimmst Du dem zu.

  • An dieser Stelle kann ein Youtube-Video angezeigt werden. Dabei wird eine Verbindung zu den Servern von Youtube hergestellt und es können persönliche Daten an Youtube übertragen werden. Indem Du auf Abspielen klickst, stimmst Du dem zu.

Das Ding der Woche

Gibt es dieses mal nicht

Kapitelmarken

00:00:00
Intro
00:00:13
Vorwort
00:01:25
Begrüßung
00:03:39
Ganz normale Leute
00:05:47
Thomas und sein BDSM
00:08:23
Sweet Gwendoline
00:10:54
Schublade finden
00:13:47
Nebengeräusche und Alkohol
00:14:29
Wie wird man eigentlich pervers?
00:18:55
Operande Konditionierung
00:24:51
Peng, wann geht's los?
00:36:05
Pseudoakzeptanz in der Gesellschaft
00:40:32
Kommunikation
00:44:30
Reden wir über Narzisten
00:57:26
Histrioniker
01:04:15
Ungeteilte Neigung
01:10:53
Kirschmet
01:12:12
Bin ich glücklich?
01:15:04
Erniedrigungsmechanik
01:22:59
Warum dominant?
01:25:38
Machtrausch
01:27:52
Praxismenschen
01:37:36
BDSM um den Partner zu halten
01:40:01
BDSM ist ein Prozess
01:50:32
Sie müssen die Frage als Bitte formulieren
01:58:08
Dies & Das
01:58:57
Dies & Das: TPE
01:59:27
Dies & Das: 24/7
02:01:48
Dies & Das: Sexuelle Identität
02:02:12
Dies & Das: Langfristige Orgasmuskontrolle
02:02:40
Dies & Das: Mehrere Doms oder Subs haben
02:04:03
Dies & Das: Depression und BDSM
02:12:12
Fazit
02:15:10
Nicht in die Folge geschafft
02:15:59
Kontakt und Socialmedia
02:18:07
Verabschiedung
[Musik] hallo und herzlich willkommen zur kunst deren vernunft hier geht es um die dsm und menschen die das ausleben mein name ist bastian sticks und dies ist folge 35 des podcasts ich war endlich mal wieder unterwegs und habe thomas besucht er ist heilpraktiker spezialisiert auf psycho und schmerztherapie dominant und wir haben natürlich geredet über thomas selbst über narzissen und wieso wie das ganze überhaupt machen darüber sprechen wir genießt diese folge und ein paar wochen wird thomas in der live sendung am donnerstagabend dabei sein dort ist der offene fragen und das war auch schon das ganze vor ort doch eins noch über unterstützung freut sich der podcast selbstverständlich weiterhin wie das geht findet ihr auf kunst der unvernunft punkt.de und alle anderen update bekommt über twitter und instagram und natürlich donnerstagabend in den unvernunft live-sendung mit mir und euch wenn ihr spanne hand anrufen mögt losgeht folge 35 ich bin zu gast in der eifel mal so für ein zwei drei tage denn ich wurde eingeladen von thomas und mit dem sitze ich jetzt die abends im vorzelt zusammen hey hey wir haben es geschafft halbes jahr haben wir konferiert am telefon zum teil in der live-sendung war es doch schon mal dabei und treten wir ein bisschen über tiefenpsychologische metaebenen oh mein gott nicht so kompliziert bitte nein also ich glaube das wird total stand wir haben uns öfter auch mal am telefon unterhalt und wir haben es nie geschafft unter einer stunde mal zu quatschen und ich freue mich einfach dass wir heute abend einfach mal richtig zeit haben du hast uns großartige kocht ich würde mich am liebsten jetzt einfach hinlegen und bei einem sehr schönen getränk werden wir jetzt einfach eine tolle aufnahme machen ich bin jetzt schon begeistert von dem wochenende ich hoffe dass es nach der aufnahme auch so ist also da musst du schon eine menge anstellen dass ich das nicht bin was mag ich zu dir sagen ich darf sagen dass du 60 bist du bist von beruf ein da legst du wert darauf dass man es richtig sagt das machst du genau also von beruf bin ich heilpraktiker ich habe eine praxis bei uns im nachbarort spezialisiert dorf psychotherapie schmerztherapie und ich mache auch noch mpu vorbereitungen ok also gerade ein ordentliches paket und bevor wir es vergessen zu sagen du bist selber videos immer ja bin ich seit 40 jahren jetzt na ja vielleicht sogar ein bisschen länger okay und wir haben kontakt dadurch dass du du hast mich ende des letzten jahres also er irgendwie ende dezember 2009 10 hast du mich angemailt und hast was den podcast gesagt und ich auch vorgestellt und für mich hast du den podcast ein bisschen heiliggesprochen oh mein gott nein du hast das wort and pathologisiert verwendet wo ich dachte jetzt habe ich es geschafft ja darum ging es mir ich habe in meinem setting in der praxis halt auch in der paartherapie auch in der einzeltherapie manchmal menschen die mit ja sagen wir ihrer sexuellen identität probleme haben und ich habe nach informationsmöglichkeiten im internet gesucht mal abgesehen von den üblichen schrott den man überall findet wo leute zum besten geben wie sie bdsm verstehen bin ich dann auf diesem podcast gestoßen und ich gebe einfach den link weiter an leute die glauben dass sie aufgrund ihrer sexuellen identität oder ihrer sexuellen praxis sich als krank definieren oder als gestört definieren also den leidensdruck darunter haben und das alles vor dem hintergrund weil ich finde dass der podcast die ganze bandbreite kann ich die ganze bandbreite aber eine große bandbreite der bdsm szene abdeckt und man es in den meisten fällen mit völlig normalen leuten zu tun hat leute die ihren job nachgehen die ihre arbeit machen die ihr geld verdienen also ganz normale leute eben ja bist du denn auch einer dieser ganz normalen leute sebastian die frage ist wie definiert man normaler normales immer die definition der masse die dann übernommen wird normal ja ich bin völlig normal ok ich muss ja zugeben ich werde so ein bisschen versuche nicht aus der reserve zu locken ich fürchte das wird an dir einfach abprallen der du bist so ein unfassbar gelassener mensch es ist völlig beeindruckend für mich also der letzte tag das hat richtig spaß gemacht hervorragender gastgeber übrigens liebe hörer kann ich nicht anders sagen wir mal ein bisschen einsteigen was du denn persönlich mit bdsm zu schaffen hast du meinst meine selbstdefinition also erstmal würden wir vielleicht klären bist du auf der aktiven passiven seite ich bin auf der aktiven seite ich bin streng dominant ich habe mal für ein zwei nächte die andere seite ausprobiert und festgestellt dass es überhaupt nicht meine welt ist okay aber ausprobiert ja ok und du bist seit seit 40 jahren dabei naja was heißt dabei ich bin nicht so sagen wir mal ich bin ich in der szene integriert ich gehe nicht zu stammtischen das habe ich früher mal versucht und du kannst sie sich ja vorstellen vor 40 jahren kontakt zu einer szene herzustellen ja das ging eigentlich nur über die porno läden es gab ich weiß nicht ob das richtig ist aber so war mein erleben es gab diese szene wie man sie heute hat zu der zeit nicht das war eher so eine keller hinterhof schmuddel geschichte was mit der realität nichts zu tun hat aber was in der außenwahrnehmung einfach so gesehen wurde und zu unserer zeit damals war das in erster linien learning by doing also ausprobieren musste gucken und wir mussten uns auch noch richtig austauschen weil die möglichkeit wie einer internetseite irgendeinen partnern oder an das spiel partnerin zu finden das gab es leider nicht sonst leider ist gab es nicht bleiben wir mal aus den bewertungen raus und wenn man glück hat dann hat man jemanden geheiratet hat mitgespielt hat in der nummer oder eben nicht das war zu der zeit noch so da hast du den glück ja ich hatte im prinzip glück was auch daran liegt dass ich meinen mann damaligen partnerin mit der ich viele jahre verheiratet war auch relativ früh offenbart aber so ich habe die intem berg gehalten mit dem worauf ich stehe wobei man aber nicht wie heute auf diese pseudo akzeptanz gestoßen ist sondern wie ich gerade schon mal gesagt das war immer so eine geschichte so hinterhof ein bisschen schmuddelig ein bisschen verboten es war anders okay aber wenn du jetzt keinerlei quellen hattest was macht man aber macht probiert einfach rum und guckt ist gut oder nicht oder er keinerlei quellen stimmt so nicht es gab nicht diese direkten quellen wo man unter umständen auch mit menschen gleicher kunden in kontakt treten konnte das waren eher so die zeiten als die comic bücher von john williams nicht habt ihr das was sagt noch nicht aber ich werde es nach der john williams der hat schon so in den 60er jahren des letzten jahrhunderts die ersten sagen wir mal wie dsm lastigen querstrich bondage comics gezeichnet und eine seiner kunstfiguren war damals mit wendelin nach die ja die kenne ich natürlich von den ärzten ja das ist schon militär hat das erfunden das ganze seiner zeit und es gab dann auch die ersten comic bücher muss also um gefesselte frauen und dominanz und unterwerfung ging es mit wendelin war so der prototyp der sukzessiven frau die sich immer wieder in situationen manövriert hat wo sie dann in irgendwelchen reiches gefesselt in irgendwelchen ecken gelegen hat erwähnte ich wahrscheinlich jedes jahr als versehentlich in die geschichte der ukraine als so langsam in den mainstream das war ja er auch so einer subkultur damals und das waren so die quellen aus denen man sich informiert hat und wo man dann seiner partnerin nicht gesagt hat du ich stehe auf bdsm sondern wo man eher gesagt du wie finster diese suite wendelin geschichten ich habe dadurch zu fall bei einem freund irgendetwas gefunden nein man hat es irgendwo in einer bücherei oder ja also in einem porno shop in der bücherecke gefunden diese comics von damals werden heutzutage zu exorbitanten preisen gehandelt die originale zumindest und so hat das ganze dann damals semi professionell angefangen da war ich ja schon etwas älter so um die 20 25 herum wobei die neigung sich zu diesem zeitpunkt aber schon voll entwickelt hat darf ich ein bisschen rum bohren was so dass der king ist oder das ist wo du sagst ja das gibt mir ein eine besondere art der befriedigung also ist es ihnen geht es für dich eher in richtung bonn dich oder du hast ja gesagt strengen dominant ist es ein bisschen wie impacts banking also wo kann ich dich so grob in welche schublade aus welchen schubladen würdest du mir nicht sofort wieder raus springen wow schubladen das ist so eine geschichte die mag ich überhaupt nicht wo ich mich selber vor ort das ist ja das ist die dominante seite das hat nicht unbedingt mit praktiken zu tun also es sind nicht die praktiken die man macht sondern es ist die grundeinstellung die dahintersteht und bondage ist eine geschichte die mag ich sehr gerne aber es ist nicht zwingend also das ist nicht so dass irgendeine der spielarten aus dem bdsn so im vordergrund steht dass ich sagt das muss ich unbedingt haben sondern es ist meine position im spiel ok also das heißt es dieser ganze kick findet einfach im kopf statt aus dem kontext heraus und nicht nur im kopf herum über das das auch woanders wird nicht nur im kopf sondern auch im richtigen leben wobei hier aber versuchen eine klare differenzierung reinzubringen das eine ist dieser sexuelle part wobei sexuelles falsch es geht sexualität wird ja meistens reduziert auf den reinen geschlecht sagt und das ist es ganz bestimmt nicht das kann viel früher anfangen und viel länger dauern als eine reine spiel zwischen zum beispiel es ist einigermaßen nachvollziehbar das fängt schon mit der planung an ein planst du was du tust das glaub ich allein ich plane nicht was ich tue ich mache das aus dem bauch raus ich mach das ganz spontan dann ist es halt meine aufgabe in seiner ds beziehung meiner spielpartnerin zu vermitteln wie ihre rolle ist wie meine rolle ist das geht auf der einen seite über ganz klares ausformulieren also über kommunikation aber ich glaube das ist nur die eine seite der medaille die andere seite der medaille ist dass klarer auftreten in der beziehung also ich glaube wenn du ne ansage macht dann besteht einfach kein zweifel daran dann möchte ich das in dem moment und dann will ich auch nicht diskutieren ich muss erstmal einer sache einwerfen waren hinweis an euch liebe hörer wenn er im hintergrund ein flugzeug gehört ein auto irgendwelches klappern das liegt daran wir sind hier fast unter freiem himmel wir hatten fast ein lagerfeuer aber wir haben es leider nicht irgendwie ein bisschen trocken die jetzt zur zeit hier und ich habe hier auch ein gin tonic heute normalerweise habe ich bei aufnahmen ja kein alkohol aber der ist verdammt gut geht gut runter wenn ich am ende der folge nur noch leiden bin liegt es daran dass ich nachschub bestellt habe zwischen tut die japaner machen ganz guten job man glaubt es kaum man glaubt es wirklich nicht an tee ist fürchterliches teufelszeug wie hat sich das denn bei dir entwickelt also speed wendel 1 0 in und anfangen rumprobieren zu der dom der du jetzt bist also gibt es da so versuch und irrtum heißt ja auch es gibt den irrtum und eben auch die die verfeinerung des ganzen was du tust ja es gibt viele dinge die man früher gemacht und probiert hat die zur richtigen griff ins klo gewesen sind kann vielleicht einen anderen kontext und später mal so ein pastor ist zählen dazu aber gerne aber wie sich das entwickelt hat also ich habe relativ früh diese neigung entdeckt wobei man hier natürlich auch gucken muss wie entwickeln sich neigungen ich habe schon so in der cowboy und indianer zeit gerne das ende vom seil in der hand gehabt und ich habe damals gemerkt das macht was mit dir und damals gottes willen da hat man nicht so genau hingeschaut das macht was in der hose und dadurch entsteht so eine kopplung im kopf so entsteht für die chefs muss zb man macht etwas spürt dabei eine erregung und versuche das dann immer wieder zu wiederholen so entstehen dann für tourismus mechanismen denn es klingt unglaublich einfach und irgendwie ausländischen fach wir wechseln mal ein bisschen weg von tier jetzt auch gerade wir gehen einfach mal diese ganze große ebene rein weil ich muss nochmal einleiten weil ich hier habe das gemerkt dass du angerufen der live sendung was ich da ein feedback bekommen habe und ich habe auch schon zwei drei leute an sich mal weiter vermittelt weil die einfach ein gesprächswunsch hatten und du hast auch mit den menschen gesprochen ich finde ich total großartig und auch wenn wir beide miteinander gesprochen haben dass da hier zu vielen dingen einfach schon lange und viele gedanken gemacht und da mag ich alles heute abend aufsaugen ehrlich gesagt von hier da können wir noch fünf stunden zusammen sitzen das stimmt so nicht ich habe mir nicht zu vielen dingen gedanken gemacht sondern ich habe im laufe meiner entwicklung und auch im laufe meiner ausbildung einfach viele dinge verstanden die mir früher völlig verschlossen geblieben sind also ist jetzt nicht so dass ich der spezialistin für bdsm das ganz bestimmt nicht sondern ich habe aufgrund meiner beruflichen tätigkeiten blick aufs ganze ich verstehe mittlerweile wie jemand in so eine rolle reinrutscht in so eine position reinrutscht fangen wir doch da mal an wie rutsche ich in meine position in meiner rolle rein und auch das podcast sowie du hast ja kennengelernt ich hab sie angebracht welche mechanismen sind da am gange dass man am ende des tages ja dumm und sub ist und sich gegenseitig da irgendwie ans kreuz nageln wie cool am ende des tages das ist ein prozess der geht über jahre und das ist etwas wo ich manchmal recht erstaunt bin in welcher geschwindigkeit menschen die du in deinem podcast interviews auf einmal erkennen dass sie top sind dass sie dann sind dass sie in bestimmten fertig ist muss haben ich glaube das sind nur momentaufnahmen und dieser ganze prozess in der entwicklung zum bdsm der dauert jahre unter umständen die jahrzehnte man erlebt ja immer nur so ausschnitte aber seine eingangsfrage war ja die rutscht man in die eine oder andere rolle warum entwickelt man einen windel fetischismus oder gar mehr warum steht man auf latex oder gummihandschuhe die antwort ist verhältnismäßig einfach vor allem auch deswegen weil das ein thema ist was mittlerweile relativ gut untersucht ist durch irgendeinen äußeren umstand erlebt man durch ein bestimmtes material durch eine bestimmte handlung sexuelle erregung und dieser umstand der muss noch nicht mehr zwingend in dieser formation zusammen auftauchen es kann auch ein reiner zufall sein man ist geil auf jemanden man hat spaß auf jemanden und man hat gerade mal hohe schuhe an und dann kommt es dazu dass diese beiden aspekte