Folgen suchen
17.10.22 01:50
Live

Unvernunft Live 15.10.22 - Erziehung!

Von Strafe und Belohnungen

Unvernunft Live

Auf kunstDerUnvernunft.live gibt es den Livestream & Chat und hier nun das Ergebnis für alle, die nicht dabei sein konnten und können.

Theme heute: Erziehung & Strafen

GästInnen in der Sendung:

Blogbeitrag von Kira

Kapitelmarken

00:00:00
Intro
00:00:38
Begrüßung
00:02:50
Thema Erziehung
00:04:50
Zitate aus Twitter
00:46:02
Verlosung Kaffeebecher
00:47:46
Twitter 2000
01:40:29
Die Schätzfrage mit Bonus
01:42:44
Das Kunst der Unvernunft Gesellschaftsspiel
01:43:49
Würdigung der UnterstützerInnen
01:44:03
Verabschiedung
[Musik] [Musik] hallo und guten Abend zur Unvernunft live am Donnerstagabend heute ist der 13 Oktober 2022 wie immer pünktlich um kurz nach kurz nach 20 Uhr und dass ihr schon live sind Nummer 102 Wahnsinn mein Name ist Sebastian Stix und ich begrüße ganz herzlich AA hoch jetzt habe ich meine Maus durch die Gegend geworfen ich begrüße ganz herzlich den Chat schön dass Ihr da seid sind wieder einige Leute alle Menschen im Stream live zuhören und natürlich mir gegenüber sitzen das Podcast sowie hallo ich habe dich erwähnt jetzt freut sie sich sehr gut und den Tonmeister der mich hier mit Rad und Tat darin bestärkt doch noch ein bisschen am Ton zu feilen damit das alles für euch wunderbar klingt der ist zwar nicht hier aber so ein Chat ist ja nicht so weit weg gut was haben wir denn heute wir haben natürlich wie üblich die Standard Sachen das heißt es gibt heute Telefonate mit euch es gibt eine Schätzfrage da gibt es dann auch eine ich nenne es mal neue Spielidee gucken wir mal was ihr dazu sagt und weil wir die erste live Sendung in diesem Monat haben gibt es auch Kaffeebecher also auch die einzige Leiste dann diesen Monat dazu mehr später und wir haben ein Thema heute nämlich Erziehung englische Erziehung Bestrafung Strafen Verziehung und was nicht alles und ja zu dem Thema möchte ich heute mit euch sprechen ganz normal am Telefon ich habe hier eine kurze kleine Einleitung die werde ich gleich mal hier ein bisschen erzählen und dann hoffe ich dass ich Menschen im Publikum finden die können jetzt schon mal im Chat hier schreien wenn sie denn Vorhaben heute mit mir zu sprechen und anzurufen denn wie immer bin ich was das Thema angeht total Unwissen dort unvorbereitet und da könnt ihr mir ganz sicher helfen okay zum Thema selbst erstmal wie kommen wir zu diesem Thema ist ganz einfach ich frage gelegentlich bei telegram in dem Kanal der Unvernunft was soll das nächste Thema ein Live Sendung sein da haben 450 Menschen abgestimmt und 41 % wollten dieses Thema also gehe ich davon aus da brennt euch was auf der See ich bin sehr gespannt den Chat ermutige ich selbstverständlich Fragen zu stellen wenn ich mit Menschen spreche oder auch im Zweifel mir dann gucke ich mal was ich daraus machen kann gut also Erziehung was kann ich dazu sagen grundsätzlich dieses ganze Thema bräuchte eigentlich fünf Sendungen und das wird sich jetzt zeigen wie sich das entwickelt ob wir der einzelne Aspekte noch mal ja genauer anschauen aber wir gehen erstmal gerade mit dem Meta Thema ran Erziehung und Strafen und ja ich habe so ein bisschen überlegt vor zwei Wochen war ja Dominanz das Thema und ja wozu könnte Erziehung denn gut sein wollen wir ich nehme jetzt mal meine persönliche Sicht unser Gegenüber wirklich erziehen wollen wir dass das funktioniert und wirkt und wozu und ja Strafen und Konsequenzen sind eigentlich am Thema auch wieder ganz dicht dran und ja aber ich gehe mal ich gehe einmal davon aus submarkt top Gefahr eh gefallen also wozu dann noch Erziehung weil das Bemühen war ja da da ist dann die brad-fraktion wahrscheinlich diejenige die mir da mehr erzählen kann ja also ich glaube es geht immer um ganz viel gemeinsames erleben dabei und Erziehung und Strafe hat natürlich einen riesen Vorteil das am Ende dieser alles ist gut Moment entstehen kann und den wollen wir auch vielleicht so fragen an euch sind im Prinzip heute abend warum wird bestraft warum wird erzogen was ist das will Erziehungsziel was ist englische Erziehung da stelle ich mir tatsächlich Dinge vor die mit Rohrstock blanken Hintern und hochgeschobenem Rock sind also ein eine Art Ritual vielleicht kann da jemand noch etwas zu sagen und ja dann kommen wir auch in diesen ganzen Bereich Konsequenz mit rein also da merke ich jetzt schon das geht ganz viel auch wieder in den ds-kontext obwohl es ja eigentlich hier um die knallharten ja Sachen geht die auf dem Körper passieren gut ich habe bei Twitter trotzdem mal so ein bisschen rum gefragt und da mag ich noch mal ein paar Sachen erwähnen ich darf sogar Namen nennen wenn ich das richtig verstanden habe zum Beispiel hat shoga geschrieben der Begriff Erziehung impliziert für mich ganz klar eine Langfristigkeit beziehungsweise Nachhaltigkeit eine Strafe hingegen kann auch nur Teil einer Session sein ebenso aber eine Erziehung und CD Tamina FFM schreibt ich erwünschte mir langfristig sinnvolles mit kurzfristigen Einladung okay das ist jetzt ein bisschen aus dem Zusammenhang der müsste ich meine Frage noch mal raussuchen und ich sehe gerade im Chat wer schreibt denn das lehrerchip schreibt gut Erziehung braucht keine Strafen da bin ich gespannt ob das auch ohne geht man kann ja auch mit positiven Bestärkung was machen das soll ja eigentlich sogar besser wirken also Zuckerbrot ja aber Filtern im BDSM nicht noch ein bisschen was gut ich habe noch ein paar mehr Sachen hier auf meiner Liste an Zitaten aus Twitter die werde ich heute ein bisschen einbauen aber ich glaube ich sag euch mal eine Telefonnummer und zwar ist das die 051019118952 die Post ich natürlich auch und wer möchte kann da jetzt einfach anrufen und dann ja sprechen wir darüber also macht ihr das wirst du erzogen erziehst du mit welchem Ziel dahinter wie funktioniert das gibt es da Rituale gibt es da Abläufe gibt diese Lieblings Bestrafungen oder ja gibt es da welche die gar nicht gehen und ja wo liegt der Sinn und Zweck des Ganzen und das Schöne ist es klingelt hier auch direkt und dann gehe ich doch mal ran hallo Sebastian hier mit wem spreche ich hallo hier ist die wolloptas hallo Wolf das im Namen habe ich am Chat schon gesehen sehr schön dass du anrufst ich bin gespannt Thema Erziehung machst du sowas ja das ist bei mir sehr interessant ich bin ziemlich spätig und ja Erziehungs Arten oder wie man das auch immer nennen mag funktioniert hier bei mir gar nicht also da ist null Lerneffekt und ich will es auch gar nicht okay also du möchtest also du möchtest nicht dass das ein Effekt hat oder also kommt das überhaupt vor wenn es irgendwie nicht kein Zweck hat so ja ist manchmal belege ich mir dann schon mache ich das jetzt wirklich weil ich ja weiß was mir blüht und andererseits denke ich ja mache das obwohl ich weiß ja da kommt definitiv eine Reaktion und ich will diese Reaktion und die bestrafe ja ob das tatsächlich erziehend bei mir wirkt ist ich würde eher sagen vielleicht zu einem Prozent also es ist völlig zwecklos mit Konsequenzen bei dir zu arbeiten ja okay ja ziemlich es ist wirklich ja und es ist auch noch wenn man dann halt auch ich stehe dann auch auf den Schmerz dass er das nächste also ich habe ja ich lebe da meine bright-seite richtig aus und auch meine Maße Seite also ist für mich ja absolute win win situation ne wenn dann meinen Spielpartner auch noch Sadist ist dann passt es ne okay also da geht es wirklich um Reaktionen und Gegenreaktion und nicht um irgendwie langfristige Verhaltensanpassung nee ja also es geht da wirklich nicht darum ja ich habe so ein bisschen das Gefühl kommt das dann vielleicht nicht weil bei dir zum Beispiel auf anderen Wegen also wenn dein top sagt ich möchte aber dass Du also gehst du gar nicht auf die Wünsche deines Gegenübers ein und also auch nicht es gibt durchaus Momente da passiert wirklich da bin ich richtig fertig da geht gar nichts also da dann gibt es die anderen Momente da fängt an zu überlegen an wenn ich wenn ich jetzt da eingehe das hat ja teilweise auch einen Grund warum es dann so macht wie er es macht um uns beiden ja da weitere Türen zu öffnen neue eben zu ermöglichen die mir begehen können und wenn dann diese Teil mit aktiv ist dann funktioniert das dann denkt dann überlege ich mir schon was was bringt mir das was bringt uns das okay also da geht es tatsächlich um ja Akzeptanz oder das nachvollziehen und verstehen kannst was was möchte dein Gegenüber und dann kannst du dich auch darauf einlassen ja jetzt ist halt die Frage hat es was mit Erziehung zu tun okay aber das ist ja die Frage warum sind jetzt Konsequenzen und Strafe wahre warum gibt es das dann noch weil im Prinzip wenn ihr sagt das bringt ja eh nichts Fehlverhalten wird geahndet dann ist das ja im Prinzip auch nur wirklich die Einladung zu sagen los Spiel mit mir verhaube ich tue mir weh also ich bin ja so die Hoffnung stirbt nicht ne vielleicht irgendwann mal es kann sich ja es ist ja doch das interessante je länger man miteinander spielt und das ist ja nicht immer dasselbe es ändert sich ja dann auch mal entwickelt sich ja weiter also es könnte ja durchaus sein dass es in der Zukunft ein bisschen anders wird und das ist dann tatsächlich eher in die Richtung kippt ja ich weiß die Konsequenz und ich halte mich jetzt an Dich Vorgaben also könnte sozusagen ein Vorarbeiten auf andere Zeiten zeigt jetzt muss ja auch nicht sofort beim ersten Mal klappen ne also ich glaube schon dass die die angedrohte Konsequenz dazu führen kann dass du schon dir überlegst mache ich das jetzt ja das macht es ja noch viel schlimmer aber dann hast du dich aktiv dazu entschieden gegen Regeln zu verstoßen ja ja und ja es ist ich finde es ist einfach faszinierend also ist wirklich faszinierend ich beobachte mich ja auch selber dabei und es ist einfach interessant welche Wege ich dann geh ich finde es einfach interessant und wie meinen Partner dann auch darauf reagiert das also dieses von außen auf die Situation drauf schauen auch das ist ja das läuft ja alles irgendwie so so ineinander über und nebeneinander her ja vielleicht frage ich dich mal ganz konkret gibt es Dinge für die du regelmäßig Konsequenzen spürst natürlich bin ich ein Ärger also halt wirklich foppen aufziehen ja mein trotziger Blick okay aber das ist ja wirklich voll die Einladung das ist ja wirklich so und jetzt ärgere ich dich so lange bis du was machst ja allerdings ist dann auch eine Strafe wenn er nichts macht ja das habe ich gerade schon im Chat mit einem Auge gelesen dass das ja möglicherweise auch eine Strafe sein kann das wäre ja wahrscheinlich ja das würde euch beiden keinen Spaß machen da nichts zu tun auf Dauer aber wir wollten spielen ich wollte was ausprobieren was neues und das und das und das und jetzt warst du frech das machen wir diese Woche nicht dennoch ist ja dieser Aspekt immer dabei wenn es dann wieder soweit ist dann ist es ja wieder intensiver es ist kann also jetzt in dem Moment unheimlich frustrierend sein und gleichzeitig wenn dann so ein gewisser Punkt überschritten ist dann freut also freue ich mich ja dann drauf ne und dann ja kann auch sein dass ich wieder komplett anders drauf reagieren und dann wieder keine Ahnung fügsamer nicht immer so auch ausdrücken mag sein kann ich habe mal gehört hinterher ist der Kopf leer und dann hat man auch gar nicht mehr diesen diesen kleinen Teufel auf der Schulter sitzen der sagt so komm weiter ärgern weiter ärgern also eigentlich wird der nur weg bestraft ja halt nur da ist ne wirklich kann es nicht ändern ich bin ich bin so wie ich bin und das ja das ist ja auch vollkommen in Ordnung um Himmels willen ja also das ist ja also der Begriff der hat ja so eine gewisse Schwere Erziehung das was ernstes und dann kommt die Bestrafung und