Spezial: Unvernunft meets Lustgewinn

Über das goldene Buch des BDSM

12.09.22
01:41
9.166
107
426

Episodenblog

Wird geladen...

Shownotes

Über das goldene Buch des BDSM

Schon ewig zitiere ich immer wieder das geheime Buch, in dem die besonderen BDSM-Regeln stehen.

Das goldene Buch des BDSM

Es verrät nicht nur, was Top und sub zu tun haben, sondern auch wann BDSM echt ist. Endlich haben wir ein Exemplar dieses Machtwerkes ergattert! Mit Cate und Michel vom Lustgewinn-Podcast spreche ich über Mythen, Vorurteile und Definitionen. - Wir diskutieren leidenschaftlich ob stärkerer Schmerz besseres BDSM macht, man als Frau über 30 noch sub sein darf, ob Safewords etwas für Anfänger sind und noch viel mehr.

Der Lustgewinn-Podcast

Cover Lustgewinn

Zum Podcast: http://lustgewinn.info/ Bei Twitter: https://twitter.com/lustgewinn_pod Bei Instagram: https://www.instagram.com/lustgewinn_pod/

Kapitelmarken

00:00:00
Intro
00:00:38
Einleitung
00:02:02
Begrüßung
00:07:49
Das goldene Buch des BDSM
00:10:58
Ist Sex im Spiel, ist es kein BDSM
00:15:07
Subs müssen allen Tops gehorchen
00:27:31
Erfahrene Subs muss man umerziehen
00:37:07
Eine richtige Session braucht ein Drehbuch
00:44:16
Tabus sind nur Empfehlungen.
00:53:22
Covern, Safeword, Aftercare ist etwas für Anfänger
01:05:26
Sub und Ü30? Dann musst Du jetzt Femdom werden
01:12:12
Je stärker der Schmerz, die Demütigung... desto besser
01:26:21
Beim BDSM wird nicht gelacht und nicht gekuschelt
01:35:21
Fazit
Für diese Episode ist kein Transcript vorhanden.

Kommentare & Fragen

Lexxi
29.02.24

Wie schön, dass ihr da so einiges aussortieren konntet, mir gefällt die überarbeitete Version jetzt schon deutlich besser 😁.
Ein tolles Trio, dem ich wirklich gerne zugehört habe! Vielen Dank 🙏

Fio
05.02.23

Bin grad bei der Stelle ob dabe gelacht wird. Und muss ehrlich sagen ich lach viel. Ich hab irgendwie den Reflex, dass ich durch Schmerzen lachen muss. Also je au desto lach

Gäste

Alle Gäste bekommen hier einen Eintrag.
Auf dem Gästeprofil findest du alle weiteren Folgen der Person und Kontaktmöglichkeiten.




--:--:--
--:--:--