miteinander verknüpft werden das ist kein bewusster prozess das sind dinge die passieren im unbewussten das klingt fast so wie pavlov konditionierung richtig das ist nicht fürchterlich weit davon entfernt wobei pavlov ja die klassische konditionierung des so es gibt dann noch die opera nnte konditionierung bei der opera konditionierung darüber können wir uns unterhalten wie man sein sowie erzielt sowie erzielt das hat was mit opera konditionierung zu tun das andere ist wirklich diese primär konditionierung also so eine art pawlowscher reflex du hast jetzt eben gesagt windel fetisch und gesetzt auch gesagt sexueller erregung wie kann nicht mehr ich kann man jugendlichen vorstellen der mit sexueller erregung anfängt ja wann wie kommt er zu einem windel fetisch was musst dir getan haben gar nichts der fängt viel früheren man hat bis vor 20 30 jahren ungefähr gesagt kleinkinder haben keine sexualität das stimmt nicht selbst bei kleinen kindern erlebt man gut bei den mädels sieht man nichts bei den jungs sieht man dass die dann noch notiz and angedeutet aber dass die erektion haben wenn diese infektion in verbindung mit entwickeln windeln arsch saubermachen ist dann gibt es unbewussten verknüpfungen zu einem positiven effekt also zu einem lustgewinn der durch die handlung entsteht das geht dann ein paar jahre und es gibt so eine man nennt das latenzzeit in der auf der sechs also erregungs eben nur noch nicht sechs erleben sondern erregungs ebene und wo nicht viel passiert das geht dann später wieder los so mit 11 12 13 beginn der pubertät und dann werden diese alten verknüpfungen aufgrund der tatsache dass das neuronale bahnen sind dem kopf eine autobahn im gehirn werden wieder aktiviert und dann bleiben wir bei diesem windel fetischist unterstellen wir ja die andere nein wir nehmen also bleibt kommen bleiben dabei machen wir das mit dem thema fertig das dann meinetwegen sondern 12 13 jähriger wenn er an sich rom spielt auf einmal das gefühl hat borders ist cool das fühlt sich gut an wenn ich mir ein stück stoff zwischen die beine ziehe unbewusst ist diese verknüpfung zu der sexuellen erregung aus der frühen kindheit also wieder hergestellt das ist eines der erklärungsmodelle vorsicht es gibt mehrere und er sagt ohne windel und so eine gummi hose ja und dann pinkl ich mir noch da rein dann ist das so ein gefühl von wärme geborgenheit sicherheit und sexuelle erregung und dann möchte ich das wieder haben natürlich kann das ein pubertierender überhaupt nicht ausleben aber ein erwachsener mann der sagt so jetzt verdiene ich genug geld jetzt kann ich dafür bezahlen und jetzt mache ich das wieder ihren das verstärkt sich wahrscheinlich auch noch selbst du machst ist an und stellt fest es ist schön also macht es wieder und wieder und dann hast du sonne so eine auto konditionierung na ja durchaus da noch mal drauf gießen immer wieder also das was da ist wird noch mal fest gesetzt aber dann erst später man muss immer gucken in welcher entwicklungsphase die menschen stecken manchmal steht sexualität nicht so sehr im vordergrund das sind ist diese latenzzeit die man so einräumt andere dinge im vordergrund stehen da werk fähigkeit und solche geschichten sind da in dem moment wichtiger in der persönlichkeitsentwicklung aber du kannst dieses beispiel wenn du magst eins zu eins übertragen auf einen job oder auf eine sub die mit vier zum ersten mal oder der mit vier gehört ja immer dieser ganze denn das geht mir auf den sack der dann oder die mit vier an den marterpfahl gefesselt war und aus irgendeinem grund sexuelle erregung dabei erlebt hat weil es vielleicht gerade in der entwicklungsphase war oder weil der schlepper ein bisschen hochgerutscht bot er war und diese kognitive verbindung eigentlich kognitive sondern die kognition und die emotionale verbindung ja wenn man was schönes fühlt und erlebt das prägt sich natürlich ein genauso wie sich negatives einprägt aber dass ein anderes thema und diese positive affirmationen die wird beibehalten weitergetragen und wenn dann die pubertät so langsam anfängt ja dann wird halt mit dem schal rom gespielt und man erlebt durch die handlung aufgrund dieser verbindung kombination gefühlsebene auf einmal eine sexuelle erregung die man sich unter umständen gar nicht erklären kann weil man den mechanismus überhaupt nicht kennen oder versteht der dahintersteckt und man ist total irritiert um gottes willen ich habe ein schal um die handgelenke das mache ich mir auch noch selber am besten vorm bauch dann kann ich mir auch noch zwischen die beine fassen und das macht mich fürchterlich an gott oh gott oh gott was ist das denn hier wo kommt denn dieses gott oh gott her weil erst mal ist dass er mein gott man spielt halterungen macht irgendwelchen kram er dieses schlechte gewissen oder dieses verbotene wird das auch so früh festgelegt dass das offenbar eine verbotener bereich ist wobei jetzt nach dem anderen auf nicht mehr als das wünschen wir ein anderes thema hat also die frage der versuche ich jetzt mal runter zu brechen woher kommt ein schlechtes gewissen jetzt fängt es an wirklich kompliziert zu werden möchtest du das was auf eigentlich ist meine frage viel einfacher gefasst okay du hast einen menschen der in der pubertät so langsam entdeckt dass ich hier die dsmg anteile spannend finde jetzt mit bdsm benanntes oder nicht aber auf jeden fall irgendwas in diesem bereich jetzt haben aber ganz viele da so eine gewisse sperre und leben das nicht aus weil sie da so eine blockade im kopf haben irgendeine sozialisation gesagt das macht man nicht und diese beiden dinge dieses diese erfahrung das ist schön und eben dass das macht man nicht das prallt so beides aufeinander und je nachdem wie dieses verhältnis das habe ich das gefühl fangen die menschen an mit 5 cm bdsm oder mit 65 ja je nachdem wie ihr leben ihre sozialisation dieses diesem bereich verteufelt kann da was dran sein also ich bin mir nicht sicher ob ich diese zeitspanne zwischen 15 und 65 unterschreiben erhalten aber möchtest du da hinschauen dann versuche ich der ein erklärungsmodell zu bieten ja ich finde dass auf jeden fall spannend weil ich habe das in den letzten 60 folgen gemerkt dass es die menschen fangen man ganz viele klar fangen ganz früh an und andere die die haben das irgendwie 40 jahre dann tragen die das mit sich herum und irgendwann kommt dann der punkt im leben wo sie sagen jetzt habe ich es mal ausprobiert die haben nur darauf geschaut oder haben mit dem gedanken jahre lang gespielt aber das sind sie ja selber nicht und alles und irgendwann macht es dann jetzt geht es los und ich frage mich wo diese verzögerung herkommt weil die menschen beschneiden sich ja um schöne erfahrungen wie ich finde und deshalb muss dieser einfluss ja ganz schön heftig sein der sie bremst weil das ja sexuelle trieb ist er sagt macht das und was kann ein stärker sein als der trieb er sagt macht das nicht das finde ich das macht mich irre dieser dieser dieser zwiespalt dieser konflikt vielleicht haben sie zwischendurch briefmarken gesammelt das ist immer ein super ersatz gewesen für pds m für mich ja oder sie haben dicke autos gefahren oder haben sich teuren schmuck gekauft ich versuche jetzt ein einfaches erklärungsmodell und auch hier muss man sagen es gibt nicht das erklärungsmodell das was sich die anbieter ist eine reine theorie bildung die sich aus den erkenntnissen aus den ideen und theorien der tiefenpsychologie ableitet ich bin bereit okay machen den test die klassische tiefenpsychologie geht davon aus dass ein mensch in drei schichten unterteilt ist das ist das sogenannte schichten modell die unterste schicht also basement keller das sind die triebe das sind so dinge wie sexualtrieb zerstörung streep irgendwann hat freut auch mal postuliert dass es der todestrieb wobei damit nicht der erst das ende des lebens gemeint ist sondern dass alles lebende irgendwann zum ende strebt das hat irgendwann wieder zurückgenommen also bleiben wir bei der einfachsten erklärungs weise auf diese untersten ebene im keller und das sind also die triebe angesiedelt und der sexualtrieb der eigentlich der trieb der arterhaltung ist fordert sein recht auf dieser ebene man denn dass die s ebene gibt es keine logik da gibt's kein zeit gitter da gibt es gar nichts so ist der pure trieb der arterhaltung oder der zerstörung machen wir dann strich drüber sind dass ich muss da mal noch mal nachhaken wie ich habe in der letzten folge mit meinem gast über die drei formen drei griechischen begriffe für liebe gesprochen er aus und dann waren da noch 2 ja das kann ich das da einordnen so ein bisschen das kannst du da einordnen es geht hier um die liebe des kopfes die liebe des herzens und die liebe vom bauch und ja das kannst du kannst du group da einordnen käse für die menschen die es nicht gehört haben das geht so ein bisschen rum dass wir haben zwar den oberbegriff liebe im in der deutschen sprache auch aber im altgriechischen gab es dafür drei begriffe und wenn ich die drei es noch zusammenkriegen wurde eros wissen wir was das ist das ist dann der trieb der der bauch ist es ein es ist der bauch der trieb das ist die unterste ebene bleiben bei dem vokabular glaube ich diese übertragung kriege ich heute abend nicht mehr zusammen zu featuren tonic gut bleiben wir dabei also hängen geblieben sind wir eben auf dieser ebene und diese es ebene kennt keine moral keine zeit es geht nur um die befriedigung das ist purer egoismus das eine ganz wichtige ebene weil ohne diese ebene würden wir sterben weil da ist auch der trieb der nahrungsaufnahme also wir werden ohne diese primären triebe überhaupt nicht lebensfähig ja und dann kommt es dazu dass wir zum teil durch vererbung zum teil genetisch determiniert zum teil durch erlernen bestimmte regeln normen und werte verinnerlichen das sind gesetze das sind die sprüche der eltern erinnert sich mal 40 jahre zurück da wurde behauptet wer sich einen runter holt kriegt hirn erweichen das war so ein dogma der kirche ja das haben die pastoren verbreitet also der wächst wird blöd das war wirklich vor meiner zeit ich eher das war aufgewachsen muss ich gestehen dass ich da offenbar glück hatte ja das gab es bis in die 60er 70er 80er jahre zum teil heute noch und solche dinge werden oder solche aussagen solche wertvorstellungen werden verinnerlicht also es gibt dinge die darf man nicht der primär impuls würde sagen kerl gehe mit einer keule in den wald sucht ihr eine frau ziehe eine über den schädeln im somit nach kinder trieb der arterhaltung aber das darf man nicht warum man kommt den knast wegen körperverletzung vergewaltigung nötigung entführung und man ist gesellschaftlich in dem moment geoutet ich neige hier ein bisschen dazu so extrembeispiel zu bringen weil es das einfach deutlicher macht man kann die feinen nuancen die das ganze mit sich bringt im nachhinein durchaus auch noch durch diskutieren also wir haben diese trieb ebene wir haben die ebene der regeln gesetze normen werte was halt so dieser gesellschaftliche soziale aspekt ist darum gehen wir kerle nicht irgendwer alt mit der keule über der schulter und flöten uns eine frau der trieb ist aber trotzdem da also wandeln wir diesen trieb um wir verfeinern den in einer art und weise dass der gesellschaftlich akzeptabel wird wenn wir jetzt aber auf der trieb ebene diesem primär impuls so ausbremsen dass wir den im richtigen leben überhaupt nicht leben können dann entwickeln wir man nennt das abwehrmechanismen die diesen trieb unter kontrolle haben die sexuelle energie aus der es ebene heraus also aus der trieb ebene heraus wird intra psychisch umgewandelt den etwas was gesellschaftlich akzeptiert ist zb exzessiv briefmarkensammeln wie er sich merkel jetzt wird es auch langsam kompliziert okay das ist okay was ich will versuchen das zusammenzufassen ich habe also tatsächlich ein ungleichgewicht austrieb und regeln in der gesellschaft also erlerntem verhalten ja das heißt da ich dass beides nicht zusammenkriegen suche ich mir ein hobby zb auto golf briefmarken ja keine ahnung was und verwende meiner energie darauf das ist ja sehr schön da kommen die menschen dazu positive dinge zu tun sie helfen irgendwie im kloster aus oder keine ahnung was also machen aber welche freiwilligendienste ist super für die gesellschaft optimal problem gelöst leider nicht diese abwehrmechanismen funktionieren über den gewissen zeitraum und sie hinterlassen immer eine gewisse unzufriedenheit jetzt sind wir bei der dritten ebene von diesem schichten modell was ich vorhin angesprochen habe das ist das sogenannte ich dass ich also ich als person als mensch mit meinen gedanken und gefühlen hänge immer zwischen der trieb ebene und der ebene der regeln normen und werte fest das heißt ich selber muss also immer vermitteln ich muss immer versuchen kompromisse zu bilden zwischen der trieb ebene und der ebene der regel normen und werte und jetzt kommt es drauf an wie ich sozialisiert bin in welche richtung das geht folge ich meinem primär instinkt dann nehme ich mir die nächstbeste frau zu hause in die ecke und versucht kinder mit ihr zu machen aber gott sei dank das tun die wenigsten und vor dem hintergrund kann man auch das ganze balzverhalten von männern und frauen letztendlich betrachten es geht darum die primär instinkte zu befriedigen in einer gesellschaftlich akzeptierten und anerkannten art und weise wenn man jetzt mal hin guckt was wir reden ja über bdsm was sich da in den letzten jahrzehnten zu getan hat da kann man einen ganz spannenden mechanismus feststellen die akzeptanz die pseudo akzeptanz was die bdsm szene angeht hat zugenommen in erster linie propagiert und gefördert letztendlich durch die medien die angefangen haben sich für diese subkulturen zu interessieren warum haben sie das catan als einschaltquoten bringt und was umsatz bringt und sonst nichts würde bdsm kein umsatz bringen gäbe es keinen artikel im stern im focus oder in irgendeiner dieser unsäglichen mainstream-medien gut das heißt auf die artikel noch so schwierig sind oder auch filme oder was auch immer und dann trotzdem einen effekt weil sie senken die schwelle das heißt ich kann beim 1 1 beim 1 er erkennt welche waren dass er und ich habe dass ich in der mitte und ich als und darunter hast du die es ebene und üben ganz oben drauf hast du die ebene der regel normen und werte und der begriff dafür ist die über ich eben kenne ich glaube ich bleibe meinem vokabular einfach drin weil ich kann das nicht reproduziert also ich möchte einfach radikaler mal runter okay das heißt ich habe also ich muss sie vermitteln und meiner ich ebene und dadurch dass die akzeptanz durch mediale dauerbeschallung leichter ist führt automatisch zu mehr bds im land in der welt wenn es in den medien drin als weil sich mehr menschen trauen es schafft keine neuen menschen die da irgendwelche kings haben sondern die die da so ein kern in sich haben die gehenden er nach ist doch super erzählt eilig die mittel seien sie gehen dem nicht unbedingt nur deswegen nach weil es in den medien propagiert wird und was fällt leichter es fällt leichter sich zu outen aber das hat für mein empfinden und das ist jetzt keine wissenschaftliche meinung sondern nur mein persönlicher eindruck es hat nichts damit zu tun das ist deswegen mehr bdsm la gibt es gibt mehr leute die sich outen auch das finde ich positiv das ist vom grundsatz her sehr positiv weil es uns aus dieser schmuddel ecke rausholt ich würde da jetzt noch mal fast nachbarn ich lasse es weil wir werden sonst immer tiefer rein verstricken und da sitzen wir morgen früh noch wir haben den kern ganz früher entdecken da ist etwas spannendes und es fällt etwas leichter dem auch nachzugehen oder dem nachzugeben sage ich mal fast und dann haben wir noch informationen ich kann google anwerfen bdsm eingeben für den tollen podcast er mir alles erklärt super kann ich loslegen alles ist optimal das ist die beste zeit im moment um mit medikamenten zu von der letzten 2000 jahre was ist jetzt die frage dahinter oder haben feststellung das klingt für mich einfach zu gut um wahr zu sein so gut ist es ja auch nicht stellte er einfach vor diese über-ich ebene also wo regeln normen und werte verankert