das ist natürlich auch immer ernst aber wir befinden uns ja im Bereich BDSM das darf ja durchaus auch Spaß machen und ja also ich bin auch gespannt ob heute noch jemand erzählt ob wirklich auch ich sag mal Ziele für einen selbst erreicht werden sollen ne also kann ja auch sein dass jemand sagt der Liebe toppersonen hilft mir dabei folgendes Ziel zu erreichen und ahnte dass wenn nicht ne das kann ja auch sein damit der Bus sehr gespannt gibt es so viele Varianten das ist ja jeder hat ja seine eigene Variante und ist einfach so herrlich ist einfach schön jeder kann sein ja aber sag mal wenn top sagt das ist jetzt eine Strafe fühlt sich das anders an als wenn man als wenn du einfach so verhauen wirst zum Beispiel der ändert das was das Setting was oder seid ihr dabei beide am lachen während er dich über den über den Schoß legt also dadurch nichts dazu gesagt hast mutmaß ich einfach bitte korrigiere mich wenn ich da falsch bin liege also sagen wir so wenn ich ja wenn wenn es ja dann haue gibt das tut ja weh ne es tut ja wirklich weh also rein so vom vom keine Ahnung allgemein Verständnis sage jetzt mal ist es ja wirklich eine Strafe weil es gibt ja Schmerzen ja aber die münzst du ja offenbar dank deiner hormonellen Situation dann so um das eine positive Erfahrung ist ja dennoch braucht es da auch ja es ist dennoch braucht es auch ein Gewissen Spiegel sagt jetzt mal ein Level das erreicht werden muss so ein Punkt und bis dahin ist es schon wirklich eine Strafe also das tut schon das tut schon weh ja wir drehen das mal um das Podcast sowjeta einen schönen Gedanken gehabt und mir geflüstert mein provozierst ihn ja vielleicht und dann muss er ja reagieren er hat ja keine andere Wahl als irgendwie zu reagieren vielleicht erziehst du ihn ja das kann auch sein offenbar mit Erfolg weiß ich nicht es kann tatsächlich während beide Varianten möglich ne man müsste ihn jetzt dazu befragen wie erst denn sieht ja er darf sich jetzt sehr gerne melden und dann dann darf er gerne seinen Live klagen wie fürchterlich das ist wenn man dann von der Bread dazu erzogen wird immer nur hauen zu müssen nee muss ja nicht ne er hat ja die Entscheidung in dem Moment also kann auch sagen nee ja immer hier geh mal um Block und für richtig wieder sowas ja aber das geht natürlich wirklich bei der Richtung gibt es hättest du das gerne anders also stell dir mal vor er würde etwas finden was wirklich dazu führt dass du sagst nee also das mache ich jetzt nicht mehr da bin ich jetzt brav das will ich nicht wieder das interessanter Gedanke definitiv verlockend ja aber da hat er noch nichts gefunden ja das ist wie gesagt das baut sich auf und also da ist ja auch selber jetzt nicht spontan wüsste was es wäre könnte ich ja auch nicht ansprechen also kann ich nicht ansprechen und von daher mal gucken vielleicht findet er was durch Zufall keine Ahnung oder irgendwoher Input von außen ich keine Ahnung aber wer interessant und würde ich tatsächlich aktiv dazu nutzen um irgendwelche Verhaltensweisen die mich selber an mir stören die ich gerne ändern möchte um die in richtige Bahn zu lenken tatsächlich ja es gibt ja manchmal so einen kleinen Motivationsschub das hilft ja manchmal ne aber so finde ich das auch gut ganz ehrlich das ist doch schön dass das macht Spaß also er wird ja auch Spaß daran haben sonst würde er nicht drauf eingehen du kannst genauso sein wie du bist und ihm die Zunge rausstrecken und sagen mich doch und dann dann also das ist ja ist ja für ihn dann auch ganz wunderbar weil er weiß ganz genau wie es jetzt richtig machen kann wie er dich glücklich machen kann die Frage ist hinterher wer belohnt wen oder also gibt es hinterher noch ein Ritual oder ist dann erstmal so so Strafe fertig alles in Ordnung ja wir sehen uns morgen wieder keine Ahnung also es gibt ein Ritual was danach kommt [Musik] es ist tatsächlich so dass wir dann kuscheln und und dann wenn dann der der Zeitpunkt da ist dass ich auch wieder klar denken kann eher wieder klar denken kann und dann lassen wir das Recht auf sprechen wir das auch wenn es zu dem Zeitpunkt dann schon möglich ist das kann ich auch sein dass es zwei drei Tage später erst der Fall ist aber es tatsächlich so das ist uns beiden wichtig dass wir dann einfach wieder uns körperlich spüren mit kuscheln oder einfach nur ein Arm nehmen ja manchmal auch heftiger Sex also das ist alles mögliche als tatsächlich dass wir einfach dann zusammenkommen wieder also was ich wirklich schön daran finde ist das ist jetzt nicht ich sag mal persönlichkeitsverändernd sondern ihr seid so wie Ihr seid und macht was damit und das sage ich jetzt auch weil hier gerade im Chat Saskia 173 was geschrieben hat und das mag ich dir vielleicht auch noch mal hinwerfen man liest immer wieder diese erziehungs- und konditionierungsphantasien diverser toppersonen aller ich mache mir subso zu eigen wie ich Sub für mich haben will oder im schlimmsten Fall ich werde dich jetzt hin brechen und wieder neu erschaffen den Rest lese ich jetzt nicht vor können die Menschen im Chat weiterlesen aber das ist das hat nichts mit dem zu tun was ihr da macht nee gar nicht das ist es bringt uns beiden auf unserem Weg weiter und zwar ohne den anderen jetzt irgendwie runter zu drücken oder zu zu extrem zu formen oder in irgendwas reinzudrücken wo wo ich selber auch gar nicht reinpasst es ist das bin ja dann nicht ich genauso wenig wie es er ist wenn es sich da irgendwie verstellen müsste oder sowas das ist sehr dass jeder soll sein so wie er ist und wenn man den Weg gemeinsam gehen kann umso schöner ja dem mag ich uneingeschränkt zustimmen und ich sehe es ja auch so wenn ich eine Person kennenlerne die finde ich toll der möchte ich spielen und DS und BDSM und alles mögliche dann kann ich jetzt nicht als erstes ankommen mit so und ich habe jetzt übrigens 50 Sachen gefunden die werden wir im nächsten Jahr abstellen bei dir ne dann habe ich vielleicht einfach die Person falsch ausgesucht das ist schon krass also ich für mich persönlich kann es mir nicht vorstellen das also das ist definitiv nichts für mich das ist meine Meinung dazu ja also gibt es denn auch Dinge so so Herausforderungen die er dir gibt damit du ich sag mal auch in die Falle tappt oder auch auf Fehler machst naja okay vielleicht noch mal so ein Beispiel was tut er und wie wird das geahndet damit wir noch mal heute so ein bisschen konkret darf man ja heute werden wenn du das möchtest dann gibt es zum Beispiel die die Aufgabe mit dem großen Blatt zu ihm zu fahren und ja den großen Plug da bin ich selber noch nicht so weit dass ich den selber einführen mag und das weiß er natürlich und gibt mir dennoch diese Aufgabe jetzt versuche ich das natürlich dann halbwegs richtig zu machen neben den mittleren weiß dennoch es ist nicht die Aufgabe die Aufgabe ist nicht erfüllt ja also das ist okay aber ist eine Herausforderung also arbeitest du daran dass du diese Aufgabe erfüllen kannst oder sagst du es ist halt so und so wird es halt immer sein also so wird es immer sein definitiv nicht ich möchte ist auch wieder das unter dieser kleine Teil der möchte ja auch wir die Aufgaben meistern das ist ja dann kommt da der Ehrgeiz und das will ich ja dann auch ja und manchmal kommen dann dann Hop des Teufelchen da und sagt hier kommt die Zeit musste also du mal seine Situation noch mal zu verstehen so zum Abschluss vielleicht nehmen wir an der große würde jetzt würde inzwischen passen und das wäre alles kein Problem willst Du dennoch den kleineren wählen weil das halt eine wunderbare Strafe nach sich zieht also der Motor Edge ich kann das zwar aber ich habe es nicht gemacht ja das wird ja weil es tatsächlich die Fahrt ist relativ lang und es ist dann denke ich mir ja mittleres okay großer Nacht ich muss das jetzt sagen oder ich tausche auf der Hälfte oder sowas ne zum Beispiel allerdings sage ich ihm das auch okay ja gut aber die Ehrlichkeit muss ja dann auch sein dann kann er gucken was er da macht ne ich glaube solange der nicht persönlich enttäuscht ist sondern mit dem Lächeln sagt er das musst du aber schon auch üben und jetzt motivieren wir dich dazu solange ist das doch genau richtig und du willst ja auch die Konsequenz dann spüren ja wunderbar und ob das es rufen wir tatsächlich Menschen an ich glaube die möchte ich auch noch mal dazu hören das finde ich sehr spannend also ich kann nicht eigentlich nur Glück wünschen ne also bekommst deine deine Strafe und die Konsequenzen und ja Erziehung das mag zwar nicht bei dir funktionieren aber tendenziell wärest du bereit es ihnen versuchen zu lassen definitiv jederzeit also ja bin gespannt und sollte es ihm irgendwann gelingen was zu finden und sagt mir bitte bescheid was er gefunden hat was dich erstarren und brav werden lässt da bin ich auch gespannt da bin ich auch wirklich gespannt ich hoffe dass es ihm nie gelingt ja ich auch ich wünsche dir einen wunderbaren Abend und vielen Dank dass Du angerufen hast und auch du kommst jetzt natürlich in die Kaffeebecher los Box und weil ich ja heute wieder einen verschicke vielleicht bist du ja heute schon dran wer weiß okay wunderbar ich danke dir schönen Abend auch danke dir auch tschüss wir lieben das war polypas auch wenn ich sehr schön ne also das Element Erziehung Strafe ist eingebaut aber es ist ja positiv besetzt und da bin ich gespannt ob heute Menschen noch ganz anderer Meinung sind da gucken wir mal ja jetzt ist die Leitung wieder frei es kann hier angerufen werden bis es hier klingelt lese ich noch mal ein Tweet vor von hier wie heißt der eigentlich gut erzogen schöner liegt Name Erziehung funktioniert nur mit Sanktionierung jeder tickt da sicher etwas anders ich wünsche mir eine ernsthafte Erziehung in der auch gerechte faire Bestrafung vorkommt ich habe mir dieses Wort fair auf jeden Fall mal fett markiert aber jetzt bin ich erstmal gespannt welche anruft und geh mal ans Telefon hallo Sebastian hier mit wem spreche ich ich bin Konrad hallo hallo Konrad mit C oder K darf ich dich schreiben mit K okay Conrad mit K alles klar ja wir reden über Erziehung und Strafe und was dazu gehört und da frage ich erstmal wirst du erzogen oder erziehst du ich bin auf der Erziehenden Seite allerdings ist meine Partnerin und ich wir sind da sehr immer am hin und her überlegen also muss vielleicht ein bisschen das die Situation darstellen wir sind seit einem Jahr ein paar wir sind beide schon lange im BDSM Umfeld wir sind auch beide älter beide über 60 wir haben uns auch außerhalb von der Szene kennengelernt durch Zufall und haben dann festgestellt dass wir beide eine passende Neigung haben sie ist seit einiger Zeit auf dem Trip Geschichte der O zu leben will also als o erzogen werden wir sind uns aber einig dass im Alltag des immer schwierig ist und ja wir sind da noch am ausloten also es gibt ganz kleine Dinge die wir im Alltag zum Beispiel machen sie hat die Angewohnheit wenn wir irgendwie zusammen irgendwo hingehen oder ja dass sie oft quasi als erste los rennt und da haben wir habe ich mir angewöhnt sie einzubremsen und sag Stopp komm her und dann laufen wir nebeneinander oder das war eine Idee von ihr wenn wir irgendwo sind sie setzt sich erst wenn ich Ihren Signal dazu gebe und so sind wir jetzt im Moment auf ja auf dem Weg hier in die in der Erziehung von ihr zur o weiterzukommen wir waren auch schon auf einem o-event wo das sehr weit ging es hat uns beiden sehr gut gefallen und hat auch gut funktioniert ich möchte aber eines noch mal sagen das habe ich vorhin das was du vorhin vorgelesen hast im Chat das kann ich nur unterstreichen also hier zu meinen irgendjemand total umzuerziehen das halte ich für ja ich sage jetzt mal [Musik] Fantasien sind ja erstmal in Ordnung ne ja natürlich darf man die haben aber wenn man sie dann mit aller Gewalt realisieren will