Folgen suchen
07.11.22 01:30
Live
Live 07.11.2022 01:30

Unvernunft Live 03.11.22 - Submission!

Die Romantik der Unterwerfung

Unvernunft Live

Auf kunstDerUnvernunft.live gibt es den Livestream & Chat und hier nun das Ergebnis für alle, die nicht dabei sein konnten und können.

Theme heute: Submission

GästInnen in der Sendung:

Kapitelmarken

00:00:00
Intro
00:00:39
Begrüßung
00:01:51
Thema Submission
01:14:55
Kaffeebecher, Schätzfrage und alles Andere
01:19:21
Würdigung der UnterstützerInnen
…unvernunft.de/about/donate
01:28:31
Vorschau & Verabschiedung
[Musik] [Musik] [Applaus] [Musik] hallo und guten Abend zur Unvernunft live am Donnerstagabend ich begrüße euch wie immer in gewohntes topischen Zeiten als hätte es jemals andere Zeiten gegeben mein Name ist Sebastian Stix ja Thema komme ich gleich zu erstmal schön wir haben eine kleine Pause gemacht eigentlich hätte sie ja letzte Woche eine Live-Sendung gegeben aber das musste verschoben werden weil wir nicht da waren dafür jetzt und ich gucke mal ob auch Menschen zuhören oh ja ja also herzlich willkommen liebe live Zuhörenden Menschen liebe Menschen im Chat toll dass ihr da seid ihr müsst mich heute ja darin unterstützen diese Live Sendung zu überstehen denn das Podcast sowie das muss heute noch ein bisschen mit dem Alltag kämpfen und mit Kämpfen meine ich kämpfen und der Tontechniker der muss auch noch arbeiten also aber er hat trotzdem ein Blick auf den Pegel hat mir gerade gesagt ich wäre ein kleines bisschen zu laut ja sehr schön Arzt toll wenn man sich auf Menschen verlassen kann egal was ist großartig erstmal es gibt wie immer natürlich nachher eine Schätzfrage wo wir das neue Kunst der und fünf memory unter die Menschen bringen und den Van wenn er natürlich auch und weil die erste Live-Sendung im Monat es gibt natürlich wieder einen Kaffeebecher so und weiter geht's wir haben Thema auf das Teppich mich eigentlich schon länger gefreut und ich habe eine Umfrage gemacht vor paar Wochen welche Themen kommen als nächstes und das hat gar nichts so gut abgeschnitten das Thema und da hat gar nicht so viele Stimmen bekommen ich habe mich entschlossen doch ich möchte genau darüber sprechen weil es für mich kaum etwas romantischeres geben kann als dieses Thema es hat Mission submission Unterwerfung unterworfen werden unterwerfen von jemanden ob mit Worten oder körperlich mein Gott das ist also was kann denn mehr Herz des BDSM sein oder der Inbegriff von BDSM Romantik als Unterwerfung Hingabe herrlich also ihr merkt schon ich hängt total am Thema dran und ja ich möchte heute mit euch sprechen denn ja gibt es das überhaupt diese selbstlose damit altruistische Unterwerfung warum macht man das was bringt es einem was was passiert im Kopf wenn man sich fügt wenn jemand sagt fügt dich und man fügt sich das muss ja irgendwie einem speziellen Reiz haben und ja natürlich kenne ich aus der Top sich diesen Reiz und genieße den sehr aber ich möchte natürlich auch ein bisschen schauen wie geht es submissiven Menschen und auch für Menschen die hier zuhören und vielleicht diese Erfahrung noch nicht gemacht haben wäre schön wenn wir so ein bisschen damit reinkriegen ja für mich sind auch so ein paar Sachen wichtig braucht es dafür PS oder rechtes körperlich was für ein Setup braucht man damit man so ja in diese Position rein sinken kann oder dass man eben ja eingriffslustig wird und sein Gegenüber auf den Boden drückt und sagt unterwirft dich du Mensch und naja was passiert eigentlich wenn das nicht von beiden Seiten ausgeht also wenn das abperlt kann ja auch mal sein man kann über Symboliken sprechen und so viele schöne Sachen und bevor es hier gleich losgeht muss ich mal gucken ich habe noch ein paar Sachen auf dem Spickzettel habe mir natürlich ein Getränk geholt dann habe ich einen Fehler gemacht ja also Tonic Water ohne Kohlensäure ist interessant das hat man davon wenn ich ja selber meine Getränke zusammen rühre sollte ich einfach nicht tun dafür habe ich zum Ausgleich hier noch dominen no-steine also eine fiese kleine Leidenschaft da werde ich vielleicht heute ein zwei von futtern können mal gucken ob mir das gelingt das Essen während live Sendung funktioniert ja nicht so gut aber ich habe mir vorgenommen ein Krieg ich weil der eine sieht schon ein bisschen beschädigt aus der muss heute auf jeden Fall weg okay damit es hier losgeht damit wir hier sprechen können habe ich eine erste gestern die würde ich jetzt gleich einfach mal direkt anrufen hallo hallo Joe es hat funktioniert ja es hat funktioniert ja du hast dich gemeldet und gefragt ob ich denn schon einen eine feste Gäste in hätte fortabend und ich habe gesagt nö jetzt bist du es ja hallo das Team du hast jetzt alles mitgekriegt schon das Thema ist bekannt ja ich bin gespannt du machst heute den Anfang und ja es geht um ich wollte gerade sagen Dominosteine nein es geht um es hat mich schon das ist fürchterlich heute ja Unterwerfung und jetzt ist erstmal die Frage für das Publikum unterwirfst du oder unterwirfst du dich oder wirst du unterworfen also wo kommt es her ist unterhalb mich einem unterworfen ich bin auf der Südseite okay und wie fühlt sich das an sehr gut okay so jetzt wie vielleicht fange ich mal so ein bisschen vorne an wie kommt man dazu sich zu unterwerfen weil man hat ja durchaus auch eigene Interessen und will ja die Sachen machen die einem Spaß machen indem ich den richtigen Dom gefunden habe da ging das irgendwie von alleine also es fühlte sich einfach richtig an wenn er kleine Gesten macht dass ich mich dann vor ihm Knie oder an mich auch selbstständig vor ihm zu mir also das sind Gesten der Unterwerfung Knien auf dem Boden sein aufschauen er schreibt schon im Chat übrigens dass er jetzt schon sehr stolz ist ja also das ist dann auch so ein kleines bisschen der Lohn des ganzen ich muss vielleicht mal zur Sicherheit Fragen aber er hat jetzt nicht gesagt los ruf da an und er wirft dich und werde diese Telefonnummer vom Sticks nein also bei keine Aufgabe nein muss ja mal schauen wie freiwillig die Menschen hier mitmachen wobei ich habe ich könnte gut also was dazu erzählen und ich weiß ja dass es Ihnen gefallen würde okay ähm ja wie kannst du das beschreiben also was ist Unterwerfung für dich was ist submission wirklich fallen lassen kann ich im Prinzip mache was er möchte gerade die richtigen Worte finden ist schwer du machst das super du ganz entspannt die richtigen Worte sind manchmal schwierig vielleicht kannst Du mir wieder sprechen wenn ich was sage was nicht passt aber so als Top habe ich so dieses Gefühl wenn sich mir jemand unterwirft dann dann habe ich es geschafft das ist so ein sondern ich kriege jetzt dieses Geschenk und jemand sagt da bin ich nämlich mach was du willst ich gehöre dir kommt das ein bisschen hin ja doch das kommt hin ich trag ja dann auch immer wenn wir uns sehen sein Halsband so auch als Zeichen der Unterwerfung und ich trage es sehr gerne ist dieses das Machtgefälle ist das immer da wenn ihr euch seht oder müsst ihr da auch erstmal rein switchen oder gibt es auch Pferde wo du einfach mal dich mal gar nicht unterwirft und einfach nur ja nervst Entschuldigung nee eigentlich wenn wir uns sehen und bisher meistens auf den Stammtischen bin ich eigentlich immer gleich im machgefälle okay das heißt es gibt aber keinen Moment wo du dich nicht unterwirfst ja das hat sich so ergeben das fühlt sich halt gut an ich fühle mich sicher bei ihm okay also ich habe ja vorne eben auch die diese Frage gestellt ist das was selbstloses wenn man sich unterwirft ne vielleicht kannst du mal so ein bisschen vielleicht beschreiben dieses dieses Bauchgefühl weil er sagt gibt ja auch dann Aufgaben die vielleicht unangenehm sind und der ist einfach so ein bisschen die Frage ja warum weil erstmal so ein direkten benefit also so ein so ein Gewinn also du kriegst ja nicht immer gleich eine Belohnung dafür ausgelobt also wenn du jetzt auf die Knie gehst dann bekommst du keine Ahnung was was schönes also wo kommt diese Belohnung für dich her dass das dir das auch weiterhin Spaß macht also zum einen sind teilweise seine Blicke dann wenn ich es mache gerade auch wenn er weiß dass ich etwas nicht ganz so gerne mache wenn mir was auch mal schwerer fällt und sehe ich bei ihm dann auch im Blick der verstolz drauf ist oder dass er glücklich ist dass ich es gemacht habe ja und ich fühle mich halt wohl und sicher bei ihm und ich bin dann auch irgendwie stolz drauf und ich möchte ihm auch gefallen ich habe gerade im Chat gesehen kerstin hat geschrieben selbstlos ist das nicht ich habe ja auch ein Hochgefühl davon ne ich glaube so geht es dir dann auch also dieses in sich hineingrinsen selbst wenn man dazu Boden schaut und der Boden ist kalt und hart ja ist das denn eine körperliche Art der Unterwerfung also ist Rathaus ja eben gesagt da reicht schon so ein Fingerschnippen aber mag man nicht dann doch mal so ein bisschen rebellieren dass er einen dann doch zu Boden ringt das bei mir eher weniger und da hätte ich natürlich auch keine Chance ja gut es geht ja auch nicht ums Gewinnen das kann ja schon ausgemachte Sache sein dazu verlieren okay wir sind hin und wieder gibt er halt mal die Richtung mit dem Halsband vor dass er mich damit dirigiert oder mitzieht okay wie lange kennt ihr euch schon gesehen haben wir uns schon des öfteren mal jetzt wirklich miteinander was machen Ende Juli Anfang August so in dem Dreh okay und kannst du dich noch erinnern dazu das erste Mal dieser Moment kam oder dachtest ja vor dem möchte ich auf dem Boden gehen ja so grob ja okay hat er da irgendwas gemacht oder hat das einfach gefordert und dann hast du nicht nein gesagt nee noch nicht mal ich weiß es auch nicht mehr da hatte ich noch mit einem anderen Runde dann bin ich hinterher zu ihm und dann habe ich mich einfach vor ihm gekniet hatte sich da richtig angefühlt okay hast du