sind ist im endergebnis ein prozess der über jahrhunderte vielleicht sogar jahrtausende in unseren genen stellenweise weitergegeben wird das heißt selbst wenn man auf der kognitiven ebene sagt york jeder macht das und das ist toll und bdsm ist eine ganz coole geschichte und ich interessiere mich auch dafür heißt das noch lange nicht dass die über ich ebene durch die ich funktion also durch die willens gesteuerten verhaltensweisen einfach überstimmt werden kann das heißt man macht das und trotzdem hat man schlechtes gewissen und trotzdem wenn man so eine schöne bdsm session hinter sich hat ist nicht unbedingt dieses gefühl von erleichterung vorhanden es kann auch genauso gut sein dass trotzdem ein gefühl des schlechten gewissens da ist weil diese über ich ebene fürchterlich mächtig ist das kann ich sehr gut nachvollziehen das habe ich auch schon oft sogar gehabt dass ich hinterher gedacht habe das war grandios und großartig und geil und trotzdem ist da so dieses habe ich vielleicht übertrieben ist das eigentlich noch gut was du tust war das nicht mal also der der faktor dass ich mich da selber hinterfragen das empfinde ich eigentlich als was gutes der ist da aber da ist schon sehr viel ich muss schon vor mir rechtfertigen was ich da gemacht habe was ich da tue das ist gut ich muss mich selbst davon aktiv überzeugen muss ich bei anderen dingen nicht aber dabei muss ich schon gelegentlich mal mit mehr regen dass es daneben der dialog das date das gespräch mit dem partner um dann festzustellen nein mein gegenüber dem gefällt das wirklich und das ist okay und das ist gut aber ich brauche dieses feedback um es von mir selbst zu rechtfertigen das muss kann ich bestätigen und das sind die über ich funktion die dir da von hinten durch die brust ins auge in die eier treten will ich die loswerden die frage die sich daraus für mich hier gibt es hast du leidensdruck bei denen gedanken weil ich kann ja kommunizieren und das bringt mich und mein partner dazu dass wir im vermehrt miteinander kommunizieren und das wiederum führt zu einem besseren gesamterlebnis sage ich mal aus dem marketing deutsch also es zwingt mich zu etwas positivem wobei du den knackpunkt der ganzen geschichte gerade sehr schön zusammengefasst was nämlich kommunikation ohne die funktioniert es nicht und kommunikation ist die grundlage jeder funktionierenden bdsn beziehen das heißt wenn ich bdsm session mit jemand machen und ich habe das gefühl meine partner oder meiner partnerin gefällt das was ich tue dann operiere ich ja beim nächsten mal nur mit fantasien nicht mit gewissheit solange ich nicht die klare ehrliche rückmeldung bekommen operiere ich nur mit fantasie man wie auch frau sind in der lage ja ein orgasmus vorzuspielen männer weniger aber egal frauen können dass du machst also etwas nehmen wir die klassische rollenverteilung auch wenn die jetzt fürchterlich platt ist man als frau als subversiver part du machst irgendwas und sie kommt zumindest glaubst du sie kommt und es ist alles ganz geil und toll und man hat stunden gespielt und es war klasse dann denkst du dir das ist gut so das wiederhole ich aber du operiert auf der basis von fantasien nicht auf der basis konkreter rückmeldung mir aber das macht ja auch den spaß dabei zu sagen mensch heute machen wir mal eine session nach nummer 65 ich hole das drehbuch aus 30 sekunden das 2 minuten das zehnmal horn rummachen orgasmus fertig in der viertelstunde durch das wäre ja schrecklich ja das ist verständlich dieses einfach irgendwie quatsch machen also alles quatsch man aber einfach machen wo nach einem ist zugucken wie atmet sie wie bewegt sich was kommen wie viel quengelt sie herum und so weiter und so fort das ist doch immer anders das funktioniert sagen wir mal zu einem großteil der fälle wenn du ein echter dom bis dann funktioniert das war ein echter dem der hat dieses fingerspitzengefühl der erkennt dass wirklich weil ein echter dom nicht komplett ichbezogen ist okay du reitest jetzt über zu einer notiz die ich habe und ich mache diese wunderbar sanft überleitung einfach kaputt indem ich sage du möchtest über narzissen reden das ist so ein bisschen früh aber das können wir gerne tun wenn du magst wir tun das also es passt gerade so wunderschön rein ich mag dazu sagen ich bin da schon ein bischen vor geprägt war darüber haben wir uns mal sehr ausführlich unterhalten schon mal und das war mir relativ neu das hat mir ehrlich gesagt vorher noch keiner gesagt dass also der arts ist ist nicht der bessere doch obwohl er doch eigentlich genau alles macht wie ein doch er tut was notwendig ist und er nimmt sich besonders wichtig und damit ist doch das perfekte klischee erfüllt damit ist ein klischee erfüllt damit ist auch für den schub mit ihren part eine fürchterlich falle aufgebaut und es erfahrungsgemäß endet es meistens in einem desaster wenn man kurz beschreiben was ein nazis denn eigentlich ist es okay das können wir gerne machen ich fange mit einem gebet an das gebiet des narzissen und darauf aufbauen versuche ich dann mal so ein paar verhaltensmodelle des nazistischen zu erklären der reiz ist sagt lieber gott so gibt auch zu dass ich klüger bin als du und so nehmen doch endlich hin dass ich was besonderes bin so nun preise meinen namen sonst setzt es etwas armen darf man sowas senden das kommt in den trailer rein das ist kritisch ok und jetzt versuche ich mit einfachen worten zu beschreiben was das nazistische da stellt man muss hier unterscheiden zwischen den pathologischen bösartigen nazismus und dem notwendigen alltagsrassismus der uns alle am leben hält weil nazismus ist selbst liebe das bild des netzes ist ein junger mann der in einen teich schaut und in sein eigenes spiegelbild so verliebt es dass die frau die ihm nach läuft so verzweifelt ist dass sie sich oben bringt da ist dass das griechische sagen dass der griechischen sagen okay also das ist hat ein problem mit liebe der kann nämlich nur sich selbst lieben und das ist jetzt der anteil des pathologischen stellenweise sogar bösartigen nazismus dieser gutartige nazismus ich bin übrigens anna ich bin das ist ja ich hab so im rahmen meiner selbsterfahrung man irgendwann rausgefunden alter du bist ganz schön narzisstisch aber gott sei dank nicht in dieser pathologischen ausprägung habe ich nochmal zwischenfragen als gerne als gut hat darum brauche ich doch auch ein leicht erhöhtes narzisstisches niveau das ist richtig aber als guter da musst du auch in der lage sein das sukzessive partnerin zu lieben zumindest aber empathisch sein mitfühlen können das kann der bösartigen assist nicht weil der bösartigen arts ist der liebt nur sich selber und alle seine handlungen dienen nur der befriedigung seiner eigenliebe die dienen nicht der beispielsweise sexuellen befriedigung der partnerin der macht das alles nur weil ihn selber dabei einer abgeht seine partnerin ist ein völlig gleichgültig ich habe vorhin gesagt das ist eine bösartige fallen das möchte ich gerne noch ein bisschen erklären der narzisst der auf seinem podest auf seinem sockel steht hat den anspruch an seine ganze umwelt dass alle vor ihm auf die knie fallen und ihn anbeten tun sie das nicht wird er versuchen sie zu zerstören er hat er läuft es einem kalt den rücken runter wenn man den gedanken weiter denkt also der narzisst steht da und sagt ich bin der tollste der schönste ich mache alles richtig und um seine ziele zu erreichen also um diesen nazismus ausleben zu können ist eher bereit alles zu opfern allerdings nur alles im außen da selber gibt überhaupt nichts auf der anderen seite ist er aber in der lage andere menschen und das ist total spannend beim nazismus eigentlichen widerspruch aber es ist so er ist nicht in der lage andere menschen zu lieben und anzunehmen so wie sie sind und zu sagen du bist so er sagt nein du musst mir dienen und um das zu erreichen können diese menschen hoch manipulativ sein das hast du einen bösartigen narzissten alstom wird der den subversiven partner oder die submission ihre partnerin manipulieren um garen am anfang vielleicht sogar beschenken aber all das nur damit das gegenüber in der konsequenz ihn bewundert für das alles was er tut das geht vielleicht eine zeitlang gut aber irgendwann verliert sich das und der natz ist stellt sein wahres gesicht und seine wahren fähigkeiten auch da die im regelfall nur mittelmäßig sind und das häufig auch noch nicht immer okay also erst ein blinder erstmals in blender narzissten sind blender par excellence ich habe jetzt im folgendes problem da hat man sukzessive menschen ihr sagen ja ich will vom dom benutzt werden und eingefügt werden und missbraucht werden und und dann soll er mich einfach liegen lassen das finde ich geil wenn das ist auf so einen subversiven paar trifft dann ist doch alles in butter dann würde ich persönlich die frage stellen ist das bei dem sukzessiven tat wirklich so oder ist das nur eine momentaufnahme das ist eine fantasie und was passiert wenn diese fantasie durchlebt wurde ist dann ich oftmals auch ein bisschen ernüchterung dabei hinter her wäre es ja schon schön männern und fertig ist das eine viertelstunde später wiederkommt und sie ordentlich in den arm nimmt und dann dann ist sind wir wieder sorgen ok genau das macht der bösartige das ist nicht der macht das nicht ein guter job der macht das bei der empathie fähig ist der nazis ist ist nicht empathie fähig ja aber wir können ja eigentlich auch gelernt haben dass nur nachsorge notwendig ist damit das auch langfristig funktioniert ist ja nicht blöd ja aber das wird denn nur eine relativ kurze zeit durchhalten weil er hat ja seines und wenn er science erreicht hat dann ist der rest nicht mehr echt sondern das ist so dieses dreimal über rücken streicheln war doch toll was ich gemacht habe und dann erwartet er die antwort ja du bist der beste und wenn ihr die nicht kriegt dann wird die partnerinnen abgewertet oder ausgetauscht oder ausgetauscht und so die falle für so besteht jetzt darin dass man das erstmal nicht sieht richtig und ich kann der 1 ich hatte heute hatte ich noch ein gespräch mit erklärenden die ist eine junge frau 26 jahre alt die schon viele beziehungen hatte und ich hab mir mal so die hausaufgabe gegeben ihre beziehung mal retrospektiv zu betrachten das heißt du nimmst ein blatt papier machst du da mit dem strich auf die linke seite schreibst du die namen der partner die du hattest es waren einige und die zeit wie lange mit denen du zusammen war sondern auf der rechten seite schreibst du auf was die vereine schafften hatten und dabei ist ein ganz spannender weise rausgekommen sie ist immer an narzissen geraten von zwei ausnahmen sie hatte fünf partner davon waren drei ganz klassische narzissten nach ihrer beschreibung ich muss mich auf das verlassen was sie sagt und 2 waren sehr empathische dominante aber sehr empathische menschen und spannender weise die zwei hat sie abgeschossen weil die ihr zu nahe gekommen sind sie hatten bindungs problem und die narzissen haben sie abgeschossen ja und das interessante in dem zusammenhang vielleicht noch für diejenigen die zu hören und die mal übels abgeschossen worden von den zug mit ihren zuhörern die wir so haben narzissten werden nicht verlassen das gibt es nicht rassisten verlassen wird anders ist vom partner oder von der partnerin verlassen wird dieser oder diese im nachgang übels abgewertet die [ __ ] die alte die hat es nicht gebracht weil der nazis nicht verkraftet dass er verlassen wurde also das ist eine persönlichkeit akzentuierung die unter umständen beim gegenüber sehr viel leiden verursacht und jetzt haben wir ja ein problem formuliert also das ist der hass wirklich böse böse an artist gesagt bösartiger man sagt man liege narzissten das ist das ist ein fachbegriff ja ok bösartigen das ist okay ich wollte nur sichergehen dass es keine persönliche wertung vor die auch an der regel ist das so ein bisschen belastbar ist weil wir polarisieren natürlich weil wenn man das jetzt hier hört denn erwischt man sich ja vielleicht auch selbst und mein gott mich das trifft genau auf mich zu ich bin offenbar ein bösartiger narzisst ich sollte das mit dem bdsn blei oder nein das wird der bösartige das ist so nie formulieren weil er macht doch alles richtig er ist auch der tolle der held ok also allein dass sich das denken oh gott das könnte mich betreffen ich muss was an mehr tun ist schon die bestätigung dafür dass mich das gar nicht selber so betrifft also ich denke dass zumindest man sehr guter ansatz aber ein narzisst der selbst kritisch über sich nachdenkt ist im regelfall kein echter netz ist zumindest kein bösartiger erkannt narzistische persönlichkeit anteile haben aber er ist kein bösartiger nazis der großartige sorgt hier bin ich ich bin toll alles was ich mache ist richtig und jeder der was anderes behauptet ist ein dummer schwanzflosse liebe hörer ihr könnt jetzt beruhigt sein ihr seid gut ich kenne ich die hörerschaft ja verteufeln ganz ehrlich die mache das aus und trainiert ist niemals allein das geht doch gar nicht darum die hörerschaft zu verteufeln und sondern ich finde es geht eher darum einen etwas differenzierten blickwinkel dafür zu kriegen was es dominanz und was ist nazismus der narzisst nutzt diesen dominanten spiel bat um seine bedürfnisse zu befriedigen nicht um spaß mit der partnerin zu rammen aha okay das charakterisiert jetzt sehr klar das subversive narzissten gibt es auch nicht doch die gibt es durchaus wie sind die so drauf ich muss ganz ehrlich sagen ich kenne keinen aber vom persönlichkeits modell her ist das durchaus vorstellbar dann ist er halt der beste platz ist also das wäre dann so dieses ich halte mehr aus als alle anderen ja weil ich dadurch kriegt ja bestätigung ich bin super ich bin gut das wird mir meine daumen auch immer bestätigen das ist ja auch deren aufgabe zum beispiel wir reden immer von dem narzissen vorsicht es gibt auch weibliche rassisten und die sind schlimmer als die männlichen zumindest die bösartigen also diese pathologische ausprägung das sind frauen die geben über leichen um ihre bedürfnisse zu befriedigen das tun männlicher narzissten weniger weibliche tun dass ihr mann sagt die verteilung pi mal daumen 70 prozent männlich 30 prozent weiblich wobei das aber wahrscheinlich so nicht stimmt es liegt in der betrachtungsweise vermutlich ist die verteilung bei persönlichkeitsstörungen also nazistische wie auch historische persönlichkeitsstörung wahrscheinlich ist die mehr so um die 50 50 und sie fragen was das trio nisch das ist eine andere ausprägung form einer persönlichkeit akzentuierung das hat es jetzt nicht besser gemacht muss das wirklich bisschen runterbrechen schon gesteckt wir gerade kipper dass das ist völlig in ordnung also wir lassen auch heute die ganze art monaten wir einfach drin also historisch historisch ist eine andere form der persönlichkeit akzentuierung auch hier gibt es die milde form die keinen leidensdruck macht weder beim betroffenen server noch bei der umwelt also überhaupt kein grund um das zu katalogisieren das sind halt die wie erklärt man einer frau das diebestrio nisch ist also ich mache das gerne darüber dass ich sage du bist aber eine schillernde persönlichkeit damit endet olo visiert man das ganze und herz doch auf den punkt gebracht wie stellen sie sich jetzt nach außen da ist vermutlich seine nächste frage historikerinnen gibt auch historische männer bleiben wir bei den frauen patriotische frauen sind die die eine bühne brauchen und sie schaffen sich diese bühne über äußerlichkeiten das heißt zur situation ist der rock immer ein bisschen zu kurz die schminke ein bisschen zu dick aufgetragen die stimme ein bisschen zu schrill und außerdem ist bei ihnen alles anders und schlimmer als bei allen anderen menschen auf der welt also es geht immer darum so ein bisschen den vordergrund zu kommen das trifft auf einen großteil meiner tanten zu entschuldigt wenn ihr das hört es ist alles ein bisschen drüber das ist ja noch kein drama nein das ist überhaupt kein drama das drama ist aber was dadurch im außen passiert diese frauen kommen auf die party springen in den raum tadda hier bin ich guck mich alle an das funktioniert zehnmal und irgendwann