bei so einem weitgehenden Sache also ich habe euch vorhin schon gesagt wir sind beide schon etwas älter wir haben beide eine gute Erziehung durch unsere Eltern und durch alles mögliche andere gehabt also eine Kunde Erziehung brauchen wir im Prinzip nicht aber es geht halt darum in diesem Kontext Geschichte der O hier ja ein von mir erwünschtes Verhalten bei ihr zu festigen und da gehört zum Beispiel auch Unterwerfung dazu also wenn ich das eben richtig verstanden habe so Dinge wie sie läuft nicht vor dir sie setzt sich erst wenn du ein Signal gibst das sind ja Dinge die gehen ich sag mal in Richtung Aufmerksamkeit Achtsamkeit sich fügen die eigene Position anerkennen und sich dessen Bewusstsein passt das etwa ja so könnte man das Definieren okay es ist ja die Frage welche ja Erziehungsziele habt ihr oder du oder das Buch kann ja auch sein dass ihr da was übernimmt welche habt ihr gesetzt und ja wie gut funktioniert der Erziehungserfolg also das das ferne Erziehungsziel ist eigentlich dass sie gerne mir dient also ich sage jetzt mal bedient dafür sorgt dass es mir gut geht und das will ich auch gerne annehmen will es aber auch nicht irgendwie ausnutzen also ich will hier nicht in den [Musik] Typ raushängen der zu Hause nur noch die Füße hochstellt oder so ohne dass ich so verstanden werde aber in gewissen Situationen ist es einfach für sie eine Freude mich zu bedienen wir gehen zum Beispiel morgen Abend auf dem BDSM Stammtisch und da haben wir so für uns eingeführt dass sie wenn ich irgendwas zu trinken will dass sie das dann holt und mir serviert und es macht ihr Freude und mir auch in Richtung Sanktionen also ich habe mal gelernt dass man besser erzieht mit Belohnung als mit Strafe also Belohnung mit Wertschätzung oder mit sagen das hast du jetzt toll gemacht oder dass sie einfach wenn Sie zum Beispiel mir was bringt einen Funkel meiner Augen sieht dass ich das jetzt genieße okay also da kann ich mitgehen Belohnungen wirkt intensiver ich glaube man sagt es wirkt fünfmal stärker als Strafe aber jetzt ist es ja BDSM da kann man ja nicht ganz ohne Strafe das ist ja schon Reiz des ganzen ja also der andere Art wie wir das Ausleben also wenn ich Lust dazu habe ihr weh zu tun dann packe ich sie regelrecht an den Haaren und schleift sie bei uns in Schlafzimmer und da habe ich so ein ja Spielbrett an der Wand befestigt an so einer Sprossenleiter und er wird sie drüber gestoßen und dann nehme ich weil wir mögen beide gern Kult Kenning dann nehme ich zum Beispiel Rostock und zieht sie mich kräftig durch also nicht aufwärmen sondern einfach direkt böse und anschließend kommt es aber in den meisten Fällen dann zu Geschlechtsverkehr und zwar auch in einer sehr ja harten Art also ich nehme sie von hinten und das ist für uns beide unheimlich erregend das hat aber jetzt mit Erziehung nichts zu tun ja das ist Ausleben der Neigung ich bin Sadist sie ist mal so richtig das passt hervorragend und ja gibt es etwas wo sie sagt dass Du darauf hinwirken sollst ja gut sie hat zum Beispiel Thema o überhaupt ins Spiel gebracht ich habe vor mehreren Jahren mit einer anderen Partnerin mal ein gewerbliches Ohr Event besucht und das war für mich eigentlich nichts anders wie jenes Zwinger Event auf hohem Niveau die fand ich gar nicht gut ja ich habe da den Eindruck gehabt da geht es allen nur darum möglichst mit anderen Partnern um zu machen ich darf es mal so sagen um zu ficken und das steht bei mir jetzt nicht im Vordergrund also ich habe sechs gern aber normalerweise beschränke ich den auf meine Partnerin jetzt bei dem oh Event das wir erlebt haben da war es schon so dass die Oos auch von anderen Männern benutzt werden konnten aber das waren halt vier Männer wir haben uns vorher intensiv ausgetauscht und da war das für mich okay aber das wie gesagt es ist das Erziehungsziel was dahinter steht ich hätte das nie so im Kontext Geschichte der O sondern einfach dieses dieser Kontext ja dass sie sich mir unterwirft in bestimmten Situationen also wir wollen auch kein 24/7 weil wir auch noch ein Alltag haben aber in Situationen wo wir beide dann das wollen dass es sich dann unterwirft und dass sie dann tut was ich sage und ich weiß aber wie sie tickt und in der Regel mache ich dann Sachen wo sie ja glücklich ist oder befriedigt oder was ihr gefällt das klingt doch wunderbar also ist auch also ich werde heute noch dran verzweifelt das ist offenbar ja niemand gibt der sagt so ich habe jetzt die Ziele festgesetzt und dann werden die jetzt mit harter Hand und konsequent quasi durchgesetzt da finde ich aber den Konsens den ihr da gebildet habt schön ne sie hatte einen Wunsch sie hat einen einen ich sag mal ein Ideal sie möchte o sein und das hat das hat gewisses mindset was es haben soll und du ermöglicht das und auch wenn ihr jetzt ausgeht oder zu Stammtischen und dann hat sie bestimmte Aufgaben das klärt natürlich auch so ein bisschen die Situation aber wir nehmen jetzt mal an wenn ihr jetzt zum Beispiel morgen auf dem Stammtisch geht und sie keine Ahnung sie hatten Aufgabe was weiß ich sie sie reicht dir ein Getränk und du sagst ihr gebt mir das Getränk und dieser macht auch selber wer nicht da doch der Moment wo man nicht mit Belohnung irgendwas macht sondern wo man eventuell doch mal gezielt straft also oder kommt das nicht vor nicht machen weil der ist in einem öffentlichen Rechts Lokal das sind wir also gebeten und dezent zu verhalten alle kannst irgendwas Leitungswasser bestellen und sagen das ist hier Getränk für den Abend zum Beispiel ja nee ich würde es eher auf der Heimfahrt und dann zu Hause und da würde ich mir dann schon erlauben das dann auch mal mit einer Körperstrafe zu machen aber da ist dann bei uns eher übers Knie legen angesagt okay und jetzt ist die große Frage ist das anders also ich meine wenn wenn sie schlägst und sie kann das irgendwie in irgendeiner Form genießen aber wenn du jetzt sagst das ist eine Strafe das macht ja auch mit dir was also macht ihr das dann Spaß sie zu bestrafen also der eigentliche bestrafungsvorgang macht mir keinen Spaß in der Regel ging es also wir hatten das bisher ganz ganz selten geht es eigentlich über in der lustvolles Banking weil wir beide eben statistischen masochistisch sind und das Problem ist ja wie bestraft man immer so histing also mit körperlichen Strafen kommst du da normalerweise nicht weit ich habe sie schon in die Ecke stehen lassen dass das hasst sie das ist dann eher was ja gut aber ich merke auch dass du da sich so ein bisschen innerlich gegen wärst ihr ihr schlechtes zu tun ne ja das ist ja das ist ja auch gut und wichtig ne diese diese Wertschätzung zu haben und zu sagen ich passe auf sie auf und aber wenn sie es herausfordert also wer ist man schon als Top dass man der sich dann verweigern kann körperlich aktiv zu werden es macht sie aber nicht also das nicht ihre Art also es ist keine bright okay also unterstützt du sie im Prinzip darin sozusagen also Richtung o wie sieht das möchte ja ich habe mich am Anfang schwer damit getan ich muss mich da selber auch erstmal mit auseinandersetzen und dann habe ich hier versprochen ich gehe auf dieses ohr-event mit ihr weil sie kannte die Gruppe und hat mit einer vorgeschwärmt und ich habe gesagt ich gehe hin und und macht es mal ganz offen und ja und die Erfahrung war positiv auch für mich und deshalb will ich jetzt genauso wie sie da in die Richtung weitergehen okay ist das noch so dass man dann das aus dem Buch zitieren können muss nee also es ist sowas halt die für Blödsinn also das Buch ist 1900 was weiß ich 49 oder 52 geschrieben worden da war es noch mal ganz andere Gesellschaft wie heute aus dem maßkopfkino also dieses exakte nachspielen da bin ich sowieso immer noch ein bisschen vorsichtig aber Elemente davon also für mich ist einfach dieser dieser Gedanke als eine Frau sagt ich liebe dich so dass ich zulasse dass du mit mir machen kannst was du willst und ich andererseits des aber nicht irgendwie ins Negative für Sie ziehe ja also ich höre schon raus du siehst das durchaus als Geschenk ja schön okay das heißt ich wünsche Dir oder ich wünsche euch dass Strafe ja wirklich wenn sie mal nötig sein sollte dass die eigentlich immer direkt dazu führt dass ich die das verändern so verändert dass die nicht wie zweimal wegen der gleichen Sache sein sollte also dass sie dann auch ich sag mal eine Wirkung hat und dass ihr sagen kann okay wir sind jetzt einen Schritt weitergekommen zu dem gemeinsamen Ziel ja das würde ich mir auch wünschen also wie gesagt bisher war es mit dem Thema Strafen eigentlich relativ wenig nötig und und also ich habe ihr schon gesagt wenn ich sie mal straff weil sie ist auf dem Po unheimlich unempfindlich während vorne auf dem Vorderseite von den schenk-oberschenkeln und an der einen Brüsten ist sehr empfindlich also wenn es wirklich mal nötig ist dass ich sie körperlich Strafe dann kriegt sie die Strafe da drauf ja ein spannendes psychologisches Ding dass sie weiß okay also eigentlich nicht aber es Schwedt im Raum also wenn sich nicht benimmt dann könntest Du darauf zurückgreifen allein die Tatsache dass Du das ernsthaft in Erwägung ziehen könntest das macht ja auch ganz viel in diesem ts-verhältnis ja und sie weiß dass wenn es nötig ist es dann auch mache also da bin ich schon sehr konsequent [Musik] okay aber trotzdem hoffen wir dass es so selten nötig ist wie möglich damit du einfach dann auch aus Lust sich an ihr dich an ihr vergreifen kannst ja genau okay Konrad ich finde das ist eine sehr schöne Seite und Perspektive und ja also ich wünsche euch beiden im Prinzip dass ihr wirklich genau diesen diesen Weg dass ihr diesen diesen Wunsch diesen Weg erfüllen könnt und dass ihr dann irgendwann sagt Bar sind wir zufrieden das ist einfach gerade schön ich fand das Gespräch mit ihr toll und höre gern weiter deinen Podcast zu ja sehr gerne finde ich toll dass Du angerufen hast und wir haben glaube ich heute zum ersten mal gesprochen und ich finde es immer schön da auch neue Perspektiven kennenzulernen und auch bei dir wenn es da Updates gibt ne also wenn wenn sich da mal was verändert oder wenn ihr was Besonderes erlebt dann immer gerne hier melden das also finde ich immer spannend wenn man hier so im Podcast ein bisschen Entwicklung auch mitbekommt wie sich Dinge verändern und ich glaube das Publikum findet das auch nicht allzu schlecht also ich bin drauf gestoßen weil ich den Podcast der letzte Ende des Septembers war mit dem mit der Dominanz da hätte ich auch ein paar Sachen dazu sagen können aus meiner Sicht den habe ich mir angehört und da habe ich gedacht jetzt höre ich mal heute auch da rein ja sehr gerne wenn ich wieder mal so ein offenen Themenabend habe den mache ich auch regelmäßig na da kann man noch mal zu allen Themen was sagen und dann wenn du möchtest gerne einfach mal anrufen und dann bauen wir das mit ein alles klar ich wünsche einen schönen Abend mach's gut tschüss so ihr Lieben das war Konrad auch schön also Strafe ist wirklich dann ganz selten ganz dosiert und aber auch da positive Bestärkung wirkt besser okay die Leitung ist frei es kann wieder angerufen werden sage ich hier nochmal nö es hat zwischendurch auch zum ein paar mal geklingelt hier das heißt ich warte jetzt einfach mal auf das die nächste Person anruft dann zitiere ich auch noch mal was von Twitter ich sollte das öfter tun von einfach Niklas ist doch ganz einfach so macht Dinge die es wert sind bestraft zu werden worauf ich hin woraufhin ich sie gerechtfertigt bestrafen darf dies gefällt ihr und sie wird es beim nächsten Mal wieder tun eine win-win-Situation für uns beide ich finde das das passt auch wieder sehr sehr schön ich glaube diese ja diese diese Ernsthaftigkeit also dieses wir machen das jetzt ernsthaft und ich sag mal böse ohne das jetzt zu sehr