ihn eingeladen und wie hat er darauf reagiert also ich stelle mich ich nehme jetzt einfach mal so eine so partyberichte und es hat mir jetzt letzte Woche jemand erzählt ja dann hat sich jemand darf einfach vor mich hingekniet ne das kann ja auch blöd sein aber offenbar war da schon das Knistern genug da dass er dann ja was was hat er da gemacht du kniest dich vorhin hin und wie halt er darauf reagiert so genau weiß ich das jetzt nicht mehr aber es hat ihm auf jeden Fall gefallen und wir haben da hinterher auch noch ein bisschen Bondage gemacht okay ja also ich merke es ist wirklich dieses das scheint zu unseren Zustand zu sein wo du dich einfach ja wohl fühlst Punkt so einfach wie weit wo ist denn da die Grenze also sagst du denn da wird es vielleicht zu viel oder da da musst du dann auch mal dich durchsetzen es gibt ja bestimmt mal ja wenn es wahrscheinlich wirklich mal irgendwie zu weit gehen würde oder gesundheitlich nicht weitergeht okay was was siehst du so an also wir haben das Symbol dass das Halsband was du trägst vermutlich mit Stolz und aber nicht immer also nur wenn ihr euch seht wenn wir uns sehen auf jeden Fall teilweise auch zu Hause also jetzt gerade habe ich es auch um so ein bisschen ab zur Sicherheit und es gibt mir halt irgendwie Sicherheit und ich trage sehr gerne ja also das ist dann das was wirklich wieder zurückkommt ne diese dieses Wohlbefinden diese Sicherheit diese ja diese Präsenz quasi ne und du weißt er hört ihr ja jetzt auch zu ich glaube das ist der Part der einen dann nervös macht ne ich bin auch mal ein bisschen nervöser wenn das Podcast so wie zuhört irgendwie ist das einem dann immer besonders wichtig der Mensch aber er wenn das dann in beide Richtungen so strahlt wunderbar jetzt ist es natürlich so er muss ja auch Dominanz sein wie wäre denn das wenn wenn sich dir jemand plötzlich unterwerfen oder so aus dem heiteren Himmel also alle abgesehen davon dass du so bist aber stell mal vor da Knie plötzlich jemand vor dir und sagt mach was meinst du was du dafür ein Gefühl hättest sieht komisch ist weil damit kann ich nichts anfangen okay das finde ich aber spannend weil man möchte eigentlich immer so ein bisschen in das Gegenteil gegenüber reinschauen und das gelingt mir auch immer nicht so richtig also wenn das Podcast so wie sich vor mir drapiert dann dann genieße ich das auf eine ganz spezielle Art aber ich kann nicht nachvollziehen also natürlich weiß ich aus Erzählung wie aber ich kann so gefühlsmäßig gar nicht nachvollziehen warum ihr das in dem Moment was gibt ne also das finde ich spannend dass dann da zwei Menschen eben nicht auf Augenhöhe ja gut miteinander können oder dass ich das so ineinander fügt okay ich glaube ich mache es gar nicht so lange heute mit dir ich mag heute nämlich ganz viele verschiedene Perspektiven da noch mal kennenlernen das hat Kerstin gerade im Chat noch mal was geschrieben ich habe ich sehe es nur mit einem halben Auge aber da habe ich schon das Switchen gelesen da glaube ich da erst unterwerfen noch ein bisschen schwieriger wobei ich frage dich mal hast du schon mal geswitcht nein habe ich nicht okay kannst ja nicht vorstellen nee okay überhaupt nicht ja das ist ich glaube da ist das tatsächlich schwieriger da noch mal in so ein so ein Gefälle reinzukommen und ich mag auch noch mal rausfinden ob Unterwerfungen wirklich was ist was so wirklich DS braucht oder ob das eben anders ist weil bei dir ist er wirklich so ein zumindest höre ich das raus so ein so ein tiefes ds-gefüge geworden und wenn ihr euch seht dann seid ihr einfach ja miteinander verschmolzen habe ich das Gefühl ja und du hast uns ja auch schon mal gesehen natürlich immer das verrate ich ja nicht okay so dann bedanke ich mich ganz herzlich bei Dir dass Du den Anfang gemacht hast und dann bin ich sehr gespannt ob die Sendung heute hier funktioniert und ich denke mal du wirst jetzt gleich wahrscheinlich eine eine dicke fette ich bin stolz auf dich Nachricht auf deinem Handy bekommen und die ist definitiv verdient okay danke sehr gerne mach's gut tschüss so erleben das war Joe und ja sie hat das gleiche Problem wie ich es ich finde das ganz schön schwer nämlich in Worte zu fassen was da in einem so vorgeht und was damit einem passiert und warum das überhaupt funktioniert und wenn ihr mir das verraten könnt oder wenn ihr mit mir zusammen da einfach diskutieren wird ob Unterwerfung überhaupt eine Sache ist die man machen sollte oder ob man das nicht einfach bleiben lassen sollte dann ruft mich doch einfach gerne an die Nummer habe ich auch gerade in den Chat gepostet das ist nämlich die 051019118952 und da können wir miteinander sprechen ich bin sehr gespannt und ihr könnt so viel oder so wenig verraten wie ihr möchtet wir können da heute recht kurze knackige Gespräche machen und dann gucken wir mal ob wir das Thema so ein bisschen ja ein bisschen Licht damit reinbringen denn ich finde es sind immer wieder zu viele ja Möglichkeiten und der Werbung kann so vieles bedeuten und dann ist auch manchmal die Frage ist Unterwerfung überhaupt also ist das was tut überhaupt Unterwerfungen oder ist das eigentlich was ganz anderes ich bin gespannt und ja ihr Lieben im Chat und live in der Sendung ich möchte gerne mit euch darüber sprechen ich weiß ihr seid viele da wird sich jetzt jemand finden sonst muss ich hier überbrücken und ich habe hier nicht mal ein Podcast soviel zum Anspielen heute ah das ist ja fürchterlich nun wir haben das in letzter Zeit so dass wir dann immer erstmal so bis 21 Uhr dauert das und dann wird es spannend ich bin gespannt ich trink mal einen Schluck [Musik] ach ja aber ja ohne Kohlensäure heute richtig eventuell muss ich mal gucken ob ich nicht doch zwischendurch mal schnell zum Podcast sowie flitze und mir irgendwie ja dann ist der kalt stellen verdammt naja hallo Sebastian hier mit wem spreche ich hi black pepper hier black pepper hallo ja wir sprechen über Unterwerfung richtig genau ja ich bin gespannt unterwirfst du oder wirst du unterworfen ich unterwerfe mich selber für mich ist das eine Entscheidung die ich selber treffe und das ist für mich auch der wichtige Teil davon okay darf ich fragen wie lange bist du schon dabei ganz grob wie lange also entdeckt habe ich es mit 16 das ist so 10 fast elf Jahre her okay dazu richtig stehen und das akzeptieren das als erstes seit zwei Jahren der Fall ob das okay ist eher so eine Last weil einfach viele Vanilla Freunde die das einfach alle nicht verstanden haben und es nicht nachvollziehen konnten und jetzt ist seit zwei Jahren wächst der King die Freundeskreis und damit wächst halt aber auch mehr die Akzeptanz und mittlerweile sehe ich sehr als Geschenk das freut mich sehr und dann dann hoffe ich dass der Podcast da vielleicht auch ein klitzekleiner Anteil hatte man weiß es ja nicht aber ich hoffe natürlich dass die Menschen das dann immer auch ja nicht nur akzeptieren können sondern dass sie ein bisschen stolz sein drauf sein können dass sie einfach ja dass sie einfach das tun können was ihnen Spaß macht okay so drunter wirst dich was muss denn dein Gegenüber tun damit du sagst ja ich unterwerfe mich jetzt hier mal und wie sieht das bei dir überhaupt aus das ist tatsächlich sehr schwierig zu sagen weil ich nicht rausgefunden habe was derjenige haben muss es ist dann plötzlich einfach da das ist wie ein Blitzschlag wie ein Kribbeln das einfach durch den ganzen Körper geht und es geht dann auch bei dieser Person einfach nicht mehr weg also das ist tatsächlich schwierig das wirklich festzumachen also ich habe festgestellt es sind tatsächlich nur Männer die sie ihre Dominanz bewusst sind die auch wissen damit zu spielen und damit umzugehen die lösen das meistens sind ja aus und es sind tatsächlich auch eher die dominanten Männer die mehr ins psychische gehen also wirklich die DS Leben und ausleben okay also aber musst du die erstmal kennenlernen in aller Ruhe und dann schauen was ist und irgendwann kommt dann der Moment oder ist das so ein du siehst den Menschen das ist tatsächlich so unterschiedlich also beim letzten Mal war es so da war mir das relativ schnell bewusst dass derjenige diesen Punkt erreicht hat und das jederzeit haben könnte wenn er wollte dass ich vorm auf die Knie gehen und dann gibt es aber auch wieder welche bei denen braucht es eher einen Ticken länger ja also willst du da gejagt werden also muss man sich da schon drum bemühen also passiert da in der Interaktion oder siehst du jemanden und dann was war im unterhält sich und irgendwann kommt dieses Gefühl einfach oder oder muss da schon Absicht dahinterstecken also wenn ich merke okay da ist einer da der will jagen der will das der will die Beute haben der will reißen dann kriegt er das schon auch dann kann er das schon gerne haben wenn ich jetzt aber es mit jemandem zu tun habe bei dem merke ich dass er es gerne hätte aber er hat nicht so Lust da groß zu jagen große daher zu laufen sondern hätte das jetzt gerne einfach bei dem ist es halt wird es bei mir nicht so sehr dann getriggert sage ich jetzt mal also die Brad ist halt auch in mir vorhanden und aber sehr Typ abhängig also wenn da nicht drauf anspringt kommt sie halt auch nicht raus ja also ich frage auch so nach dem 0815 Muster das kann natürlich nicht funktionieren weil Menschen immer unterschiedlich sind klar okay aber wie sieht das denn aus also wenn du beschließt okay da ist jetzt das Gefühl da ich möchte mich jetzt unterwerfen was sagst du hier ich informiere dich hiermit dass ich übrigens bereit bin mich zu unterwerfen welche Geste hätten es denn gern tatsächlich direkt ob ich vor demjenigen auf die Ziegen darf also ich habe schon festgestellt es gibt Leute denen es ist sogar unangenehm wenn man es einfach macht und deshalb habe ich mir angewöhnt einfach zu fragen ob sie denjenigen okay ist dass das Gefühl immer da ist das ist auch ziemlich stark