springen sie in den raum sagen da ich bin da und alle sondern auch kritischer wieder das ist der punkt wo es anfängt schwierig zu werden weil dieser typ mensch hat keine anderen werkzeuge das sind überlebensstrategien wenn das also in einer bestimmten gruppe nicht mehr funktioniert dann gibt es zwei möglichkeiten der rock wird kürzer die high heels werden noch höher die schminke wird irgendwann zur spachtelmasse und die langen blonden haare werden zur natur frisur aufgesteckt dass man denkt sie hat in die steckdose gegriffen das ist so klassisch ist rio nisch und wenn das alles nicht mehr funktioniert dann wird sie mitten im raum malerisch zu boden sinken und hat auf einmal wieder die ganze aufmerksamkeit die sie anders nicht mehr bekommt und wenn das alles nicht mehr ausreicht dann wird der freundeskreis gewechselt der arbeitsplatz die stadt dann ist quasi neustart aber das kann's ja begrenzt oft nur machen in deinem leben der tiere also da ist dann auch der leidensdruck dann wirklich da und bei den historischen frauen ist eines ganz bemerkenswert nämlich der umstand dass diese außendarstellung sehr oft sexualisiert rüberkommt und man denkbar die hast du doch locker die schlimmste ab heute abend am arsch da ist nämlich an der schlafzimmertür schluss da geht es überhaupt nicht um sex da geht es nur um aufmerksamkeit ich merke jetzt so in der letzten halben stunde egal was es ist so die dosis macht das gift gilt wohl auch hier ganz klar und das sind immer ganz viele aspekte die ich jetzt als dumm für mich empfinde und auch die ich mir bei sub wünsche die sind immer mit drin aber offenbar wird es dadurch gut dass man ganz viele verschiedene anteile hat bei ihrer hoeneß gesamtpaket reinkriegt wenn ich mir noch irgendeine sache über schränke oder die besonders ausufernd wird der wird mal komisch dann wird's komisch und dann wird es auf der einen seite jetzt stell dir mal vor platz ist und eine historikerin treffen aufeinander die haben spaß ja aber nicht lange bis zur schlafzimmertür bis zur schlafzimmertür also wenn es ans eingemachte geht dann fängt es an kritisch zu werden dabei vier dann sind diese menschen einfach mal nicht miteinander kompatibel doch das sind sie bis zu einem gewissen grad muss ja auch hier hinschauen die ausprägungen dieser persönlichkeit akzentuierung sind unterschiedlich so ein bisschen hysterisch das ist das was ihr kerle lieben oder also es ist ganz klar ein tolles gefühl in star des abends flach gelegt zu haben januar dienstag in einer knackigen historischen persönlichkeitsstörung dass du dich flach liegen so da kommt er wieder der mann mit der keule und er sagt dann muss halt die cholera aha da habe ich dann mein problem wieder na also es geht dann nur noch mit dem trieb richtig merkst du wir sind langsam zusammen erhält aus der ganzen geschichte der idente kreis da beißt sich die katze in den schwanz pass mal auf wir haben jetzt eine gute halbe stunde darüber geredet was wie scheiße wird ja so jetzt ist aber mal eine umkehr frage ist einfach mal kommen was macht denn also erstmal im moment kann ich sagen die ganzen bdsm irgendeine macke hat jeder dh der ecd vor zehn oder 10 der hat schon recht her jetzt muss es ja irgendwann geben warum das spaß macht warum das offenbar gut ist warum du das machst warum ich das mache warum das so viele menschen machen und damit glücklich sein können also dann gibt es offenbar ein optimales gesamtpaket kann man vielleicht sogar berechnet aha jetzt über forderst du mich das optimale be- samt gesamtpaket das ist wenn man die gegenseitigen bedürfnisse ausleben kann wo die emotionale ebene beteiligt ist die kognitive ebene beteiligt ist also kopfkino muss befriedigt werden der trieb muss befriedigt werden und man schafft es ohne dem partner schaden zuzufügen durch kommunikation somit wäre am anfang sind er hatte eine betrifft dann gebe ich mich mal diesen weg zum anfang mit suchen wir haben ganz am anfang ein bisschen work konditionierung gesprochen ja und da kriege ich tatsächlich auch mails wo menschen einen partner haben es völlig egal ob mann frau trans völlig spielt keine rolle aber der partner teilt das nicht und dann ist da so ein ansatz wie kann ich meiner frau das erklären ist noch die einfache variante so dass sie versteht dass das was gut ist wie kann ich meine frau daran gewöhnen ja und da merke ich dann habe ich dann immer das gefühl ok dann möchte jemand jetzt durch durch positive rückkopplungen und verstärkung den partner in diese richtung bringen also ich sag mal da sind wir wieder beim konditionieren also was ich hätte gern das meint dass meine freundinnen an dominant wird und sie zieht dann die hohen schuhe an dann liebe und schicke ich sie dann besonders und wenn sie ein bisschen bisschen irgendwie sich mit mir gestritten hat ein bisschen strenger drauf war dann dann liebe und schicke ich sie danach umso mehr und so weiter und dadurch lernt sie ja dann auch dass das alles toll wird und dann habe ich irgendwann die perfekte dominante frau die ich so gerne haben wollte ich muss nur lange dabei bleiben mit plan und deckweiß ich immer nicht was ich den menschen darauf antworten soll weil er mit liebsten mag ich nur sagen [Musik] das wird nicht funktionieren glaubt mir ich hab selber probiert keines es wird nicht funktionieren dass es aber umgesetzt dass es aufgesetzt wenn die grund veranlagung nicht vorhanden ist auch wenn sie verdeckt ist dann ist es okay dann kann man sie unter umständen aufdecken und rauskitzeln aber wenn die über ich funktion also regeln normen und werte alleine schon bei dem gedanken an bdsm handlungen alarm schlagen weil die so stark verinnerlicht sind das hat das darf nicht das darf nicht das kann nicht sein dann wird es nicht funktionieren es wird nicht klappen ich hätte jetzt aber gedacht dass daran noch am ehesten was zu machen ist also wenn der grund trieb nicht da ist dann kann ich nichts machen richtig hin kann ich nicht beibringen wenn es aber doch nur die ebene der regeln und sozialisation ist daran kann ich doch bestimmt was machen sowie insekten essen habe ich gerade das gefühl so macht man nicht wer jetzt ein bisschen 16vor kostete ameisen schmecken haselnüssen also wenn ich mein pech hatte man nur gesagt es schmeckt sauer wenn ich es nicht schaffe diesen handlungen egal ob dominante sukzessiv etwas positives abzugewinnen also wenn ich mich überwinden muss dafür und gebe meine internalisieren werte vorgehe wird es nicht funktionieren wenn die grund veranlagung nicht ansatzweise vorhanden ist und man eine chance hat die aufzudecken ganz vorsichtig ganz langsam mit ganz viel fingerspitzengefühl dann geht das in die hose normal sind konkreten fall weil das geht sehr vielen menschen so und mir ging das auch sehr lange so ich habe einen partner mit dem ich das nicht ausleben kann und jetzt ist einmal die frage fremdgehen oder nicht so sehr fremd gehen dem ich irgend einen deal aushandeln zu hause der mir da erlaubt das auszuleben aber eben nicht da aber eigentlich will ich ja ich will mit meinem partner will ich das machen und um himmels während er liebt mich doch dann musste doch auf mich auch ein bisschen zu kommen vielleicht findet man ein kompromiss also was kann daran weg sein weil wenn das so innen drin steckt dann hilft auch keine paartherapie dann hat das gar nicht erst anzufangen nein hilft nicht also ich hätte jetzt gedacht dass du jetzt sagst natürlich gibt es drei möglichkeiten also wenn solche leute wo vom grundsatz her klar ist es funktioniert nicht wenn die zu mir kommen die schmeißen der geld zum fenster raus man muss es erstmal rauskitzeln ausformulieren konkrete fragen stellen und die möglichkeit geben auch verbotenes auszusprechen das funktioniert manchmal aber nicht immer weil diese über ihre funktionen also diese regeln normen werte die haben eine unglaubliche macht die kann man zwar zum teil auf der kognitiven ebene übersteuern dem er sagt ich mache das jetzt trotzdem im günstigsten fall hat man spaß daran im schlimmsten fall hat man ein schlechtes gewissen jedes mal nach einer spiel zwischen und dann hat es keinen sinn vor allem wenn ich die erfahrung nicht positiv besetzen kann aber mein partner hat doch dann spaß und er liebt mich mehr und ich krieg mehr aufmerksamkeit also da müsste doch dann diese rückkopplung irgendwann mal einsetzen und ich gehe abends ins bett und denken großer gott was würde meine oma jetzt von mir denken und hat ein schlechtes gewissen dabei okay das wiegt schwerer dann ja das wiegt schwerer ja das mag nicht so deutlich sein sebastian aber im laufe der zeit wiegt das schwerer das hört sich so ein bisschen nach dem ko an wenn dein partner das nicht teilt und du brauchst das und hass leidensdruck dass du das in deinem leben braucht daher muss das halt mit jemand anderem machen ob du dich vor trends oder wie auch immer du das tust du musst das mit jemand anderer machen es hat k s ist verschwendete zeit an den partner um zu doktor richtig du musst eine entscheidung treffen und das wollen die meisten leute nicht die wollen ja keine entscheidungen treffen die sagen okay meine bleiben wir bei diesem klischeebild ich liebe meine frau so wie sie ist aber ich brauche noch was anderes nie würde ich liebe meine frau aber muss ja so sein wenn alles zu perfekt ist glaubt man es selber nicht ich muss immer irgendwas geben die frage ist nur wie schwer wiegt dass und ich finde sexualität gehört zu einer partnerschaft doch sehr zentral dazu punkt also ohne die geht es halt nicht wie ich finde sex ist nicht alles aber ohne sex ist alles nichts das zitiere ich das gut wir haben eine kleine unterbrechung gemacht wir mussten mal für getränke nachschub sorgen was wird etwas anderes kühn schmid hast du eben gesagt das schmeckt tatsächlich ganz lecker aber ich bin mal mein zeug geblieben die heizung ist wird jetzt doch kühl ist nämlich irgendwie abends schon nach nur sehr gut recht zuspricht zeit also wenn die sonne aufgeht und die vögel irgendwie am zwitschern sind dann wird es ein bisschen blöd mit dem toben bis dahin müssen wir fertig werden kein problem ich habe meine praxis morgen so geplant dass ich erst um sechs anfangen zu arbeiten und nur ein bisschen also ich kann ausschlafen ihr müsst autofahren auch mal gucken was wir machen also wir sind ja in so einem improvisierten kurzurlaub und hatten dort einen wunderschönen tag ich kann das ja schon mal ankündigen also ich will ja die youtube version des podcast immer ein bisschen schöner machen und ich habe einfach heute in der ganzen eifel alle möglichen fotos gemacht und wenn das technisch klappt dann packe ich dir einfach slideshow neben den in das video damit rein und dann kann man sich meinen urlaub angucken mal sehen wen es interessiert ist auf jeden fall besser als ein cover oder wieso wackelnde angehende so eine wackel animationen drauf das stört mich momentan und man will sich ja weiterentwickeln apropos weiterentwickeln also wir waren jetzt so ein bisschen bei dem gesamtpaket weil das war ja doch alles ein bisschen düster jetzt fand es ist janko gesehen ein wunder dass es menschen gibt die ein partner finden die mit sich selbst im reinen sind die sagen das macht mir spaß und mein partner finde das auch noch gut und wir passen auch noch zusammen und erleben gerade sachen ich komme da gerade sehr privilegiert vor dass ich das zu haben scheine hoffe ich das denn wirklich das kannst du beurteilen gehen hilf mir mal das zu beurteilen einfache frage geht es dir gut dabei wie geht es hervorragend geht es dann partnerin gut dabei sie sagt das sei so dann wenn sie das so sagt dann kannst du das auch glauben weil ich glaube kaum dass sie so eine aussage instrumentalisieren würde nur um dadurch die partnerschaft zu stabilisieren hey du hast ja selber durchleuchtet gegen durchläufen nein aber du hast mit ihr gesprochen also ok also mir geht es gut das passt wie komme ich da hin weil das scheint mir sehr unwahrscheinlich zu sein weil es einfach so viele pathologische dinge gibt erziehung sozialisation und dieses ganze paket die wahrscheinlichkeit druck das immer weiter runter habe ich das gefühl alles was will die letzte stunde einfach zu besprochen haben warum klappt es bei so vielen menschen dann trotzdem das muss ja auch wieder so starke positive aspekte geben das ist schön sein kann und dass für eine szene haben die aus mehr als 100 leuten besteht ich glaube schon wieso es klappt ich glaube einer der grundsätze die man berücksichtigen muss damit es klappt ist eine authentische kommunikation und auch eine authentische verhaltensweise und wenn man das beherzigt dann geht das gut dann ist es toll dann macht es spaß solange keiner in der beziehung leidensdruck erlebt ist es in ordnung so du kannst auch jemanden haben der mit einem bösartigen narzissten zusammen ist wenn dieser böse hatte ihr netz ist es schafft bei der partnerin oder dem partner die bedürfnisbefriedigung zu erreichen dann funktioniert das nur leider ist mein erfahrungswerten das mag sehr selektiv sein weil ich ja wenn ich mit menschen arbeitet zu diesem thema mit den leuten arbeite die leidensdruck haben also ist mein blick sehr selektiv auf diese gruppe gerichtet wenn ich erlebe das einer leidensdruck hat dann wird ein bedürfnis nicht befriedigt vielleicht das bedürfnis nach nachsorge vielleicht das bedürfnis nach empathie das ist so der punkt dabei können die menschen das denn überhaupt formulieren was ihnen fehlt wissen die das um das ist total spannend da liegt nämlich der hase im pfeffer viele können ihre bedürfnisse gar nicht formulieren da muss man manchmal so von hinten durch die brust ins auge fragen worum geht es eigentlich bei dem was du da tust geht es wirklich um diese bdsm handlungen oder ist es der versuch ein bedürfnis nach nähe nach zuwendung zu befriedigen manche menschen haben auch ein bedürfnis nach bestrafung das ist das stichwort für mich gerade bestrafung kannst du mir mal so einblick geben ich meine ich bin halt darum ich bestrafe halt und ich finde gründe dinge zu bestrafen einem gewissen augenzwinkern natürlich für mich sind gewisse dinge rätselhaft ich weiß sie funktionieren da ist eine gewisse mechanik da aber ich kann sich nicht ergründen zum beispiel so dieses dieses spiel im bereich erniedrigung bestrafen gehörte auch ein bisschen mit rein naja das war aber so nicht in ordnung ich bestraft dich jetzt und ich sehe es nur aus diesem aus dieser aus diesem punkt der vergebung heraus da kommt eine handlung was weiß ich mit dem rohrstock passierte etwas und danach sage ich ich oder danach formuliere ich auch damit ist das was jetzt war vergeben und vergessen punkt also eine art abschluss des ganzen so ja das ist eine mechanik die kann funktionieren aber dieses bedürfnis nach der strafe mich bitte bestrafen sie mich hören da komme ich nicht dahinter das ist sehr vielschichtig es gibt nicht die pauschale antwort die es alles erklärt woher kommt das bedürfnis nach bestrafung eine möglichkeit ist damit werden alte muster bedient die man kennt es kann aber auch sein dass irgendwo eine assoziation gebildet wurde zwischen bestrafung und sexuelle erregung schafft bestrafung sexuelle erregung das gibt es ganz häufig entsteht die erregung derweil beim bestrafen oder in bei der vorfreude oder kommt das erst hinterher also auch da gibt es keine pauschale antwort diesem festgenagelt ist es gibt keine pauschale antwort bei dem einen ist es die vorfreude bei dem nächsten ist es der akt der bestrafung oder erniedrigung als solches und beim nächsten kommt das ganze erst nach halbe stunde nachdem die bestrafung zu ende ist wenn wir wissen es dauert so ungefähr 20 bis 30 minuten nach einem schmerzreiz bis die endorphin ausschüttung maximal einsetzt also das passiert nicht direkt bei der handlung auf jeden fall werden aus irgendeinem grund glückshormone ausgeschüttet man kann das ganze jetzt versuchen psychologisch auseinander zu nehmen was steckt dahinter die frage ist nur macht das sinn man möchte ja schon wenn man das sich intensiv mit beschäftigt schon ein bisschen verstehen was man da eigentlich tut und was man da bewirkt in der annahme dass man es dadurch vielleicht kann desto besser machen kann oder