Werten zu wollen das kann es auch geben ich bin gespannt ob dazu jemand was sagen mag und war ja Menschen manchmal einen kleinen leg im Stream haben poste ich jetzt hier noch mal die Nummer [Musik] 051019118952 ist sie und hier kann man anrufen und mit mir einfach sprechen die Leitung ist frei und ich bin sehr gespannt mit wem ich als nächstes spreche so zum Thema ob Strafe etwas ändern soll ein Effekt hat habe ich auch noch von Delia was geschickt bekommen ja Strafe sollen nachhaltig etwas verändern ich nehme mir allerdings auch heraus als aktiver Part Sub zu schlagen einfach nur weil ich Lust darauf habe das kommuniziere ich dann aber auch so okay also ja gesagt dieser Effekt mit der mit der Veränderung da bin ich noch mal gespannt weil da heute noch mal ein bisschen drauf kommen das geht dann auch so ein bisschen in Richtung er Konditionierung machst was gut dann wird belohnt du machst was schlecht dann wird bestraft ich glaube ja dass das auch so ein bisschen Kern von BDSM ist dass man also da ja ganz tief drin dass die dass das auch in Ausdruck von Macht und Ohnmacht ist und dass das halt einfach ein Instrument ist das auch zu demonstrieren und dann auch zu spüren und Strafe muss ja auch nicht körperlich sein wobei was will man erziehen eigentlich sind wir alle groß und wir wissen ja moralisch gesehen wie etwas funktioniert oder nicht funktioniert und dann kann ich auch mein letztes Zitat heute mal auspacken und zwar von Kira da habe ich auch noch was schönes da gibt es auch gleich noch einen Blogbeitrag den ich euch verlinke in den Show Notes Strafe ist für mich keine Erziehung ich bin bereits erwachsen meine Erziehung ist bei uns einfach kein King gestraft wird selten bei Regelbruch ich versuche es zu vermeiden es ist kein Spaß aber es ist etwas was Grundlage und Rahmen einer der ist Beziehung ist sein Wort zählt so und dazu gibt es eben ein wunderbaren Blogbeitrag da hat sie einfach mal ein paar Zeilen geschrieben und ich darf den verlinken und wie gesagt in den Shownotes packe ich den Link auch rein und ich poste euch das mal hier direkt in den Live Chat dann könnt ihr da mal kurz rein lesen wenn ihr mögt und da ja habe ich eben auch so Zitate gefunden wie das Machtgefälle und der Kontext erfordern ist sonst wird alles auf Dauer verwässert und verliert ein Stück weit die Grundlage ja ich glaube das tatsächlich auch das wieder so die ja das so ein bisschen verfestigt wäre es oben wäre es unten ach ja das Podcast sowie meinte ich so eine Kaffeetasse verlosen da hat sie völlig recht liebes Podcast sowie den Wert doch mal tätig hol doch mal die los Kiste so und ich werde jetzt hier Konrad und Holub das auch in die Kiste reinwerfen für die Menschen die es nicht wissen wir haben ja eine ewige ja eine ewige Anruferinnen Zettelsammlung und einmal im Monat ziehe ich daraus und dann gibt es ja den Kaffeebecher auf dem drauf steht ich habe dein Podcast hörbi das McD ich werfe noch zwei mit rein so ein Zettel rausgezogen ja der geht nicht die Dame hat bereits einen Kaffeebecher es tut mir leid das Problem da ich diesen Zettel nie angucke so wir schauen mal das geht oder das ist aber witzig wir haben so viele dieser Box drin ne okay also es hat einen Kaffeebecher gewonnen Luni aus livefolge Nummer 101 also vor zwei Wochen hat heute den Becher das gibt's doch nicht also als würden wir hier rum manipulieren ne herzlichen Glückwunsch wenn du es heute hier hörst wenn ich werde ich dich irgendwie finden und oder du wirst dich bei mir auf irgendeine Art und Weise melden und dann kriegst du Post von mir mit dem Kaffeebecher und warum ich jetzt den ersten Zettel da weg getan habe wenn Menschen die da mal angerufen haben dann inzwischen mit mir eine Folge aufgenommen haben und den Becher schon haben dann nehme ich die natürlich nicht aus der Kiste raus weil da müsste ich alle Zettel aufhalten da muss ich die eben an die Seite legen gut also Luni herzlichen Glückwunsch und Mara schreibt sie traut sich nicht anzurufen wollte euch eigentlich vermelden heute Mittag Mensch die Kunst der Unvernunft hat bei Twitter 2000 Follower dann habe ich irgendwas getwittert und dann waren es 1998 ich finde es muss möglich sein während dieser Live-Sendung die 2000 voll zu machen Kunst der Unvernunft heißt das Profil und ich finde es toll wenn da heute diese 2000 mal geknackt wird so jetzt klingelt das Telefon sehr gut hallo Sebastian hier wer rettet mich hallo hallo ich darf ich raten wer du bist du bist Mara richtig wegen der Badezimmer Optik Akustik etwas das macht nichts meinen Tonmeister der kann sich jetzt im Grabe umdrehen das ist völlig okay ganz ruhig mal nein du bist blieb um brav okay also bist du denn pretty grundsätzlich nein bin ich nicht deswegen plansche ich ja jetzt auch nicht leicht beleidigt okay also wenn der Tonmeister möchte dann kann ich dich noch mal zum zum Krach machen auffordern okay aber dann das Badewasser noch warm ist die gibt nichts Schlimmeres als ins Badewasser kalt wird man nichts nachlaufen lassen kann weil man ja gerade telefoniert ich kann da aus eigener Erfahrung erzählen das habe ich vorhin schon gemacht alles gut okay sehr gut Erziehung und Strafe was ja möchtest du dazu sagen ist vielleicht gerade die Belohnung dass du in der Wanne liegen kannst also ich habe aktuell keinen Spielpartner der mich bestraft und der erzieht oder mir sagt ob ich kalt oder warm oder sonst was Baden soll oder ob ich baden soll deswegen warte ich warm weil ich ja Luft auf Entspannung hatte ja genau was ich zu dem Thema sagen wollte wie ich Erziehung sehe weil jetzt die meisten doch viele über Bestrafung gesprochen haben habe ich so erlebt dass Bestrafung vielleicht ein Mittel ist um zu erziehen oder halt Belohnung ein Mittel ist um zu erziehen aber ich habe Erziehung auch irgendwie anders erlebt geht aber vielleicht mehr in Richtung Konditionierung ja das ist nah aneinander also wird wiederholte Strafe für eine Sache ist eigentlich Konditionierung genau aber man kann ja auch eine Erziehung in der Form haben ohne Strafe und ohne Schmerz als Ansporn sondern dadurch dass ich zum Beispiel nicht pretty bin und wenn ich ein Spielpartner hatte mit dem ich mich sehr wohl gefühlt habe bei denen sich mit der Zeit sehr viel Vertrauen aufgebaut hat da hat sich in mir drin so der Wunsch entwickelt dass ich ihm gefallen will dass ich meine Sache gut machen möchte dass ich will dass er stolz auf mich ist und ich ihm halt zum Beispiel auch gerne diene ohne dass er mich dazu auffordert und bestraft wenn ich es nicht tue also klar ich hatte Regeln und wenn ich gegen Regeln verstoßen habe oder unzureichend ausgeführt habe gab es Strafe aber das hat mich in dem Sinne nicht erzogen es war mehr so dieses erziehen in Richtung ich lerne so zu sein wie er mich gerne hätte aber nicht in diesem übergrifflichen persönlichkeitsverändernden Dingen sondern zum Beispiel wie trinkt er seinen Kaffee am liebsten und das hat er mir dann beige und mir halt Feedback gegeben ob das so richtig war oder gut war und mir halt beigebracht wie das geht oder wie kann ich ihn am besten befriedigen und mir das halt beigebracht und nicht dahin gehend erzogen eben das richtig und gut zu machen so das zufrieden mehr okay das heißt dieser dieser doch dieser leichte brettanteil der ist eher Teil des das Kennenlernens Grenzen austesten gucken was geht was geht nicht und dann aber sich darauf einlassen und zu sagen ich will das jetzt gut und schön machen und dann gebe ich mir halt Mühe ich glaube ich war ja vorher nicht frech oder auch mützig um Grenzen zu testen zu schauen wie weit ich gehe sondern ich war daran interessiert zu lernen wie er das gerne möchte ohne dass ich vorher Grenzen ausgelotet habe grenzenlos ich dahingehend aus dass man vorher eben oft spricht und eben Tabus abspricht und Grenzen beredet generell beim Spielen aber ich teste die nicht aus okay also ich provoziere dann ein Spielpartner nicht okay also dein Wunsch ist es ja zu lernen deinen Job dein Tun möglichst gut zu machen genau da muss er ja gar nichts mehr tun wenn er mich da hingehend erzieht dass ich das halt gut und richtig mache aber es dauert ja eine Weile und wenn ich das dann halt mehrfach einfach nicht gebacken kriegt und es wieder vergessen und ist halt nicht gut mache dann kann man ja schon auch für Ansporn sorgen aber an sich sehe ich Erziehung nicht immer in Verbindung mit Bestrafung und Schmerzen oder so ja aber Bestrafung hat ein Entschuldigung Schmerzen gibt es aber schon wenn in BDSM Beziehung bei dir genau wie ist das belegt also wenn ich zum Beispiel Regeln hatte von einem Spielpartner und ich diese Regeln missachtet habe oder so dann gab es Bestrafung zum Teil eben auch durch Schmerzen die ich eben nicht schön und nicht erregend empfand oder eben zum Beispiel emotionaler Schmerz durch mein traurig sein dass er unzufrieden mit mir ist wenn er dann zum Beispiel gesagt hat oh jetzt bin ich aber enttäuscht ja doch da kommen wir noch mal auf diese psychische Ebene der also es muss ja nicht immer das körperliches sein das wie so ein Satz wie ich bin enttäuscht ist ja auch das ist ja auch knallhart ne ja in dem Moment dann schon dann verstehe ich aber auch dass das was ich gemacht habe so nicht gut war und ähm dann reden wir da darüber und das ist dann nie so tiefgreifend dass das wirklich so tief sitzt bei mir dieses Gefühl sondern es halt mehr so das Gefühl da ja jetzt ist er enttäuscht und jetzt möchte ich es beim nächsten Mal aber richtig machen und da ist er dann halt auch nicht böse gewesen oder nachtragend oder hat es mir dann noch mal irgendwie vor die Nase gehalten oder so sondern es war einfach nur so ein eine Bemerkung dieser Knie das kannst du aber eigentlich besser oder ja das ist immer ein bisschen das gemeine ich weiß du kannst das besser ne also das ist dann ja so dieses das unterstellt ja du hast dir nicht genug Mühe gegeben das ist etwas was man rein interpretieren kann aber mein damaliger Spielpartner und ich haben uns schon sehr gut und sehr lange bekannt und wir wussten wie das dann gemeint ist das ist nicht komplett an die Persönlichkeit geht sondern das ist mehr so ein Ansporn ist und nicht gegen mich als Mensch als Person ja deswegen meine ich ja Erziehung muss nicht durch Strafe und Schmerz sein sondern es kann auch in Kommunikation sein und durch Motivation etwas besser zu machen ja also ich würde da den Begriff lernen den würde ich dann wirklich ganz groß hervorheben bei dir also zeigt mir wie ich es richtig machen kann und dann wird das toll die Frage ist natürlich irgendwann hat man ja so hat man ja gelernt wie der Kaffee gemacht wird und was gut und schön ist hat man viel Namen irgendwann vielleicht die Ziele dass man noch mehr lernen kann ich denke das ist ganz individuell also mein damaliger Spielpartner und ich haben uns zwei Jahre lang regelmäßig jede Woche getroffen und uns ist dann nicht langweilig geworden oder so es gab immer viel Neues was wir ausprobieren wollten und man muss ja nicht jedes m ausleben indem man erzieht und erzieht bis zum zum was Optimalfall also das ist ja nicht unser Ansporn gewesen perfekt zu sein sondern wir haben ja viele andere Dinge geht es ändern ausprobiert und so ja man darf auch einfach mal die Erfolge genießen ne und ganz ehrlich wenn ich die Klingel drücke und dann kommt mein doppelter Cappuccino 32 mal umgerührt mit einem Stück Würfelzucker dann kann ich das sehr genießen und ich hoffe das Podcast zu mir genießt dann auch dass ich meinen Kaffee genieße guck sie noch mal an ja sie genießt das auch gut also das ist dann auch was das ist gut gemacht und schön und das würde vielleicht auch ganz ohne BDSM ne kann kann man sich ja auch einen Kaffee aber da wir das in diesem DS Kontext sehen ist einfach erlerntes Verhalten und schön und dann dann bin ich stolz