vorhanden ist und wenn es ihnen okay ist würde ich einfach mal auf die Knie gehen okay es ist also schon ja eine krasse Einladung ganz ehrlich hat das schon mal jemanden nein gesagt ja okay also es gab tatsächlich einen dem war das zu schnell dem ging es zu früh und der hat tatsächlich gesagt nee das möchte er jetzt noch nicht oh das ist aber spannend weil dann ist das auch so gleich dass das Machtgefühl noch mal ein bisschen zementiert weil da kommt die Ansage ja nicht mal das darfst du aber das auf die Knie gehen auf dem Boden gehen das ist dann auch wieder diese Geste die genau das ausdrückt da löst sich bei mir die Anspannung ab also da ist so dieses okay ich habe ihn jetzt rumgekriegt blöd gesagt eigentlich aber ich bin jetzt quasi an dem Punkt jetzt darf ich mich fallen lassen jetzt darf ich mich selbst sein die starke Frau darf sich kurz an die Garderobe hängen ich muss das jetzt nicht sein sondern jetzt kann ich einfach ich selber sein die Maske ist ab die Frauen sind geklärt okay also wirklich so ein ja Ruhe kehrt ein Entspannung okay und was sollte dein Gegenüber dann tun also meinem bist du da auf dem Boden und genießt und fühlst dich pudelwohl dann das reicht ja eigentlich schon mehr muss man ja gar nicht machen also da kann halt dann quasi die Interaktion anfangen wo anfängt kennenzulernen worauf reagiert der Partner was kommt bei ihm an was kommt eigentlich so gut an also ich finde das auch tatsächlich lieber im aktiven Spiel raus als vorher das stundenlang sich gegenüber zu sitzen und darüber zu reden ja mir gefällt das man hat die Liste ab okay stimmt aber ein wir können spielen wenn sie übereinstimmt dann stimmt auch was nicht ne also ich gibt ja das wären großer Zufall ja aber ich zeige ihm das halt lieber mit Gesten wie der Körper drauf reagiert dieses einfach dieses Spiel beim Spiel quasi okay aber das ist also das der Schritt des unterwerfens das kommt also ja das ist die Einladung das ist der Beginn von allem eigentlich genau okay also es ist also nicht so ich meine gibt ja auch Menschen die sagen nein also ich ich bin im Alltag ziemlich dominant und dann dann muss da erstmal einiges passieren bis ich dann zu Boden gerungen werden kann und erst dann kehrt diese Ruhe ein und dann wäre ich auch bereit mich zu unterwerfen bei mir ist es tatsächlich so ich musste mir dieses Dominante im Alltag antrainieren ich habe Azubis gehabt und mir hat irgendwann meine Vorgesetze Vorgesetzte gesagt dass ich von meinem Azubis rum also kommandiert werde und dominiert werde und das war für mich der Punkt wo ich gesagt okay ich brauche im Alltag in der dominante Persönlichkeit die ist für mich sehr anstrengend die freut sich wenn sie einfach mal eine Pause hat also ich bin ich würde mich tatsächlich als Natur debot beschreiben und für mich ist Dominanz was wahnsinnig anstrengendes lässt schreibt gerade im Chat zu dir schön beschrieben finde ich übrigens auch ja mit den Azubis ganz ehrlich mal weg damit seinen Aufgaben und dann wird das quasi und dann aber das ist ja das schön wenn du im Alltag dann wirklich da die Chefin bist dann ist es natürlich noch ein größeres Geschenk wenn du sagst okay ich gehe jetzt hier runter auf den Boden genau also das heißt die Fallhöhe ist eigentlich höher für dich aber macht das besser ja also es kostet tatsächlich mehr Überwindung dass diese diese antrainierte Dominanz aufzugeben aber wenn dann der Schritt mal passiert ist und ich gemerkt habe okay bei dem ist es so bei dem fühle ich mich wohl bei dem Bild raus da gibt es kein Halten mehr dann ist es umso schöner und was was wie drückt sich das noch aus ich meine du kannst ja nicht immer nur auf dem Boden gehen und dann spielt man also ist das dann in dieser dieser paar Konstellation dann immer so dass Du ja unten bist und auch ja auch in diesem ich bin unterworfen Modus bist oder also das schwankt man ja auch mal ne gemeinsam Richtung Switch ja also auch einfach dann wenn man mal so ein Stückchen Alltag hat ne und keine Ahnung also du weißt das du weißt Haushalt also ich hatte das mal beim Ex wir waren in Richtung 24/7 tatsächlich wir haben das gleiche regelt wer was im Haushalt macht damit wir nicht in diese Situationen kommen er hatte schon wieder drei Tage den Müll nicht rausgebracht und dann soll ich mich vorhin Knien das hat mir halt klar geregelt um klar strukturiert hat natürlich auch nicht immer funktioniert aber da bin halt ich eher der Typ der dann bevor sich groß aufregt das hat einfach schnell selber macht ja würdest du niemand du ihr habt ihr irgendwas ist was weiß ich heute ist Mittwoch und du weißt das einfach besser und es ist Donnerstag ja also inwieweit würdest du dich wieder besseren Willens dann unterwerfen und sagen ja okay es ist Mittwoch okay das ist jetzt vielleicht ein blödes Beispiel aber tendenziell bin ich eher jemand der sehr diskussionsscheu ist und dann demjenigen liebe einfach mal recht gibt oder eben dann Google unter die Nase hält oder sonst irgendwas aber halt eher so Gesten die trotzdem noch Unterwerfung zeigen aber einfach halt nicht das besser wissen es wollen sondern einfach um ihn zu helfen es auch besser zu wissen ja also ich mag diese Konfrontation nicht nur sagen haha ich wusste aber besser sondern ich will ja auch in meinem dominanten Partner helfen die bessere Version seiner selbst zu werden und das halt aber auch einer devoten Position heraus okay aber das heißt tatsächlich direkt sagen etwas Unrecht sondern ich würde ihm immer versuchen dass ihm so zu verkaufen dass er das selber merkt das ist auch höchst gemeint von dir und dafür sorgt natürlich okay aber das ist wirklich offenbar eine Entscheidung du triffst die einmal dieser Person gegenüber verhalte ich mich submissiv gegenüber und dann ist das so bis es auseinander geht ja es ist tatsächlich was Gutes manchmal was Schlechtes aber ja so ist es tatsächlich also die Person muss schon starken bockmissbauen dass das nicht mehr der Fall ist dass ich tatsächlich normal mit dir interagiere und sage dir will ich mich nicht unterwerfen mehr weil aus denen und den Gründen [Musik] da musst du uns nie passiert sein also entweder geht es dann komplett auseinander und dann ist aber auch der Kontakt weg ja keine Ahnung meistens ist dann so dass der Spielpartner deine Partnerin hat oder dass ich dann einen anderen Partner hatte oder das hat einfach die Beziehung aus anderen Gründen nicht funktioniert hat aber dass das ich mich jemand nicht mehr unterwerf und mit dem noch Kontakt habe gibt es tatsächlich nicht okay also das ist wirklich ja das ist die krasse Entscheidung dann ne wissen das wenn dich jemand unterwerfen möchte hat das schon mal geklappt bzw und du möchtest halt nicht also die du hast diese Entscheidung nicht getroffen kann man dich da überzeugen davon dass es besser wäre jetzt danach nee zu lange Kampfsport gemacht da ist es tatsächlich drin also ich mag zwar rasplay also raufen und so weiter aber da muss schon auch im Hintergrund sein dass ich sage okay ich lass auch mal fünf gerade sein und mach halt jetzt nicht so intensiv weil es einfach ein bisschen zum Spiel dazu gehört aber dass jemand kommt und einfach so mich unterwirft obwohl ich das für mich selbst nicht entschieden habe das geht nicht was erwartest du denn von deinem Gegenüber mein du du bringst das Geschenk der Unterwerfung so ein bisschen was will man ja auch haben was wir als am allerwichtigsten ist ist Ehrlichkeit dass mir derjenige auch wenn es wenn er Angst um seine dominante Rolle hat mir sagt wenn ihnen irgendwas nicht passt auch nicht nur für mich ist es was was viel im Kopf ist und was anstrengend für den Kopf ist sondern auch für den dominanten Part ich wünsche mir halt von demjenigen dass er auch zu seinen Schwächen sage ich jetzt mal steht und ihm hat auch gesagt wenn sie mal nicht so gut geht das ist mir halt was was ganz ganz wichtig ist einfach das also das ist eigentlich gar keine Rolle ist sondern dass der Mensch einfach so ist wie er ist damit du auch so sein kannst wie du bist und dann ist gut okay aber das äußert sich in Gesten oder also ich habe gerade im Chat gesehen da wird gerade ein bisschen über siezen diskutiert wobei ich finde tatsächlich relativ schwierig weil wenn das einfach zu viel ist dann hat es diesen hat es ein bisschen Touch und der Flow ist weg also ich finde siezen wenn du jemanden vorher geduzt hast und niemand Assassin siehst ich finde das gerade den Flow also das ist aber nur nur meine Meinung an sich ist es kann es auf der einen Seite was ziemlich geil ist sein was auch die Distanz zwischen thomas hat einfach noch mal verstärkt da kommt aber halt drauf an wie es derjenige darüber bringt also ich hatte leider oft den Fall gerade wenn du mit dem Lebenspartner spielst das ist einfach irgendwie albern ist und einfach mehr stört als dass es was bringt ja wobei eine also wenn ich das Podcast sowie anfange zu siezen dann heißt das nicht dass sie mich zurücksetzen muss oder darf ja mal ausprobieren muss ich auf meine kommt auf meine bucket List das Podcast sowie in der Session sitzen mal gucken was passiert stell ich mir tatsächlich sehr spannend vor ich hoffe es gibt einen Bericht würden Sie bitte still halten wie ist denn das du sagst es eben mit Lebenspartner wie sieht es denn aus mit Spielpartnern also ist das immer nur eine Person oder kann es auch sein dass du was ich parallel zwei drei Personen hast mit denen ich gelegentlich triffst und dich den unterwirfst geht das also Sex mit mehreren Personen treffen ja und er darf natürlich mich immer noch einer Person eine Person Ende ja also wenn ich mal Halsband von jemandem gekriegt habe dann unterwerfe ich mich der Person bis er es mir wieder ja wegnimmt oder ich es ihm wieder gebe aber BDSM mit mehrere also wo ich mehreren gehört das gibt's für mich nicht also klar mit mehreren dummensten Dreier oder so ja das kann ich mir