besser reproduzierbar steuerbar oder irgendwie einfluss darauf zu nehmen also dass wir auf diese sache mit den endorphinen da kommen das ist spannend also es dauert wirklich eine halbe stunde bis zu einer halben stunde bis zur maximalen ausschüttung ja das passiert auch jeden ist zur maximalen ausschüttungen sondern bis zur optimalen bekommen ich jetzt eine halbe stunde da am hohen bin oder nur zehn minuten etwa nach der halben stunde ist die wirkung im immerhin angekommen das kann so sein ja ja das heißt ich verstehe jetzt gerade was ich kann also selber bestimmen ob ich möchte dass sie also für schmerzen zu was weiß ich's banking kurz und intensiv und nach einer guten halben stunde wird ein glückliches wesen sein auch wenn es kurz und intensiven bösartig war richtig gemacht ich gönne mir dass ich mir ganz viel zeit lassen und ein bisschen sanfter bin damit ich das so lange machen kann halbe stunde und ich werde vielleicht belohnt mit dem orgasmus während ich sie hier ich habe also das ganze in der hand ich kann das einfach hin gesagt die menge macht das gift kurz und heftig ich kenne keine frau dieser paradieses kurz und heftig geschlagen das war so geil nächstes die phase danach wenn die beiden durchs hirn knallen denn die entspannung dann einsetzt ich glaube gut ich habe es noch nie machen lassen ich bin halt anders gepolt aber ich glaube dass dann das glücksgefühl erst einsetzt nicht in dem moment wo du zuschlägt das steigert die erwartungshaltung aber auf das was im nachhinein kommt ja jetzt sehe ich natürlich dieses kurz und heftig und ich kriege das war ich bin ja dumm und ich kriege das und es ist unangenehm an das ist doof und sie hätten propos artig und brav hin und durch steht das und so ein bisschen gemeinsam durchstehen wir das ganze weil man natürlich auch ein bisschen ein bisschen mut zuspricht und auch halt da ist und sondern eine halbe stunde ist da einfach eine fröhlich rumhüpfen des wesen da hab ich in unglaublichen spaß gehabt an diesem puren fiesen sadismus der nur für mich da ist dass das ist einfach ich nehme mir dass ich kriege das und es ist ausschließlich für mich dafür meine nazistische seite wird perfekt erfüllt eine halbe stunde später sieht ein glücklich und dann können wir beide gemeinsam glücklich sein ja das war optimal also geht es gegen kurz und heftig nichts zu sagen an der stelle noch kein argument dagegen nur sehr gut also der wunsch nach wir können mal lange hauen da kommt nämlich auch diese entwicklung währenddessen das argument was ich entgegensetzen kann lautet kurz und heftig wird genauso gut super was mir gerade die ultimative rechtfertigung gegeben dafür einfach nur boshaft zu sein bist du in dem moment wirklich boshaft ich verhalte mich so du tust du weißt doch was dabei rauskommt ja da aber das ist glaube ich das ist genau der punkt das ist ja für mich rechtfertigung ich mache das jetzt das ist böse ich füge ihrem hintern einen schaden zu sage ich mal tue ihr weh ich weiß dass genießt sie nicht das ist nicht schön und ich genieße diese hingabe dieses sie lässt mich machen vertrauen und az lebt das weil ich das will ich habe die darum zusammen machtrausch erst mal bei mir richtig durch und den hab ich und ich kann das damit rechtfertigen dass ich sagen kann in einer halben stunde wird sie es auch gut finden ist ein schönes wenn ihr beide damit so klar kommt dieses datum das diskutiert wird dann noch mal aus wenn es dann so weit ist nein also und dann das andere ist dann eben lange und das ist dann eher ein geschenk von mir also man muss ja nicht immer das eine machen oder das andere sondern man kann das ja immer ein bisschen verteilen mal so mal so und gucken dass man im schnitt genau das der punkt im durchschnitt für beide eine befriedigung erreicht aber nicht unbedingt an einem abend in einer situation für beide weil ich glaub ein bisschen überwiegt mal der eine ein bisschen mehr als der andere das ist aber das ist okay ja das unterschreibe ich dir das unterschreibe ich die wohnung diskussion super für den aktiven part der hat doch auch diese endorphin ausschüttung wo kommt das denn her aber ob die wirklich hat ich weiß es nicht ich bin ja nur auch dominant aber dass ich so eine endorphin ausschüttung oder so ein machtrausch erlebe das habe ich eigentlich nicht für mich ist diese kontrolle in dem moment im vordergrund und ich weiß auch warum das so ist ich will jetzt nicht in die details gehen aber ich habe eine situation absoluter hilflosigkeit erlebt und da war ich noch sehr klein ich weiß ich meine selbst erfahrung durch meine ausbildung und durch meine therapie die ich gemacht habe wegen der posttraumatischen belastungsstörung dass dieser kontrollverlust für mich etwas sehr traumatisch gewesen ist aufgrund der mechanismen die ich vorhin schon mal beschrieben habe also kontrolle wurde irgendwo gleichgesetzt mit einem positiven effekt oder auch mit einer sexuellen stimulation habe ich das so verinnerlicht dass sexuelle stimulation bei mir durch kontrolle also durch meine kontrolle über jemand anderes ausgelöst querstrich auch gesteigert wird wenn ich also in diese machtposition bin wenn ich die kontrolle habe erlebe ich eine sexuelle stimulation nachvollziehbar ja kann ich sehr gut nachvollziehen im grunde ganz einfach die geschichte und außerdem kann ich da so meine nazistischen anteile also dieses gefühl der überlegenheit sehr gut unterbringen wobei es bei mir halt nicht so ist dass dieses gefühl der überlegenheit etwas ist was ich nicht in frage stellen könnte der bösartige nazis der stellt sein gefühl der überlegenheit niemals in frage der ist felsenfest davon überzeugt allen anderen überlegen zu sein selbst wenn dann nur mittelmäßig und selbst das nicht ist aber dieses gefühl von überlegenheit situationsabhängig stellenweise gehört eigentlich zu dieser nazistischen grundstruktur dazu wenn ich das jetzt noch mit dem gefühl der kontrolle kombinieren kann ist das für mich nun richtig gerne an gelegen ich muss mal auf dem macht daraus rom behandelt ich kenne dieses gefühl dass ich irgend einem grund hinterher völlig überwältigt bin und am dauergrinsen bin und glücklich und stolz und happy bin und ich meine auch dann zu sagen das muss auf irgend wie endorphin oder sonst irgendwas basieren ich kann mir jetzt gerade nur erklären dass daher kommt dass wir nicht da um in der stunde am hauen bin das ist einfach eine körperlich anstrengende tätigkeit ist also sport es ist natürlich das ist eine art von befriedigung die nicht von meinem spanz ausgeht ganz schlicht und einfach sondern ich fühle mich befriedigt dafür brauche ich keinen orgasmus und ich bin glücklich befriedigt und damit gut drauf lukas muss keiner nach zwei tage später haben aber der ersten demo mit erstmal nicht primär also dann wunsch der da jetzt eine vernünftige antwort darauf zu bieten überfordert mich das kann ich nicht aus zwei gründen weil ich dieses gefühl so nicht kenne und ich den mechanismus der jetzt auf der affektiven also auf der gefühlsmäßigen ebene dahinter steht dementsprechend auch nicht nachvollziehen kann ja was bei mir eine sexuelle erregung herstellt ist die unterwerfung trainer der herren da fertig das knistert so wunderschön die bürger belasten ausnahmsweise heute mal diese ganzen nebengeräuschen drin ich finde dass gerade das passt gerade also wir sitzen jetzt hier sorgt so oder so eine große gasheizung es wird auch gerade unfassbar war herrlich okay das mal auf ich wechsele noch mal so ein bisschen durch die gegend dass du nicht alles beantworten kannst das ist überhaupt nicht schlimm du lässt mich ja alles fragen das finde ich toll und wenn dann jemand sagt mensch ich kann das genau erklären ich habe dafür dazu eine studie gemacht vielleicht sogar dann bitte bei mir melden ich hab das interessiert sich dann wahrscheinlich auch natürlich ich vermute das hat alles was mit der indian ausschüttung zu tun aber wie gesagt mal betonung liegt auf vermutungen ich weiß es nicht genau jetzt hast du eine praxis und da kommen menschen und da sind auch menschen dabei die mit bdsm etwas zu tun haben oder damit etwas zu tun haben wollen oder nicht oder dass da irgendwas in dem zusammenhang ist da würde ich gern ein bisschen mehr wissen also wann kommst du beruflich mit bdsm in verbindung und worum geht es dabei meistens und wie hast du den menschen oder was oder was hilft den menschen ich muss jetzt ein bisschen schätzen wenn ich für keine statistik darüber sagen wir mal 25 bis maximal 30 prozent meiner klienten haben irgendeinem berührungspunkt zu dem thema manchmal offen formuliert meistens nicht offen formuliert sondern das brodeln so ein bisschen im hintergrund stehende robust main wo bei bds und ich glaube ich gerade sagen bdsm ist nicht das thema sondern wie soll ich das erklären ich mach seinem beispiel fest ich muss das jetzt gut anonymisieren deswegen ist mir nicht übel wenn ich da ein bisschen länger nachdenken eine alleinstehende erzieherin mit zwei kindern ein kind zehn als acht glaube ich erzählt mir dass die fürchterliche probleme hat beziehungen zu männern stabil zu halten das geht meistens so ein halbes jahr das geht ein jahr dann geht das ganze in die hose auch hier wurde dann so nachdem wir diese männer mal ein bisschen unter die lupe genommen haben deutlich dass sie immer an assisten gerät sie ist erzieherin im fulltimejob eine leitungsposition und geht ab und zu in der gastronomie aushelfen und ihr ist eine freudsche versprecher aber man sagt eigentlich freudsche fehlleistung rausgerutscht wo ich sehr hellhörig geworden bin zitiert ihn die gastronomie und sie sagte dann ich habe sie gefragt warum machen sie das brauchen sie das geld sonst ja das geld ist ein schöner nebeneffekt aber ich bediene gerne heißt sie lässt sich und das ist ja so immer gastronomie sie lässt sich in der gegend rum schicken muss dies machen muss jenes machen und das verschafft ihr eine befriedigung und sie ist in diese falle getappt in diese falle der narzissten reingepackt die narzissten erkennen natürlich sofort dass es jemand die kann ich schicken der machte tut der geräusche mir aber das ist macht es nicht um beziehungs mäßig etwas damit auf die beine zu stellen sondern nur um sich selbst damit zu bestätigen und in diese falle ist die frau rein gelaufen sie hat also den narzissten fehlinterpretiert dominanten partner den sie auch gesucht hat den sie eigentlich gesucht hat sie sucht einen dominanten partner sie ist selber in der leitungsposition also muss selber dominanz leben muss zwei kinder groß ziehen möchte aber auf der anderen seite mann der sie unterstützt der dominant ist der manchmal auch sagt wo es lang geht und auch er sagt uns im bett lang geht und so leider ist die analysten geraten die sie nur ausgenutzt haben und irgendwann wurde bei ihr dann der leidensdruck so groß weil sie kann benefit hatte aus der situation sie hat nichts zurück gekriegt aber diese erkenntnis dass sie an den falschen tüten geraten ist das konnten wie eine therapie ausarbeiten ok und die das heißt du hast dir ein bisschen nein das heißt du hast etwas rust zeug gegeben um mal etwas schneller zu erkennen woran sie ist richtig bdsm war gar kein thema das war überhaupt kein thema vielleicht wäre ich ja mein coaching von podcasten die hand na ja sehr gerne ansieht dann wenn sie es nach wird kannst du jetzt auch gleich grüßen so dass man auch da drüben übrigens wo wir dann gelegentlich die getränke holen nicht glauben mag jetzt gar nicht mehr verraten aber die wollen alle gegrüßt werden ich glaube das tun wir hiermit sind das machen wir mal ja wir grüßen wir den ganzen mob da drüben er wird wissen dass er gemeint ist okay einen fall gibt es auch jemand der aktiv sagt hier bdsm und ich habe da ein problem also der das auch schon formulieren kann und dann leidensdruck hat und in welche richtung überhaupt ja der dabei die auf der couch thilo hat sein nein also das klassische analytische modell das ist ein bisschen antiquiert das mache ich nicht man sitzt sich gegenüber kein tisch dazwischen also keine barriere dazwischen aber man sitzt sich gegenüber das sondern auch so ein stück papier wie ich in der hand und nokia ist immer was ja okay das kommt also noch dann mache ich ja und leute die ganz klar sagen weil ich habe da so eine neigung und ich habe probleme damit dass es die ausnahme ja das kommt meistens so von hinten durch die brust ins auge den satz habe ich vorhin schon mal in einem anderen zusammenhang genutzt dass die menschen wünsche bedürfnisse neigungen formulieren oder zumindest andeuten dann versucht ganz langsam und vorsichtig heraus zu arbeiten wo darum geht es dir wirklich also ich kenne bis jetzt zumindest dazu mehr in die praxis kommt und sagt ich bin dominant damit habe ich ein problem die kommen aber und sagen meine art und weise in der beziehung schafft probleme dann frage ich was für eine art und weise ja ich hab so kontrolle tendenzen ich hab so komische dinge manchmal im kopf dass immer cool ich habe so komische dinge manchmal und kommt damit eine wertung drin ja natürlich warum haben die leute leidensdruck weil sie sich bewerten und nicht aus einer neutralen beobachter position also sprich meter ebene muss sagen ich bin so wie ich bin lasst uns mal gucken warum das so ist die bewährten sich warum erinnert sich an diese geschichte vorhin mit den über ich funktionen ja die haben gelernt das darfst du nicht sein ich darf doch keinen spaß daran haben wenn ich es möchte dass meine partnerin auf den knien ist nicht nach hause kommen obwohl kommt der druck kommt von außen zurück im vollen dem irgendwie nachgehen und dann sagt das sagt der partner also du spinnst wohl und dadurch kommt dann der druck dass dann der partner und zufrieden ist weil man hat ständig mit komischen theater ankommt also wo kommt der druck her der druck ist größtenteils selbst gemacht also aus dem eigenen moralvorstellungen heraus das ist doch nicht gut sein kann wenn man spaß daran hat wenn man es geil findet und vielleicht sogar sexuelle fantasien in dem moment entwickelt wo man zu hause in die tür hereinkommt und die partnerin kniet mit gespreizten beinen auf dem wohnzimmerteppich ich kann daran nichts schlechtes erkennen du nicht ich nicht aber überlegt immer so einen armen kerl der in einem sonderhaushalt groß geworden ist wo es heißt männer und frauen sind absolut gleichwertig und mit unterwerfung das geht ja überhaupt nicht und alice schwarzer lässt grüßen also ich bin tatsächlich der meinung dass männer und frauen völlig gleichwertig sind das sind sie deswegen ist es ja so schön dass dann mein gegenüber sagt du ich mach dass du willst dass ich mache das für dich und ich weiß ist in der lage auch zu sagen du spinnst wohl aber sie tut es nicht sondern sagt nee ich mach das und sie wird davon spitz und ich auch und das aber alles gut die kölner auch nein sagen also der wert ist dadurch gesteigert dass beide eine wahl haben und sich dafür entscheiden das ist ja der punkt die wahlfreiheit zu haben für dich ist es eine entscheidung deiner partnerin zu sorgen auf die knie und für sie ist es eine entscheidung eine freie entscheidung auf die knie zu gehen deshalb macht spaß und an wenn es so nicht wäre dann würde ich sogar so weit gehen zu sagen dass es missbrauch da machen wir jetzt ein fass auf das finde ich spannend also wenn bdsm ausgelebt wird um den partner zu halten was weiß ich der die frau sagt pass auf mein lieber herr im haus ich will dich jetzt dominieren ich brauche das und er macht das mit und natürlich steht da sind kinder da ist ein haus da sind alle möglichen abhängigkeiten gemeinsamen freundeskreis alles mögliche alles steht auf dem spiel wenn man da nicht mitzieht kann man dann überhaupt noch bdsm haben das ist kein bdsm das ist missbrauch wie kommt man aus der nummer raus indem man geht wieder die sache mit der entscheidung richtig es ist eine entscheidung aber wenn sich jetzt der partner dazu entscheidet damit zu gehen das zu machen dann werde ich ja sein das was er jetzt tut für mich um das was ich mich zu halten meine liebe also die das alles zu äußern da kann ich ja nicht sagen ja also ich will das von dir jetzt machst du es aber du machst es nicht