und glücklich und der Tag fängt gut an genau das ist halt mehr Erziehung auf der es Ebene und nicht SMS gibt es denn Dinge die dir sehr schwer gefallen sind oder die du ich sag mal nie gelernt hast viele Dinge die mir bestimmt schwer fallen oder so dadurch dass ich vergesslich bin sind mir halt manche Dinge schwerer gefallen weil ich sie halt dann wieder vergessen hatte und noch mal neu nachfragen musste musste er dann geduldiger mit mir sein dass ich gelernt habe und mir merken konnte aber es gab jetzt keine erzieherischen Dinge wo ich gesagt hätte das möchte ich gar nicht in die Richtung erzogen werden hast du auch mal einen Wunsch geäußert wo du gesagt hast dass das möchte ich aber achte mal darauf dass mir das besser gelingt grundsätzlich könnte ich mir das okay ja würdet also ich merke gerade wie dieses also ich ich muss da selber gestehen bisschen selber ein bisschen im Klischee gedacht zu haben als das Thema so quasi ausgewählt wurde ich dachte ja Erziehung und Konsequenz und Strafe und dann hat sich in mir auch ganz zart dieses ja das geht auch mit Belohnung das hat sich dann bei mir auch im Kopf gelegt weil ich dachte das gehört irgendwie dazu aber es passt gehört nicht zum BDSM Klischee dazu irgendwie die Belohnung ne und ich bin mir noch nicht so sicher wie weit das Realität ja bei BDSM Mann ist von diesem diesem traditionskonzept abzuweichen also meinst du das hat sich durchgesetzt dass man nicht einfach sagt ich sage du tust und wenn nicht dann wirst du bestraft und so funktioniert jetzt BDSM und fertig also kennst du das von anderen Menschen oder von erwartest du das von Menschen oder wieso dein Überblick über die Szene was das angeht kennst du da Menschen also ich kenne ganz viele verschiedene Richtungen eigentlich so von den Stammtischen her oder online aus den Gruppen oder so ich finde das total schön eigentlich dass sie das M da so variabel ist und vielseitig ist so dass jeder so sein findet was einem gefällt und was einem gut tut oder wie man sich wünscht also zum Beispiel jetzt die Erziehung zu einer O ist ja eine ganz andere Richtung jetzt zum Beispiel und das ist ja auch was total schönes und wenn sich da zwei gefunden haben dann ist das doch super und manche spielen total gerne mit Belohnung und Bestrafung und Regeln und andere wieder gar nicht mit Regeln und andere wollen wieder komplett 24/7 spielen also das ist so variabel ich finde [Musik] da findet so jeder seins und wenn man das passende gegenüber dazu findet ist doch schön ja definitiv deshalb mache ich das hier ja auch und möchte immer mit verschiedenen Menschen sprechen ich habe mir wirklich auch das Spielen mit Regeln und Bestrafungen und Aufgaben und so aber das muss nicht zwingend Erziehung sein Erziehung kann halt eben auch ohne Strafe sein Ruf wie würdest du Erziehung definieren also wann ist etwas Erziehung für mich ist Erziehung etwas was zum Beispiel mit lernen und beibringen zu tun hat Erziehung ist für mich etwas was mit Entwicklung zu tun hat also ob es jetzt zum Beispiel die Erziehung dahingehend ist zum Beispiel zu sagen du musst lernen 20 Minuten zu knien ohne zu jammern oder du musst die von jenes lernen an Tätigkeiten können aber auch Sachen sein die nicht eine Tätigkeit sind sondern ein Verhalten manche ziehen jetzt zum Beispiel auch in die Richtung den Menschen sein Potenzial zu stärken oder Routine im Alltag beizubringen oder daran zu denken regelmäßig was zu trinken oder Sport zu machen oder so ja ist das dann Erziehung oder ist man also ich habe das jetzt eben auch zweimal etwas anders formuliert ne dass man top bittet einen darauf zu achten dass man ein eigenes Ziel erreicht also wäre das Erziehung was kann für Menschen Erziehung sein denke ich da hingehend erzogen zu werden dass man als so gut auf sich selber achtet und sich gesund ernährt oder Sport macht oder so für manche ist das Erziehung ja wenn es jetzt um Belohnungen geht also nehmen wir mal an du hast du hast einen eine Aufgabe eine Regel ein ein etwas zu lernen und jetzt ist dir das gelungen dann kann man ja sagen super die Freude darüber dass dir das gelungen ist das ist ja Belohnung genug aber also was wie muss eine Belohnung für dich aussehen dass du das auch so also als positiv auch wahrnehmen kannst ich muss ja nicht gleich immer eine Halskette mit Diamant sein oder sowas also bei Belohnungen mir persönlich zum Beispiel sehr wichtig dass sich Kommunikation zu zeigen also genauso wie mein damaliger Spielpartner gesagt hat ja das hättest du vielleicht besser machen können oder da bin ich jetzt etwas enttäuscht genauso hat es dann halt sehr gut getan zu hören dass er zufrieden ist oder der verstolz auf mich ist oder dass er das lobt was ich mache oder wie ich es mache oder dass er zufrieden ist also das betont und ausspricht das ist halt gewertschätzt wird ja ich glaube Wertschätzung ist eine knallharte Währung und BDSM die man nie unterschätzen sollte wenn ich etwas für meinen Spielpartner mache und lerne und eine Mühe gebe und versucht das gut zu machen und ich merke aber nicht dass dass er eher es wertschätzt und da kommt kein Feedback von also quasi nur negatives Feedback aber nie positives Feedback dass ich es gut mache oder dass es schon besser geworden ist oder dass ich vielleicht besser bin als am Anfang aber da fehlt vielleicht noch ein kleines bisschen davon also dieses beibringen wenn ich merke dass es dem anderen quasi egal ist dann frage ich mich schon irgendwann mal warum gebe ich mir eigentlich so eine Mühe ja definitiv ne also ja egal ja ich glaube egal ist auch einfach das ist einfach das Fehlen von ja von allem Wertschätzung von Emotionen und jetzt muss ich auch gerade mal also das ich wurde gerade gestraft ich habe gerade versucht das Podcast sowie zu belohnen indem ich gesagt habe guck mal in dem besonderen Schrank sie hat es gefunden gewächelt und es wieder zurückgestellt sie hebt sich die Belohnung auf ist das fies wieso ist doch ihre Belohnung ja aber dann hat sie die Kontrolle darüber wann sie die Belohnung genießen wird auf verdammt muss ich ein neues Versteck suchen ich habe doch so wenig Platz hier im Büro ich wurde ausgetrickst vielleicht die Belohnung mit einer Zeitspanne verknüpfen ja genau wegen solchen die Belohnung direkt oder die Belohnung ist wieder hinfällig ja möglicherweise ich das werden wir nach der Sendung ausdiskutieren ich sollte also sie fragt ob sie die Belohnung jetzt zu sich nehmen muss nee die hebe ich mir jetzt auf und jetzt ist sie da wo sie ist aber so kann ich dich ja einmal öfter belohnen ohne Einsatz dafür gehabt zu haben das ist auch in Ordnung auch nicht schlecht wenn wenn Situationen das werden wir noch sehen irgendwann heißt es dann nee nee nee das steht mir noch zu warum soll ich dafür was machen ich bin sehr gespannt okay Mara ich finde auch deine Perspektive ist wieder sehr gebaut auf wertschätzend auf auf ich habe Ziele ich möchte was erreichen im Prinzip zieht sich das heute abend so ein bisschen durch ne bei allen drei Menschen mit denen ich besser gesprochen habe der geht der geht wirklich um was positives dabei und jetzt hast du doch geplant sehr gut ich habe mich bewegt das ist völlig in Ordnung ich hoffe das Wasser ist nicht zu kalt ist es nicht alles gut okay ich habe das Gefühl dass nach fünf Minuten das Badewasser es musste aber heißer heißer heißer werden bis irgendwann bis sowie noch ein bisschen ein bisschen Gemüse dazu schnippeln langsam ja es ist völlig in Ordnung ich mag deinen deinen soll seinen Bart auch weiter genießen ich gucke mal ob ich noch jemand finde mit dem ich heute sprechen kann auf jeden Fall finde ich das sehr sehr schön was du hier mit reingebracht hast möglicherweise traut sich jetzt niemand mehr hier anzurufen zu sagen ich bestrafe weil die Frau einfach immer nur böse ist oder der Kerl je nachdem das werden wir sehen ich bin gespannt ich wünsche dir auf jeden Fall ja noch ein super extra entspannten Abend und ja vielen Dank dass Du angerufen hast ja ich habe mich getraut hast du was ich getraut und das ist hervorragend gemacht also kann man nichts sagen Hut ab dafür wäre wenn da jetzt jemand wäre wäre auf jeden Fall eine Belohnung fällig und vielleicht wird sie ja von mir kommen irgendwann in Form eines kaffeebechers wir werden sehen ich bin gespannt alles klar dann habt eine schöne Zeit und ja bis demnächst tschüss über Lieben das war Mara und auch da wieder ne positiv wertschätzend der Wille etwas zu lernen der Wille ist gut zu machen das sind schöner Aspekte also mein Grundkonzept wie es im Kopf habe von Erziehung und Strafe das scheint nicht aufzugehen also heute liege ich hier wirklich mal ein bisschen falsch weil ich habe einmal gedacht dass ich das möglicherweise völlig falsch und anders mache aber offenbar scheint der ein gewisser Szene Konsens zu herrschen okay sondern habe ich eben im Chat so mit einem Auge noch was gelesen da ging es um das Thema Enttäuschung und dass das halt so ein somit das schlimmste ist was sein kann dieses ja du hast dir Mühe gegeben aber ich bin jetzt enttäuscht also ich glaube dass eine eine körperliche Strafe in dem Moment sehr viel befreiender sein kann also so und ich bin enttäuscht deshalb ja enttäuscht kannst du irgendwann mal besser machen aber so ein körperliches so jetzt gibt's was auf dem Hintern und danach ist wieder alles gut ich glaube das hat noch mal so eine ganz befreiende Wirkung und vielleicht mag mit mir heute noch jemand darüber sprechen wie das aussieht die Telefonnummer mag ich aber noch mal sagen das ist nämlich die 051019118952 und vielleicht ist das ja schon mein letzter Gast meine letzte gestern heute Abend wenn ihr mögt ruft ihr einfach an und dann sprechen wir über Erziehung Strafe und englische Erziehung hatten wir jetzt auch noch nicht dabei also mit Conrad eben mit cold kaning das ging schon so ein bisschen in die Richtung und ich weiß gar nicht ob das überhaupt Erziehung ist weil ich glaube das ist eher ein Ritual aber das könnt ihr mir ja verraten wie das funktioniert und bis es hier klingelt gucke ich noch mal auf meine wunderbare Liste nein ich gehe erstmal als Telefon sehr gut so muss das funktionieren hervorragend hallo Sebastian hier mit wem spreche ich ja Nickname in der kdu-community laufe ich unter sakramoso sakramoso okay wunderbar dann ja haben wir uns jetzt erstmal ordentlich Hallo gesagt und jetzt müssen wir mal gucken worüber wir sprechen ich vermute über Erziehung Strafe was möchtest du da möchtest du dazu sagen ja ich kann jetzt einfach mal meine Sichtweise ins raumschmeißen ja sehr gerne ich sage mal Erziehung und in dem Zusammenhang gerne auch Strafe ist für mich einen sehr sehr starken bdsm-kontext gekoppelt das hat dann mehr so was von Rollenspiel eigentlich an sich Erziehung ich sage jetzt mal die so in den Alltag reingeht würde ich persönlich als sehr sehr schwierig bewerten weil dann irgendwie die Abgrenzung nicht mehr da ist ja also wo kannst du die Abgrenzung machen indem ich sage okay in einem im BDSM in einem Rollenspiel da kann ich jetzt eine gewisse Forderung stellen da kann ich zum Beispiel sagen okay ich erwarte bestimmte Verhaltensweisen von dir und die möchte ich gerne so sehen und wenn nicht dann kann ich auch mit Strafe agieren oder mit Belohnung oder wie auch immer aber dann ist es sage ich mal dann gibt es darüber ein Meter Konsens oder ein Konsens dass das okay ist dass das aspektrollenspiel den finde ich richtig gut weil den dann haben wir bisher völlig rausgelassen also das also wie kann ich mir das so vorstellen so im 24/7ds-kontext ist das vielleicht nicht so toll aber in dem Moment wo ich sage ich nehme Rollenspiel her ich irgendwas Krankenschwester und Patient oder oder Arzt und Patient oder in dem Moment kann ich das natürlich direkt an einbauen weil es auch einfach