schon vorstellen aber dann habe ich auch einen der meiner ist oder dem sein ich bin okay wie ist das also ich merke schon ne also das ist wirklich so ein auch das mit dem Halsband es ist auch wieder so ein das scheint einfach die da der Gegenstand zu sein der das noch mal ultimative Halsband sein das tut auch eine Kette es muss auch nicht unbedingt über dem Schloss sein sondern es tut auch ein Karabiner es ist aber irgendwas was so ein Hals liegt was er sagt das nimmst du erst ab wenn ich dir glaube ja ich muss mal ganz kurz hier bisschen off topic was erzählen das tut mir leid dann vor zwei drei Minuten ist das Podcast sowie hat es hat den Alltag erfolgreich bekämpft und sitzt mir gegenüber und ich lese jetzt mal vor was sie mir hier gerade in den Chat rein geschrieben hattest du ich komme zum Dachgeschoss soll ich das mit verstellter Stimme jetzt erzielen oder ist es egal wie es mache also das ist eigentlich egal ist wird wahrscheinlich so oder so lustig also wir die suppigkeit haben wir überhaupt kein Problem damit es das gehirsche kann mich ruhig sitzen sehr gut ich würde sagen freigegeben Pluralis majestates dem Podcast sowie gegenüber ja also eure verurteilt hier dagegen über ne ja jetzt das Restaurant das finde ich gut verdient das war jetzt würdest du das als Geste der Unterwerfung jetzt sehen weil das ist jetzt ein mein Wunsch sie zu siezen der wird jetzt erfüllt oder ist das jetzt einfach Boshaftigkeit ich würde sagen da kommt die prep ein bisschen durch Podcast so wie es aus Prinzip nicht so sehr dass sie schon Tränen in den Augen macht was bei mir dann dabei käme wir die Supp weiter haben überhaupt kein Problem zu Ende ist na warte okay tschuldigung Papa das habe ich ihn nicht irgendwas da was ich irgendwie nachher werfen kann nominostein naja muss auch den Mund dann müssen sie aber auch den Mund öffnen wenn ich den werfe nee lieber nicht okay ich treffe ihn nicht okay wieder zurück zu dir mindset hat sich das entwickelt bei dir ich meine irgendwann hast dich ja das erste Mal unterworfen und beschlossen ich mache das jetzt ja das war definitiv ein langer Prozess bis ich jetzt an dem Punkt bin wo ich jetzt bin ja aber wie kannst du allerdings auch mehr Tiefen als Höhen hatte tatsächlich ja das gehört auch einfach dazu ne also sonst ohne tiefen gibt es keine Höhen sonst ist alles gleichbleibend langweilig aber wenn du vielleicht kannst du dich noch so zurück erinnern als das erste Mal dann gesagt hast okay jetzt gehe ich runter dieses dieses Bauchgefühl oder oder dieser Zweifel wird das angenommen funktioniert das oder bringt mir das Wasser also irgendwann macht man das ja zum ersten Mal hast du da noch eine Erinnerung also das erste Mal dass ich selbst entschieden habe auf die Knie zu gehen ist tatsächlich noch gar nicht so lange her das war knapp vor zweieinhalb Jahren das erste Mal dass mir jemand gesagt hat er hätte gerne dass ich vorhin auf die Knie geht tatsächlich doch schon einige Jahre her [Musik] also das erste Mal dass mir jemand gesagt hat dass ich vor ihm auf die Knie gehen soll das hat ziemlich Überwindung gekostet es ist auch immer noch in der Erinnerung das Gefühl als letztes ein Zeitlupe runter mittlerweile kann ich nicht schnell genug unten sein weil ich weiß dass es richtig was ich mache und das gehört so das soll jetzt so und ja aber da zu dem Zeitpunkt war schon eher eine Überwindung am Anfang ja aber das ist ja schön dass ja so ein Kribbeln wenn man so auf sich drauf guckt so von von hinten so was mache ich da eigentlich gerade ne das ist richtig und dann stellt man auch fest das fühlt sich gut an das ist ja dann auch noch mal so diese nächste Überraschung weil vorher ist es halt alles nur Theorie genau also auch auch dieses also ich finde ja halt als Top diese Geste es gibt da auch so wenn jemand auf die Knie geht da gibt's ja zwei Varianten aber diese schnelle Variante wo man die Kniescheibe auf dem Hartboden dann aufschlagen hört und dann aber auch diese fließende Bewegung und ach das ist alles so da gibt es ja auch noch feine Unterschiede die man dann unterschiedlich interpretieren kann also bei mir ist es tatsächlich mittlerweile fast schon was zeremonielles also es ist tatsächlich was langsameres was körperbewusst ist und auch möglichst was lautlos ist damit einfach damit die Spannung hält okay gibt's da was eine Entwicklung die du gerne hättest wo du sagst ah das das würde ich gerne noch mal oder dass du sagst Mensch bestimmte Gesten würdest du dir gerne ich sag mal angewöhnen oder also deine deine möchtest du deine unterwerfen vielleicht noch ein bisschen perfektionieren oder gibt es da überhaupt noch Potenzial ich kenne dich ja gar nicht weiß ja gar nicht wie also definitiv ist es gibt immer Potenzial da ist ja auch einfach mit jeder Dynamik mit jedem Partner mit dem man das aussieht einfach was anderes ist jedem gefällt was anderes und so wächst halt auch einfach meine Demut mit und auch meine Unterwerfungen die verändert sich ja von von Spielpartner zu repartner weil für jeden einfach was anderes Hingabe und unterwerfen bedeutet und man einfach jedem dann mit was anderem eine Freude machen kann also definitiv bis da Ausbaupotenzial da und jetzt soll ich den Rest der Frage vergessen habe ich ja auch also ich habe die einfach nur da war alles gut ne aber gerne aber da ist wirklich also dieses devot dienen Demut wie kommst du da wieder raus also wenn du dann was weiß ich ich sag mal die Arbeit ruft fällt dir das leicht dann diesem Modus zu verlassen oder es kommt auf einmal welche Abteilung ich in der Arbeit bin also wenn ich jetzt aber bei mir im Büro sitze ich meinen Kundensupport habe dann ist mir das wurscht dann seit ich da langsam aus dieser devoten Phase raus und kommen irgendwann oben dann dominanten Alltags ich wieder an weiß ich aber dass ich jetzt einfach nach einer Session am nächsten Tag gleich mit den Azubis habe das Kommando habe dann muss es mal ein bisschen schneller gehen und da hilft mir einfach Sport sondern um sich zu erden ja genau okay ja zum Thema Sport werde ich heute Abend vielleicht auch noch was erwähnen okay black pepper ich finde das hast du sehr schön beschrieben und es verdichtet sich so ein bisschen Gesten und manchmal helfen auch Gegenstände aber und aber du bist einfach glücklich wenn du dich unterwerfen kannst wenn das anerkannt wird und wenn es dann einfach für dich entspannt wird ja damit haben wir die benefits auch gleich sehr gut dann müssen wir also wenn wir so weitermachen heute Abend dann wollen wir Doms sich rein Weise unterwerfen weil sich das ja so gut anfühlt mal gucken ob wir immer okay dann bedanke ich mich ganz herzlich bei dir für den Anruf und auch du kommst das muss ich natürlich auch mal werden natürlich in den großen Kaffeebecher los Topf rein der auf ewig gilt und zumindest bisher auf ewig bis ich keine Becher mehr habe und vielleicht hast Du irgendwann Glück und hast noch ein kleines Andenken an diese Folge das schön ich wünsche dir einen schönen Abend mach's gut tschüss so ihr Lieben das war black pepper und ja unterwerfen ist einfach schön und da würde mich doch vielleicht noch mal eine Person interessieren die sagt ich unterwerfe gerne und wehe das ist so einfach also Kapitulation muss verhandelt werden ich gebe euch noch mal eine Telefonnummer zufälligerweise die 05101 9118952 und unter der könnt ihr anrufen mit mir über submission submission Unterwerfung einfach mal sprechen ich lasse mich überraschen wie ihr das seht vielleicht steht die auch gar nicht drauf und sagt auch das Geschiss mit dem unterwerfen dass das muss für mich nicht sein weiß ich nicht erzählt mir darüber wir sprechen darüber und dann bin ich sehr gespannt so und jetzt muss ich mal das Podcast sowie noch mal erwähnen die wird ja hier gefeiert im Chat das ist unfassbar ja ich werde mal gucken wie ich darauf reagiere in Zukunft auf die auf die subigkeit weil das auch wieder schön ist bei der suppigkeit da ist ja auch wieder die die Sachlichkeit drin also eine Sache ein ein Ding ein eine ja eine objektifizierung ist könnte auch was sein wobei sieht sich meine Dinge die ich habe so mein Handy sieht sich nicht mal gucken muss ich noch mal drüber nachdenken spannend ich muss noch mal ein bisschen bisher das Telefon klingelt berichten ich habe endlich geschafft und mein E-Mail Postfach mal wieder ein bisschen weiter bearbeitet ich bin noch nicht so weit weil der Haken ist ich habe ganz viele E-Mails beantwortet dann kam Antworten dazu die muss ich jetzt hier natürlich jetzt eher Priorität aber ich sag mal so zwei Drittel habe ich schon geschafft es lehrt sich also langsam wieder und mal ganz viele Gedanken ich kriege so viel tolles Lob und so schöne Anfragen und ja also und lange Mails vor allem mit der mag ich mir auch immer Zeit nehmen die in Ruhe zu beantworten diese Ruhe finde ich leider im Moment nicht so häufig aber ich will mich dadurch und ich habe mir Sonntag wieder mal einen festen Zeit Slot genommen wo ich dann die nächste Runde nehme und ja manche Menschen waren überrascht bin ich dann wirklich Mails die schon sehr sehr alt waren dann jetzt doch noch beantwortet habe aber es kommt nichts weg versprochen also wenn er wirklich nichts mehr kommt dann dann ist die Mail nicht angekommen okay so klingelt hier noch gar nicht so dann muss ich mal erwähnen dass ich bei dem Thema Podcast Aufnahmen so ein bisschen Feedback von euch haben möchte nö möchte ich nicht weil es klingelt gerade perfekt das Timing muss ich jetzt nicht beichten hallo Sebastian hier mit wem spreche ich ja wir wem du sprichst mit dem Tischler Tischler nein jetzt kannst du alles aufklären sehr gut aufklären ja ich rufe an einfach mal von der anderen Seite so hat sich ja schon gemeldet zu Anfang genau also du bist Schoß dumm der von dem sie auf die Knie gehen möchte will und wollte und das auch gerne tut genau das jetzt