aus freien frei genug in stücken deshalb gehe ich jetzt weil das hat ja kein zweck der hat der partner ja überhaupt keine chance das ist ja gar hat er gar keine entscheidung mehr in der stelle und da ist kommunikation gefragt echte kommunikation du hast mir mal gesagt dass viele menschen nie den partner gefragt hätten was sie denn wollen das stimmt ja ich überlegt immer ob ich mir das vorstellen kann dass das stimmt und ich habe dann auch irgendwann festgestellt ja man hat das irgendwann am anfang mal ausgehandelt aber die frage stellt man irgendwann nicht mehr das ist ein fehler ich denke diese frage muss man immer wieder stellen es ist wie mit zielen die man sich sitzt man setzt sich ein ziel von definiert woran man erkennt dass dieses ziel erreicht ist man richtet seine handlungen nach diesem ziel aus seine entscheidung nach diesem ziel aus aber die freiheit muss bestehen dieses ziel auch immer wieder in frage zu stellen und ich denke auch in einer bdsm beziehung ist es notwendig immer wieder in frage zu stellen ob das was man im moment tut noch das ist was man wirklich auf seiner agenda stehen hat auch bdsm ist ein prozess ich kann zu einem beispiel fest machen und damit so ein bisschen authentisch wird auch am eigenen beispiel fest ich hatte eine freundin über gewann sieben jahre zusammen ist jetzt schon ein bisschen her ist er in meinem alter nicht schwierig so was ist schon ein bisschen her sie war ein unterwürfiger eine ganz liebe und außerdem 30 jahre jünger als ich hat trotzdem sieben jahre lang ziemlich gut funktioniert trotz des altersunterschiedes oder trotz der unterwürfigkeit trotz des altersunterschiedes einer der absprachen auch der klar formulierten absprachen wenn ich nach hause komme kniet sie im wohnzimmer das war einfach so und das war über einen zeitraum von sechseinhalb jahren täglich so ich bin dann zu ihr hin ich habe mir das angeschaut und es hat mir immer gut gefallen weil sie hat das wirklich sehr ästhetisch sehr elegant gemacht gab auch abende da kam ich nach hause denke ich wo ist denn da war sie nicht im wohnzimmer dann ging ich nach oben gerade im sommer und ich habe eine kleine terrasse und auf dieser terrasse steht so ein kleiner außen ofen aus gusseisen sein holz befeuerte wenn sie dann nicht unten gekniet hat dann das war nicht häufig aber trotzdem eine dem dann kniete sie auf der terrasse mit dem rücken zur tür vor diesem holzofen auf ein paar deckung dieses sich hingelegt hat wenn es warm genug war entsprechend angezogen dann sehr warm war auch nackt und es war für mich egal in welcher situation ob jetzt im wohnzimmer oder auf die terrassen oben es war ein sehr schönes gefühl ich sage bewusst nicht geil sondern es war einfach schön und ich habe es geliebt mich dann hinter sie zu knien sie zu streicheln manchmal kam es auch zu sex dabei nicht immer 6 stand da nicht so extrem im vordergrund und das sind wenn die klar formuliert sind dann ist das gut da habe ich den ganzen haufen fragen grad zu was gibt es denn dazu fragen nehmen wir erst mal den gewöhnungseffekt bei dir sechseinhalb jahre das sind ja 1000 irgendwas ja mal dieser vorgang müsste ja nicht einfach so ein gewöhnungseffekt eintrete das ist also und dann würde man das doch weniger nein aber das könnte passieren ja das kann passieren ich kann ja auch nur aus meiner eigenen erfahrung sprechen nein der gewöhnungseffekt dass man das einfach hingenommen hat das passierte zum ende unserer beziehung der zweite punkt ist immer ohne ausnahme ja krank also erst mal krank oder sie ist einfach mal nicht da ja gut das ist so man arbeitet ja krank da hat sie auf der couch gelegen wenn ich nach hause kam mit einer dicken decke drüber und das war völlig in ordnung dann bin ich in die küche erstmal ordentlichen theorie hühnersuppe gekocht und also das hätte ich nie verlangt wenn sie aus körperlichen gründen dazu nicht in der lage gewesen der das ist für mich ein absolutes no-go sowas und ich denke jetzt mit einer gewissen arroganz und auf meinem klassischen narzissmus ich denke das macht einen guten job aus der das differenzieren kann und nicht völlig uneigennützig sein ding dadurch drückt wenn das mädchen krank ist dann gehört die auf dem schoss dann gehört eine wärmflasche gemacht und dann gehört eine hühnersuppe gekocht alles andere würde ich als absolutes no-go bezeichnen nochmal die gewöhnung also jetzt ich habe mir schon notiert hier etwas gehört das ging etwa sieben jahre nach sechseinhalb jahren solange kniete sie da also so lang war dass er hat aufgehört dazu knie und halbes jahr später war schluss das eine hat mit dem anderen nichts zu tun gehabt einer der gründe für das ende der beziehung war halt der altersunterschied irgendwann schlägt das zu wollen meine interessen einfach andere gewesen sind als die interessen die sich bei ihr entwickelt haben und sie hat sich dann auch vom freundeskreis her auch bedingt durch den arbeits wechsel hat sie sich einfach anders orientiert und wir sind sehr gut auseinander gegangen also ich hab hier noch geholfen ihre wohnung einzurichten und tausend dinge gemacht also wir sind jetzt nicht auseinander gegangen weil es geknallt hat oder so sondern einfach weil es sich auseinander gelebt hat ja ich war wie alt war ich da schon 50 56 ungefähr ja und dann recht nummer 30 jahre zurück das sind da liegen welten zwischen den interessen was ich bin alt rocker ich habe andere interessen gehabt und das war wurde dann einfach deutlich und irgendwann kam ich nach hause und sie hat halt auf der couch gelegen und nicht mehr da gekniet und da war mir klar dass bei ihr und entwicklungsprozess in eine andere richtung eingesetzt hat ich hab das auch nicht infrage gestellt ich habe es erst mal nur beobachtet und irgendwann gesagt du hier stimmt das nicht zwischen uns beiden weißt du ich habe andere interessen und ja du machst immer das gleiche her stimmt habe ich auch gemacht und sie hat andere interessen gehabt und dann haben wir einen weg gesucht und gefunden um diese beziehung zu entflechten ohne dass einerseits durch in leidensdruck gerät aber es war dann klar die endet an der stelle die beziehung das haben wir ganz klar formuliert also dieser prozesse bei ihr eher schleichend eingesetzt ich habe den relativ früh gemerkt glaube ich zumindest aber ich habe das dann in der konsequenz auch klar zum thema gemacht und dann haben wir auch nach dem klar formulierten ende unserer beziehung haben wir noch ein paar monate zusammengelebt ja weil sie musste sich neu orientieren wohnungen suchen und diesen ganzen scheiß kennt man ja das ging sehr gut muss ich sagen okay sehr vorbildlich sage ich jetzt mal aber gut sie hatten sich auch im prinzip ein profi im haus der eine gewisse sicht einfach auf dinge hat und da geschult ist das hilft wahrscheinlich auch du weißt du ob das professionell war ich habe keine ahnung ich habe mich nur so gut gefühlt also ich habe sie nicht rausgeschmissen weil sie meinen bedürfnissen nicht mehr entsprochen hat ja also es ist natürlich schon so ein sohn schritt tatsächlich da ist eine regel es etwas formuliert und jetzt passiert das nicht mehr jetzt habe ich ja fast erwartet dass das fass aufgemacht dieses moment mal was machst du da auf der couch runter damit ihr da geht sie runter hast du aber nicht nein also da ist die freiwilligkeit dieser geste enorm wichtig auf der anderen seite ist aber auch diese es kann auch sein dass die gäste sich mal überholt irgendwann ja ja durch und das kann ja auch sein also du hast den schluss gezogen hier stimmt was nicht wir müssen jetzt reden und dann lief es auf die trennung heraus hätte auch sagen können dass sie sagten mir dass es mir zu langweilig auf dauer ich brauche was anderes also da waren wohl noch mehr faktoren es waren mehrere sachen es waren zum teil veränderungen im außen also in den äußerlichkeiten klamotten und zu dieser ganze kram und ich habe das erst mal beobachtet eine gewisse zeit bis ich zum thema gemacht habe für mich entscheidend ist das auch eine sukzessive partnerin durch meine intensionen keinen schaden nimmt das gehört dazu was gehört dazu und vernünftiger form zu sein wie für unterwerfung hatten dann überhaupt wie viel unterwerfung steht ihnen zu naja soviel wie er sich verdient wenn ich verdienen muss ist es ja nicht mehr das geschenk also ich empfinde dieses geschenk als soll ich jetzt weil ich habe nicht den eindruck es mir verdient zu haben aber ich bekomme es und das finde ich toll dann frag mal seine partnerin wodurch du dir ihre unterwerfung verdienst und sie wird die gründe nennen können menschen und tiere ich werde das hier hin wenn wir gleich fertig sind gehe ich gleich hinter während sie sagt da nix dann sitzt man gleich wieder zusammen das ist hier heute bei dir auf dem stuhl und wir überlegt wie wir handeln die kapitulation des doms du weißt so gut wie ich dass das quatsch ist die frage möchte ich mal stellen und die hast du noch nicht gestellt ich mache das ja mal anders ich spekuliere eine völlig bekloppte richtung und dann kommt die antwort auf die nicht gestellte frage manchmal ein podcast ja auch wobei ich hab ich eine sache mal vor vielen jahren mal versucht mir anzugewöhnen mich keine fragen mehr zu stellen sondern das anders zu formulieren also nicht zu sagen wie alt bist du sondern sag mir bitte wie alt du bist also fragen als anweisung zu formulieren ich fand das mal sehr interessante ideen sehr schönen muss man merkt jetzt ist hier beim podcast ich stelle immer fragen mit fragezeichen bin ich gemein kommt ich weiß dass ich in meiner gesamtausstrahlung relativ dominant rüberkomme und ich würde dann die frage stellen darf ich wissen wie alt du bist und wenn ich nun sukzessive person vor mir habe dann wird die diese frage sehr schnell beantworten das ist ja jetzt zwei staaten die eine direkte aufforderung und das zu sagen die andere ist dieses so indirekt wieder um zwei ecken herum nein nicht um zwei ecken herum mit dieser form der fragestellung sorge ich dafür dass mein gegenüber niemals ein gesichtsverlust erleiden du kannst die frage stellen macht es dir spaß auf die knie zu gehen gibt aber auch ganz andere möglichkeiten den sukzessiven partner dazu zu bewegen oder auch mit ganz klaren aussagen dazu zu bewegen indem man sagt mir würde es jetzt sehr gefallen wenn du dich hin genießt jetzt [Gelächter] und wenn sie sich dann hin kniet dann weißt du genau wo du dran bist okay jetzt sind wir beim handwerkszeug das finde ich aber jetzt davon noch mehr handwerks zurück es ist ja das sind ja psychospielchen ist jetzt ist ein blöd schlechter notiert der begriff einfach aber es ist natürlich schon so dass sprache und gestik mimik dass da eine ganze menge bei ist aber die ganze bdsm lastige kommunikation ist ein psycho spielchen gut jeder andere kommunikation auch aber hier ganz besonders wenn man nicht sicher was besser ich sag mal funktioniert wenn es einfach plump und direkt ist weil klare anweisung erteilen tue dies jetzt ende ja der hat das gesagt und jetzt hatte ich irgendwie das gefühl das tun zu müssen und dann habe ich das getan und gerade mehr nacken gekrault keine ahnung oder sie wie gesagt mit dem ländern zu tory dann bin ich nicht nicht mehr nüchtern genug für da muss man mir heute einfach mal wirklich verzeihen oder eben genau der andere punkt dass ich dass man da fein ziseliert etwas formuliert und was eigentlich mehr richtung geschwurbel geht an der stelle indirekt ist das dann noch dominant darf ich wissen wir ja hast du lust auf die knie zu gehen nein ich möchte gerne dass du auf die knie geht ist jetzt das hat nichts mit google zu tun und was ist die voraussetzung dass man sich diesen weg aussuchen kann das ist achtsamkeit dass es genaue beobachtung man muss aufpassen achten auf kleinigkeiten achten und das unterscheidet einen guten von 100 tischen arschloch das mich noch mal einen versuch machen wenn ich dich auffordern wird auf die knie zu gehen würdest du das tun kommt dann ein jahr würde ich das auf gar keinen fall sagen und gucken wie man gegenüber darauf reagiert weil ich habe ja in den raum geworfen dass die möglichkeit bestünde diesen spaß jetzt zu haben aber lasst doch dann gegenüber die entscheidung sie passieren darum geht es dort aber dass ich hat die entscheidung treffe ich bin doch ich überlasse meinem gegenüber natürlich nur dann die entscheidung wenn ich bereits weiß wofür sich mein gegenüber entscheiden wird und damit spiele ich das weißt du nie an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit und dann muss ich noch ein plan b haben damit hinterher noch sagen kann ich habe es gewusst ein zettel irgendwie aus der tasche ziehen auf den draufsteht ich wusste du sagst nein ich habe mich durchschaut ist mir noch nie passiert kann ich denn wenn wenn wenn ich gute intention ab kann ich denn dann wirklich falsch machen dann läuft das schon ich weiß nicht hat das dann wirklich noch was mit dem ds spiel zu tun im echten ds spiel zu tun dieses selbstbewusstsein doch das wird klappen das wird das wird schön das wird eine dynamik die mir gefällt die uns gefällt dass allein diese dieses bewusstsein im hinterkopf ich komme jetzt ein bisschen richtung diese motivation managementtrainer die sagen du schaffst das verein das im hinterkopf zu haben schon wieder für eine etwas dominanter ausstrahlung sorgt die alles etwas einfacher macht glaub an dich dann schaffst du das auch dann glauben auch andere an dich bei dem gedanken kann ich überhaupt nicht mitgehen das ist jetzt was das gebe ich ganz offen zu dass es mir fremd ich konnte beim narzissen gerade wieder jetzt versuche ich mal den kreis zu schließen das ist glaubt an sich und deshalb kriegt deshalb funktioniert bei ihm muss die sache noch nicht gut machen deswegen funktioniert das nicht bei ihm sondern er war vorher genügend manipulativ das nazismus ist keine echte dominanz nazismus ist nur handlungen zu initiieren beim partner die den nazismus wieder bestätigen das hat nichts mit echter dominanz zu tun ich hab' ich habe es versucht den kreis schluss jetzt ich gebe auch an der stelle ist es in ordnung ich glaube und das ist jetzt nur meine meinung gottes willen ich will hier keine allgemeingültigen aussagen in den raum stellen was dominanz ist außer dass dominanz ganz viel mit gutem beobachten zu tun hat mit ganz viel empathie also mit der fähigkeit sich in einen menschen einzufühlen zu spüren was der spürt dass es empathiefähigkeit und echte dominanz basiert darauf dass man diese empathie fähigkeit besitzt trifft das exakt gleiche nicht auch auf den echten zu passiven part 2 aber ja der echte so passiere der der seine unterwerfung nicht instrumentalisiert um dadurch dadurch zuwendung zu bekommen der zieht aus dieser handlung befriedigung ja vielleicht noch nicht mal unbedingt sexuelle erregung aber befriedigung und eine echte sub kniet und ist total entspannt dabei der geht es gut in dem moment das klingt so nach seltenheitswert wenn du das so formuliert eine echte suppe ich glaube nicht dass das seltenheitswert hat ich mache jetzt mal ein bruch okay es gibt diesmal keinen dingen der woche das liegt wahrscheinlich mit daran dass ich vorher völlig vergessen habe das noch mal zu erwähnen ich hab keinen dingen der woche wird gern zum abschluss die einfach noch mal so ein paar dinge so einfach mal für die vor die nase werfen und dann hätte ich einfach gern dass du mal was dazu sagt aus deiner professionellen sicht also dinge die so ein bisschen grenzwertig manchmal sind wo man wo ich einfach mal hören mag was du da so ja aus dem hohlen bauch heraus zu sagen magst aber dann da sind seine einzigen vornherein fest zu halten das hat nichts mit professioneller sichtweise zu tun in der professionellen sichtweise würde ich das ganze erst mal aus verschiedenen blickrichtungen betrachten das was ich jetzt sage hat nichts mit professionalität zu tun sondern mit meinem bauchgefühl ich nehme was ich kriegen kann ganz herrlich okay okay lass das nicht mal anfangen und zwar der erste begriff den ich aufgeschrieben habe ist epi also total power exchange totale kontrolle und macht abgabe aus unserem gespräch vermute ich mal dass das kann nicht gut sein aus deiner sicht da würde ich und würdigte