zum klischee-rollenspiel in dem Moment dazugehört genau weil du hast jetzt gerade gesagt so im 24/7 DS contact Kontext also da würde ich es einfach auf dauerproblematisch finden weil ich Angst hätte dass da irgendwo die die Abgrenzung zu einem zu starken Eingriff in die Persönlichkeit nicht mehr da ist also ich meine nicht ich will ja mal in mein Gegenüber nicht nicht in dem Sinn dauerhaft verändern irgendwo ganz am Anfang ist es mal im Chat so schön geschrieben worden wenn ich im Blumenladen stehe vor Nelken und ich will eigentlich eine Rose dann kaufe ich mir eine Rose und versuche nicht die Nelke irgendwie zu einer Rose umzuarbeiten also ich will ja mein meine Partnerin nicht verändern deswegen finde ich jetzt zu Erziehung abseits oder außerhalb vom klar definierten BDSM Spiel also ist meine persönliche Meinung finde ich es halt problematisch Schwester meinen Augen zu sehr in Richtung geht ich versuche aus meiner Partnerin was zu machen was Sie vielleicht eigentlich gar nicht ist wie wäre das denn wenn deine Partnerin sagt hallo hier habe ich ja Ziele hilf mir die zu erreichen er ziemlich und bestraf mich wenn das nicht klappt also wenn der wenn der Wunsch nicht von dir ausgeht du veränderst dein Gegenüber sondern dein Gegenüber will sich verändern und du sollst helfen wenn mein Gegenüber sich verändern will im Reallife sage ich jetzt mal ja klar dann werde ich Sie unterstützen ich meine das tue ich auch und genauso wenn ich irgendwas verändern will hoffe ich auch dass sie mich unterstützt aber das ist jetzt zum Beispiel was was ich niemals mit mit Strafe hinterlegen würde das wäre dann da ist dann sozusagen dieser da ist dieser BDSM Kontext dann weg und Strafe gehört für mich einfach eindeutig in den BDSM Kontext rein und nicht in den Alltag muss ich jetzt vielleicht auch dazu sagen es wird auch ganz interessant was wie andere Leute das sehen also ich lebe schon sehr sehr lange in einer sehr festen Beziehung also etwas über 20 Jahre und da sage ich mal da finde ich ist einfach also für mich ist oder für uns ist da BDSM und Alltag einfach getrennt und ich will das auch gar nicht vermischt haben weil ich glaube das wird nicht gut gehen ja ich glaube bin einfach ganz viel Alltag ist dann ja wie kann es sein mit dem mit dem Alltag ne also ich empfinde wie das im Elemente immer als als kleine Insel der Glückseligkeit im Wahnsinn des Alltags ist trotz ne ja so ungefähr da springt man so rein aber lass mich doch mal zu den Rollenspiel kommen also ich habt ihr Rollenspiele macht die Rollenspiele kommt gelegentlich mal vorher es wird nicht nicht so dass es immer ein Rollenspiel sein muss aber es gab immer mal wieder Rollenspiele alles mögliche und da kann dann durchaus auch mal Erziehung und Strafe vorkommen also da gab es auch schon Lehrer und Schülerinnen und sonst was alles okay da ich jetzt was Rollenspiele angeht relativ fantasielos bin [Musik] das sollte noch mal ein eigenes Thema werden glaube ich da ist ja das ist ja ist ja ein abgegrenztes Spiel das geht ja maximal über ein paar Stunden und jetzt Lehrer und Schülerin gehört dann da also Strafe funktioniert ja nur über über Klarheit nicht gut geklappt also muss ja provoziert werden von deinem Gegenüber damit du dann auch Strafen kannst damit das Rollenspiel als solches auch funktioniert weil die ganz brave Schülerin die alles perfekt macht damit der hat man halt viel wenig zu tun die Session wird dann vielleicht ein wenig Fahrt wie siehst du das oder wie seht ihr das ich sage jetzt mal das kommt ganz ganz schwer auf das Setting an also ich meine wenn das Setting so aufgebaut ist im Rollenspiel Schülerin baut irgendwelche scheiße oder provoziert und wird dann anschließend dafür bestraft ja dann ist das so aber ich meine das Setting kann ja zum Beispiel auch sein dass die Schülerinnen eigentlich nichts Böses tut aber der Lehrer einfach der böse ist und sie für irgendwas bestraft was sie gar nicht getan hat weil das halt einfach so in dem Moment in dieses Rollenspiel in diese Setting reingehört also das muss nicht zwingend sein passiert irgendwas und Strafe als Konsequenz sondern kann ja zum Beispiel auch das Rollenspiel sein da ist eine gut deutsch gesagt relativ brave unschuldige Schülerin und der große böse Lehrer ja hier irgendwelche bösen Dinge mit ihr tut und sie zwingt weil er halt die Machtposition gerade hat ja also an der Stelle eine hast du natürlich vollkommen Recht ne aber das das Rollenspiel ermöglicht dann eben auch genau dieses Setting ne ich glaube in dem Moment wurde so würde so ein alltägliches DS Gefüge hast da musst du auch schon irgendwie fair sein in dem Rollenspiel musst du nicht fair sein und ich meine gerade zum zum Thema Alltag sage ich jetzt mal zumindest in der langen Beziehung ich glaube man erzieht sich automatisch gegenseitig immer ein bisschen und das hat jetzt überhaupt nichts mit BDSM zu tun das glaube ich machen alle Paare wenn man sich einfach gegenseitig irgendwo aneinander anpasst und man erzieht sich gegenseitig automatisch irgendwie mit ja man möchte auch zusammen sein man möchte auch dass der andere sich wohlfühlt und seitdem man ist jetzt der absolute Egoist auf der Welt der sagt nein alle die Welt muss sich bitte um mich drehen aber das das ist durchaus ein wichtiger Aspekt wenn es aber dazu kommt dass du sagst okay Rollenspiel und ich nehme jetzt wirklich mal den Punkt Erziehung das ist das kann ja immer nur so kurzen Effekt haben und das bleibt dann ja auch irgendwie beim lippeneck Bekenntnis ne also ich nehme jetzt mal die Schülerin der Lehrer sagt so und so und die Schülerin sagt ja ich werde es nie wieder tun inwieweit geht man wirkt das im Hirn dann doch weil also was man da miteinander tut das ist ja in dem Moment im Kopf lässt man sich ja darauf ein denn es ist ja schon real ist das trotzdem dann befreiend also ich kann jetzt aus meiner Perspektive sagen dass Rollenspiele unheimlich real sein können wenn das harmoniert aber das rollspiele sind für uns eine abgegrenzte Geschichte das Ding hatten Anfang und das hat ein Ende und nach dem wenn das Rollenspiel dann irgendwann vorbei ist egal wie es geändert hat meistens hat es bei uns eine sexuelle Komponente in irgendeiner Form ist halt so aber das hat dann keine keine Nachwirkungen oder Auswirkungen mehr in den Alltag rein also außer dass man dann möglicherweise mal sage ich mal noch irgendwelche witzigen Bemerkungen oder irgendwelche Erlebnisse mit in den Alltag nimmt und dann mal noch irgendwann mein Mann spricht rüber und man macht nur irgendwelche witzigen Anspielungen auf und Rollenspiel das vor kurzem oder irgendwann mal stattgefunden hat aber es hat nicht in dem Sinn Auswirkungen und wie gesagt für mich wäre auch eine Erziehung aus dem BDSM construct Kontext raus aus einer Session aus dem Rollenspiel raus es wäre für mich überhaupt nicht erwünscht dass das irgendwelche Auswirkungen im Alltag hat das das soll es gar nicht haben ja also auch da der zieht sich die Linie wieder durch ne also der bietet immer wollen unser Gegenüber nicht ja brechen und Formen und neu erschaffen und plane und dann ist geht einfach darum zusammen schöne Erlebnisse und schöne Zeit zu haben ne und ich meine nicht also ich bin jetzt zum Beispiel Switcher und ich finde es auf der subseite genauso toll aber ich würde es auch nie wollen als Sub dass das irgendwie in den Alltag mit reinkommt das ist das würde ich nicht wollen ja also es gibt auch gar keinen Machtgefüge wer zum Alltag nein nein okay dazu hätten wir gar nicht die Zeit ja Zeit ist ja auch immer der Feind von allem schön ne also fehlende Zeit das ist okay aber ich mag noch mal diesen diesen diesen Erziehungsgedanken dadurch noch mal ein bisschen aufnehmen also wenn ihr im Rollenspiel da was habt und nehmen das mal du oder sie es ist im Grunde egal wer jemand sagt das will ich jetzt so und so und ich will dass das so in Zukunft so läuft und wenn der Fehler wieder gemacht wird dann hat das eben eine Konsequenz und im Rollenspiel hast du doch die Möglichkeit da völlig willkürlich zu sein zu entscheiden nee mag ja sein dass der Mühe gegeben hast passte nicht und jetzt hat er wird das Leben doch geahndet also du musst dich ja gar nicht mehr an dieses an dieser diese ja an an dieser an dieses weiße spielen halten mit Absprachen und Fairness und nicht übertreiben du kannst da über alles drüber hinweggehen im Grunde weil es ja in diesem Kontext ist komm kommt jetzt einfach drauf an wie der wie der Kontext aufgesetzt ist also da kann es jetzt sowohl den ich sage jetzt mal den fairen Kontext geben wo es dann wirklich um sage ich mal um die Aktion als solches geht oder es kann auch das Rollenspiel so aufgesetzt sein dass es gerade der unfaire Kontext eigentlich den Kick gibt ja ich glaube das kann ich nachvollziehen also das sind im Prinzip zwei sage ich mal vollkommen unterschiedliche vollkommen unterschiedliche Session Aufbauten und beide haben ihren Reiz ja ich glaube den Gedanken also den Themen Gedanken Rollenspiel den werde ich noch mal wirklich wirklich groß bei mir auf die Themenliste setzen das schreibe ich Ihnen jetzt mal direkt drauf irgendwie übersehen jetzt tatsächlich gerade ob ich in irgendeiner deiner Podcast Folgen schon mal das Thema Rollenspiele gehört habe ich bin mir nicht mal sicher schon mal irgendwo Thema war das ist das wunderbare da kann ich ja gleich mal Werbung für die Podcast Webseite machen denn wir haben eine Suchfunktion und da kann man sogar im Transkript suchen und deshalb Rollenspiel gehen suchen wir erstmal so also das Wort wurde auf jeden Fall natürlich erwähnt in der Folge mit Jasmin beim Cook wo das erwähnt in der Folge mit Lisp bei einer Antenne Kunze ist das Wort zumindest auch mal gefallen und in einer der Weihnacht wenn ich jetzt ein Transkript suche also in allen Texten aller folgen dann habe ich sogar 35 Treffer das heißt aber nicht dass das thematisiert wurde sondern das heißt einfach nur dass das Wort gefallen ist also das ja ich kann mich auch nicht an alle alle gehört aber ich weiß nicht alle im Kopf ich gebe es zu ja also ich habe sie nicht alle gehört weil also ich nehme sie auf und dann ist er und schneide ich sie und dann ist aber auch gut erreiche ja auch glaube ich kann ja bei diesem Typen nicht zuhören der dem den ich in dem ich nicht widersprechen kann ne der auch noch in allen Folgen dabei ist fürchterlich okay ist also wirklich noch mal ein spannender Aspekt wie siehst Du das denn wenn du andere Videos immer siehst zu sagen nein Strafe Konsequenz Erziehung das Formen der der Sub ist wichtiger Anteil wie gehst du mit den Leuten um ist das spannend der Gedanke oder Schreck dich das er ab lass mich mal so sagen ich habe kein Problem mit solchen Leuten umzugehen weil ich bin seit ungefähr 15 Jahren nicht mehr in der Szene unterwegs das heißt ich treffe keine anderen BDSMler früher war ich sehr sehr viel in der Szene unterwegs da ist mir das auch relativ häufig über den Weg gelaufen und das sage ich jetzt rückwirkend betrachtet hat für mich selber so ein mindset change stattgefunden also als ich am Anfang ganz ganz neu in der Szene war da wenn man wenn ich solche Paare getroffen habe oder gesehen habe da war das mir nein wow die sind ja drauf Wahnsinn so fast so ein bisschen bewundernd und je länger ich dann in der Szene war und je mehr ich mich mit der Materie auseinandergesetzt habe desto mehr habe ich das angefangen zu hinterfragen wie gesund solche Beziehungen sind wenn ich sie gesehen habe und ich sage jetzt mal von den Beziehungen die so aufgestellt waren das wirklich die topperson die subpersonen durchgehend richtig krass erzogen hat war keine gesund also von denen die ich kennengelernt habe das mag auch anders sein ich weiß es nicht ich kann nur sagen ich habe keine kennengelernt oder gesehen die