bin ich gespannt ja gespannt von der anderen Seite zu sagen es ist immer ein schönes Gefühl wenn so wie es alleine gemacht und es hat sie wir haben uns kennengelernt lange her irgendwas dann soweit ich sie angeschrieben und irgendwo passte es wie waren das Gefühl ich meine das weißt Du ich weiß nicht ob du standest oder sahst oder dann geht sie da vor dir auf dem Boden so und jetzt dann ist das so da kann es ja nicht sagen jetzt komm steh auf oder so ne oder oder lass uns erstmal drüber reden oder sowas also wie ist an dem Moment das Gefühl und was ist so das was will man dann tun in dem Moment ist erstmal bei mir gewesen stolz weil jetzt auch mein Ziel war irgendwo die dahin zu bekommen und vielleicht auch mehr mit dir zu machen und ja okay also eigentlich ganz simpel das hat einfach sich zusammengefügt was zusammen gehört so leicht genau das zwei Leute haben sich gesucht und gefunden okay was es ist ja so diese Geste also ich jetzt habe ich jetzt zwei Gespräche geführt zweimal war dieses auf dem Boden gehen auf die Knie gehen gibt es da da du ja auch die andere Seite kennst gibt es denn nicht noch irgendwelche Alternativen also nicht jeder möchte auf die Knie gehen und auch nicht immer ist der Untergrund dafür geeignet also gäbe es für dich eine Alternative um sich vor dir ordentlich zu unterwerfen ohne dass man gleich zu Boden geht vor allem nur schon wenn der Blick zu Boden geht oder ähnliches das ist wenn sich einer wirklich unterwerfen will sieht man es dann geht der Blick runter auf dem Boden wenn er nicht unbedingt auf die Knie geht oder die ganze Haltung geht ein wenig runter das sind so Gesten die dann vom okay und ja was muss was musst du bringen also die unterwirft sich jemand was macht man also was was ist so die Erwartung die du dann auch spürst in dem Moment klar man kann sagen das finde ich jetzt gut dass das gefällt mir und man kann ihn ein bisschen den Kopf kraulen aber so ein bisschen also auf welches Gefühl kriegst du und was möchtest du dann geben ist natürlich erstmal stolz weil stolz darauf zu sein dass sie sich mir freiwillig unterwegs weil das ist immer ganz wichtig freiwillig macht [Musik] und was kann ich dir geben ich kann hier natürlich erstmal weiter Unterstützung geben und meinten vertrauen ihr geht dass ich auch auf die aufpasse also das heißt in dem Moment ist einfach das ds-gefüge zementiert da führt dann kein Weg mehr dran vorbei okay wie ist denn das wenn ja wenn das mit dem Mund also das das ist ja immer so wenn ihr euch seht wir werden das wenn wenn das wenn sie mal anders wäre wenn sie sagt mir heute kann ich nicht wie wie gehst du damit um also bist du dann nicht mehr stolz zum Beispiel gerade das ist ja auch der Punkt den ich auf jeden Fall haben will dass sowas gesagt wird dass da ganz offen kommuniziert wird das muss ich aber auch genauso tun so offen kommunizieren du von meiner Seite passt es heute nicht oder halt von ihr auch passt heute nicht ich mag heute nicht das muss ich natürlich akzeptieren ja ist ja auch Teil des ist ja auch Teil des cares für diese Beziehung dass man dann auch einfach nicht einander vorbei herrscht wobei diesen Fall stell mal vor es fällt dir schwer und du willst das aber also inwieweit ich mein bDSM ist ja auch durchaus mal mit Zwang verbunden und so und dann ist vielleicht die also die Freiwilligkeit in der Situation wenn man sich schon kennt ja nicht so ganz gegeben das hat ja auch so seinen Reiz oder ist aber da gibt es halt auch ein ich mag also nicht oder ich kann heute nicht weil das ist sind auch schon wieder verschiedene Sachen das ist ganz einfach mögen ja wenn ich das nicht mag dann ja probieren wir es trotzdem ich kann heute aber nicht aufgrund weil ich ja zu schmecken habe weil irgendwas ist das ist so ein geht dann einfach muss man sich anderes einfallen lassen oder halt auch mal gar nichts machen wolltest du schon mal jemand unterwerfen und das hat nicht geklappt das waren soweit war dass man unterwirft oder unterwerfen wollte nein dass man gemerkt hat es passt einfach nicht ja ich glaube auch dass auch wenn das ziemlich am Anfang passiert dann ist ja trotzdem schon ich sag mal viel geistig passiert bevor man diesen Schritt geht denn ich habe selten davon gehört dass das dann ja abgelehnt wird sondern dann ist schon irgendwie diese Übereinkunft es muss ja nicht mit Worten sein die ist dann schon irgendwie da dass das dieses Gefüge entstehen soll und ja ich merke auch gerade so ein bisschen ich habe echt überlegt DS braucht man das überhaupt aber ja doch man braucht das es geht ohne irgendwie überhaupt nicht weil das ich glaube Unterwerfung ist wirklich so dieser dieser Einstieg da rein lass mich noch mal auch an Dich die Frage mit dem mit dem Halsband stellen was ist das für dich für ein Symbol was sagt das da dieses Halsband von mir geschenkt wurde und eigentlich auch ein Einzelstück ist das habe ich nicht selber gemacht aber es ist ein Einzelstück was so ein bisschen auch meine Persönlichkeit darstellt macht es mich stolz wenn sie es trägt und es zeigt einfach das ist jetzt meine ja da kommt dann die Romantik durch an der Stelle berechtigt wann fändest du das denn unangemessen also stell mal vor ihr seid zusammen auf einer Party und da da ist noch jemand der jetzt vor dir auf die Knie geht und sagt hier mach mal also wer das okay wie gehst Du in dem Moment um wenn du das dem Moment nicht fühlst würde ich mich unangenehm empfinden aber halt irgendwie deutlich machen wo es passiert nicht oder bei dir nee kein Interesse ja auch wenn wenn die Geste eigentlich nett gemeint ist oder halt auch die Geste als auf die Liege gehen ja eigentlich immer so weit geht du dir vertraue ich dass das ist für mich so dieses auf die Knie gehen deswegen das kann ich ja nun auch dadurch beurteilen ich bin switch meiner Frau gegenüber tritt massiv und da gehe ich auch auf die Knie und Show in der Nähe ist weil das ist einfach für mich wenn ich der Bock drauf habe mache ich das hast du da nicht Angst in dem Moment dass du ja dass du dann zu weit unten bist um noch mal jemand unter dir zu haben also wie geht wie geht der Kopf damit um mein Kopf kann das ganz gut auseinanderhalten wir haben schon die deutschen Kombinationen gehabt mit ich habe eine bespielt meine Frau hat so gespielt ich habe aber gegenüber meiner Frau das ist halt so den massiven Part gehabt und die deutschen Kombinationen und so weiter waren da schon manches Mal und ich komme mit dem Kopf sehr gut damit klar und das ist in den letzten Gesprächen die wir ja schon hatten immer mal rausgekommen meine Frau ist bei mir an oberster Stelle ja da ist ja so ein bisschen die Frage ist ja die ob schon sich dann nicht auch deiner Frau unterwirft im Raum ihr gegenüber das müssen wir sie fragen aber normalerweise bin ich es dann aber in dem Fall wenn ich mich wirklich meiner Frau unterwerfe ist dieses Spiel zwischen uns beiden erstmal ausgesetzt dann bin ich meiner Frau gegenüber ja ich glaube da muss man im Kopf auch so ein bisschen voneinander abtrennen das ich stelle mir das tatsächlich ein bisschen anstrengend vor dann an der Stelle diese dieses Oberwasser auf der einen Seite zu haben auf der anderen Seite aber auch eine auch dass du dich dann in dem Moment fügst wobei liebespublikum wenn ihr die zweimal sehen könntet das ist also ich weiß nicht wer mehr Flucht von den beiden also es ist nein überhaupt nicht okay ja beide Richtungen okay ja also ich versuche das so ein bisschen zu ergründen und ich ich habe für mich einfach so dieses das ist halt ein Gefühl und das finde ich halt schön wenn sich mir unterworfen wird das ist eine Einladung zum Spielen das ist ein es ist auch so ein Ego Push ja das auf jeden Fall also ich darf das sein ich darf jetzt hier Chef sein und gut aber in dem Moment habe ich aber auch eine gewisse Pflicht aber ganz ehrlich die tut dann nicht weh die ist dann einfach ja genau was du sagst das ist dann einfach bei dieser Stolz und dieses manch jetzt mal auch einfach nur so guck mal das ist jetzt meine du nicht ja das ist dann so ein Punkt wo man dann auch so ein bisschen stolz gefällter Brust rumläuft und einfach nur so denkt schön sag mal wie ist denn das wenn du du bist ja in so einer BDSM location in Hildesheim sehr häufig jetzt siehst du da ja auch Menschen und ich habe so ein bisschen das Gefühl diese diese Geste man geht auf die Knie und unterwirft sich damit das ist ja so unser eine Art ich sag mal BDSM Kochrezept das macht man halt so also beobachtet man das häufiger oder findet das in so einer öffentlichen Location eher statt oder ist es eher was was also was nicht so ein öffentlicher Prozess ist und wie was beobachtest du wenn du das bei anderen siehst so und muss ich sagen findest es viel statt wenn die Paare passen es muss da einfach dieses ps-gefüge muss da passen bei dem Paaren und dann egal in welche Richtung man Frau Frau mann Mann Mann Frau ist dann halt dieses dieses Zeichen einmal von subjektiver Seite stolz zu sein wirklich und zu zeigen hier guck mal das ist meiner jetzt oder dazu gehöre ich besser gesagt und dann halt auch oftmals das Einfordern auch von der dominanten Seite sieht man auch ja ich habe das Einfordern ist dann auch noch mal was weil man hat so einen leichten Widerstand der will erstmal überwunden werden damit sich dann beide wohlfühlen weil du gerade sagtest ne das ist dann ist dann meins ich muss das aus dem Chat noch mal das kam vor ein paar Minuten dadurch gerauscht noch mal zitieren von Fischen sie hat mich geschrieben ich mag auch das Gefühl Seins zu sein nach dem Motto habe ich abgelegt ist jetzt meins irgendwo lang gehen einfach mal an wen vorbei und anlegen es könnte auch ja aber das ist so ein da merke ich aber noch mal die Gegenrichtung also das ist nicht nur ich bin deins sondern auch du bist auch meins ne also ein Besitzanspruch von dem Moment der dann da auch festgelegt