professionelle diagnose stellen der petent abhängige persönlichkeitsstörung an störungen alles klar mal gucken ob ich was finde wo keine störungen bei rumkommt am ende 24 7 24 7 das funktioniert aber nicht über monate 24 7 das funktioniert für mein empfinden für einen zeitraum von definierten zeitraum wobei ich hier auch wieder den begriff der rituale einführen würde kann man vielleicht auch noch mal kurz darauf eingehen 24 7 ist cool habe ich auch mehr als einmal gemacht aber in einem klar definierten zeitraum beispiel möchte zum beispiel hier gerne okay beispiel ich muss ab und zu auf eine tagung die auf drei tage angelegt ist und ich hab meine damalige partnerin sehr gerne mitgenommen dahin und ich habe schon über tagen der tagung gemacht sie hat sich die stadt angesehen aber es war klar das war eine 24 7 zeit das heißt während dieses zeitraums war nicht klar definiert aber ich denke durch unser zusammen leben sehr deutlich was ich von ihr erwarte bei abgesehen von dem knien wenn ich es ins hotel gekommen bin bis hin zu der kleidung die sie trägt bis hin zu den dingen die passieren wenn wir miteinander essen gehen oder sonst irgendwas aber sowas ein ganzes jahr lang oder länger durchzuziehen halte ich für sehr anstrengend das bindet sehr viel energien und ob das in der konsequenz wirklich eine befriedigung schafft und spaß schafft betonung spaß das wage ich zu bezweifeln weil ich glaube dann ist es eher eine gewöhnung als dass es spaß macht nicht 24/7 auch die abschaffung von dem gleichberechtigten alltag stört ja auch nur wenn ich den gleichberechtigten alltag abschaffen dann habe ich es mit einer willenlosen sklaven zu tun und ich meiner gleichberechtigten frau die sich mir freiwillig unterwirft achso und damit ist ja auch die wertigkeit wieder ganz weit weg ist eine andere ja nicht immer das nächste was ich aufgeschrieben haben bdsm ist eine sexuelle identität genauso wie jeder andere sexuelle identität auch ist also homosexualität oder hetero pc also bdsm passt in die reihe standen darunter unterschreiben fertig super so ist ja einfach langfristige orgasmus kontrolle was heißt langfristig daher nicht mehr machen martin ist das was ich nächsten zwei wochen bestimme ich wenn du spaß hast sondern für immer völlig schräg okay völlig schräg okay das ist eine sehr kurze antwort ist es in ordnung mehrere doms oder sub haben mehrere das haben mehrere substraten das heißt ich habe noch nicht diejenige gefunden die meine bedürfnisse wirklich befriedigt und wenn ich der dom bin der mira sucht hat neuer ich würde sagen das hat nichts mit dominanz zu tun das ist das muss das fach wechseln nämlich nochmal was konkretes wenn es als dom mit zwei jobs auf eine party gehen kohle außendarstellung ich schreib mal von mir war es darunter es ist unfassbar anstrengend und man hat ja doch nie die aufmerksamkeit für zwei menschen die man eigentlich gerne hätte richtig weil wem ist die aufmerksamkeit ja das ist das problem so die nebengeräuschen die behörde hier fährt gerade ein schweres auto vorbei ich habe das vor ein paar stunden bewunderte sind wie 240 ps das ist ein v8 ja großartig und ich habe auch gespürt wie dieses ding hier wie drei meter an mir vorbei fährt ist es großartig und mattschwarz werden sehr authentischer podcast habe auch so gefühlt kommen wir dringend noch ein kind war wir machen gleich weiter wenn wir fertig sind so viel habe ich jetzt geht die stimme langsam wächst so viel habe ich auch gar nicht mehr wir haben übrigens auch ich sage die zeit erst gleich da wird habe ich nachher muss ich doch mal doch mal zwei sätze sagen jetzt will ich mal den hammer raus depression und bdsm und dazu das was ich immer sage erstens dom ist kein therapeut und b selbst alle die sagen nein auf gar keinen fall sollte man nicht machen die machen es ja doch also er damit leben so und jetzt kommt ein kommentar dazu depressionen und bdsm dann würde ich sagen bdsm ist eine bewältigungsstrategie und solange die funktioniert ist das in ordnung ok da einfach dass es quasi ein freibrief nein freitag kommentar kein freibrief um gottes willen ich sagte ganz explizit solange das funktioniert ist das eine legitime bewältigungsstrategie und wie du selber gesagt dass der dom ist kein therapeut das nehmen wir mal das andersrum der oder die dom leidet an depressionen was ist die frage dahinter sollte man die finger von bdsm lassen das ist einfach etwas was ich so ein bisschen aus einem letzten anderthalb jahren aus den mails die so bekommen so ein bisschen raus destilliert habe und ich bleibe dabei dass ich sage wenn es euch damit gut geht dann macht das und es gibt aber dieses nein sollte man auf gar keinen fall machen wenn man wie auf irgendeine art und weise psychisch erkrankt ist sollte man andere harrten chance biete es ihm einfach nicht machen weil man da ist ja schwierig erst mal muss bdsm harter scheiß sein und die frage ist warum sollte man das nicht tun jemand der wirklich stock depressiv ist also sprechen von schweren depressiven phasen oder reaktionen der hat überhaupt keinen antrieb bdsm zu machen da fehlt der antrieb morgens aufzustehen und sich den arsch abzuputzen der hat keinen antrieb zu essen zu trinken der hat keinen antrieb aufs klo zu gehen zu duschen der macht kein bdsn und das andere das sind mittelgradige oder leichte depressive episoden warum soll man da kein bdsm machen wenn man den antrieb dazu hat und wenn man das subjektive gefühl hat dadurch geht seinem besser das soll das sehe da keinen grund meint das subjektive gefühl hatte das heißt es geht am gar nicht besser doch in dem moment geht es einem besser es ist doch gut das ist doch dann heilsam sogar schau mal was ist die beste therapie für jemanden mit einer leichten oder mittelgradigen depression die beste und einfachste therapie sport machen nachweislich depressive patienten bekommen im klinischen setting sehr intensives sportprogramm und ich kenne fast keinen fast keinen also ich schätze mal so 80 prozent der patienten sagen wenn ich sport gemacht habe geht es mir besser ja warum soll ich mir dann nicht den hintern versohlen lassen oder auf dem teppich knien was soll das bdsm ist quasi eine art sport oder nicht was wird bei sport freigesetzt endorphine was brauchen depressive stimmungsaufheller endorphine das klingt so einfach dass ich es kaum glauben mag es ist einfach wir können das jetzt noch stundenlang psychologisieren aber es ist quatsch einfache frage einfache antwort wenn ich eine mittelgradige depression habe und gerade in der phase bin mir relativ gut geht warum soll ich dann kämpfe dsm machen wenn ich den absturz danach erlebe dann weiß ich nur dass ich besser die finger von aber ich sehe keinen grund ich finde das macht eine menge hoffnung gerade ich kann mir gar nicht genau sagen warum dieses sigma immer finger weg von und dann kommt eine liste an erkrankung an menschen an tausend dingen warum man mit jemandem nicht was er machen soll weil der mensch offenbar nicht fit genug dafür ist und ich habe einfach das gefühl diese fitness die man dafür braucht die sehe ich nicht ich sehe menschen bis weit über 70 80 die irgendwie bdsm ausleben so cool dass es funktioniert einfach und deshalb sehe ich diese einstiegs voraussetzungen die man haben muss damit man da mitmischen darf die sehe ich nicht ich glaube das kann wirklich jeder machen bastian ich glaub da machen sich ein paar leute nur einfach mit einem halbwissen wichtig oder die haben halt erfahrung macht muss man schief gegangen ist und das gibt halt immer das weit ist auch aber dann kann man zu erlassen aber es ist doch eine freie entscheidung das zu tun oder zu nicht wenn ich jetzt neff diagnose mit einer mittelgradigen depressiven episode habe weil vor 14 tagen der hamster gestorben ist ja warum soll ich dann kein bdsm machen und werde mich dass mein leben lang begleitet diese immer wiederkehrenden depressiven phasen dann kann ich als depressive hab ich doch viel besser einschätzen als irgend so ein hansel der dann hingeht und sagt du darfst du nicht machen besonders heiß ja aber das ist ein in der verantwortung ja das kommt auch wieder von außen und das ist ja auch bei der partnerwahl wichtig der mensch hat irgendein problem in irgendeiner art und weise nein dann lieber nicht ich will den perfekten menschen und nur mit dem kann ich das richtig machen genau das das problem dass man einfach die partnerwahl dass man soviel aussortiert dass niemand mehr übrig bleibt und am ende des tages hat man niemanden und wird deswegen noch depressiv weil man die was für menschen ausgeschlossen hat mit denen es hätte klappen können aber man hat angst gehabt der bringt einen gewissen rucksack mit und deshalb könnte schiefgehen und deshalb lasse ich dass ich finde da muss ein bisschen mehr mut ist okay es kann höchstens schief gehen locker bleiben dieses leben endete tödlich egal ob beim bds eben zwischendurch macht oder nicht und ich denke dass hier eigene verantwortung gefragt ist jemand der lange wie ich gerade schon gesagt haben so einem erkrankungsbild leidet also effektiven depressiven störung der kann sich doch selber am besten einschätzen wie kommt dann jemand dazu zu sagen du darfst nicht völlige über griffigkeit wie zu kommen das sind einfach so bemühten die weitergegeben wird ich kann es dir nicht genau sagen ich erlebe es einfach dass das so war seitdem stammtische besucher gibt es im hintergrund das große buch des bsm wo alle wahrheiten drinstehen ich habe es immer noch nicht gefunden in der bibliothek es scheint nichts von dem was ich vor 15 20 jahren über bdsm gelernt habe wirklich so zu sein wie ich es mal gedacht habe oder wie es mir beigebracht und erklärt wurde das vielschichtige es gibt nie die wahrheit die gibt es nicht vielleicht ist das auch so ein klein bisschen dein ärger im hintergrund dass ich mich so schlecht festnageln lassen es gibt nicht die wahrheit es gibt immer verschiedene blickwinkel die haben genau das ist es doch das was zu spannen macht ja und jemand der bdsm für sich als therapie nutzt so lange er sich selber oder anderen damit keinen schaden zufügt er scheiße es ist sowas ist okay muss man unbedingt den grund wissen warum man da draufsteht jemanden ans bett zu fesseln oder auf dem teppich zu knien muss man den grund wirklich wissen ändert das etwas an der tatsache vielleicht macht es das etwas leichter diese über-ich funktionen diese regeln normen und werte auszuschließen aber ändert es was an der tatsache dass heißt wir können das ganze gespräch zusammenfassen mit macht doch was euch spaß macht und rede darüber macht was euch spaß macht schadet niemandem redet mit euren spielpartnern drüber und redet wirklich tut nicht nur so und gibt irgendwelche phrasen von euch sondern wenn der partner fragt wo draufsteht ist du ja auf unterwerfung coole antwort aber was heißt das das wirkt stehst du auf dominanz ja klar finde ich toll ja aber was heißt das was heißt es wirklich mögliche antwort wäre ich finde es einfach schön und mir macht es ein gutes gefühl und mir läuft mit gänsehaut runter wenn ich nach hause komme und meine partnerin kniet vor mir auf dem teppich und ich weiß genau ihr geht es gut dabei sie macht das gerne und freiwillig und sie hat was davon und auf der anderen seite indem man sagt ja ich liebe die unterwürfigkeit was heißt das konkret heißt das ja für mich ist es unterwürfig bauen wenn man etwas anderes beispiel auf was dieses spiel auf dem teppich für mich ist es einfach cool und ich finds anregend und schön denn mein partner oder eine partnerin nach hause kommen mich an hahn packt und runter drückt mir die hände auf dem rücken gefesselt mit zwischen die beine greift das finde ich einfach total geil aha das ist also deine form von unterwürfigkeit je konkreter es ausformuliert ist je weniger missverständnisse gibt es umso besser funktioniert die konsequenz aber welcher dom hat den arsch in der hose dazu zu sagen ich kriege eine gänsehaut wenn die vor mir gesagt ich bin dominant die macht das weil ich das will quatsch der eigenanteil ich glaube der workshop dem wir alle brauchen und auch ich selber ist tatsächlich ein kommunikations workshop für bdsm das ist ganz einfach die meisten menschen scheitern daran im partner überhaupt mitzuteilen dass sie überhaupt gerne mögen ja das ist so und auch die frage zu stellen was magst du also überhaupt diese grundfrage zu stellen da brauchen wir noch nicht mehr in details zu gehen ich glaube da in der neben bereich da gibt es eine menge entwicklungsmöglichkeiten er ohne frage und ich glaube das erfordert mehr mut als irgendwelche plattitüden von sich zu geben und das sagen hat doch da ist man so und so nein nicht da ist man so und so da bin ich so und so als ob da eine sub macht dieses und jenes nein ich mache als sog dieses und jenes weil das für mich der aspekt ist der befriedigung verschaffen das wäre jetzt fast das perfekte schlusswort ich frag dich jetzt gibt es noch was so gibt's noch ein themengebiet wo du sagst mensch da kann man jetzt mal ein stündchen trüber quatschen ja gibt es vielleicht für nächstes mal wir könnten uns mal über rituale unterhalten das schreibe ich jetzt was man direkt auf für das nächste mal tatsächlich heute machen wir das nicht weil das geht schneller da sind meine halbe stunde durch können wir telefonisch machen ok sommer das vor vor silvester wird das erledigt er dann machen wir einfach so ein telefon live ding thema rituale finde ich finde ich hochinteressant damit kommen sie jetzt um die ecke entschuldigung wir haben halt bei 1 ist doch noch früher am tag wir haben halt halb zwei aus scheiße ich will noch ein kirsch met ring jetzt darauf wir trinken jetzt noch was dann kommt jetzt das übliche social media engagements erst mal wenn man dich erreichen will natürlich würde ich jetzt schwierig weil das kriegs die ganzen anfragen die leute wollen kostenlose psychotherapeutische beratung haben kann man sich direkt erreichen oder läuft das über mich nein direkt möchte ich nicht das hat auch den grund weil ich ja in einer privatpraxis arbeite das heißt ich rechne auch mit den leuten ab mit denen ich arbeite und ich möchte nicht den eindruck entstehen lassen das ist ja ne merchandising veranstaltungen für meine praxis ist deswegen möchte ich keine direkten kontakte haben okay wir können versuchen uns da eine lösung einfallen zu lassen ich möchte halt keinen wirtschaftlichen vorteil jetzt aus diesem interview schlagen wir machen das einfach so wenn jemand fragen hat zum inhalt dieser folge ich glaube da kann man das kann ich einfach weiter leiten wenn jemand sagt ich habe ein problem an der stelle muss ich sagen tut mir leid da muss ich mal gucken wie man in zukunft da was machen kann ich glaube das kannst du einfach nicht für alle und jeden anbieter da kannst du ehrlich gesagt gar nichts anderes mehr machen gibt viel leidensdruck und viele menschen mit wo sie einfach mal jemand braucht mit dem sie sprechen können das kannst du aber nicht leisten kann ich auch nicht ich gucke mal ob sich da nicht noch was finden lässt ansonsten es gibt zumindest in den charts jeder folge gibt es ein zwei links da kann man mal drauf gucken es gibt möglichkeiten ansprechpartner und listen und da da kann man mal gucken wie er weiter ich auch im laufe der zeit wird sich einfach zeigen wie sich das entwickelt gut ich werde in die show ein bisschen was rein packe hast du mir noch so einen material- und links einfach gibt's den nächsten tagen das kann nicht gerne machen immer her damit da kann man ein bisschen reinlesen für andere liebe hörer volk dem podcast überall ob fed live instagram twitter wenn ihr da bisher nach der kunst der unvernunft googelt findet ihr das ding überall thomas ich kann nur sagen vielen vielen vielen dank für für den kurzurlaub zu dem du uns hier eingeladen hast du hast uns toll verköstigt ich bin immer noch satt und müde und platt und einem auch fürchterlich betrunken und einfach schön und dieses gespräch das hat das hat richtig spaß gemacht dankeschön gerne so schluss jetzt jetzt trinken bei kirschen er alles damals gut und ihr liebe hörer vielen dank fürs zuhören will jetzt ein kirsch met kriegst du [Musik] [Musik] [Applaus] [Musik]