gesund gewesen wäre und die auch auf Dauer funktioniert hätte ja das ist ja manchmal Realität und Gedanken nein da muss man gucken das mag sein dass das mag funktionieren es gibt da Menschen mit den muss ich dann einfach mal sprechen die können wir dann erzählen was ihr Geheimrezept ist man muss eigentlich auch sagen in der Szene ist es natürlich so auf Stammtischen auf Partys das ist ja der Moment wo man das noch mal ganz besonders auslebt und ich immer ganz ehrlich sagen wenn man mich und das Podcast sowie innerhalb der Szene sieht dann ist das Bild was wir da vermitteln vielleicht ein bisschen stärker als dann bei uns auch im Alltag ist weil wir eben dann in dem Moment innerhalb der Szene unterwegs sind also da ist es noch mal so ein bisschen konzentriert und dann ist es natürlich für Menschen die das Beobachten ein leichtes zerbild ich rede jetzt von Beziehungen die ich auch privat kennengelernt habe also ich war sehr sehr intensiv und sehr viel in der Szene und kannte da auch sehr sehr viele Menschen auf einer privaten Ebene außerhalb der Szene also auch wirklich im Privatleben und die Fälle auf die ich mich jetzt beziehe das sind Leute die ich auch privat kannte rein von von dem Erleben auf irgendeiner Party oder so kann man das ja nicht ableiten wie die Leute privat miteinander umgehen also zumindest ich kann es nicht ja also definitiv da muss man einfach ein bisschen gucken was sieht man und das muss man eben einordnen ich glaube wenn man gerade neu in der Szene ist dann ist es dann beeindruckt einen noch mal ganz vieles noch mal ganz anders ja wie gesagt zwar bei mir auch so mich hat das auch als ich ganz ganz neu war Micha mich hat so was beeindruckt es hat dann ein paar Jahre gedauert bis ich angefangen habe die Dinge auch ein bisschen anders zu sehen und ich kann jetzt auch nicht keine Aussage drüber treffen wie das mittlerweile in der Szene ist wie gesagt da sind schon ein paar viele Jahre jetzt dazwischen was ich jetzt so hier über die kdu-community das ist ja so jetzt erstmalig wieder ein bisschen meinen Kontakt mit sowas Wiener BDSM Szene mit Krieg habe ich immer das Gefühl dass ich da schon einiges ein bisschen geändert hat auch in der Szene also werde wenn du wieder wenn ihr oder du wieder zurück in die Szene geht und euch das da anguckt da wird 20 Jahren Pause ich bin mir sicher da hat sich ganz viel verändert wenn du diesen change noch mal miterlebst und dann würde ich mich freuen wenn du da ein bisschen berichten könntest wenn einfach die letzte Erinnerung so war es früher so ist es jetzt den vorher nachher Vergleich hätte ich gerne mal weil das natürlich dann auch ein bisschen von der Entwicklung Zeug die ja die BDSM Community auch gemacht hat können wir gerne machen ja wunderbar okay dann verabschiede ich mich jetzt schon ist schon kurz für nein noch kurz nachziehen um Gottes Willen wie die Zeit vergeht ein einen schaffst du noch einen schaffe ich noch ich gucke mal es hat auch zwischendurch noch einmal geklingelt ich bin gespannt ob die Person das noch mal versucht da kann man so vielen vielen Dank dass Du angerufen hast war ein wunderbares Gespräch und ja ich wünsche dir einfach ganz viele spannende Rollenspiele in dem du ja boshaft erziehen und Strafen darfst und kannst wenn du das möchtest ja ich danke dir war nettes Gespräch und noch einen schönen Abend ja dir auch tschüss das hat er gesagt ein schaffe ich noch ich bin gespannt also wer möchte als mein letzter Gast heute hier noch mal in der Sendung anrufen ich poste gern noch mal die Telefonnummer die 051019118952 und da können wir miteinander sprechen zum Thema Erziehung und Strafe und das wird auch ein kurzes Gespräch in die Zeit sitzt mir natürlich wie immer im Nacken denn ich habe ja noch eine Schätzfrage und da gibt es ja heute etwas Neues ich gucke mal ob ich ob es gleich soweit ist nein es ist nicht gleich soweit es klingelt nämlich das Telefon und das klappt diesmal bestimmt wunderbar hallo Sebastian hier mit wem spreche ich ja hallo hier ist der Uwe hallo Uwe schön dass du anrufst worüber sprechen wir unterhalten genau ich dachte zum Thema Erziehung da werfe ich vielleicht einfach auch mal noch meine Sicht in den Ring ja so genau sehr gerne wie siehst Du das ja also wir spielen jetzt seit zehn Monaten eigentlich twenty four seven und das kam einfach daher also ich habe da jetzt kürzlich erst eine spannende Diskussion geführt und am Ende sind wir drauf gekommen wenn man in einer Langzeitbeziehung ist dann erzieht man sich automatisch in irgendeiner Form gegenseitig weil man halt zusammen lebt ja und für mich also wie ich twenty four seven oder wie wir 24/7 verstehen ist eigentlich dass man dann diese Erziehung halt bewusst gestaltet und damit auch die Beziehung gestaltet okay wie gestaltet ihr das also nennt ihr es vor allen Dingen auch so nennt ihr es Erziehung also es gibt schon Elemente die wir so nennen die ein bisschen spaßeshalber sind also zum Beispiel wünscht sich meine Frau dass ich aufmerksam zu ihr bin dann kleinere Elemente wie Kaffee machen und sowas gibt es natürlich auch und also ich würde schon sagen sie hat mich auch durchaus dazu erzogen dass ich ein viel besserer Ehemann bin das kann man so sagen und was mir ein wichtiger Punkt ist ich finde dass so eine Erziehung auch immer wechselseitig stattfindet oder in unserem Konstrukt zumindest also dass ich auch meine top-personen mit erziele okay dann frage ich doch mal konkret nach zwei Beispielen was hat sie dir beigebracht und was du ihr okay also ich bin für mich selber chronischer Workaholic und dadurch kommt meine work-life balance oft ein bisschen durcheinander und sie hat mich dahingehend erzogen dass ich das viel besser hinbekommen und dadurch kann ich viel ja viel glücklicher leben eigentlich das ist ganz toll okay und ich habe hier mit meiner Hilfe viel Freiräume ermöglicht in diesem 24 seven Konstrukt und sie konnte diese Freiräume jetzt nutzen um einfach für sich sich persönlich weiterzuentwickeln und ihre Ziele zu erfüllen die sie halt vorher nicht erfüllen konnte weil wir eben auch zwei Kinder haben und das alles verdammt viel Zeit verschlingen okay genau und dazu kam natürlich auch dass sie positiv konditioniert wurde weil sie natürlich sieht wie es mir gefällt wenn Sie meine Bedürfnisse auch erfüllt als ab und dadurch entsteht halt auch mehr Wechselseitigkeit ja gibt es denn dieses Element des du hast Mist gebaut und dann gibt es halt eine Konsequenz die nicht schön ist oh ja das gibt es durchaus okay wie empfindest du das also du hast Mist gebaut und oder dich nicht entsprechend verhalten ich meine das ist ja schon genug Strafe dass du weißt dass du den Anforderungen nicht genügt hast warum muss man denn da jetzt noch was machen und was macht man da noch naja da gibt es Abstufung also die schlimmste Strafe für mich ist wenn ich ignoriert werde das gibt es auch nur wenn ich mich will endlich falsch verhalte und es ist jetzt schon ganz lange nicht passiert was ist aber durchaus mal gibt es impact play also das klassische man kriegt mal was auf dem Hintern oder sowas das macht uns beiden Spaß und das hilft mir wieder submissiver zu werden und mich mehr auf sie zu konzentrieren und darauf einzulassen ja also das ist so und so ein Reset button ne genau da kriegt man den Kopf frei genau wie ist das hinterher also nehmen wir mal an da ist eine Verfehlung sie wird geahndet und hinterher also ist das dann durch ich sag mal vergeben und vergessen oder ist das was wo dann immer wieder mitspielt ja da achten wir jetzt in Zukunft mehr drauf und dann müssen wir noch mal genau schauen nicht hinterher ist das vergeben und vergessen ist eigentlich auch ein schöner Mechanismus den man eigentlich nur ein BDSM hat dass man sagen kann okay man löst die Sache und dann ist aber auch gut ja das hält das ganze halt positiv also da kommen halt keine negativen Schleifen auf wo man sich Sachen vorwirft sondern ist dann abgegolten und dann ist gut was wäre denn wenn das nicht mehr vorkäme wird dir was fehlen das ist eine gute Frage also ich glaube es kommt halt in unserem Konstrukt zwingend irgendwann mal vor wenn man halt mal müde ist oder was auch immer wir haben einfach zu viel zu tun und das Konstrukt hilft uns dabei allen Anforderungen die im Alltag so auf uns zukommen gerecht zu werden und dann abends wenn man durch ist mit all diesen Anforderungen dann kann man immer noch den Knopf drücken und sagen so jetzt spielen wir aber miteinander ist dann sozusagen die Belohnung für uns beide okay ja aber auch da ist das also ihr habt ein DS ein 24/7 ja eine Vereinbarung aber ihr guckt schon dass das dann stattfindet oder das dann der Fokus drauf ist wenn Zeit ist also das dann miteinander Zeit genau ja hey ja ist doch eigentlich optimal gibt es da Verbesserungswünsche deinerseits und hier kannst du die freie äußern hier droht hier keine Strafe denn ich habe dich ja dazu mutigt nein tatsächlich aktuell nicht also wir reden sehr sehr viel darüber was wir uns vorstellen und wir versuchen alle Ziele auch gemeinsam zu stecken und also ich könnte eigentlich gerade gar nicht glücklicher sein wir waren jetzt letztes Wochenende sogar auf unserer ersten Party das hätte ich auch nie gedacht dass es dazu jemals kommt aber irgendwie hat sich so ergeben ja und das wird dann gleich eine Belohnung für euch beide ne und dann auch da du hast ja auch andere Menschen dann auf der Party gesehen wie was beobachtest du bei anderen was machen die deiner Meinung nach anders und vielleicht hast du ja auch Anregungen mitgenommen oh ja das könnte man auch mal etablieren ja was mir sehr im in Erinnerung blieb war das Einsatz sich immer bedankt hat wenn er bestraft wurde das fand ich ganz schön okay wir hatten das mal probiert aber wir haben es ein bisschen schleifen lassen aber ich finde es ganz cool weil das nimmt auch noch mal ein bisschen die Hemmschwelle die gegenüber aber das ist auch noch mal ein Dienst an an top zu sagen hier sind nicht nur ich ertrage das irgendwie sondern ich ja ich ich das ist eine Art rechten Ende Rechtfertigung nicht wie nennt man das denn der du erlaubst es oder du wertschätzt dass das passiert genau und gerade weil wir die Ziele gemeinsam gesteckt haben wertschätzig ist dann doch sehr wenn es auch durchgesetzt wird dass es dazu kommt gibt es noch ein Ziel an dem du momentan arbeiten musst ja also meine Sportlichkeit die wird fortlaufend und dann habe ich noch ein paar Wünsche ihrerseits auf der Wunschliste die würde ich dann natürlich auch sehr gerne erfüllen okay du wirst jetzt nicht konkret das musst du aber auch nicht aber das ist auch wieder ne so muss ich ganz ehrlich sagen auch da höre ich bei dir wieder dieses wertschätzt eine gegenseitige aneinander ein Dienst erbringen und dann dann kann Strafe auch mal dazu gehören aber das hat er diesen befreienden Charakter zu sagen okay wir werden uns mal hier beide und ja stellen den Zähler einfach mal auf Null damit wir wieder gemeinsam weitermachen können ja genau aber wo Du gerade von Strafe redest mir ist tatsächlich aufgefallen dass auch ich top bestrafen kann und da bin ich gespannt ja und zwar bei uns ist es so dass sie es überhaupt nicht mag wenn ich ready bin und ich kann da auch fürchterlich sein und das hebe ich das mache ich überhaupt nicht weil das mag sie nicht aber wenn sie irgendwann mal nicht mehr ganz so bei der Sache ist dann kann es schon sein dass ich da mal was einwerfen doch mal der Kaffee verdorben oder sowas in der oh Gott wie verdirbt man den Kaffee wenn man Hafermilch nimmt dann schmeckt er nämlich komisch ja das ist definitiv der Fall ich mag den koffeinfrei schrecklich hör auf zu reden ist erfüllte übrigens das Podcast sowie noch auf Ideen wobei das würde sie nie tun weil sie ihren Kaffee auch das weiß Taler sage inzwischen