wird also scheinbar ist Unterwerfung so der der Akt mit dem BDSM beginnt ja oder zumindest DS oder so Machtgefälle ja eigentlich BDSM in allen Fällen auch wenn es dahin steht für den Arsch hinhält das wäre draufhauen kann es ist nur Unterwerfung Bondage derjenige der sich fesseln lässt untersucht sich weil er da habe ich andere Erfahrungen gemacht wenn ich das Podcast sowie fessele dann dann dann in der wirft sich da gar nichts irgendwie mehr also da das ist eher so mein meine meine Geduld und der wirft sich ihren Kommentaren wie es besser geht wie weit du bist mit deinen Bondage Sketch nutzen ich weiß wie ein Seil aussieht und ich habe welche okay ja ich es ist einfach ja also das hat alles zu spät bei mir ja aber das hat nichts mit unterwerfen zu tun ne also eventuell unterwirft Sie sich dass Sie einfach dann die Klappe hält und ich machen lässt das wäre tatsächlich ein ziemlich krasser Akt der Unterwerfung aber ich glaube so jetzt sind wir hier noch nicht schreibt hat wenn Sebastian fesselt und der wirft er sich den Seilen ja das ist so hatte was von Chuck Norris ne der steht nicht auf dem Teppich der Teppich unterwirft sich ihm okay es wird albern ja mein lieber Tischler ich bin gespannt ob noch mehr Menschen was dazu sagen möchten aber ich merke einfach bei dir auch das ist eine Herzenssache und wenn ich die Gelegenheit habe das mal zu sehen wie du dieses dieses diesen Dreieck Switch da hinten bekommst zu unterwerfen während unterworfen wirst da bin ich gespannt ich glaube da braucht man bei dir mehrere Stockwerke damit das funktioniert auch man kann sich von oben bisschen Keller unterhalten weißt du doch ich glaube du kannst auch auf dem Boden liegen und herrschen das kriegst du schon hin alles klar ich wünsche dir einen wunderschönen Abend mach's gut und ja wir sehen uns demnächst mal wieder mach's gut tschüss so ihr Lieben ja so gucken ob die so Wichtigkeit mir was geschrieben hat nein die subigkeit hat sich derzeit nicht bereit erklärt sich zu äußern sie könnten ja mal was in unserem privaten Chat reinschreiben ich sehe das Grinsen schon naja ihr Lieben ich habe eben vor dem Gespräch angesetzt nein erstmal verrate ich noch mal die Telefonnummer denn das immer ein guter Indikator dass man ja anrufen kann der Web Client funktioniert natürlich auch den könnt ihr auch dem den findet ihr unter dem Chat und zwar die Telefonnummer 051019118952 ist diejenige unter der wir hier über Unterwerfung reden und ich bin sehr gespannt ob es auch vielleicht andere Formen gibt oder ja auch das mit dem Besitzanspruch das finde ich noch mal sehr spannend das würde mich mal interessieren wie ja wie wie weiter auch diese Erwartungen denn tatsächlich da ist okay und bis es hier klingelt also ich schaffe immer so also ein Punkt von meiner meiner dies und das Liste also Aufnahmen sind gerade tatsächlich ein bisschen schwierig so zweimal im monatlich einen Tag frei nehmen aufnehmen irgendwo hinfahren oder Besuch bekommen mit Übernachtung womöglich noch das ist im Moment einfach nicht so packen und ich überlege ob ich noch mal ein Versuch starte hier in einem weiteren Format Folgen remote aufzunehmen gerade mit Gästen die weit weg sind und dass man das auch mal hinbekommt ich bin mir noch nicht sicher ob das funktioniert natürlich hier mit Equipment durch die Gegend schicken etc damit der Ton gleich bleiben gut ist aber ich schaue ob das möglich ist und also für die Menschen mit denen ich auch schon Vorgespräche geführt habe aber wo uns einfach 6 7 800 Kilometer trennen da wäre das ja jetzt mal eine Gelegenheit zu sagen ah vielleicht probieren wir es doch mal weil es einfach die Sache ein bisschen einfacher macht ich weiß nicht genau ob dann das Form das gleiche ist oder ob ich dann etwas anderen Modus finden muss aber ich habe jetzt einfach vorgenommen das mal auszuprobieren denn es fehlt mir ja schon irgendwie aber dieser verfluchte Alltag der will einfach nicht so das hat das das Podcast zu B hat mit geteilte sich ein Glas so ein Getränk holt und ob es mir etwas mitbringen solle dazu kann ich sagen pass auf du trinkst mein Getränk aus guckst ob du anderes Tonic findest mit Kohlensäure und machst mir neues Getränk vielen Dank du so jetzt gehe ich ans Telefon hallo Sebastian hier mit wem spreche ich okay hier ist matria hallo Matrix ich habe nicht zu viel Hall das geht alles in Ordnung wunderbar so materia da schreibe ich natürlich auch und witzig jetzt jetzt ruft noch eine Person an und ich habe noch eine Telefonnummer im Chat bekommen oh das gibt doch gar nicht immer wenn ich sage es geht zu Ende ne dann Wahnsinn lass uns über Unterwerfung reden schönes Thema ja unterwirfst du oder wirst du unterworfen aktuell werde ich unterworfen bzw ich gebe die Unterwerfung her okay das ist eine spannende Formulierung wie gibst du die denn her ich erlaube jemanden über mich zu bestimmen ob es mir nur gefällt oder nicht okay wann wann erlaubst du das also musst du gefragt werden muss ein Antrag bei dir eingereicht werden mit zwei Stempeln drauf und Antrag auf Unterwerfung nee also ganze förmlich dann doch nicht nee das ergibt sich halt finde ich ja schwierig zu beschreiben ja deshalb machen wir das hier ja weil das eben nicht so richtig greifbar ist ne also ist das was wozu du eingeladen wirst oder wo du dann beschließt so da unterwerfe ich mich jetzt das ist jetzt der richtige Moment jetzt mache ich das bei mir gibt es beides also ich habe beides schon erlebt auch wenn ich noch wenig Erfahrung habe eigentlich es gibt Menschen die finde ich einfach zu krassen so toll da will ich mich unterwerfen oder da ich switcherin bin manchmal auch die billig unterwerfen und aktuell habe ich gerade jemand kennengelernt der hat mir quasi angeboten dass ich mich ihm unterwerfen dürfte und das fand ich irgendwie auch ganz toll dass du das dürftest okay das ist eine andere da kannst du nicht nein sagen also unter welchen Reiz hat das so ein Angebot doch ich hätte schon nein sagen können aber es hat irgendwie gepasst [Musik] das ist ja auch eine Gefühlssache und da sagt man ja oder nein aber hat man da nicht auch vielleicht so ein leisen Zweifel so okay ich könnte mich jetzt unterwerfen will ich das mache ich das wage ich das jetzt nun ja doch ganz krass aber tatsächlich was in dem Fall so dass alle meine Sorgen einfach auch ernst genommen wurden und das macht es mir dann auch sehr sehr viel leichter also wenn ich ausgesprochen habe tue hey du keine Ahnung passt das jetzt ich habe gerade echt so ja Überforderung und dann so okay okay Stopp dann machen wir einen Schritt langsamer das finde ich sehr sehr toll wie sieht das denn aus wenn du dich unterwirfst also ist das auch ich sag mal ich sag schon fast schon die klassische Geste ne ich gehe auf die Knie oder ist es eher eine Absprache Sache tatsächlich hatten wir bis andern noch kein persönlichen Kontakt weil uns 840 Kilometer trennen ja um praktisch ich weiß und tatsächlich ist es dann eher so das einfach auch mal weil ich die Idee geäußert hatte also ich mache mal ein Beispiel dass ich die Idee geäußert habe dass ich es eigentlich ganz toll finde aus einem Napf zu essen hatte mir dann irgendwann geschrieben so ich wünsche mir von dir dass du dir einen Napf besorgst und ich stand so da ich bin Supermarkt an der Kasse sich das gelesen haben so okay ja ich will das also ja du willst das aber trotzdem ist doch in Demut erstmal so ein Schritt des Sohn so eine Ohnmacht ne also ich habe a gesagt also mich unterworfen und jetzt kommt das B jetzt muss ich auch handeln bereut man das da nicht manchmal bis jetzt nicht in einem Jahr kann es da gerne verabreden heute ich notiere das Material 1123 ja ich fand ich die Schweiz immer nur auf dem Weg zum Urlaub tue ich da habe ich irgendwie immer Pech also keine Ahnung ich habe bisher ich habe von der Schweiz außer Raststätten und und Autobahn immer noch nichts gesehen ist ein bisschen verhext muss ich zugeben aber das Ziel ist dann immer so weit weg aber okay aber dieses also ist das dann auch bei dir so ein so ein Ding für ich treffe diese Entscheidung und dann gilt die so und dann nimmst du die auch nicht wieder zurück oder ist es eher so ein on-off-ding was halt Situation zu tagesabhängig ist aktuell ist es tatsächlich so dass ich diese Entscheidung getroffen habe und einfach dazu stehe wenn Regen kommt bin ich dann auch mal so frei die möglichst frei auszulegen aber ansonsten okay das ist ja wie ich nervig weil ich wollte gerade sagen das ist ja einfach aber das ist es ist klar es ist deutlich und ja wie weit liegt das denn in deinem Ermessensspielraum dann auch zu sagen ich treffe diese Entscheidung oder war das überhaupt eine Entscheidung für dich also es war es war es nicht von vornherein klar dass du ja sagst wenn du das Angebot bekommst nee war es nicht gerade weil ich Seiten eurem switcherin bin und eigentlich erst so seit einem halben Jahr die dominante Zeit an mir entdecke war das jetzt wirklich ziemlich unvorhergesehen ja okay aber wie ist denn das auf der auf der dominanten Seite also hast du da unterwerfungserfahrung keine praktische wenn du so fragst okay wie stellst du das Vorstellen immer vor du schaust dir jemand aus und sagst die Person die soll sich mir unterwerfen also wie würdest du das anstellen interessant finde ich immer so Switcher Dynamiken wobei der auch miteinander switchen können ja wo man sich dann hat auch einfach gegenüber steht und vielleicht beide ein dominanten Tag haben und dann hat erstmal darum gerungen werden nun mit Worten oder wer auch immer wetten die Oberhand behält ja das kann funktionieren ich ich glaube also ich habe mir mal sagen dass ihm das Witcher öfter mal das Problem haben dass ich das beide dazu neigen sich unterwerfen zu wollen ja und dann dann sitzt man halt da und sagt jetzt sei doch mal böse [Musik] oder dann ist Kuschelabend ganz ehrlich das muss ja nicht