Teile diese Folge mit Deinen Freunden und Netzwerken

TiOra
24.05.21

Danke. Ich habe diesen Podcast sehr genossen. Es war sehr berührend Euch zuzuhören und gibt mir ein Stück Sicherheit meiner Auffassung über eine D/s-Beziehung zu folgen ....auch, wenn dann Partnersuche noch länger dauert und komplizierter wird ...es wird sich lohnen.

Horsti
13.09.20

Erst einmal Danke für den Podcast. Da ich aber während des Anhörens mehrfach in die Tischkante gebissen habe. Ein paar Einordnungen. Heilpraktiker sind im Groben gesehen, Quacksalber die ein Zertifikat bekommen haben, dass sie mit ihrer Behandlung keine Krankheit schlimmer machen. Ich traue dem Gast durchaus mehr zu. Leider sind seine theoretischen Erklärung doch noch auf einem Stand von vor 50 Jahren. Dazu gehört die Erklärung von Hormonen bzw. Neurotransmittern, aber auch das Modell von der Entstehung von Fetischen, kann man wohl heute nicht mehr vertreten. Hier mal eine Bachelorarbeit. Damit vielleicht in grober Überblick über den Stand der Forschung gegeben werden kann. Bei Bedarf kann man auch mal die Diplomarbeit von Lydia Benecke lesen. https://www.schlagzeilen.com/files/9665_19102_9662_19099_bachelorarbeitmiriams.ranly.pdf Generell bekommt man während das Interviews auch den Eindruck, dass es nur eine Praktik gibt, das Knien. Die Theorien in denen frühen Menschen heran gezogen werden, haben doch auch mehr Comedy potenzial als alles andere. Insgesamt ein bisschen Schade.

Du kannst hier Kontakt zu den Teilnehmenden dieser Folge aufnehmen. Deine Nachricht wird per E-Mail weitergeleitet.

Thomas

Thomas kannst Du nicht direkt kontaktieren. Er würde sehr sehr viele Anfragen erhalten. Wenn Du Hilfe benötigst, schau Dir zuerst diese Seite an: Hilfe für BDSMerInnen
Wenn Du mit Thomas Kontakt aufnehmen möchtest, kannst Du an sebastian@kunstderunvernunft.de schreiben. Deine Nachricht wird dann manuell an Thomas weitergeleitet. Er kann dann selbst entscheiden, ob und wie er antwortet.

Alle Folgen mit Thomas zeigen 7



--:--:--
--:--:--