ganz gut sehr ordentlich trinkt sage ich mal nein das würde sie nicht mal zu ich habe meine Entschuldigung ich muss mal kurze Exkurse und ich habe meine Autowerkstatt gehabt und da hatte ich mal ganz früh morgens Termine und dann musste ich immer da sitzen und warten und er sagt dieser Kaffee der war irgendwie das war komisch und irgendwann haben sie verraten haben sie mir verraten weil mein Auto damals sehr oft dort war du kannst auch hinten durchgehen da gibt es auch Kaffee mit Koffein die haben ihren Kunden einfach nur koffeinfreien Kaffee da hingestellt damit die sich auch ja nicht aufregen nimmt der Blutdruck schön unten bleibt wenn es die Rechnung gibt ganz ganz schlimm ja gut aber ich ganz echt schmeckt hätte ich es nicht fand das einfach nur schlechter Kaffee meine gemeine geheime Brad Fantasie ist ja noch in den koffeinfreien Kaffee so eine Melatonin Tablette mit reinzugeben dass man dann noch müde von wird also ganz ehrlich natürlich niemals machen deiner Partnerin möchte ich da nicht tauschen das ist ja eine Herausforderung ich glaube da ist Strafe gelegentlich auch mal einfach angebracht ja wie gesagt das sind Fantasien das würde ich nie machen naja das also an Ihrer Stelle würde ich jetzt einfach hör zum auf vorbereiten und mal genäht sehr genau nachfragen ob das wirklich niemals schon passiert sein könnte okay Uwe die Uhr sitzt mir ein bisschen im Nacken aber ich bedanke mich ganz ganz herzlich auch da wieder ich sehe heute Abend nur nur positive Arten und Weisen mit Erziehung und Strafe umzugehen und das finde ich ehrlich gesagt sehr schön und im ganzen hast du gerade noch mal die Krone aufgesetzt vielen Dank danke dir alles klar dann habt noch einen schönen Abend und ja bis wieder mal ja gleichfalls bis dann tschüss Leute lieben und da mache ich jetzt einen Strich drunter keine Anrufer mehr heute denn ich habe hier noch ein paar Hausaufgaben auf der Liste auf die warten bestimmt auch schon ein paar Menschen so erstmal müssen wir jetzt was feiern haha 2000 auf Twitter es ist geschafft sehr gut ich kann ja mal gucken wer denn noch mal 2000 ist kann man das hier sehen gefällt der entwickelte entweder jetzt hier zuletzt abonniert hat kann ich irgendwie nicht sehen das ist ärgerlich aber trotzdem vielen vielen Dank juhu 2000 auf Twitter und das ganz ohne Nacktbilder zu posten ich bin völlig begeistert hervorragend okay so was habe ich denn noch ähm ihr Lieben ich habe wieder mal was zu verlosen wie immer und zwar den wunderbaren Pfannenwender und dazu gibt es eine Schätzfrage und das funktioniert wie folgt ich stelle euch eine Schätzfrage ihr überlegt was könnte denn die richtige Antwort sein schreibt das in den Chat rein so und dann werden wir das ja auflösen und das Podcast sowie wird ermitteln wer am nächsten dran war und die Person kann mich dann anschreiben kann mir eine Adresse mitteilen und dann stecke ich den Fan wenn er in einen Umschlag mit ein bisschen Podcast Zubehör und dann gibt es Post mit eben dem brat und Kochen ein mit dem brat mit Herz von wenn er an den könnt ihr dann im in der Küche im Schlafzimmer oder sonstwo in der Wohnung verwerten und verarbeiten so und weil wir ja hier was neues haben gibt es noch einen kleinen eine kleine Spielidee oben drauf und damit man auch direkt los spielen kann bekommt der Gewinner die Gewinnerin noch etwas Zusätzliches ich poste auch damals ein Bild ach quatsch ein Bild die poste drei Bilder so und vielleicht könnt ihr schon erraten um was es geht ich habe nämlich ja Podcast Kärtchen bekommen vor ich glaube anderthalb zwei Wochen habe auch an alle Gäste schon welche verschickt und zwar gibt es ja zu jeder Folge einen kleinen ein folgencover die habe ich jetzt gedruckt und habe jetzt die Folgen von 51 bis 76 ja auch als kleine Kärtchen bei mir liegen wer die also schon gesammelt hat bis 50 ihr könnt jetzt weitersammeln und wer jetzt zum Beispiel ein Stammtisch hat ach quatsch erstmal stelle ich die Frage und dann kann ich weiter reden und zwar die Schätzfrage ich habe die Karten endlich bekommen 51 bis 76 und ja dann habe ich mir es nicht nehmen lassen die Karten mal auf die Waage zu stellen und die Frage lautet wie viel Gramm Podcast werbekärtchen habe ich denn jetzt hier eigentlich geschickt bekommen wie gesagt es geht um die Folgen 51 bis 76 von jeder sind es ein paar hundert Stück und ja was hat was haben die gewogen meine alles nicht ganz genau also auf 10 Gramm genau besser wird es nicht weil es doch ein bisschen mehr Gewicht war und das ist das Gewicht ohne Karton aber mit Gummibändern um jedes Bündel wenn ich die abgemacht hätte dann wäre das nämlich irgendwie unschön gewesen wenn die dann alle durcheinander kommen wobei durcheinander ist ja immer nicht schlecht Gott also ihr schätzt ein bisschen und ich kann euch sagen wer gewinnt bekommt nicht einfach nur ein Päckchen Karten von mir dazu sondern er bekommt das neue Kunst der Unvernunft Gesellschaftsspiel was top und so wunderbar miteinander spielen können und der Verlierer wird dann einfach bestraft memory ihr bekommt nämlich von mir auf jeden Fall 12 Karten und davon jeweils zwei und dann könnt ihr miteinander Memory spielen wenn ihr möchtet kann man auch auf Stammtisch machen wenn es mal langweilig ist oder so überhaupt kein Problem und die Menschen die schon Karten gesammelt haben die können ja jetzt einfach noch mal anfangen zusammen damit Sie auch von jeder Karte wirklich zwei haben dann macht das nämlich möglicherweise Spaß also damit haben wir jetzt das offizielle Kunst der Unvernunft memory mit dünnen Pappkärtchen erschaffen ich bin gespannt und je nachdem wie euer Feedback ist packe ich das in Zukunft öfter dazu also es gibt 12 Karten zwei Folgen und wer gewinnt darf sich auch aussuchen welche zwei Folgen also welche zwei auf jeden Fall dabei sein müssen damit es auch richtig Spaß macht gut alles klar so jetzt kommt schon ganz viele Antworten rein während ihr ratet kommt natürlich immer gehört auch dazu die Würdigung der Unterstützerin die das hier alles überhaupt erst möglich machen immer habe ich hier diese Kärtchen gekauft und drucken lassen nächste Woche kommt die Rechnung von meinem podcast-toaster die Jahresrechnung die wird bitter aber ist überhaupt kein Problem ich kann hier sorgenfrei Podcasten denn Menschen haben ganz freiwillig beschlossen ich unterstütze den Podcast ich überweise Geld aus podcast-konto Betrag egal Dauerauftrag einmalig egal ich freue mich über alles und deshalb bedanke ich mich ganz herzlich bei folgenden Menschen bei Wilke bei Markus Clemens Caroline Annette China Sabine Peter Alexandra die hat auch noch in den Betreff geschrieben für die Gin Kasse es ist sehr schön da weiß ich genau das ist auch glaube ich bald wieder alle die Flasche Podcast sowie ja bis bald wieder alle wunderbar müssen wir morgen einen schönen kaufen ich bedanke mich bei Wolfgang Annika Uwe Stefan Sabrina Andreas Stefan wie immer Itchy und Scratchy Rahel Thomas Katie und pedomus und der schreibt noch Grüße aus dem Harz wunderbar und das geht nicht nur per Überweisung da bleibt natürlich am meisten hängen weil es keinerlei Gebühren für mich gibt es gibt auch noch Paypal und da haben unterstützt Tina Kim Karsten Marillen Gerd Peter Rebecca mit Doppel C Heiko Carsten Emma Susanne Anne und Marianne und der sven ist auch noch bei steady dabei also vielen vielen Dank ich finde es total schön dass das jetzt gerade auch wieder ein bisschen ja mehr wird das war zwischendurch wirklich mal so ganz schlimmes Sommerloch und da musste ich echt überlegen wie mache ich es ähm wenn es so läuft wie diesen Monat dann ist ja dem Podcast und dem Podcast Reisen dem steht nichts mehr entgegen das ist toll vielen vielen Dank und jetzt mache ich mal im Chat eine Linie denn sollten langsam haben alle geraten und ja während ich dann mir überlegen muss wie ich morgen dieses das Kunste und Vernunft memory einsortieren guck mal wer es kriegt ah das Podcast sowie hat ermittelt richtige Antwort war 13.480 Gramm hat der ganze Kartenstapel gewogen Wahnsinn also über 13 Kilo und Elli liegt mit 13.88 Gramm am nächsten dran herzlichen Glückwunsch du hast gewonnen von dir brauche ich jetzt auf irgendeinem Weg E-Mail telegram Twitter Nachricht was auch immer brauche ich eine Adresse eine Postanschrift die schreibe ich auf den Umschlag die Speicher ich danach auch nicht und dann bekommst du Post mit dem pfannwender und eben dem neuen Kunst der und Vernunft memory okay herzlichen Glückwunsch ich gucke noch mal auf meinem Plan ich glaube ich habe es heute geschafft der Zettel ist leer ich habe heute wunderbare Gespräche geführt und mag dann mal sagen wenn ihr mir Mails geschrieben habt den letzten Wochen es dauert noch ein bisschen ich komme im Moment einfach nicht dazu dass alles durchzugehen das mache ich so ein zweimal die Woche dass ich mich eine Stunde hinsetze es wird auch alles beantwortet aber es dauert einfach momentan ein bisschen länger habt also ein bisschen Geduld ich arbeite dran und ja die nächste live Sendung gibt es erst am 3 November weil ich in zwei Wochen leider keine Zeit habe hier die Kunst der Unterkunft zu machen tut mir leid aber bis dahin suchen wir uns ein neues Thema aus und dann schauen wir mal was da passiert mir hat das heute abend auf jeden Fall ganz viel Spaß gemacht das Thema hat sich in eine andere Richtung entwickelt als ich das bei meiner Twitter Nachfrage heute Mittag erwartet habe da geht's dann doch sehr viel mehr ins Positive rein ins ja wir wollen etwas erreichen und dieses Konzept zumindest habe ich das heute nicht gehört dieses traditionelle Konzept der Top und die Sub und dann wird erzogen und bestraft und Ritual und ich weiß nicht was und jeden Mittwoch um genau 17 Uhr ist bestrafungstime wo dann das Strafbuch rausgeholt wird das habe ich heute nicht gehört das gibt es vielleicht kommt das ja in einer der nächsten Sendung noch mal vor wenn da jemand was zu sagen möchte aber ich finde heute habe ich einfach alternative Möglichkeiten kennengelernt da etwas Schönes rauszuziehen und da einfach miteinander Spaß zu haben und das finde ich genau richtig so und wie immer geht beim BDSM interpretiertes wie er möchte wie ihr Spaß habt und macht euch nicht kaputt und wenn ihr meint man muss etwas so machen weil man das so macht ich glaube das habe ich jetzt nach 102 live folgen und sind 80 Podcast Folgen im Endeffekt ist so wenn man etwas so halt macht dann ist es so halt meistens nicht unbedingt das richtige für einen nachmachen kann glaube ich jeder und da dürft ihr und sollte auch gerne eure Art und Weise des BDSM entwickeln ich glaube das kann nur positiv sein okay ja dann der Link ist der der berühmte Link auf den immer gewartet wird wurde auch gerade gepostet und ich wünsche euch jetzt eine wunderbare Zeit wie gesagt drei Wochen wird es diesmal dauern wir hören uns wieder am 3 november um 20:30 Uhr wie immer pünktlich im kurz nach kurz nach 20:30 Uhr und bis dann wünsche ich eine wunderbare Zeit bedanke mich noch mal ganz herzlich bei volop das bei Conrad Mara sagt ramoso und Uwe toll dass ihr mitgemacht habt und an Mara noch mal schön dass es endlich das erste Gespräch aus einer Badewanne heraus und ich finde es hat akustisch ganz wunderbar geklappt vielen Dank und ihr habt einen schönen Abend tschüss [Musik] [Musik] [Musik] [Applaus] [Musik]

Teile diese Folge mit Deinen Freunden und Netzwerken

Noch keine Kommentare zu deser Folge vorhanden.
Aber Du kannst das jetzt ändern!

Du kannst hier Kontakt zu den Teilnehmenden dieser Folge aufnehmen. Deine Nachricht wird per E-Mail weitergeleitet.

Konrad

Alle Folgen mit Konrad zeigen 1
Mara

Alle Folgen mit Mara zeigen 1
Sacramoso

Alle Folgen mit Sacramoso zeigen 1
Uwe

Alle Folgen mit Uwe zeigen 2
Voluptas

Alle Folgen mit Voluptas zeigen 1



--:--:--
--:--:--