schlecht sein ne und ganz ehrlich ich das ist auch etwas das wenn ich dann das die Themensendung zum Thema switchen dann mache dann wenn ich sehr gespannt wie das aufgeklärt werden kann ok aber also meinst du das Switchen hilft dir das ja deine eigene Unterwerfung dieses fügen zu perfektionieren weil du noch mal einen anderen Blickwinkel hast oder ist das davon völlig getrennt nein dabei helfen tut es nicht was ich gemerkt habe ist wenn dann irgendwie so Sätze kommen so von wegen ja hast du dieses oder jenes geht bei mir schon die das Kopfkino los was er jetzt damit tun wollte das hatte ich vorher deutlich weniger ja okay ja da kommt ja noch mal die Kreativität raus ne ja oder auch wenn gefragt wird dass du zu Hause dann schreibe ich ja aber die Kinder sind gerade da oder ja aber oder auch einfach nur ein Jahr bin ich wirklich alleine zu Hause bin ja klar ich versuche auch den Rahmen gerade weil wir uns nicht von Gesicht zu Gesicht sehen klarer zu machen damit er weiß in welchem Umfang Dinge möglich sind und die unangenehm ist für mich sein könnte Dinge zu tun ja da muss ich vielleicht mit der Entfernung noch mal dazu kommen also da ist ja nun mal keine zwangsmöglichkeit da bei der Entfernung also wenn du da eine Anweisung bekommst dann hast du deine Anweisung bekommen und dann ja dann dann ist ja eigentlich diese diese Hingabe diese diese Unterwerfung besonders deutlich weil es kann ich ja niemand zwingen du könntest auch irgendwie schummeln im Zweifel oder also da ganz viel Vertrauen da sein und du musst dich ja dann auch ja deinem eigenen Worte am eigenen Willen dich zu unterwerfen unterwerfen die Wortspiel an also ne und dann und dann zu beschließen doch doch ich mache das jetzt auch wenn es eben unangenehm ist und wie weit kriegst du also fällt dir das eher leicht oder ist das was womit du echt kämpfen und ringen musst damit muss ich echt nicht kämpfen und ich verstehe meistens auch wir Dinge meint auch wenn er sie ungenau formuliert auch wenn ich sie dann ungenau auslege dann sage ich ihm das auch also wenn der Bot Plug jetzt eben nicht im Arsch landet sondern anderswo dann schreibe ich danach auch du hast ja nicht genau geschrieben wo ja gut das ist ja dann also vielleicht muss ich da mal trennen also Brad also ich würde das jetzt als ein leicht brätiges Verhalten diagnostizieren Brett und Unterwerfung passt das zusammen oder ist es einfach zusammen besonders schön ne also weil da ist ja diese kleine Einladung nach ausfechten der Machtposition die ist ja dann auch mal wieder mit drin ja wobei er hat dummerweise den Vorteil dass sich rauche also süchtig bin als Zigaretten Nikotin und ja wenn er die dann aussetzt für X was weiß ich wie lange dann werde ich dann doch auch ein bisschen gefühliger von daher okay ja also ein bisschen externe Motivation tut schon mal ganz gut kann man das formulieren ja ja Material also finde ich bin gespannter ich finde da schließt sich auch so ein bisschen der Kreis ne dieses man muss dann auch mit sich selber ein bisschen Ringen und gerade wenn er nicht physisch anwesend ist musst du ja auch mit dir Ringen und dann auch einen Weg finden zu wie kann ich das interpretieren dass es mir gut tut und ihm auch gefällt und das ist ja dann eben auch wieder ein Stück weit Unterwerfung weil du willst ja nicht ich sag mal rebellieren wenn er da nicht irgendwie auch Spaß dran hätte an diesem an diesem kleinen Machtkampf ne also auch das ist ja ein gefallen wollen und spielen wollen die Rebellion würde mir nichts bringen wenn er es nicht erfahren würde dann wäre das Ganze gar nicht mehr lustig finde ich ja also auf Entfernung klar also das ist ja du keine kannst ja sonst was erzählen das ist ja klar das gehört auch dazu okay so ich gucke ein bisschen auf die Uhr die erschreckt mich gerade ganz fürchterlich also wenn du dann noch was hinzufügen möchtest gerne die zwei Minuten die nehme ich mir sehr gerne noch ansonsten würde ich jetzt mal gucken dass ich hier die berühmte Liste heute mal abarbeite nee wenn du keine Fragen mehr hast ist auch gut ah das war jetzt gemeine Fragen habe ich immer irgendwie ne das ist so ganz fürchterlich aber an der Stelle muss ich auch darauf achten dass noch Menschen da sind die zuhören können und wollen um die Zeit und ich wünsche dir einfach ganz viel Spaß beim ja beim beim entscheiden ob du in ein wie genau du dich fühlst ich glaube das ist immer dieser Punkt den diese Entscheidung die Du immer wieder treffen musst und das macht dann auch Spaß Dankeschön ja ich sehr gerne vielen Dank dass Du angerufen hast und ich wünsche dir einen wunderbaren Abend mach's gut tschüss so erleben das war Material und weil der ist jetzt schon ein bisschen spät ist zitiere ich jetzt mal das Podcast so wie hierher denn wir haben hier eine große Kiste mit losen drin und da müsstest du meinen Namen sie vielleicht siehst du diesmal nicht die Personen die letzte Woche oder so angerufen haben [Musik] mal ganz tief unten reingreifen so also ich muss mal erklären was wir überhaupt gerade tun wir haben hier eine Kiste das sind die ganzen Namen der Menschen drin die hier angerufen haben mal und einmal im Monat also bei der ersten Aktien im Monat ziehen wir da eine Person raus und dann gibt es einen wunderbaren Kaffeebecher auf dem drauf steht ich habe in der BDSM Podcast über BDSM gesprochen und auch da kommt ein Dominostein und dieser Blick ich glaube es hakt den kannst du jetzt schön selber essen magst du die nicht komm jetzt doch mal die Dominostein rein damit jetzt Mund auf so und jetzt genießen so guten Appetit guckt nicht so angewidert die sind lecker das sind qualitätsdominosteine die habe ich aus der gerade gestern Supermarkt du musst kauen und dann auch runterschlucken du schaffst das du kannst ja hier ist ein Schluck Wasser da kannst du nachspielen so okay liebes Publikum das Podcast sowie ist ja okay das Podcast sowie hat aber auf jeden Fall seine erste Pflicht heute erfüllt es hat nämlich hier ein Zettel aus der Box gezogen und deshalb wird Lars Lemgo sich freuen denn er wird mir eine Adresse schicken und dann bekommt ihr ein Paket mit einem Kaffeebecher von mir gewonnen in muss ich auch mal drauf schreiben in 104 und ja Lars herzlichen Glückwunsch meld dich bei mir einmal eine Adresse für mich und dann kommt das auf dem Paket Aufkleber die Adresse und dann hältst du ein paar Tagen einen Niegel nagelneuen Kaffeebecher in der Hand Glückwunsch so und das sind ja immer noch im Mund Leute nicht lutschen das wird dadurch nicht besser so und dann haben wir noch ein paar Dinge ihr lieben denn es gibt ja immer eine Schätzfrage eine alte Tradition die wollte ich schon mehrmals abschaffen und dann aber kam ich immer ganz viele E-Mails mit nein auf gar keinen Fall abschaffen Schätzfrage ist total wichtig denn es gibt Menschen die möchten einen Pfannenwender haben vom Podcast da steht drauf für Brad mit Herz das kann man interpretieren wie man möchte und inzwischen legen wir sogar noch etwas dazu nämlich das wunderbare Kunst der Unvernunft Memory Spiel ähm ist ein bisschen übertrieben nein ihr bekommt einfach zwei Karten von einer Reihe und dann könnt ihr ein bisschen spielen und wer dann verliert der darf sich unterwerfen oder so da könnt ihr da was draus machen auf jeden Fall das gibt's auch noch mit dazu und ja um das zu gewinnen ganz einfach gibt es eine kleine Schätzfrage und wer am nächsten dran ist von der Person brauche ich dann auch eine Postanschrift steckt dann ein paar Sachen in einen Umschlag und dann gibt es demnächst Post das passt auch ganz gut thematisch denn ich habe diese Woche von gleich drei Stammtischen ja eine Mail bekommen mit hallo Sebastian kannst du nicht für ein Stammtischen paar Podcast Kärtchen schicken da die würden wir einfach gern bei uns mit meinen ganzen Zetteln auslegen und das mache ich natürlich herzlich gerne und ich habe hier heute Mittag so einen Umschlag in der Hand gehabt und die Schätzfrage lautet wenn ich so einem Podcast nein wenn ich so einen Stammtisch eine kleine Podcast Kärtchen Ausstattung schicke wo ich auch noch meistens so ein bisschen anderes Zeug reinpacken von irgendwelchen Freunden das irgendwie sagt hier sind noch ein paar Flyer von hiervon und davon das schmeißt hier alles in Umschlag weil das Porto ist eh zu teuer dann kann ich dem Umschlag auch so voll machen dass es sich lohnt ja wenigsten Umschlag verschicke was wiegt er ich heute Mittag hatte ich einen in der Hand der hatte ein bestimmtes Gewicht und ihr müsst jetzt schätzen was hat dieser nicht polsterbriefumschlag gewogen und wir haben nächsten dran ist gewinnt so ich verrate den Podcast ob ich jetzt mal die Antwort Moment wo ist sie denn da damit sie auch rauskriegen kann wir haben nächsten dran ist so ich kann also sagen es sind ich kann das eingrenzen ich muss kein Paket schicken es ist noch ein Umschlag und während ihr im Chat so schön ratet und Ihr seid gut das sehe ich jetzt schon aber knapp während das der Fall ist mag ich mich mal ganz herzlich bei den Menschen bedanken die das hier möglich machen und heute bedanke ich mich nicht nur einfach so sondern als erstes mag ich mal wenn ich habe ein ein Halloween Paket bekommen und ich weiß also ehrlich gesagt noch gar nicht was ich sagen soll wir sind letzte Woche wiedergekommen und haben dann im Briefkasten ein Zettel gefunden mit Paket befindet sich in der Papiertonne gut dass ich den Nachbar nicht gesagt habe dass sie die rausstellen sollen und was ich da bekommen habe das möchte ich euch einfach mal zeigen ich werde den Link in die schauen uns packen und ich packe ihn jetzt hier auch noch mal den Chat rein hoffentlich geht er nicht unter das ist eine kleine Bildergalerie zu einem ja es ist glaube ich ein Fotoalbum von katinchen und ganz ehrlich das ist alles selbstgebastelt das ist der Wahnsinn ihr kennt diese diese vielleicht kennt ihr noch diese Bücher früher die man aufschlägt und dann dann faltet sich der alles möglich aus dann kann man hier was umklappen und da und dann ist da noch was versteckt und dann sind auch Süßigkeiten drin und ganz ehrlich wenn es nicht besser ich weiß nicht wie lange sie dran gesessen hat die hat das muss unfassbar viele Stunden gewesen sein und so viel Liebe zum Detail deshalb kathrinchen das nicht das erste Paket von dir aber ich glaube das ist dein Meisterwerk ganz ganz vielen lieben Dank und das hat auch die gesamte Familie bewundert und der eine Teil der Familie hat auch sämtlichen Süßkram gesucht und ich glaube er hat auch alles gefunden echt ein krasses Teil also vielen lieben Dank dass findet hier definitiv im Ehrenplatz und ich habe auf dem paar Bildern jetzt auch nur ein bisschen was gezeigt das müsste man eigentlich im Video zeigen und das würde zehn Minuten gehen ich habe mich sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr gefreut und bin wirklich beeindruckt was man handwerklich nicht alles hinkriegen kann ne das ist Wahnsinn okay so das war mir ganz wichtig heute zu erwähnen manchmal ist es einfach Post die tolles aber natürlich kriege ich hier auch ständig irgendwelche Rechnungen welche Telefonrechnung für den Podcast und jetzt habe ich die Jahresrechnung für das Podcast Hosting hier bezahlt und so weiter und so fort und das geht alles nur ihrer erratet es weil Menschen diesen Podcast unterstützen und deshalb bedanke ich mich absolut und ganz herzlich bei folgenden Menschen die in den letzten drei Wochen die Kunst der Unvernunft finanziell unterstützt haben das sind auch ich lese heute mal umgekehrter Reihenfolge vor das waren Carsten Kim marilen Detlef Christoph Wolfgang Christian Guido Jonas Sonja Ildiko Gebhardt Jana Daniela und Svenja so und das war nur die die per Paypal was geschickt haben auf dem Bankkonto da bleibt natürlich am meisten weil da gibt es keinerlei Gebühren für mich da sind auch dabei gewesen Peter Jessica Annika Wolfgang Sabine Uwe Sabrina Tina sollte das langsam alphabetisch sortiert wird spannend Alexandra Andreas Clemens Wilke Markus Annette Carolina und Oliver und ganz ehrlich da sind ganz viele Namen lese ich jedes Mal wieder vor das ist ein Zeichen dafür dass die Menschen dann Dauerauftrag eingerichtet haben oder gesagt haben sie möchten im Podcast regelmäßig unterstützen und noch mal danke danke danke danke das ist wirklich großartig weil damit kann man wirklich so ein bisschen auch kalkulieren und Rechnen und dass ihr auch in diesen Zeiten noch ein paar Euro und da reicht auch ein Euro das ist völlig in Ordnung sagt hier unterstützt das Projekt dass es absolut großartig vielen lieben Dank nein also das das gehört einfach dazu und also ich freue mich jedes Mal wieder wenn ich da mein Handy hier aufploppt hier XY hat ihn 2 € geschickt dann ist das wirklich so ein kleiner motivationssprummer einfach sagt Klasse und manchmal ist es auch mehr manchmal so weniger aber das der Betrag ist über ist völlig egal ich glaube da geht's auch wirklich um die Geste ähm großartig ne das ja mehr muss ich glaube ich gar nicht sagen so das Podcast sowie hat ermittelt ich frage ich sie mal ach so ich muss mir jetzt eine Linie ziehen dann ist hier keiner mehr rät ne die Schatz Fragezeichen so aber sie hat schon was rausgekriegt ist keiner mehr dazu gekommen den näher dran war okay so und zwar in diesem Umschlag nein dieser Umschlag mit äh ohne Briefmarke und ohne Adresse Ticket hatte heute Mittag 231 Gramm und am nächsten dran ist Devin mit 234 Gramm Wahnsinn also sehr gut gerad 3 Gramm gerade mal daneben das ist ja quasi die Toleranz meiner Waage hier der wird von dir brauche ich jetzt ein Anschrift die kannst du mit per telegram E-Mail oder wie meinetwegen auf Instagram Twitter message schicken einfach eine ganz normale Postanschrift Namen bitte nicht vergessen und dann packe ich den nächsten 12 Tagen den Umschlag stecken in die Post und du bekommst einen Pfannenwender von denen ist auch nicht mehr so viele gibt aber noch habe ich welche und ähm katinchen sehe ich gerade ist im Chat drin ja also ich glaube also ich kann dazu eine Sache sagen aber vielleicht mache ich doch noch mal ein kleines Video davon das wird es dauert halt 10 Minuten das alles aufzuklappen es ist Wahnsinn okay so Devin hat ein fallender gewonnen Lars Lemgo einen Kaffeebecher mein Gott das ist ja schon fast wie Weihnachten nähert sich auch bald ich mag noch kurz zwei Sachen erwähnen und zwar ja es steht Passion Messer an ja ich werde gefragt ich kann jetzt schon mal sagen also was Großes wird es nicht geben auch Anstand werde ich mich nicht stellen ob ich nicht spontan sage okay ich fahre doch nach Hamburg mit dem Podcast sowie das kann ich leider noch nicht sagen hier ist leider einfach so viel auf der Liste dass ich da wirklich genau gucken muss ich werde es aber auf sämtlichen Social Media Kanälen ankündigen und irgendwie wenn da sich irgendwas ergibt dann werde ich da ganz klar bescheid sagen und mich auf jeden Fall melden ich weiß aber das auch das Publikum Selbsthilfe betreibt und man wird sich dort eh schon mal treffen aus der Community finde ich total klasse dass ihr das organisiert ganz ehrlich mich brauchst doch dabei gar nicht ich glaube ihr macht das schon sehr sehr gut und ähm aber wenn ich da irgendwie greifbar bin dann werde ich mich dem natürlich nicht erziehen weil das natürlich total viel Spaß macht Menschen die dem Podcast hören oder mit denen ich auch gesprochen habe ja wenn man sich einfach mal treffen kann aber mal hallo sagen kann sich in die Augen sehen kann und einfach mal ein Gesicht auch dazu kriegt das ist zwar bei meinem Gesicht der Gedächtnis immer so ein ein gewisses Risiko Ding aber trotzdem es macht mir unglaublich viel Spaß und ich glaube nächstes Jahr wird das wesentlich besser und da kann man sich auch besser irgendwo mal blicken lassen aber ich habe leider einfach gerade eine Zeit wo ja wo Zeit eben ein Problemfaktor ist und trotzdem gibt es regelmäßig neue Folgen also man muss halt ein bisschen Prioritäten setzen okay so noch mal ein paar letzte Worte zum Thema es hat Mission ich finde erstmal dass es für den Begriff viele schöne Wörter gibt also unterwerfen sich fügen das klingt in meinen Ohren auch einfach schon mal schön und die Menschen mit denen ich heute gesprochen habe ich mag sie alle noch mal erwähnen nämlich Joe black pepper der Tischler Material es ist ich glaube Unterwerfung ist so wirklich dieser Inbegriff von was ist an wie das M fürs Gefühl für den eigenen Kopf schön das ist der Akt bei dem ich glaube beide dann auch wirklich in diesen abschaltmodus reingehen und das kann das erste sein es kann auch sein dass es nach der Session erst kommt die Reihenfolge ist glaube ich gar nicht so wichtig es geht eher so einfach um die um diese Akt um diesen Akt um diese Geste manchmal aus dem Gefühl heraus manchmal ist es eine ganz klare Entscheidung und ja ich glaube das hat einfach ganz viel mit Herz zu tun ja und jetzt ihr merkt er sich verfalle hier in Romantik das liegt aber auch daran dass das Podcast so wie mir gegenüber sitzt gucken wer sich hier bei dem nächsten Leben unterwirft das grinste als mir ein Dominosteinen geben soll ich noch mal ein Essen zum Abschluss ach komm gib her sehr schön sie reicht die mir über den Bildschirm hinweg sehr gut du bist ja auch noch lieb aber eure Majestät da drüben muss mal gucken wie ich glaube wenn ich dich auspeitsche ich glaube dann könnte ich mir vorstellen dich noch mal mit allen möglichen würden Titeln anzusprechen würde eure Popo Wirklichkeit bitte stillhalten das ist okay ich habe euch echt vermisst das war jetzt drei Wochen Pause und das waren auf jeden Fall mindestens eine Woche zu viel ich wünsche euch ein wunderschönen Abend ich werde die nächsten Tage mal schauen was das nächste Thema sein wird und wir werden dieses Jahr auf jeden Fall noch ein das Podcast Weihnachtswichteln wiederholen ihr könnt euch jetzt schon mal ein bisschen drauf einstellen und liebstes Podcast so wie ihr da drüben wollen wir noch mal dieses Jahr noch mal so ein schmerzblatt machen oder erst im Januar ne im Dezember noch geh dann mach mal im Dezember machen wir schmerzplatte machen wir im Dezember oh Gott dann machen wir Szene mit Weihnachts Intro schmerzblatt und Wichteln oh Gott ich bin ich bin sehr gespannt auch ich habe jetzt gerade Bock drauf also unsere machen ist immer schön vielleicht habe ich dann auch jemanden hier noch mal mit im Podcast Büro sitzen und dann bin ich gespannt was passiert okay ihr Lieben ich wünsche euch einen wunderschönen Abend habt's fein und ob es noch eine kleine postshow gibt wir werden sehen ich schaue mal was passiert und ja habt eine gute Zeit wir achso in den nächsten Livestream Termin muss ich natürlich der 17 November ist es der 17 November 2022 und 20:30 Uhr oder kurz nach 20:30 Uhr wie immer da gibt's dann weiter Thema noch unbekannt ich bin gespannt bin für Themenwünsche natürlich immer offen und jetzt macht's gut ach so und Podcast Geburtstag sehe ich gerade von katinchen ob das noch vor Weihnachten wäre ich glaube das ist der 19 November auch das ist ein ich habe wir machen einen neuen am 17 eine ganz normale Sendung ohne großdrache aber dann hätten wir vier Jahre Podcast so ich muss mal diese intro-taste irgendwo finden damit ich hier aufhöre zu reden macht's gut habt eine schöne Zeit tschüss [Musik] [Musik] [Applaus] [Musik]

Teile diese Folge mit Deinen Freunden und Netzwerken

Noch keine Kommentare zu deser Folge vorhanden.
Aber Du kannst das jetzt ändern!

Du kannst hier Kontakt zu den Teilnehmenden dieser Folge aufnehmen. Deine Nachricht wird per E-Mail weitergeleitet.

Black Pepper

Alle Folgen mit Black Pepper zeigen 1
Cho

Alle Folgen mit Cho zeigen 1
Der Tischler

Alle Folgen mit Der Tischler zeigen 4
Matria

Alle Folgen mit Matria zeigen 1



--:--:--
--:--:--